Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

  • Das kann kein Allheilmittel sein. Dann hast du 500 Supportwillige in der Mitte stehen und drumherum beginnt wieder das große Schweigen. Aber Probieren geht über Studieren, das stimmt schon.


    Ich könnte aber nachvollziehen, wenn sich banneraufhängende Gruppen bei ihrem Banner aufhalten wollen. Wir müssen eher alle zum Mitsingen bekommen. Keiner muss sich dem Diktat des Dauergesangs unterwerfen, aber diese Passivität muss aus den Köpfen. Alle müssen sich beteiligen wollen. In welcher Weise auch immer, jeder lebt Fankultur anders. Aber Leben muss im Block sein.

  • hat doch vor 2-3 Jahren auch geklappt nach oben zu gehen, also sollte das jetzt KEIN Problem darstellen.... wie gesagt, man will bessere Stimmung, dann man muss auch verschiedene Wege ausprobieren. Persönliche Eitelkeiten wie "dann können wir kein Banner aufhängen bzw wollen es nicht alleine lassen" sollten im Sinne einer aktiven Kurve kein Hindernis darstellen.

  • Ich les hier immer mal wieder dass es ein Problem sei, dass der Capo die Lieder die aus dem Block angestimmt werden nicht übernimmt.
    Singt doch einfach erstmal die Lieder mit, die der Capo anstimmt. Dadurch, das jeder sein Ding durch bringen will, werden wir nie eine Einheit.


    Last den Capo und die Leute unten wo sie sind und zieht einfach mal mit. Ich stehe meist ziemlich mittig im Block und bekomme immer alles sehr gut mit was angestimmt wird.
    Der Knaller sind aber immer die Leute, die über das Liedgut schimpfen aber selbst nur die Fresse aufkriegen wenn es ums Meckern geht.


    Es geht nur mit der richtigen Einstellung und Motivation wie in Spielen
    gegen Barca oder den FC.
    Also ich denke das Bauernspiel ist doch so ein Spiel wo es wieder brennt. Und in solch spielen reist man auch mal den ein oder anderen Fan in den benachbarten Blöcken mit.

  • Das ist so aber auch nicht drin, Possi.
    So viele Lieder sind unbekannt oder werden nicht verstanden.
    Wenn man die Lider, wie ich auch, kennt ist das immernoch aus der Mitte leicht zu sagen, dass man alles mitbekommt.
    Nochmal, bevor ihr euch jetzt die Reihen aufmalt wer wo stehen muss.
    Es wurde nur über eine Positionsänderung des Capos nachgedacht, alles weitere könnt ihr gerne posten, wird aber nicht passieren.

  • Ich kenn das Liedgut und verstehe dadurch auch was angestimmt wird, ich denke genau wie du. Das liegt wohl auch daran, weil man sich damit beschäftigt
    und sich dafür interessiert um was verstehen zu wollen.
    Vielen ist es anscheinend egal. Dann soll man sich halt mal das ein oder andere Video aus der Tube vorm spiel angucken damit man weiss wie die Lieder gehen.

  • Das ist so aber auch nicht drin, Possi.
    So viele Lieder sind unbekannt oder werden nicht verstanden.
    Wenn man die Lider, wie ich auch, kennt ist das immernoch aus der Mitte leicht zu sagen, dass man alles mitbekommt.
    Nochmal, bevor ihr euch jetzt die Reihen aufmalt wer wo stehen muss.
    Es wurde nur über eine Positionsänderung des Capos nachgedacht, alles weitere könnt ihr gerne posten, wird aber nicht passieren.


    Nur mal so zum Verständnis. Wir haben doch unten die Anlage nun stehen. Warum "soll" sich Robert nun höher stellen? Es stimmt schon, dass wenn er in der Mitte stehen würde, wo damals auch ein Podest stand, wäre das vielleicht für das Anpeitschen des oberen Teils gut. Nur sollte man beachten, dass a) die Signalstärke des Mikrofons nicht die Weiteste ist und b) die Boxen doch laut zu hören sind. Es ist und bleibt eben in Leverkusen so, dass gegen die "großen" Gegner die Kruve brodelt, aber es eben bei den vermeintlich kleineren Gegner nicht so laut ist. Da könnte sich Robert sogar in den Mittelkreisel stellen und über die Stadionanlage vorsingen.


    Ich fand ja damals David's Einlagen gut, als er sich im damaligen D- und auch C-Block bewegte. Aber das würde ich mir als Capo nicht gefallen lassen, weil dieser ja auch was "vom Spiel mitbekommen" möchte.


    Ist halt eben die Frage, ob es wirklich die Atmosphäre verbessert, wenn Robert mittig im C-Block steht (und ob der Mikrofon-Empfang gut ist). Manche Verein haben ja dafür zwei bis vier Capos mit Megafon. :D Aber ich bin froh, dass eben nur ein weiterer "Anheizer" (ohne Megafon) unten die Fans nochmals aufheizt.

  • Was mir persönlich aufgefallen ist (wo wir schonmal bei einer "Capo-Diskussion" sind), ist, dass wenn er kleine "Ansagen" macht, wie zB "Leute wacht mal auf, es sind noch 20 Minuten, das Team braucht unsere Unterstützung, wir müssen lauter sein, gebt Gas!!!" die Lautstärke immer fast verdoppelt wird beim nächsten Gesang. Die Wirkung ist also sehr hoch.
    Am besten vor dem Spiel machen, und wie bisher manchmal im Spiel, das heitzt die Stimmung immer sehr auf!
    Nur ein Vorschlag meinerseits (weiß ja nichtmal ob hier jemand mitliest der Einfluss darauf haben könnte.

  • Ich kenn das Liedgut und verstehe dadurch auch was angestimmt wird, ich denke genau wie du. Das liegt wohl auch daran, weil man sich damit beschäftigt
    und sich dafür interessiert um was verstehen zu wollen.
    Vielen ist es anscheinend egal. Dann soll man sich halt mal das ein oder andere Video aus der Tube vorm spiel angucken damit man weiss wie die Lieder gehen.


    Manche Lieder haben für viele Fans zu viel Text. Ich rede nicht von mir, nur höre ich desöfteren, dass Leute gar nicht erst versuchen möchten, das Lied zu lernen. Es kommt manchmal der Spruch "Sind wir hier im Kirchen-Chor?". Und das ist eben auch ein doch recht großer Punkt. Die Leute ziehen mit, wenn es kurz, knapp und laut ist. Vorallem die Anti-Gesänge sind meist nur kurze Gesänge (mit paar Ausnahmen).


    Manche wollen sich einfach nicht damit beschäftigen, weil man den Bayer anfeuern und nicht volltrullern. Selbst einige Spieler haben schon gesagt, dass die Gesänge mit den langen Texten für sie einfach "langweilig und eintönig" sind. Es soll knallen, dass es die Spieler bis ins Herz vibrieren merken.


    Meinerseits singe ich gerne solche Lieder, weil sie eben kreativ sind. Vorallem finde ich auch, dass der perfekte Moment für solche Gesänge meistens gut getroffen werden, wenn eben kein Druck von der Mannschaft auf dem Feld ist. Aber andersrum sollte man, wenn die Mannschaft aufhört Funken zu versprühen, dies vom Block aufs Feld zu bringen.

  • Was mir persönlich aufgefallen ist (wo wir schonmal bei einer "Capo-Diskussion" sind), ist, dass wenn er kleine "Ansagen" macht, wie zB "Leute wacht mal auf, es sind noch 20 Minuten, das Team braucht unsere Unterstützung, wir müssen lauter sein, gebt Gas!!!" die Lautstärke immer fast verdoppelt wird beim nächsten Gesang. Die Wirkung ist also sehr hoch.
    Am besten vor dem Spiel machen, und wie bisher manchmal im Spiel, das heitzt die Stimmung immer sehr auf!
    Nur ein Vorschlag meinerseits (weiß ja nichtmal ob hier jemand mitliest der Einfluss darauf haben könnte.


    Magst ja damit Recht haben. Nur sehe ich vom Oberrang C-Block viele Leute im Unterrang, die dann einfach nur den Kopf schütteln. Man kann es keinem Recht machen. Wenn man Capo ist, ist man immer der "Arsch für die Stimmung". :levz1 Aber trotzdem vollsten Respekt dafür. :bayerapplaus

  • Es wurde also bei dem schwarz-roten Treff "beschlossen", bei dem nur ein Mitglied der Ultras Leverkusen anwesend war, das die UL sich weiter nach oben begibt?
    Mal ganz davon abgesehen das ich weiter oben stehe, wie schon oft bemerkt ein paar Reihen überm Wuppi,...merkt ihr selbst ne?
    Ich sehe mich ja als jemanden der zugänglich ist für Argumente, Ideen, Andersdenkende, aber so, nö!


    Wie hier schon gesagt wurde, einfach Gas geben. Wenn man die Texte kennt, einfach mitsingen.

  • Man könnte ja auch einfach so weit nach oben gehen, dass eine Lücke unten ist und man dafür oben geschlossen steht. Das Banner vor dem Wellenbrecher aufhängen und fertig, dann steht man schon mal enger zusammen. Dann wird auch mal deutlich, dass da noch einige Leute in den Block passen. Hängt natürlich auch davon ab, ob die Gruppe unten weiter nach oben will, zwingen kann man niemanden.

    Lev-Fan aus Franken


    SportVEREINIGUNG Bayer 04 Leverkusen (SVB) !

  • Einfach so lassen und mitsingen, dann hätten wir so eine unnötige Diskussion garnicht.
    Arsch hoch, Klappe aufreißen und am nächsten morgen heiser sein!
    So sollte ein normaler Samstag (Sonntag) sein!!!

  • Geile Stimmung, insbesondere in Halbzeit 2 ! :LEV3


    Was ging denn heute mit dem D-Block ? :bayerapplaus Da wurde einmal was agestimmt, es wurde direkt von C übernommen und es war ultra laut :D :LEV5


    Weiter so ! :bayerapplaus :LEV3

  • Bevor ich mich dem sportlichen widme, muss ich einfach mal los werden, dass das vor 2 Wochen, Aktion und vor allem die meist konstruktiven Diskussionen wirklich was bewirkt haben. So gute Stimmung wie heute habe ich selten erlebt. Das ganze Stadion hat in der 2. Halbzeit teilweise soviel Radau gemacht, das Ausrasten beim Tor und auch die Stimmung nach dem Spiel. Das war überragend. Danke an alle. DAS hat es heute, neben dem Sieg, zu etwas ganz besonderem Erlebnis gemacht!