NFL-Thread

  • Aus für die NFL Europa


    Die NFL hat entschieden, ab sofort ihre internationalen Strategien und Ressourcen auf die "Regular-Season-Games" außerhalb der USA zu konzentrieren, um dadurch das größtmögliche Publikum zu erreichen.
    Das Resultat dieser Entscheidung ist, dass der NFL-Europa-Spielbetrieb eingestellt wird.
    "Wir danken unseren Fans für die tolle Unterstützung der NFL Europa im Laufe der vergangenen Jahre", sagt NFL-Commissioner Roger Goodell.
    "Mit der Zustimmung der NFL-Teambesitzer zur Austragung von regulären NFL-Saisonspielen außerhalb der USA ist die Zeit gekommen, um die NFL-Strategie für den Erfolg auf internationaler Ebene neu aufzustellen", erklärt Goodell.
    "Zusammen mit dem Management der NFL Europa haben wir entschieden, dass die Einstellung des NFL-Europa-Spielbetriebs die beste Geschäftsentscheidung ist. Von nun an werden wir uns auf die regulären NFL-Saisonspiele konzentrieren und die neuen Technologien nutzen, um die NFL weltweit populärer zu machen", kündigt der Commissioner an.


    Reguläre Saisonspiele in Europa
    Vergangenen Oktober beschlossen die NFL-Teambesitzer die Austragung von bis zu zwei regulären NFL-Saisonspielen pro Saison außerhalb der Vereinigten Staaten.
    Am 28. Oktober 2007 startet diese internationale Spielserie im Londoner Wembley-Stadion mit der Partie Miami Dolphins gegen die New York Giants.


    NFL-Spiele in Deutschland?
    Zusätzlich sind nach dem Spiel 2007 in England weitere Partien in den folgenden Jahren in Deutschland, Mexiko und Kanada geplant, wobei Deutschland als sehr aussichtsreicher Kandidat gilt.
    "Trotz der großartigen Unterstützung durch Fans, Geschäftspartner und durch die Städte, in denen wir mit der NFL Europa aktiv sind, haben wir entschieden, dass es an der Zeit ist, unsere Strategie zu verändern", sagt NFL Europa Managing Director Uwe Bergheim.
    "Durch die NFL Europa haben wir ein Fundament an Football-Fans in den wichtigen europäischen Märkten erhalten."


    NFL Europa als Fundament
    "Am Ende haben wir beschlossen, die Zukunft des American Footballs in Europa auf den internationalen NFL-Saisonspielen und einer erhöhten Medienpräsenz der NFL aufzubauen. Damit wollen wir sicher stellen, dass wir unseren loyalen Fans in Deutschland, den Niederlanden und in ganz Europa den besten Football präsentieren können", so Bergheim.
    "Die NFL Europa hat das Fundament für die Zukunft in Europa gelegt und wir werden darauf aufbauend die nächsten Schritte gehen. Der erste Schritt wird die Ausrichtung eines regulären NFL-Saisonspiels in Deutschland im Jahr 2008 sein. Ich bin zuversichtlich, den Zuschlag sehr bald zu erhalten."


    Gründung der WLAF 1991
    Die NFL Europa war 1991 als "World League of American Football" mit zehn Mannschaften in den USA und in Europa gestartet. Nach einer zweijährigen Pause (1993/94) wurde die Liga mit sechs Mannschaften 1995 als rein europäischer Ableger neu ins Leben gerufen.
    In diesem Format bestand die NFL Europa nun bis zu ihrer letzten Saison 2007.
    Von der Einstellung des NFL-Europa-Spielbetriebs sind in Deutschland und Niederlanden insgesamt 120 Mitarbeiter betroffen.


    http://www.nfleuropa.de/de/artikel/Artikel_9652.html


    finde ich schade! Vor allem wegen der Infrastruktur die hier geschaffen wurde. Auch die Investoren und Sponsoren müssen sich doch in den Arsch beißen jetzt.....

    "Wenn du mit Bayer den Titel holst, dann schreibst du Geschichte. Das ist etwas für die Ewigkeit."

  • Voll ätzend, dass die Liga dicht gemacht wird....
    Ich fand es gut mal guten Football mit geiler Show gucken zu können.


    Aber da sieht man ja mal wieder was passiert, wenn den Amis zu wenig Kohle dabei rausspringt. Kein Rettungsversuch/mehr Werbung etc. einfach Licht aus! :LEV12

  • hab letztens mal ein stück frankfurt galaxy gegen hamburg gesehn.
    braucht kein mensch, diese vereine sind alles künstliche gebilde

  • Kann ich sogar irgendwie verstehen. Es war der einzige erstklassige Club in Düsseldorf wenn ich mich nicht irre und ausserdem hängen ja auch ein paar Arbeitsplätze an der ganzen Geschichte. Ebenso gehen der Stadt noch Stadionmieten flöten. Für die betroffenen Vereine (Städte) sicherlich kein Grund zum Jubeln. Aber vorhersehbar, das die Amerikaner das nicht lange mitmachen. Wenn die Minusgeschäfte machen, wird die Sache sehr schnell gestoppt....

  • Schade, war ne schöne Zeit bei Rhein-Fire mit einer tollen Fangemeinde. Irgendwie hat man von Saison zu Saison schon mit dem Aus gerechnet, aber so unmittelbar nach dem World Bowl die Segel zu streichen ist schon happig.


    Vielleicht wird ja eines Tages mein Traum war und Deutschland erhält im Zuge einer NFL-Erweiterung ein eigenes NFL Team :LEV18

  • STEEEEEELERS!


    Sehr geil! Noch die Ravens bezwingen und dann gehts nach Tampa Bay zum Super Bowl XLIII

    "Wenn du mit Bayer den Titel holst, dann schreibst du Geschichte. Das ist etwas für die Ewigkeit."

  • heute bzw morgen ab 0:00 kommen die Conference Finals auf ARD


    GO STEELERS! :bayerapplaus

    "Wenn du mit Bayer den Titel holst, dann schreibst du Geschichte. Das ist etwas für die Ewigkeit."

  • Quote

    Original von Big O
    heute bzw morgen ab 0:00 kommen die Conference Finals auf ARD


    GO STEELERS! :bayerapplaus


    Ich wart doch nicht bis Mitternacht...schön jetzt mal zurücklehnen...