Boxen-Thread

  • Also ich fand es einerseits schade das es so schnell ging, anderseits war das ein austreiner Klitsch K.O. und der Austin war ja wohl die oberlusche schlechthin. Naja demnächst kommt ja wieder so ein Comeback, wo man jetzt schon weiß wer gewinnt :D :D


    da freu ich mich ja schon drauf


    mfg Rheinlandlev

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!SV Bayer Leverkusen 4 EVER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Quote

    Original von Stolz
    @ Jason


    Du wiedersprichts dir selber vorhin meintest du das Gegenteil mit Axel Schulz.


    Der Satz "Alte Männer wie Schulz und Maske müssen erst wieder reaktiviert werden" war Ironie.


    Dachte du verstehst sowas.

    Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

  • RTL lebt doch von der Werbung. Müsste doch ein Supergau für die sein, wenn wie in diesem Fight, der Kontrahent in der 2. Runde in die Ringseile abtaucht. Was ist da mit den dadurch nicht zur Ausstrahlung gekommenen Werbespots?


    Desto kürzer der Kampf, desto weniger in der Kasse bei RTL?

  • Der Typ ist demnächst beim Papst daher hatte er die ganzen Tage auch ein Vatikan-Fähnchen bei seinen Fähnchen dabei. Schon sehr skuril diese Person.

    Alles Große in der Welt wird nur dadurch Wirklichkeit,
    dass irgendwer mehr tut, als er tun müsste.

  • @ingo
    das ist doch alles irgendwie nur show
    irgendwie muss er sich ja profilieren...



    im übrigen: fürchterlich diese ständigen werbepausen bei rtl *grml*:LEV17

  • Jo..gibt ja bald wieder Boxen bei ARD und ZDF.
    Bin dann mal weg nach Hamburg...

    Alles Große in der Welt wird nur dadurch Wirklichkeit,
    dass irgendwer mehr tut, als er tun müsste.

  • Diese Susi ist aber auch ein Gerät! :D Sie ist gerade bei TvTotal! Hoffentlich bleibt ihr Gesicht so wie es jetzt ist bei all der Boxerei! :LEV19

    "Wenn du mit Bayer den Titel holst, dann schreibst du Geschichte. Das ist etwas für die Ewigkeit."

  • Quote

    Original von Big O
    Diese Susi ist aber auch ein Gerät! :D Sie ist gerade bei TvTotal! Hoffentlich bleibt ihr Gesicht so wie es jetzt ist bei all der Boxerei! :LEV19


    optisch so lala aber wie die boxt is der Hammer

  • Quote

    Original von Babic19


    optisch so lala aber wie die boxt is der Hammer


    habs boxen nicht gesehen! aber haste die bei TvTotal gesehen?

    "Wenn du mit Bayer den Titel holst, dann schreibst du Geschichte. Das ist etwas für die Ewigkeit."

  • Krasniqi auf WM-Kurs


    Luan Krasniqi hat sich auf dem Weg zum WM-Kampf nicht von Axel-Schulz-Bezwinger Brian Minto aufhalten lassen. Der Profi-Boxer aus Rottweil sicherte sich Samstagnacht in Stuttgart vor 7000 Zuschauern mit einem einstimmigen, aber glanzlosen Punktsieg (116:111, 116:111, 115:112) gegen den Amerikaner, der vor vier Monaten Axel Schulz vorzeitig besiegt hatte, den vakanten Interkontinental-Titel der WBO. Damit bleibt er weiter auf WM-Kurs. "Luan soll Ende des Jahres um die WM boxen. Das ist unser Ziel", sagte Promoter Klaus-Peter Kohl. Seine erste Titelchance hatte Krasniqi im September 2005 durch eine K.o.-Niederlage gegen den damaligen WBO-Weltmeister Lamon Brewster (USA) vergeben.


    Für den 35 Jahre alten Rottweiler könnte es schon im Sommer zu einem erneuten Duell mit dem mittlerweile entthronten Brewster kommen. "Luan wird einen Mann aus den Top-Ten boxen, der ihn nach vorne bringt. Der Weg ist wieder offen", sagte Kohl. Als mögliche Kandidaten für eine WM-Ausscheidung nannte er die Ex-Weltmeister Brewster, Hasim Rahman oder den als Fünften der WBO-Weltrangliste einen Platz vor Krasniqi rangierenden Tony Thompson (alle USA).


    Krasniqi wünscht sich Brewster


    "Brewster wäre mir am liebsten", sagte Krasniqi, der gegen Minto seinen 30. Sieg im 33. Profi-Kampf feierte. Mit einem Erfolg über Brewster will sich Krasniqi für ein Duell mit Shannon Briggs qualifizieren. Der WBO-Weltmeister aus New York muss seinen Titel jedoch zunächst am 2. Juni in Moskau gegen den Russen Sultan Ibragimow verteidigen.


    Minto diente Krasniqi als Test. Der ehemalige Europameister boxte in der ausverkauften Hanns-Martin-Schleyer-Halle ohne Risiko aus einer kompakten Deckung heraus und war zwölf Runden lang auf Sicherheit bedacht. "Luan muss ja aus seinen Fehlern lernen, also haben wir an der Deckung gearbeitet", sagte Krasniqis Trainer Torsten Schmitz, der seinen Schützling aber in den Ringpausen mehrfach ermahnte, endlich mehr zu schlagen. Phasenweise boxte der Deutsche sehr passiv und überließ dem 32 Jahre alten Minto die Initiative.


    "Ich hatte den Kampf in jedem Moment unter Kontrolle. Ich habe nur vielleicht zu spät nachgesetzt", meinte Krasniqi, der Minto in der letzten Runde mit mehreren Rechten zum Kinn zu Boden befördert hatte. Dennoch überstand der schwer angeschlagene Amerikaner die brenzlige Situation und rettete sich über die Zeit.


    Im Vorprogramm verteidigte der Ukrainer Wladimir Sidorenko seinen Weltmeistertitel im Bantamgewicht nach Version der WBA dank eines Unentschiedens nach zwölf Runden gegen Herausforderer Ricardo Cordoba aus Panama. Kurios: Schon im März 2006 hatten sich Sidorenko und Cordoba in Hamburg unentschieden getrennt. (dpa)


    www.ksta.de



    Der ganz große Kampf wars nicht, aber klarer Sieg für Krasniqi.
    Lieber einen der so gegen setzt, als einen den er in der 2. Runde umgehauen hätte.

    Alles Große in der Welt wird nur dadurch Wirklichkeit,
    dass irgendwer mehr tut, als er tun müsste.

  • Gott hab ich mich gestern aufgeregt... :LEV7
    Der Krasniqi kann viel mehr, vor allem hätte er spätestens in der letzten Runde den ekelhaft unsauber boxenden Mistkerl auf die Bretter schicken MÜSSEN!
    Zudem war er sehr steif und unbeweglich und noch langsam dazu!


    Ich hab in den letzten Runden im Schlafanzug vor dem Fehrnseher gestanden und mitgeboxt und dabei das ganze Haus zusammen geschrien... :LEV18


    Und das Interview am Ende: Ich kann die Worte "Stück für Stück aufgebaut" und "Behutsam" nicht mehr ertragen!


    Freu mich schon drauf, wenn Sascha Dimitrenko mal soweit ist...
    Das wird mal ein richtiger Kracher!

  • HiHI, Ist doch immer wieder schön zu sehen wie ein vermeintlich schwacher Gegner so manchem Promoter Kopfzerbrechen bereitet.


    Ich hab mich wiedermal köstlich amüsiert.


    Wer hätte gedacht das der Minto 12 Runden gehen kann? Einfach nicht k.o. zu kriegen der kleine. :LEV8


    Sicher, mit Boxen hatte das wenig zu tun, eher ne Art Klopperei. Aber er hatte Herz, was Einigen, die für Deutschland boxen, offensichtlich fehlt.


    Und Minto ist immer nach vorn gegangen. War nie im Rüchwärtsgang. Das sagt auch bissl was aus.


    Das einzige was Krasniqi vorm k.o. gerettet hat, war seine hervorragende Deckungsarbeit. Sonst hätts böse enden können. :LEV8


    Schade das der kleine Minto nicht belohnt wurde.

    Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

  • Original von Buli
    Ich hab in den letzten Runden im Schlafanzug vor dem Fehrnseher gestanden und mitgeboxt und dabei das ganze Haus zusammen geschrien...
    _________________________________________________


    Schade, schade, daß hätten wir bestimmt alle gerne gesehen!
    Hast Du es eventuell als Homevideo für die Nachwelt festgehalten?
    Ich wäre schon mal dran interessiert :D :LEV14 :LEV8

    „Der Mensch bringt sogar die Wüsten zum Blühen. Die einzige Wüste, die ihm noch Widerstand leistet, befindet sich in seinem Kopf.“


    (Kishon)

    Edited once, last by günni ().

  • Ich bin auch mal gespannt. Drücke Maske jedenfalls die Daumen.


    Übrigens wird gleich der Vorkampf zwischen Rüdiger May und Sven Haselhuhn live bei center.tv übertragen.


    Wer center.tv nicht empfangen kann --> http://www.center.tv

    Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
    (Sokrates, gr. Philosoph, 470-399 v.Chr.)


    Wenn jemand zu Dir sagt: Die Zeit heilt alle Wunden. Hau ihm in die Fresse und sag: Warte, ist gleich wieder gut.

  • Quote

    Original von Der Schwatte


    ...ist Rüdiger May nicht Sänger??? :LEV8


    Das ist Reinhard Mey, Du Depp..

    Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
    (Sokrates, gr. Philosoph, 470-399 v.Chr.)


    Wenn jemand zu Dir sagt: Die Zeit heilt alle Wunden. Hau ihm in die Fresse und sag: Warte, ist gleich wieder gut.