Transfergerüchte Bayer 04 (HIER BITTE KEINE DISKUSSION - NUR INFOS)

  • Kevin de Bruyne keen to leave Chelsea in January


    The agent of Kevin de Bruyne is due to speak to Chelsea about a January move away from Stamford Bridge
    Kevin de Bruyne hopes to be given the green light to quit Chelsea next week.
    The agent of De Bruyne is due to speak to the Blues about a January move away from Stamford Bridge.
    German club Wolfsburg want to sign De Bruyne permanently, while Bayer Leverkusen and Atletico Madrid are interested in taking the Belgian on loan.
    De Bruyne is thought to favour a permanent switch to Wolfsburg. He is concerned he will not be given enough playing time at Atletico, who have already spoken to the 22-year-old's agent.


    http://www.telegraph.co.uk/spo…e-Chelsea-in-January.html

    Neverkusen. Es ändert sich ein Buchstabe, aber das verändert die Welt. :bayerapplaus

  • Marcell Jansen zu Bay. Leverkusen?


    Die offensiven Außenpositionen sind also gut besetzt, ganz im Gegensatz zu den defensiven. Der Fokus ist auf einen linken Außenverteidiger gerichtet. Hier drückt der Schuh, Emre Can macht es gut als Vertreter des verletzten Sebastian Boenisch, ist aber von der Anlage kein Spezialist. (...)
    Ein möglicher Kandidat wäre Marcell Jansen, der Hamburger (Foto, Vertrag bis 2015) wird intern diskutiert.


    Quelle: kicker-Printausgabe, Seite 11


    http://www.transfermarkt.de/de…t_154_1001770_seite1.html

  • Ich weiß nicht, ob das hier als ausreichende Quelle durchgeht... :LEV18


    Paffi bei Facebook:


    "Bayer 04 hat den deutschen U19-Nationalspieler Julian Brandt verpflichtet. Der Offensivspieler wechselt bereits zur Rückrunde vom VfL Wolfsburg zum Werksklub."

  • Hier ist die Quelle:


    BAYER 04 VERPFLICHTET DEUTSCHES TOP-TALENT JULIAN BRANDT


    Leverkusen - Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat den deutschen U19-Nationalspieler Julian Brandt verpflichtet. Der Offensiv-Spieler wechselt bereits zur kommenden Bundesliga-Rückrunde vom VfL Wolfsburg zum Werksklub, wo er einen bis zum 30. Juni 2019 gültigen Vertrag unterzeichnete.



    "Julian Brandt ist einer der talentiertesten Nachwuchsspieler im deutschen Fußball. Seine Verpflichtung ist eine tolle Investition in die Zukunft von Bayer 04 Leverkusen. Julian wird schon im Januar mit ins Trainingslager unserer Lizenzmannschaft nach Portugal fahren, damit er gleich bei den Profis reinschnuppern kann", freut sich Bayer 04-Sportdirektor Rudi Völler über die Verpflichtung des 17-Jährigen, an dem eine Vielzahl deutscher und europäischer Klubs interessiert war.



    Leverkusen, 12. Dezember 2013


    Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH



    Ansprechpartner:


    Dirk Mesch


    Pressesprecher

  • Leverkusen: Interesse an Jansen?


    Bayer Leverkusen ist ja einer der vier heldenhaften Vertreter, die in die Runde der letzten 16 einziehen konnten. Damit es in Zukunft mindestens genau so erfolgreich weitergehen kann, sieht sich der Werksclub nach Informationen des "Kicker" nach einem neuen Linksverteidiger um, da Emre Can auf dieser Position wohl keine Dauerlösung sein soll. Das Interesse der Leverkusener soll dabei vor allem Marcell Jansen auf sich gezogen haben. Der Nationalspieler hat in Hamburg allerdings noch einen Vertrag bis 2015 und würde somit einige Milliönchen Ablöse kosten. Angeblich auch auf der Bayer-Liste: Der frisch gebackene niederländische Nationalspieler Patrick van Aanholt. Der 23-Jährige ist wohl kein Hauptbestandteil der Zukunftsplanungen des FC Chelsea und derzeit auch an Vitesse Arnheim in seine Heimat ausgeliehen.


    Quelle. Spox

  • Kagisho Dikgacoi zu Bay. Leverkusen?


    Quelle: Sky Sports
    Transfer news: Clubs keep tabs on Kagisho Dikgacoi's contract situation at Crystal Palace


    A number of clubs are keeping tabs on Kagisho Dikgacoi's contract situation at Crystal Palace.


    [...]


    West Brom, Hull, Cardiff, Nottingham Forest and Leicester are reportedly amongst those looking at the 29-year-old former Fulham midfielder.


    Some Bundesliga clubs are also believed to be scouting Dikgacoi with Nurnberg, Bayer Leverkusen and Werder Bremen amongst those checking on him in recent weeks.


    http://www.transfermarkt.de/de…t_154_1001783_seite1.html

    Neverkusen. Es ändert sich ein Buchstabe, aber das verändert die Welt. :bayerapplaus

  • Laut vieler Twitter Meldungen haben wir den koreanischen u 20 Spieler Ryu Seung-Woo ausgeliehen. Wird als von den Vereinsoffiziellen bestätigt gemeldet.

  • Lamine Sané zu Bay. Leverkusen?


    Quelle: Array
    Bundesliga-Duo beobachtet Lamine Sane


    Trotz Vertrages bis 2015 könnte Lamine Sane Girondins Bordeaux bald verlassen. Der vielseitige Verteidiger soll bei Bayer Leverkusen und dem VfL Wolfsburg hoch im Kurs stehen. Sein Marktwert liegt bei rund 5,5 Millionen Euro.


    http://www.transfermarkt.de/de…t_154_1001797_seite1.html

    Neverkusen. Es ändert sich ein Buchstabe, aber das verändert die Welt. :bayerapplaus

  • Im Wettbieten um den Chelsea-Edelreservisten Kevin de Bruyne besitzt Bayer Leverkusen offenbar die besten Karten. Medienberichten zufolge ist es bereits zu einem Treffen zwischen dem Spieler und Verantwortlichen der Werkself gekommen. Die Blues fordern allerdings offenbar eine hohe Ablöse für einen sofortigen Transfer des Offensivspielers.


    Wie der "Kicker" berichtet, trafen sich Bayer-Verantwortliche am Montag mit de Bruyne und dessen Berater Patrick de Koster. Demnach möchte der belgische Nationalspieler nach seinem Gastspiel bei Werder Bremen in der Vorsaison in die Bundesliga zurückzukehren, um durch regelmäßige Einsätze seine WM-Chancen zu verbessern.
    Allerdings soll de Bruyne noch auf die Zustimmung des FC Chelsea warten. Die könnte noch vor dem Wochenende erteilt werden, weil für den Donnerstag ein Treffen zwischen de Koster und Chelsea-Trainer Jose Mourinho vereinbart sein soll.
    Bessere Argumente als die Konkurrenz
    Für Chelsea kommt de Bruyne in der Premier League und in der Champions League lediglich auf 160 Einsatzminuten. Die Blues sollen daher durchaus bereit sein, den 22-Jährigen zu verkaufen. Als Ablösesumme stehen 15 bis 20 Millionen im Raum.
    Angeblich stammen die Mitbewerber von Bayer vorwiegend aus der Bundesliga. Allerdings soll die Werkself mit der als wahrscheinlich geltenden Champions-League-Qualifikation für die kommende Saison gegenüber Borussia Mönchengladbach, dem FC Schalke 04 und dem VfL Wolfsburg die besseren Argumente haben.


    spox

  • Bayer Leverkusen trifft sich mit de Bruyne und dessen Berater


    Bayer 04 Leverkusen hat die Bemühungen um eine Verpflichtung des belgischen Fußball-Nationalspielers Kevin de Bruyne (Foto) intensiviert. Wie das Sportmagazin «Kicker» berichtet, hätten sich Verantwortliche des Bundesliga-Zweiten am vergangenen Montag mit dem offensiven Mittelfeldakteur vom FC Chelsea und dessen Berater Patrick de Koster zu einem Sondierungsgespräch getroffen. «Klar ist, dass Bayer an dem Spieler interessiert ist, aber von Verhandlungen zu sprechen, würde zu weit führen», sagte Leverkusens Pressesprecher Dirk Mesch auf dpa-Anfrage.
    Der Werksclub würde de Bruyne gern noch in der Winterpause verpflichten, ist aber nicht der einzige Interessent. Unklar ist noch, ob der englische Premier-League-Club dem 22-Jährigen überhaupt die Freigabe erteilt oder nur einem Leihgeschäft zustimmt. Bayer müsste für eine Verpflichtung von de Bruyne tief in die Tasche greifen: Spekuliert wird, dass Chelsea für den Ex-Bremer zwischen 15 und 20 Millionen Euro verlangt.


    transfermarkt.de