Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.7



  • ey ganz im ernst, zum vergleich d block und jetzt c block, das sind welten!!! was war denn gestern mit d block? fast nix. hinterm tor ist wieder familienstimmung eingekehrt und alle bayer fans sind zufrieden!


    wir haben unseren c block und üben gegen hoffenheim weiter :)

    Wer von K*ln nach Leverkusen wechselt, hat den Begriff Traditionsverein richtig verstanden!

  • was ich einfach immer noch nicht verstehe: warum will keiner in den c-block, aber im d-block ham trotzdem 70% gestanden? un warum können wir dann nich hintern tor stehplätze kriegen, wenn eh fast jeder steht. man kann ja d3 und d2 noch in stehplätze umwandeln und meinetwegen auch nummerieren, damit nich wieder alle weinen, dass man bei stehplätzen ja früher als 15.25 uhr im stadion sein muss. und jetzt kommt mir bitte nicht mit statik. wir bauen für 75 mio. das stadion aus, da wird man jawohl was an der statik tun können


    und ich würde wie schon oft gesagt wurde ein paar heimspiele warten, bevor man kritik übt. der spielverlauf war einfach beschissen. nach 4 min hinten und dann n paar minuten nachm ausgleich direkt wieder ne bude. wie soll da stimmung aufkommen?
    glaubste die südkurve macht feuer bei so nem spielverlauf? also letzte saison ham die mich nich begeistert

    w11 - 3. Liga 16/17


    Baumann - Bicakcic, Bernat, Ignjovski (R. Hilbert) - V. Stocker, T. Müller, Halilovic, Jairo, L. Gustavo (H. Altintop) - R. Kruse, Aubameyang


    W11-Liga 4 Meister 2015

  • Warum auch in D-Block fast alle stehen und warum diese nicht dann in den C-Block gehen?
    Ganz einfach, sie möchten gerne Sicht auf das Feld behalten, möchten sich auch gerne mal setzen und haben eventuell auch kein Bock auf ganze Zeit rumgehüpfe und etc...


    Und noch einmal:
    Der D-Block kann nicht zu einer Stehplatz-Tribüne umfunktioniert werden, da die Statik nicht die 100% Sicherheit für die Zuschauer gewährt. Man müsste dden D-Block komplett abreißen und neu aufbauen, aber das wird zum GLück nicht gemacht und ich bin froh, dass der Stehplatzbereich im C-Block ist und sehe schon einige Ansätze an einer rosigen Zukunft für unsere Stimmung und Fanszene... *KEINE IRONIE*


  • - Das war das erste Spiel in einer neu formierten Kurve (es wird besser!)
    - durch die Nordkurve ev. werden die Fans weiter zusammen rücken.
    - Es wurde schon vor dem Spiel gesungen!
    - "schlechte" stimmung war spielabhängig.
    - Die Hamburger, Hoffenheimer und Stuttgarter werden in den nächsten 3 SPielen zusammengeschrieen, bis ihnen Hören und Sehen vergeht. :LEV3

  • also ma ne sache zu gestern. Die neue *hymne* (ja ich weiß es ist nicht unsere neue Hymne) wurde gestern ja mal schön spät6 gespielt also kurz vorm anstoss. wieso hat da kaum ne sau mitgesucgen? fand ich schade. Ich habe mir erhofft das da mal mehr leute mitmachen und mitsingen.
    naja schade aber vllt es beim nächsten spiel.

  • Quote

    Original von Bayer04Max
    also ma ne sache zu gestern. Die neue *hymne* (ja ich weiß es ist nicht unsere neue Hymne) wurde gestern ja mal schön spät6 gespielt also kurz vorm anstoss. wieso hat da kaum ne sau mitgesucgen? fand ich schade. Ich habe mir erhofft das da mal mehr leute mitmachen und mitsingen.
    naja schade aber vllt es beim nächsten spiel.


    Wahrscheinlich weil viele die CD net gehört haben oder wie ich sie recht zügig wieder ausgemacht haben... Wenn man keine Ahnung vom Text hat, sollte man das singen lassen (so wie ich :levz1 ).

  • Vielleicht denkt Ihr mal darüber nach das außer den 200 keiner Bock auf das Kasperletheater hat. Finger hoch, Arm auf den Nachbarn dreimal hüpfen einmal Kopfschütteln.


    Auch hier wieder die Frage, was hat das mit Stimmung zu tun? Ich fands richtig gut gestern und der Rest wird sich einspielen. JA im D-Block sind nicht mehr so viele LEute die Stimmung machen aber wenn dann war es richtig laut. Situationsbezogen eben. So hat jeder seinen Part. Was ist daran schlimm? Und mehrfach hat der eine den anderen Bereich animiert mitzumachen. Was ist daran bitte verkehrt?

    Gruß GWM04


    Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume. Vergiss aber nicth was dafür zu tun, denn geschenkt kriegst Du nix.

  • Hab mir eben die Bilder vom SPiel angeschaut.
    Die sind teilweise so geil.. ich hab Gänsehaut bekommen.
    Desshalb freu´ ich mich jetzt einfach auf die Spiele, die ich besuchen darf und darauf meinen Teil zur Stimmung beizutragen.
    Rest is mir sch*ißegal..

  • Quote

    Original von GWM04
    Vielleicht denkt Ihr mal darüber nach das außer den 200 keiner Bock auf das Kasperletheater hat. Finger hoch, Arm auf den Nachbarn dreimal hüpfen einmal Kopfschütteln.


    Auch hier wieder die Frage, was hat das mit Stimmung zu tun? Ich fands richtig gut gestern und der Rest wird sich einspielen. JA im D-Block sind nicht mehr so viele LEute die Stimmung machen aber wenn dann war es richtig laut. Situationsbezogen eben. So hat jeder seinen Part. Was ist daran schlimm? Und mehrfach hat der eine den anderen Bereich animiert mitzumachen. Was ist daran bitte verkehrt?


    Zu deiner Aussage passt der Satz "Es ist nicht alles laut was hüpft!" :LEV18 :levz1

  • Abwarten,abwarten...
    Das war das erste Spiel. Man wird sehen welche Sachen verbesserungsfähig sind und dann wird sich die ein oder andere Sache verändern wie z.B das der David nach unten geht usw.
    Ohne Dach ist es doppelt so schwer akkustisch etwas auf die Reihe zubekommen und jeder muss richtig Gas geben!

  • Quote

    Original von Bayer04Max
    also ma ne sache zu gestern. Die neue *hymne* (ja ich weiß es ist nicht unsere neue Hymne) wurde gestern ja mal schön spät6 gespielt also kurz vorm anstoss. wieso hat da kaum ne sau mitgesucgen? fand ich schade. Ich habe mir erhofft das da mal mehr leute mitmachen und mitsingen.
    naja schade aber vllt es beim nächsten spiel.


    Das lag hauptsächlich daran, das die Lautsprecher da unten so leise sind, dass man das Lied erst garnicht gehört hat. Bei mir war das jedenfalls so. Stand in der Mitte vom Block. Ich hoffe nur dass das Lied jetzt weiterhin gespielt wird und im C Block die Schals hochgehalten werden. Ich weiss nicht inwieweit man das mit unserem Herrn Schenkmann absprechen kann, aber ein kleiner dezenter Hinweis vor dem Lied wär nicht schlecht. Das mit dem singen kann man ja erstmal außen vor lassen. Schal hochhalten sollte, mit kleine Motivationsschüben von Jordan und David, hoffentlich kein Problem sein. Jedenfalls im C-Block. Vielleicht zieht dann irgendwann auch der D Block mit...


    Auf jeden Fall: LAUTSPRECHER LAUTER!


    Quote

    Original von GWM04
    Vielleicht denkt Ihr mal darüber nach das außer den 200 keiner Bock auf das Kasperletheater hat. Finger hoch, Arm auf den Nachbarn dreimal hüpfen einmal Kopfschütteln.


    Ich hoffen mal das bezieht sich nur auf der Hüpfen und den ganzen Kram. Das kann ich noch einigermaßen nachvollziehen. Aber mitmachen beim SV BAYER kann man doch trotzdem oder?

  • Wenn ich mir so Andreas "Rheinland" Mohrs Bilder vom C-Block ansehe find' ich das ja schon ganz geil... :D Das sieht mal nach "Masse" aus... Wenn wir's jetzt auch noch schaffen, aktiv & laustark zu sein hat das schon Potential für 'nen geilen Stimmungsblock. Aber ALLE müssen das wollen! Also, Gas geben Bayer-Fans!


    :LEV3

  • Auch wenn es Stimmungsmäßig nicht der Oberhammer war ist es einfach nur geil wieder Stehplätze zu haben. Endlich wieder richtiges Stadionfeeling!
    Wenn man bei Toren fast am Wellenbrecher zerdrückt wird, dann sind das erst richtige Tore. :levz1

  • Nabend Zusammen,


    da sich dieser Fred ja schon wieder ziemlich schnell füllt, dachte ich mir das ich auch mal meinen Senf dazu gebe.


    Also erstmal positiv fand ich ,das der Block doch sehr früh schon sehr gut gefüllt war und vorallem währned des Spiels fast aus allen Nähten platzte. Ich war selber schon gegen kurz nach 14Uhr im Stadion und fands super das schon vor dem Spiel einige Gesänge angestimmt wurde. Deutlich geiler als noch im D-Block.
    Das die Stimmung nich überragend, aber okay war lag sicher größtenteils am Spielverlauf. Zu beschisseneren Zeitpunkten konnte man keine Gegentore kassiern.
    Was mich vorallem beeindruckt hat war das ENDLICH mal richtig Emotionen drin waren bei Fehlentscheidungen des Schiris oder bei wiedermal am Boden herumliegenden Doofmundern.


    Und ich jetzt wollte ich nochmal was anregen, was es schonmal gab. Und das wäre: DAS MIKRO!!
    Ich stand mitten im C-Block, also im 90min aktiven Bereich, behaupte ich jetzt einfach mal. Und ich habe sehr rüber in den Dblock geschaut und da waren einige die immer wieder gestikuliert haben das sie nix verstehen und somit haben sie im Laufe des Spiels auch immer wieder selber sachen angestimmt, was auch gut übernommen wurde. Also das der DBlock nichts macht stimmt auch nich.
    Ich denke die bekommen einfach nur nich was angestimmt wird. Und wenn der Cblock und D1 und D23 mitmachen hätten wir schon einiges erreicht.Ich sage extra D2 weil da doch öfter mal was zu hören war.


    In diesem Sinne PRO MIKRO! :bayerapplaus


    Es wird schon werden!!

    "Mir blieb nichts anderes übrig, als den Ball rein zu schießen. Ich hätte 80 Meter wieder zurücklaufen müssen." L. Bender nach seinem EM-Tor gegen Dänemark


    "Er war einer der größten Dirigenten den der deutsche Fußball je hatte." M. Sammer über Toni Kroos

  • Das jeder in einem Fanblock seinen Verein unterstützt sollte hier garn icht diskutiert werden.


    Es gibt nun mal unterschiedliche Arten dies zu tun. Das finde ich auch gut so nur hat jetzt jeder die Möglichkeit sein zu Ihm passenden Bereich aufzusuchen.


    Was will man mehr und wir im D-Block haben auch keine Ausreden mehr. Ich glaube das ist dem ein oder anderen auch schon klar geworden. Mehrfach wurden Gesänge im D-Block angestimmt. Noch nicht immer so laut das man im C-Block gleich drauf angesprungen ist. aber auch das kriegen wir noch hin.


    Das Wechselspiel und doch auch immer wieder das Zusammenspiel sollte der Schlüssel zum Erfolg werden. Das gab es schon mal vor Jahren und war für beide Seiten von Vorteil.

    Gruß GWM04


    Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume. Vergiss aber nicth was dafür zu tun, denn geschenkt kriegst Du nix.