Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

4,981

Thursday, April 8th 2021, 11:49am

Mit erfahren meine ich so etwas wie einen Funkel oder einen Peter Hermann als Cheftrainer (wenn er denn will).
Peter Hermann ist kein Cheftrainer. Außer der fußballerischen Kompetenz fehlt ihm dazu eigentlich alles.

4,982

Thursday, April 8th 2021, 11:50am

Ich würde da tbg widersprechen.
Beim Fußball geht es nicht einzig und allein darum, zu gewinnen. Sondern darum besser zu werden, um Freude zu empfinden, um ein Fest zu erleben, um als Menschen zu wachsen. (Ist natürlich geklaut die Aussage)

Klar finde ich es auch gut, wenn man am Ende gewinnt. Dennoch gucke ich hauptsächlich Fußball aus Unterhaltungsgründen und nicht um meine Identität mit einem Verein aufzubessern, indem ich dessen Erfolge für mein eigenes angekratztes Ego verwende. Ich will attraktiven Fußball sehen. Spiele wie ManCity gegen den BVB. Und nicht so ein Gegurke, was Tedesco z.B. fabrizieren lässt. An so etwas empfinde ich auf Dauer keine Freude.

Ich bin gespannt, wer es wird. Kovac halte ich für unrealistisch. Marsch und Seoane sind interessante Kandidaten. Ich hoffe mal, dass es Wolf nicht wird, weil er auch eher für biederen Fußball steht, was aktuell aber okay ist für die letzten Spiele noch.
C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
Möge die Macht mit Bayer04 sein!

4,983

Thursday, April 8th 2021, 11:50am

Wobei, ich betone es nochmal, Hannes Wolf hat jetzt seine große Chance erhalten, einen Top Kader trainieren zu können und er kann bis zum Ende der Saison zeigen kann, was in ihm steckt. Ich bin gespannt. Sollte er allerdings diese Chance nicht nutzen können, dann sollte man doch auf der Position des Cheftrainers endlich mal Nägel mit Köpfen machen.

wenn allerdings die körperlichen Voraussetzungen bzw. die Fitness bei den Spielern nicht vorhanden sind, aus verschiedenen Gründen, wird aus für jeden Trainer schwer in der kurzen Zeit was zu bewegen.
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

4,984

Thursday, April 8th 2021, 11:53am

Dieses schönen Fußball spielen, hört man hier immer öfter. Oder, wir wollen den schönen Fußball zeigen, den man von Leverkusen gewohnt ist? What the F*ck?!
Jede Mannschaft, egal wo und in welcher Liga, wenn sie gefragt werden würde, ob sie schönen oder lieber erfolgreichen Fußball spielen möchte, würde sich für erfolgreich entscheiden. Was fürs Auge? Das hatten wir 2001/02 als wir Gala spielten und erfolgreich. Ja, auch die drei Vizetitel waren Erfolge. Was würden wir heute geben, wenn wir wenigstens wieder in die Nähe dieser Jahre und Erfolge kommen würden.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

4,985

Thursday, April 8th 2021, 12:31pm

@HeikSam
ich glaube ich habe mich missverständlich ausgedrückt. Mit "erfahren" meinte ich nicht die oberste Riege. Diese ist für uns nicht finanzierbar, denn das Gehalt ist da der kleinste Aufwandsposten.
Die ganz großen schauen sich den Kader an und legen dann die Liste mit Spielern vor die sie gerne hätten.
Kann ja mal jeder schauen was ein Klopp in Liverpool an Transfers raus gehauen hat.

Mit erfahren meine ich so etwas wie einen Funkel oder einen Peter Hermann als Cheftrainer (wenn er denn will).
Bei den jungen Trainern diskutiert man doch nur noch darüber wie der Trainer spielen will. Offenisv - Gegenpressing - mit Mittelstürmer oder falscher Neun.Das ist es was mir so auf die Nerven geht.

Ein guter Trainer schaut "Was für einen Kader habe ich und was passt am besten zu diesem Kader?".Die Nummer mit dem "schönen Fußball" da muss ich immer ein wenig schmunzeln. Schön ist, wenn der Ball im Netz zappelt und Köln beschließt sich nicht zu melden oder gerade auf dem Lokus sitzt.
Schön ist, wenn man am Ende als Sieger vom Platz geht.


Das ist schöner Fußball!
Ich habe noch nie erlebt das das Stadion gejubelt hat weil einer schön beinahe ein Tor erzielt hat. Auch aus der Mannschaft habe ich noch keinen jubelnd zu dem fast Torschützen laufen gesehen
Ich kann mich auch daran erfreuen zu sehen, dass der Gegner es nicht schafft eine Torchance gegen uns raus zu spielen.Und egal in welchem System die Truppe dann spielt. Kommt der Erfolg - kommt der Spaß - und dann kommen ganz zwangsläufig auch "schöne Tore" oder "schöne Spiele".

Das rumphilosophieren über "schönen Fußball" den der Trainer spielen lassen will ist wie wenn zwei Männer um 2 Uhr Nachts in der Kneipe mit nem kunstvoll veredelten Deckel mit vielen Strichen drauf darüber fabulieren mit welcher Schauspielerin,. welchem Model oder welcher Sängerin sie gerne mal die nichtolympischen Bettsportarten trainieren würden.


Da bin ich voll bi Dir !! :bayerapplaus

Jeder junge oder sich als modern bezeichneter Trainer will offensiv spielen lassen, Pressing und Gegenpressing, viel Ballbesitz usw.
Das sagt Marsch, das sagt Seoane, das sagte Schmidt, das sagte Bosz. Nur gewonnen haben wir nix. DAs sagt auch Hannes Wolf, er will attraktiven Offensivfussball spielen lassen.

Heute will jeder ein Taktikfuchs sein, was es da alles für Bezeichnungen gibt.

Einfach mal "Geht`raus spielts Fussball".

Otto Rehhagel ist mit einem Minimalfussball Europameister geworden.

Vielleicht ist das auch Romantik, was wir da haben, vielleicht sagen viele Fussball Experten das geht im heutigen Fussball nicht mehr.

4,986

Thursday, April 8th 2021, 12:32pm

Steffen Baumgart

4,987

Thursday, April 8th 2021, 1:09pm

@HeikSam

Hatte Otto Rehageln nicht auch mal den Spruch abgelassen: "Modern ist der Fußball der erfolgreich ist?"
@der Torgarant

Zitat

Dennoch gucke ich hauptsächlich Fußball aus Unterhaltungsgründen und
nicht um meine Identität mit einem Verein aufzubessern, indem ich dessen
Erfolge für mein eigenes angekratztes Ego verwende.
Ich persönlich schaue Fußball um mitfiebern zu können. Wenn mir das Ergebnis total egal ist, interessiert mich das Spiel auch Null. Da ist es mir egal wie schön die spielen.
Wenn man mit einem Verein sein "angekratzes Ego" aufpolieren möchte darf man nicht Fan von Bayer 04 sein, das wird nicht funktionieren, wenn das der Plan zur Egopolitur ist, hüpft man am Ende von ner Brücke.

Wenn man am Spieltag morgens aufsteht - sich fertig macht ... da ist schon das Kribbeln und die Vorfreude da. Dann fährt man zum Eck und freut sich mit den anderen zusammen aufs Spiel.
Dann in der Kurve gemeinsam die Mannschaft unterstützen ... zusammen jubeln und zusammen leiden. Deswegen gehe ich ins Stadion.Die Protagonisten, die ins Stadion gehen um sich unterhalten zu lassen sind irgendwie nicht meine Welt.

Im Sport geht es nun mal ums gewinnen und verlieren. Fürs Entertainment gibt es sogar "Pseudo-Sportwettbewerbe" wie Wrestling.
Schließlich wird auch im Stadion gesungen: "Wir wollen euch siegen sehen - jede Niederlage schmerzt." und nicht "Wir wollen euch schön spielen sehen - das ist das einzige was zählt."

Ich bin Fan von Bayer 04 und daher hoffe ich immer auf einen Sieg von Bayer 04 und wenn dieser sportlich fair erzielt wurde freue ich mich. (über einen Sieg an einem grünen Tisch würde ich mich nicht freuen - das meinte ich mit sportlich fair)Dabei geht es mir nicht um Titel oder Spektakel. Mir reicht der Bayer und egal ob in der CL, der EL, der Bundesliga oder in welchem Wettbewerb der Bayer auch spielt. Ich bin dabei und am meisten freue ich mich über einen Sieg.

Wenn wir sportlich verdient verloren haben ist das nicht schön aber OK. Das ist Sport. Aber es ist doch total beschissen, wenn der Gegner einmal aufs Tor schießt und direkt die Hütte macht und die eigene Mannschaft spielt zwar schön Hacke - Spitze aber die Zielstrebigkeit fehlt. Am Ende sind das Niederlagen die richtig wurmen.Wenn die Scheich Clubs gegeneinander spielen ist mir egal welche Superstars da am Rasen stehen - mir ist egal wie schön die Spielen - mir ist egal wie viele Tore da fallen. Interessiert mich nicht, egal wie unterhaltsam dies auch sein mag.

Mich interessiert Bayer 04! Und da ist für mich selbst ein Spiel der Traditionsmannschaft interessanter als ManCity gegen PSG. Ganz einfach weil bei der Traditionsmannschaft ne Truppe auf dem Platz steht die den Verein wohl genauso lieben wie ich. Mir reicht das.
Zitat (Reiner Calmund)

Zitat

"2000 Unterhaching, 2001 Daum, 2002 dreimal Zweiter, 2003 Abstiegskampf - da hätte ich auch mal einen Schöpferischen Gongschlag vertragen können."

This post has been edited 1 times, last edit by "tbg" (Apr 8th 2021, 1:21pm)


4,988

Thursday, April 8th 2021, 1:31pm

...Ganz einfach weil bei der Traditionsmannschaft ne Truppe auf dem Platz steht die den Verein wohl genauso lieben wie ich. Mir reicht das.


Dann bist du aber bei uns auch falsch.

4,989

Thursday, April 8th 2021, 3:03pm

? :LEV9
Saison 2020/21: Ich will kein Gejammer hören, sondern erwarte, dass jeder Spieler und Verantwortliche zu jeder Zeit dies hier in die Reportermikrofone sagt: "Für englische Wochen und Dreifachbelastung sind wir personell hervorragend aufgestellt. Es steht in der Verantwortung des einzelnen Spielers, seine Fitness so zu konditionieren, dass er bei unserem Tempo mithält."

4,990

Thursday, April 8th 2021, 4:28pm

Steffen Baumgart


Ja, ein durchschnittlicher Zweitliga-Trainer ist die Lösung.

4,991

Thursday, April 8th 2021, 4:48pm

Steffen Baumgart


Ja, ein durchschnittlicher Zweitliga-Trainer ist die Lösung.


Richtig, aber nicht Hannes Wolf. :)

4,992

Thursday, April 8th 2021, 6:18pm

Baumgart geht wahrscheinlich zu den Ziegen..

4,993

Thursday, April 8th 2021, 6:19pm

Baumgart geht wahrscheinlich zu den Ziegen..


Eher zu Fortuna.

4,994

Thursday, April 8th 2021, 8:27pm

Wenn ich ein ASS bin warum soll ich dann in die 2. Reihe gehen ?

Weil Du mit einem Meistertitel in Paris, München oder Madrid nur einer von vielen bist. Unsterblich kannst Du woanders werden.... :LEV18

Schon klar, dass keiner so denkt. Aber verstehen kann ich Guardiolas Unlust, Leverkusen zu trainieren, nicht.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

4,995

Thursday, April 8th 2021, 9:10pm

Da werfe ich mal einen ganz verrückten Namen in die Runde

Sérgio Conceição vom FC Porto.

Ich fand, die haben ihre Sache gegen Chelsea richtig gut gemacht. Erfolge gegen Juve.

Wobei könnte schon fast ne Nummer zu groß sein für uns

4,996

Thursday, April 8th 2021, 11:34pm

Wenn ich ein ASS bin warum soll ich dann in die 2. Reihe gehen ?

Weil Du mit einem Meistertitel in Paris, München oder Madrid nur einer von vielen bist. Unsterblich kannst Du woanders werden.... :LEV18

Schon klar, dass keiner so denkt. Aber verstehen kann ich Guardiolas Unlust, Leverkusen zu trainieren, nicht.
Peter Hermann und Jupp Heynckes denken so. Sicherlich gibt es auch andere Legenden, die so denken. Vielleicht auch Guardiola. Wurde er gefragt, würde er den erforderlichen Vertrauensvorschuss bekommen?
Saison 2020/21: Ich will kein Gejammer hören, sondern erwarte, dass jeder Spieler und Verantwortliche zu jeder Zeit dies hier in die Reportermikrofone sagt: "Für englische Wochen und Dreifachbelastung sind wir personell hervorragend aufgestellt. Es steht in der Verantwortung des einzelnen Spielers, seine Fitness so zu konditionieren, dass er bei unserem Tempo mithält."

4,997

Thursday, April 8th 2021, 11:49pm

Da werfe ich mal einen ganz verrückten Namen in die Runde

Sérgio Conceição vom FC Porto.

Ich fand, die haben ihre Sache gegen Chelsea richtig gut gemacht. Erfolge gegen Juve.

Wobei könnte schon fast ne Nummer zu groß sein für uns

Sprachbarriere! Mir fallen nur Tuchel und Guardiola ein, die sich wirklich monatelang intensiv auf so etwas vorbereiten. Bei jungen Spielern musst du die Sprache sprechen, da hilft auch gutes Englisch nicht wirklich weiter, wenn du die Spieler wirklich erreichen willst. Da zählt dann eben nicht nur aufm Platz, sondern auch neben dem Platz musst du deine Spieler erreichen können. Dolmetscher sind notwendig, aber davon halte ich überhaupt nichts! Stell dir vor du bekommst Befehle von deinem Chef, die du nicht verstehst, die dir jemand anders übersetzen muss. So kannst du keine Leidenschaft versprühen.
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

4,998

Friday, April 9th 2021, 12:20am

Wir brauchen hier gar nicht über irgendwelche Namen zu diskutieren... Wir beenden die Saison als 5. Oder 6., kommen in die EL und das wird als Erfolg von Wolf verkauft...
Wolf bekommt nen 2 Jahres Vertrag und die Trainer Debatte ist erstmal vom Tisch
Hans Meyer : "In jedem Kader gibt es fünf richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen, wenn er nicht Fußball spielen würde."

4,999

Friday, April 9th 2021, 7:05am

Der hat doch schon selbst erklärt, zum DFB zurück zu wollen...

5,000

Friday, April 9th 2021, 7:21am

Der hat doch schon selbst erklärt, zum DFB zurück zu wollen...

Wo steht das genau? Ich habe nur gelesen, dass er das entspannt sieht und sich nur auf die anstehenden Spiele bis zum Saisonende konzentriert. Dass seine Familie hierfür nicht mit umzieht, ist auch logisch. Aber in Stein gemeißelt ist hier nichts.