Reiseplanung Paris


  • Die Gruppe ist aber auch nicht durch Hotel- und Zug-/Flugbuchungen in finanzielle Vorleistungen getreten.


    Für mich ist das aber kein vernünftiges Kriterium. Nur weil die einen 2-3 Tage bleiben wollen haben die mehr Recht auf ein Ticket als Leute die möglicherweise am nächsten Tag wieder arbeiten und deswegen zurückmüssen nach dem Spiel?

    Fans are the lifeblood surging through the veins of every football club. They create the atmosphere, fuel the passion and make the heart of the team beat stronger.
    We are the fans.

  • Das ist der Nachteil an ausverkauften Spielen, nicht alle kriegen Karten...

    banjo:Ich wollte nach der WM keine Pizza mehr essen.Habe das auch eine Zeit durchgehalten.Ich hatte so einen Hass auf Italien.Nicht nur wegen dem Halbfinale, auch nach dem Finale.

  • Bei aller Kritik an der ersten Ticketvergabe. Ich persönlich finde es sehr gut, dass jetzt die Leute bevorzugt werden, die schon eine Reise gebucht haben. Die haben (im Gegensatz zu den Autofahrern) schon Geld dafür ausgegeben und würden sonst ja schlichtweg auf den Kosten sitzen bleiben. Gibt ja auch schließlich genug, die schon am nächsten Morgen mit dem Thalys zurückfahren und dann auch wieder arbeiten gehen. Dann haben die anderen jetzt halt mal Pech gehabt. Man kann da einfach nicht allen gerecht werden. Ob es jetzt sinnvoll ist die zu bevorzugen, die sich vorher schon beschwert haben, sei mal dahingestellt.

  • Ich hatte mich nicht beschwert, sondern bei der Fanbetreuung gemeldet, dass ich gerne auf eine Art Warteliste gesetzt werden möchte, wenn es doch noch Karten geben würde.
    Jetzt wo es Karten gab, bin ich nicht informiert worden. Das finde ich traurig.
    Erst als ich vorgestern den Verein angeschrieben habe und darum gebeten habe, den Fans die z.B. über viagogo Karten erworben haben, diese auch zu subventionieren, hat man mir angeboten mich und meine Mitreisenden auch in den Verlosungstopf aufzunehmen; da ja nicht gewährleistet ist dass wir mit unseren viagogo-Karten tatsächlich Einlass erhalten.
    Habe zugunsten der Leute ohne Karte aber darauf verzichtet, zumal wir die viagogo-Karten mit Sicherheit nicht weiterverkauft bekämen.
    Sollten wir keinen Einlass erhalten, haben wir halt Pech gehabt und gucken in der Kneipe.

    We'll know for the first time, if we're evil or divine. We're the last in line!

  • Da wir jetzt 2 Karten im Oberrang und 2 im Unterrang haben, suche ich noch jemanden, der 1 oder 2 Unterrang-Karten gegen unsere 1 - 2 Oberrangkarten tauscht. Bitte PN.

  • Ich würde auch gerne noch eine Oberrangkarte gegen eine Unterrangkarte abgeben.

    "Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bild etwas, was in uns selber sitzt. Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf." - Hermann Hesse, Demian.

  • Da wir jetzt 2 Karten im Oberrang und 2 im Unterrang haben, suche ich noch jemanden, der 1 oder 2 Unterrang-Karten gegen unsere 1 - 2 Oberrangkarten tauscht. Bitte PN.


    Ich hatte mich nicht beschwert, sondern bei der Fanbetreuung gemeldet, dass ich gerne auf eine Art Warteliste gesetzt werden möchte, wenn es doch noch Karten geben würde.
    Jetzt wo es Karten gab, bin ich nicht informiert worden. Das finde ich traurig.
    Erst als ich vorgestern den Verein angeschrieben habe und darum gebeten habe, den Fans die z.B. über viagogo Karten erworben haben, diese auch zu subventionieren, hat man mir angeboten mich und meine Mitreisenden auch in den Verlosungstopf aufzunehmen; da ja nicht gewährleistet ist dass wir mit unseren viagogo-Karten tatsächlich Einlass erhalten.
    Habe zugunsten der Leute ohne Karte aber darauf verzichtet, zumal wir die viagogo-Karten mit Sicherheit nicht weiterverkauft bekämen.
    Sollten wir keinen Einlass erhalten, haben wir halt Pech gehabt und gucken in der Kneipe.

    angsmacherei, genauso wie du keinen einlass bekommen könntest mit bei e... erworbenen tickets... wenn du die über psg ausdrucken kannst, kommst du auch rein. problematisch könnte es natürlich ausserhalb des gästeblocks sein, wenn du bayer 04 klamotten trägst. in england kommste dann meist nicht rein bzw. fliegst spätestens dann raus, wenn sich jemand bei ordnern beschwert.


    im übrigen hatte ich nach dem 5 minuten vvk eine email an bayer 04 geschickt. enige tage später sogar nen rückruf erhalten. aber nun beim erneuten vvk keinerlei infos oder emails bekommen. da shab ich dann grad erst hier gelesen.

  • Ein Bekannter von mir muss auf Grund einer Bindehautentzündung in Paris passen. Daher eine karte inkl. Busfahrt bei der Nk zu vergeben.


    Bitte beachten, meine Kumpel hat eine Oberrangkarte und ist kein nk Mitglied, daher hat er 60€ für die bustour behalt. Beides zusammen für 80€. Der Preis ist Verhandlungsbasis... Bitte nur Nachrichten für meine beides zusammen. Danke!

  • @ zottel: Ich weiß nicht, warum du meinen Beitrag zitierst. :LEV9
    Die Karten sind für Block 301 - original beim Bayer erstanden und somit Gäste-Tickets.

  • Moin,


    kann mir mal bitte einer erklären warum hier so viele Thalys-Karten angeboten werden? Habt ihr alle damals nicht die günstigste Version genommen? Dadurch sind die Karten ja dann personalisiert und können nicht getauscht oder sonst was werden....


    Bei uns ist einer ausgefallen und hat deshalb nochmal extra bei denen angefragt. Karte verfällt so, keinerlei Möglichkeit zur Rückgabe, tausch oder Übertragung!


    Gibt es da Mittel und Wege das zu umgehen?


    Vielen Dank im Voraus!


    :LEV2

  • Grundsätzlich unterscheidet Thalys zwischen „Papierfahrscheine“ (nicht personalisiert) und „selbst ausgedruckten Fahrscheinen“ (personalisiert). Es ist richtig das die personalisierten Tickets mit dem Fahrgast übereinstimmen müssen und die Identiät kontrolliert wird. Sollte die Indentität nicht passen, behält sich Thalys vor die Tickets einzuziehen. So findet es sich im www wieder.


    Der Ablauf bei DB-Onlinetickets ist übrigens identisch. Da muss man vor dem Fahrtantritt auch genau alle Angaben zum Fahrgast und zur Identitätsprüfung machen. Ein nachträgiches umschreiben ist bei DB auch nicht möglich.


    Was natürlich mies ist, das man die Thalys-Sparpreistickets nicht stornieren kann. Im Vergleich zur DB geht es dort für 15,00 EUR + Resterstattung immer. Um solch einen Fall auszuschliessen helfen wohl nur Extrakosten zu tätigen und eine Reisekostenversicherung zu nutzen, die solch Fälle ausschließt und man aktuell selbst bei normal Konzertticketkäufen u. a. auch abschliessen kann.

    Alles Große in der Welt wird nur dadurch Wirklichkeit,
    dass irgendwer mehr tut, als er tun müsste.

  • Naja, mann hätte das ganze umgehen können, wenn man sich die Tickets per Post zugestellt hätte. Wie hier schon von anderen Usern geschrieben, sind die Papiertickets ja übertragbar. Ich meine, das Zusenden hätte noch nicht mal zusätzliche Kosten verursacht.
    Ich habe das so gemacht, und meine Tickets auf den Postweg zuschicken lassen.