Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

141

Mittwoch, 28. November 2018, 23:33

Das habe ich auch gelesen. Das ist aber eine so vage formulierte Aussage, dass ich mir da keinen Reim draus machen kann. Leider wird da nicht weiter drauf eingegangen.


Das war echt seltsam, oder? Ich dachte auch beim Lesen, jetzt wird es aber interessant … und dann war der Artikel plötzlich zu Ende, ohne ein weiteres Wort der Erklärung oder zumindest Spekulation inhaltlicher Art.

142

Donnerstag, 29. November 2018, 07:32

Das habe ich auch gelesen. Das ist aber eine so vage formulierte Aussage, dass ich mir da keinen Reim draus machen kann. Leider wird da nicht weiter drauf eingegangen.
Ja, es ist vage gehalten. Ich habe diese Konstruktion aber schon immer für problematisch gehalten. Hier und hier hatte ich mich vor einiger Zeit dazu geäussert. Ein Tochterunternehmen kannst du als Konzern relativ gut kontrollieren. Exzesse wie zur Jahrtausendwende im Club sind so gut vermeidbar. Aus eigener Erfahrung: So ein Konzern neigt aber gerne im Kontrollwahn auch zu Übertreibungen und strikter Reglementierung. Auf allen Ebenen. Einen Fussballverein kannst du aber auf Dauer nicht führen, wie ein Tochterunternehmen, das im Akkord Tabletten pressen soll. Da treffen 2 Welten aufeinander und das muss zwangsläufig zu Spannungen führen. Es wundert mich nicht, wenn ein eher ungeduldiger Typ wie Boldt daran verzweifeln würde.
:bayerapplaus :bayerapplaus
W11 - 3. Liga 2018/19
W11 - 4. Liga 2017/18 - Aufstieg


BAYER
04
LEVERKUSEN

143

Donnerstag, 29. November 2018, 07:53

Das ist durchaus möglich. Aber warum sollte Rudi Völler das plötzlich stören? Der kennt diese Konstellation seit vielen Jahren. Und Boldt ist auch nicht erst seit gestern hier. Der wusste doch, worauf er sich als Sportdirektor einlässt.

Und wie genau sehen diese Differenzen aus? Was ist beim Henrichs-Transfer vorgefallen?
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

144

Donnerstag, 29. November 2018, 08:26

Was beim Henrichs-Transfer vorgefallen ist, werden dir nur die Beteiligten direkt sagen können. Und die werden sich hüten ... Die Journaille bleibt vage, weil sie das nicht bestätigt kriegen. Eigentlich logisch.
W11 - 3. Liga 2018/19
W11 - 4. Liga 2017/18 - Aufstieg


BAYER
04
LEVERKUSEN

145

Samstag, 22. Dezember 2018, 13:41

Wohl kein Frühstücksdirektor...

Erst mal alles Anschauen. Dann Dispute nutzen um Mitarbeiter mit zu viel Macht zum Aufgeben zu bewegen. Dann die Lichtgestalten isolieren und alleine von sich aus gehen lassen und dazu Vertraute auf wichtige Posten installieren.

Sein Ziel Top 20 Europa ist nun mal mit Schnitten am Baum nur zu erreichen und wenn der Baum ganz unten gekappt wird. Der Stamm und die Wurzeln sind ja noch da aber nun kann alles ganz neu kraftvoll Austreiben.

Ich und einige wollten Veränderungen. Nun.kommt diese knall hart. Top 20 in.Europa bedeutet mehr Gewinn für.die AG. Wenn dabei Titel bei rum kommen... alles ok.

Der Mann hat klare Vorstellungen. Wollen wir hoffen das er auch Kompetenz Einkauft bei wichtigen Positionen.

Wie auch immer... die dritte Ära bricht nun an.
Auf einer Erfolgreiche mit Titeln.

:LEV3
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

146

Samstag, 22. Dezember 2018, 13:56

Wohl kein Frühstücksdirektor...

Erst mal alles Anschauen. Dann Dispute nutzen um Mitarbeiter mit zu viel Macht zum Aufgeben zu bewegen. Dann die Lichtgestalten isolieren und alleine von sich aus gehen lassen und dazu Vertraute auf wichtige Posten installieren.

Sein Ziel Top 20 Europa ist nun mal mit Schnitten am Baum nur zu erreichen und wenn der Baum ganz unten gekappt wird. Der Stamm und die Wurzeln sind ja noch da aber nun kann alles ganz neu kraftvoll Austreiben.

Ich und einige wollten Veränderungen. Nun.kommt diese knall hart. Top 20 in.Europa bedeutet mehr Gewinn für.die AG. Wenn dabei Titel bei rum kommen... alles ok.

Der Mann hat klare Vorstellungen. Wollen wir hoffen das er auch Kompetenz Einkauft bei wichtigen Positionen.

Wie auch immer... die dritte Ära bricht nun an.
Auf einer Erfolgreiche mit Titeln.

Woraus genau du hier deine Schlüsse ziehst?
Weil zwei Marketing-Leute installiert wurden auf einer Stelle die vorher von einer Fachkraft besetzt waren?
Was genau sind da "knall harte Veränderungen"?

147

Samstag, 22. Dezember 2018, 14:22

@Stammtischtrainer: Welche waren denn die ersten beiden Ären?
„Das liegt an SIE HERR VÖLLER!!!“

148

Montag, 24. Dezember 2018, 11:19

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…nerwechsel.html

Der Mann kommt aus der Wirtschaft. Der weiß entsprechend, wie wichtig es für einen "Neuen" ist, alte Zöpfen abzuschneiden, um seine eigene Position zu stärken. Man darf gespannt sein, ob der Fußball mit seinen Netzwerken genauso funktioniert wie Arvato Bertelsmann. Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis bei künftigen Transfers im Rahmen einer positiven sportlichen Entwicklung... das ist die Messlatte.