(Trikot) SPONSOR Thread


  • Keine Verbesserung in 13 Jahren. Wer kauft so ein Premium-Produkt für 90 Euro? Oder 175 DM.

  • Sponsort uns die Barmenia nicht international? Mich wunderts nämlich, dass die Trainingsshirts von gestern (die blau grünen) keinen Sponsoraufdruck haben.


    Ab x Stunden vor dem Spiel gelten Uefa Vorschriften, was im Training zu tragen ist. Im Spiel werdeb wir ganz normal mit Barmenia spielen.

  • Das Bayer-Trikot soll doch im Dezember kommen. War letztens irgendwo zu lesen.

    Das stimmt so nicht. Jako hat auf dem Fankongress angedeutet das man kurz vor der Präsentation steht.

    "It is the quality of one’s convictions that determines success, not the number of followers" (Remus Lupin)

  • Wen interessiert, was die AG macht? VW mit dem Abgasskandal hat meine Meinung zu Wolfsburg auch nicht verschlechtert (geht auch nicht viel schlechter).


    Monsanto als Trikotsponsor.. glaube davon sind wir weit entfernt. Das wird man nicht machen, da gäbe es womöglich tatsächlich einen negativen Imagetransfer.

  • Hast du dir generell mal unsere "Sponsoren" angeschaut??? Oder wie lange man braucht um überhaupt ein Unternehmen für die Brust zu finden?! Frage hat sich erleidgt würde ich sagen....und wenn dann wäre ich für das Kreuz! ;) :LEV2

    Wer von K*ln nach Leverkusen wechselt, hat den Begriff Traditionsverein richtig verstanden!

  • Quote

    Hast du dir generell mal unsere "Sponsoren" angeschaut??? Oder wie lange man braucht um überhaupt ein Unternehmen für die Brust zu finden?! Frage hat sich erleidgt würde ich sagen....und wenn dann wäre ich für das Kreuz! ;) :LEV2


    Ich hätte auch nichts gegen DKMS wenn wir keinen finden.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Unsere Ahnen sah'n Legenden, schon vor über hundert Jahr'n.
    Seitdem schreiben wir Geschichte, Schwarz und Rot ein Leben lang.

  • Und so sieht der neue Ärmelsponser auf dem Trikot aus...


    https://www.bayer04.de/de-de/n…ruppe-neuer-aermelsponsor



    Pünktlich zum Start in die neue Bundesliga-Saison präsentiert Bayer 04 Leverkusen einen neuen Partner. Die Westminster-Unternehmensgruppe wirbt künftig auf den Trikot-Ärmeln der Werkself und wird außerdem Premium-Partner des Vereins.


    Der Bundesligist und die in Brandenburg ansässige Unternehmensgruppe, die sich auf Vermögens- und Immobilienverwaltung spezialisiert hat, schlossen ein umfangreiches Werbepaket ab, das zunächst bis 2018 läuft. Bereits beim Bundesliga-Eröffnungsspiel bei Rekordmeister Bayern München am Freitag (20.30 Uhr) wird das Westminster-Logo die Ärmel der Leverkusener schmücken.


    „Die Westminster Unternehmensgruppe hat sich uns gegenüber als familiengeführtes Unternehmen mit ehrgeizigen Zielen präsentiert. So ein Partner passt zu uns. Wir sind froh, dass wir nun sozusagen Schulter an Schulter in die aktuelle Bundesliga-Saison gehen“, sagt Michael Schade, Geschäftsführer der Werkself.


    „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Bayer 04 Leverkusen, da sich Leistung, Leidenschaft und Engagement auf dem Rasen mit unserer unternehmerischen Philosophie perfekt verbinden“, so Westminster-Inhaber Marian Ziburske, gebürtiger Leverkusener. Das mittelständische Unternehmen ist bereits seit mehreren Jahren im Sportsponsoring aktiv und unter anderem offizieller Hauptsponsor der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft.