DFB-Testspiel gegen England am 22. August 2007 ab 21 Uhr im Wembley-Stadion

  • habe ich nicht. Das war das Interview wo es um die ganzen verletzten ging. Das er das nicht verstehen kann usw usw. Und ich kann verstehen das ihr da snicht für wahr haben wollt das herr Löw sowas geagt haben soll.

  • Das hat der Löw aber wirklich so ähnlich gesagt...Pressekonferenz von vor ein paar Tagen. Jedenfalls lobte er da Italien wg. solchen Sachen :LEV19

    Ungeschlagen Meister, SVB! 28-6-0

    ...doch wir singen immer weiter, denn nur dir gehört mein Herz - allez allez allez

  • Rovski: Deutschland ist DEUTLICH stärker als England!


    Individuell ist jeder Spieler wohl minimal schwächer als viele englische Spieler aber zwischen Ballack/schweisteiger und Gerrad/Lampard zb ist sicher kein riesiger unterschied von der Spielstärke her.
    In taktischer Einstellung, Spielintelligenz und nervenstärke ist Deutschland England lichtjahre vorraus. England spielt im Prinzip immer noch denselben Fußball wie vor 20 jahren der vollkommen abhängig von Einzelaktionen ist.


    Wer soll überhaupt bei England die Tore machen? crouch, owen?

  • Quote

    Original von BigB
    @ Rovski: Redest du eigentlich von den Italienern, die gestern in Ungarn untergangen sind?



    :LEV14
    Und den größten Versager von Italien ist sein Lieblingsspieler :LEV8

    Kicker Manager Pro
    2010 Vizeweltmeister
    2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
    2011/2012 Deutscher Meister
    2012/2013 Deutscher Meister
    2013/2014 Abstieg in Liga 2
    2014/2015 Ziel Aufstieg

  • Quote

    Original von SVB-Denz


    Individuell ist jeder Spieler wohl minimal schwächer als viele englische Spieler aber zwischen Ballack/schweisteiger und Gerrad/Lampard zb ist sicher kein riesiger unterschied von der Spielstärke her.
    In taktischer Einstellung, Spielintelligenz und nervenstärke ist Deutschland England lichtjahre vorraus. England spielt im Prinzip immer noch denselben Fußball wie vor 20 jahren der vollkommen abhängig von Einzelaktionen ist.


    Wer soll überhaupt bei England die Tore machen? crouch, owen?



    Nee, das würd ich absolut nicht so sagen. Ein Schweinsteiger hat mir nur vor und während der WM gefallen, aber danach war er größtenteils enttäuschend. Der muss, um in einer Kategorie mit Leuten wie Gerrard, Lampard und Ballack genannt zu werden, erstmal für 2-3 Saisons auf absolutem Top Niveau spielen. Schweinsteiger ist spielerisch kein Schlechter, aber zwischen dem und den anderen Dreiern ist noch ein großer Puffer...
    Das Problem von denen ist einfach, dass die da keine ordentliche Mischung reinkriegen. Das Lampard und Gerrard zusammen nicht funktionieren, war schon klar. Ob Beckham da in Zukunft reinpasst, muss sich auch noch zeigen. Wichtig ist, dass die einen anständigen Weg gehn, der mal konsequent durchgegangen wird und die Yellow Press drüben den Trainer auch mal unterstützt, statt den bei jedem noch so minimalen Rückschlag an seinem Stuhl zu sägen. Ich glaub, einer wie Klinsmann würde denen echt gut tun.
    Mc Claren hätte Beckham nicht zurückholen sollen, sondern lieber auf junge Spieler wie Aaron Lennon oder Wright Philipps setzen sollen. Die haben gerade im Mittelfeld viel zu viele Häuptlinge, aber keine Indianer....

  • komisch auch das ein ballack in England bei seinen Club, Mitspielern und der presse in kritik steht.


    Ich finde wir Deutschen machen uns immer was vor.


    Wehe einem wir sind nicht die besten. Egal in welcher Disziplin.
    Es wird dann entweder nach Ausreden gesucht oder alles schön geredet.


    Das kotzt mich an Deutschland total an. Es ändert sich durch diese Einstellung nix, dass sollte mal jedem klar sein.


    Die anderen Nationen sind uns weit voraus. Man sehe sich mal ein Spiel der englischen oder spanischen Liag an, dann sollte jeder der Fussballverstand hat den unterschied sehen. Und auch die Engländer, auch wen sie gestern entäuscht haben, haben gestern in Ansätzen gezeigt wie es geht. Spielerisch erste Sahne, da brauch man ein Kuranyabstauber und ein Pandersonntagsschuss nicht weiß wie hoch loben. Der Rest von unser Truppe war doch nix. Hatten wir danach noch 100ige? Ich denke nicht.


    Tolles Deutschland !! ob bei der WM oder im UEFA Cup -viel Glück, viel Dusel. Aber Souverän und glanzvoll sieht anders aus.



    P.S. sorry


  • Junge Junge,wat redest Du blödsinn.Deutschland hat eine starke WM gespielt,beherscht die Quali zur EM,wo Deine geschätzten Länder vielleicht noch nicht mal die Quali schaffen.


    Natürlich sind die Ligen in England,Spanien und Italien besser,aber schau mal wer da die Stars sind,überwiegend ausländische Spieler.Diese ausländischen Spieler spielen auf den wichtigsten Positionen,die einheimischen Nachwuchskräfte spielen da eine untergeordnete Rolle,darum schadet es auch derren Nationalmannschaften.


    Wir haben gestern mit einer Notelf gewonnen,das sagt jawohl alles.Betrachte es mal was realistischer.Deutschalnd hat jetzt eine spielstarke Nationalmannschaft,wo es richtig Spass macht zu zusehen.Komm mal von Deiner Sichtweise weg und erkenne die Realität.

    Kicker Manager Pro
    2010 Vizeweltmeister
    2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
    2011/2012 Deutscher Meister
    2012/2013 Deutscher Meister
    2013/2014 Abstieg in Liga 2
    2014/2015 Ziel Aufstieg

  • Wenn Deutschland eine Person wäre, ließe sich Rovskis Verhalten ganz einfach erklären. Dann würde er immer von ihr verprügelt werden und versucht nun seine Minderwertigkeitskomplexe zu kompensieren, indem er alle Handlungen dieser Person in Grund und Boden schreibt!

  • Für deutsche Fans war der Sieg der Nationalelf in Wembley ein Feiertag - es sei denn, sie hatten einen Platz im englischen Fanblock. SPIEGEL-ONLINE-Autor Philip Oltermann hat den Selbstversuch gemacht. Er bekam Magenschmerzen und geschmacklose SMS beim Lampard-Tor.


    "Football's coming home" sang der deutsche Block kurz vor der Halbzeitpause. Das englische Publikum wurde verdächtig leise. "Cheeky bastards", murmelte ein Herr hinter mir und knackte mit seinen Fingergelenken. :LEV14


    In seinem exzellenten Buch über die Geschichte der deutsch-englischen Fußballrivalität, "The Best of Enemies", stellt der englische Autor David Downing die kontroverse These auf, dass der englische WM-Gewinn von 1966 keinen echten Triumph darstellt, sondern eher einen Fluch, der seit 40 Jahren auf den Schultern der "Three Lions" lastet. Der Glaube an robustes Tackling und den sturen weiten Ball nach vorne, der damals die Basis von Alf Ramseys Philosophie ausmachte, beherrscht noch immer die englische Fußballpsyche und blockiert die nötigen Reformen. Mittlerweile ist wohl eine Revolution notwendig.



    der ganze Artikel : http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,501576,00.html

  • Bei der Bundeswehr, erster großer Absprung für den Gefreiten Rovski bei den Fallschirmjägern. Der Feldwebel gibt im Flugzeug den Tagesbefehl aus: "Männer, in drei Minuten ist Absprung. Denkt dran: wenn ihr auf 1000 Meter seid, Reißleine ziehen, der Fallschirm öffnet sich. Tut er es nicht, Ersatzleine ziehen, der Reservefallschirm öffnet sich. Wenn ihr gelandet seid, holt euch der LKW ab!" Der Gefreiter Rovski springt also, zieht bei 1000 Meter die Reißleine: Nichts passiert. Der Gefreite Rovski zieht die Ersatzleine: Nichts passiert. Darauf der Gefreite Rovski : "Typisch Deutschland, nichts klappt hier! Jede Wette, dass der LKW auch nicht da ist"

  • Quote

    komisch auch das ein ballack in England bei seinen Club, Mitspielern und der presse in kritik steht.


    Willst du echt Ballacks Rolle bei Chelsea mit der in der Nationalmannschaft vergleichen?


  • Hilfe bist Du panne! :LEV11 :LEV11 :LEV11 :LEV11

  • Quote

    Original von xennex
    Bei der Bundeswehr, erster großer Absprung für den Gefreiten Rovski bei den Fallschirmjägern. Der Feldwebel gibt im Flugzeug den Tagesbefehl aus: "Männer, in drei Minuten ist Absprung. Denkt dran: wenn ihr auf 1000 Meter seid, Reißleine ziehen, der Fallschirm öffnet sich. Tut er es nicht, Ersatzleine ziehen, der Reservefallschirm öffnet sich. Wenn ihr gelandet seid, holt euch der LKW ab!" Der Gefreiter Rovski springt also, zieht bei 1000 Meter die Reißleine: Nichts passiert. Der Gefreite Rovski zieht die Ersatzleine: Nichts passiert. Darauf der Gefreite Rovski : "Typisch Deutschland, nichts klappt hier! Jede Wette, dass der LKW auch nicht da ist"



    :LEV14 :LEV14 :LEV14


    Irgendwie total die Zeitverschwendung, mit dem Blindgänger zu diskutieren.... :LEV9