Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

981

Friday, April 12th 2019, 2:38pm


1. Im direkten Vergleich haben wir 7 Punkte mehr als am gleichen Spieltag der Hinrunde.
2. Die spielerische Leistung hat sich deutlich verbessert.
3. Die Baustellen in unserem Kader (AV!!!! und eigentlich auch kaltblütiger Mittelstürmer) sind allen bekannt.
4. Die Formkurve vieler Spieler zeigt deutlich nach oben im Vergleich zur Hinrunde.
5. Am Saisonende können wir ein Fazit ziehen. Wenn Bosz jetzt durchgehend punktet, dann hat das Team unter ihm eine sehr gute Rückrunde gespielt. Schaffen wir z.B. insgesamt 10 Siege, dann war das eine gute Rückrunde. Stürzen wir jetzt ab wie Dortmund seinerzeit - was einige hier ja vermuten - dann werden wir im Sommer einen neuen Trainer einstellen.

Insofern sollten wir es vielleicht auch mal wie die Spieler machen und einfach nur von Spiel zu Spiel denken. Abgerechnet wird dann nach der Saison.
Alles richtig. Ein Riesenunterschied gibt es auch: Es macht wieder Spaß Spiele zu schauen, weil da was geht. Ich denke, die Ergebnisse werden kommen und konstanter.
Natürlich befürchte ich, dass es so endet wie unter Schmidt: Jeder Depp stellt sich auf unser System ein. Aber Bosz ist nicht ganz so ein Betonkopf und hat taktisch viel mehr drauf.
#25 Bernd Schneider

982

Friday, April 12th 2019, 3:57pm


1. Im direkten Vergleich haben wir 7 Punkte mehr als am gleichen Spieltag der Hinrunde.
2. Die spielerische Leistung hat sich deutlich verbessert.
3. Die Baustellen in unserem Kader (AV!!!! und eigentlich auch kaltblütiger Mittelstürmer) sind allen bekannt.
4. Die Formkurve vieler Spieler zeigt deutlich nach oben im Vergleich zur Hinrunde.
5. Am Saisonende können wir ein Fazit ziehen. Wenn Bosz jetzt durchgehend punktet, dann hat das Team unter ihm eine sehr gute Rückrunde gespielt. Schaffen wir z.B. insgesamt 10 Siege, dann war das eine gute Rückrunde. Stürzen wir jetzt ab wie Dortmund seinerzeit - was einige hier ja vermuten - dann werden wir im Sommer einen neuen Trainer einstellen.

Insofern sollten wir es vielleicht auch mal wie die Spieler machen und einfach nur von Spiel zu Spiel denken. Abgerechnet wird dann nach der Saison.
Alles richtig. Ein Riesenunterschied gibt es auch: Es macht wieder Spaß Spiele zu schauen, weil da was geht. Ich denke, die Ergebnisse werden kommen und konstanter.
Natürlich befürchte ich, dass es so endet wie unter Schmidt: Jeder Depp stellt sich auf unser System ein. Aber Bosz ist nicht ganz so ein Betonkopf und hat taktisch viel mehr drauf.
:LEV6


Eine punktemäßig "Sehr gute Rückrunde" sehe ich allerdings nur mit 5-6 Siegen. Spielerisch deutlich besser. Bringt nur leider nichts, wenn unsere Abwehr regelmäßig das Verteidigen einstellt. Da liegt in der Tat das Problem (und in der ebenfalls bekannten Chancenverwertung).

983

Friday, April 12th 2019, 4:22pm

Stellt die Abwehr wirklich das Verteidigen ein oder ist sie einfach nur mit der offensiven Spielweise überfordert und wird regelmäßig überrannt? Was System, Spielweise und genutztes Personal angeht, ist Bosz noch deutlich sturer als Schmidt.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

This post has been edited 1 times, last edit by "BigB" (Apr 13th 2019, 6:26am)


984

Saturday, April 13th 2019, 2:03am

Stellt die Abwehr wirklich das Verteidigen ein oder ist sie einfach nur mit der offensiven Spielweise überfordert und wird regelmäßig überrannt? Was System, Spielweise und genutztes Personal angeht, ist Bosz noch deutlich sturer als Herrlich.
Bla Bla Bla...alles was du von dir gibst ist einfach nur Mist! Lass es doch ganz einfach mal. Jeder hat immer nur was zu meckern...werdet doch einfach Bayern Fans, dann müsst ihr nicht mehr meckern und könnt die X Meisterschaft feiern. Ihr kotzt mich so dermaßen an!!!

985

Saturday, April 13th 2019, 5:46pm

Bitte folgene Dinge Trainieren oder Einhämmern:

- bei Führung Tempo raus, Ballkontrolle, Gegner Kontrolle und damit Spielkontrolle und nicht von Ballbesitz auf Konter umstellen!!!
- Kai und Julian sollen gefälligst nach hinten mitarbeiten!
- unser TW soll gefälligst Flachpass spielen und nicht ins Aus!
- Volland mal beibringen aufs Tor zu schießen mit Kraft oder überhaupt mal den Abschluss zu versuchen statt sich 7m vor dem Tor festzulaufen
- nach vorne gefälligst so zu passen das wir keine Ballverluste haben oder halt nur minimal
- und wenn mal mit Risiko da schnell dann halt auch Nachsetzen oder einen Schnellen Gegenspielzug unterbinden

Bis auf die Phase 10min vor dem ende war das heute ganz gut. Ich verstehe dann nur nicht die Umstellung auf Ballbesitz hin zum Kontersystem. War das gewollt?
Ich glaube nicht. Daher ganz kräftig den Spielern Eintrichtern: Ballbesitz auch bei Führung und zum Ende unter Druck anstreben und Ballverluste verstärkt vermeiden!
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

986

Sunday, April 14th 2019, 12:31pm

Ich verstehe dann nur nicht die Umstellung auf Ballbesitz hin zum Kontersystem. War das gewollt?
Das glaube ich kaum. Stuttgart hat einfach nur mehr Druck gemacht. Der VfB war kämpferisch sowieso deutlich stärker und das reicht für so ein limitiertes Team offenbar schon, so ein Spiel einigermaßen auf Augenhöhe zu bestreiten.

Das einfache Restprogramm dürfte Bosz und dem Verein noch irgendwie die Saison mit der Europa-League-Qualifikation retten. Dann gibt es einen personellen Umbruch im Sommer und nächste Saison sehen wir, ob das mit Bosz Zukunft hat oder nicht. Ich bezweifle es aktuell stark.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

987

Sunday, April 14th 2019, 12:50pm

Das einfache Restprogramm dürfte Bosz und dem Verein noch irgendwie die Saison mit der Europa-League-Qualifikation retten.
Die Nummer darfst Du gerne mal breittreten, in dieser Liga ist nichts einfach. Nach dem gestrigen Herumgurken, vergeht einem echt der Spass...

988

Sunday, April 14th 2019, 2:05pm

Das einfache Restprogramm dürfte Bosz und dem Verein noch irgendwie die Saison mit der Europa-League-Qualifikation retten.
Die Nummer darfst Du gerne mal breittreten, in dieser Liga ist nichts einfach. Nach dem gestrigen Herumgurken, vergeht einem echt der Spass...


CL oder gar nichts. EL ist Mist. Besser Achter als Sechster.

989

Sunday, April 14th 2019, 2:14pm

In welcher Welt kommen wir noch in die CL? Es sind nur noch 15 Punkte zu vergeben. Und jetzt schaut mal wie weit Frankfurt vor uns ist. Selbst wenn wir alle Spiele gewinnen wird das nichts.

990

Sunday, April 14th 2019, 7:07pm

Wir knallen jetzt alles weg und landen noch auf 4. :LEV8
Im übrigen:

Hinrunde gesamt 24 Punkte
Rückrunde stand jetzt 21 Punkte

Wenn wir es nicht in die CL schaffen dann wohl wegen der miesen Hinrunde. Mit 60 Punkten ist die CL nahezu Save.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

991

Monday, April 15th 2019, 9:55am

Pro und Contra für das Erreichen der CL, bzw. Holen von min. 12 Punkten

Pro:
-Konkurrenz spielt noch Gegeneinander
-relativ leichtes Restprogramm
-Wiedergutmachung für Verschenken der CL an den BVB letzte Saison

Contra:
-3 verschenkte Siege und ein schwacher Sieg gegen Stuttgart (siehe leichtes Restprogramm)
-Rückstand doch gewaltig mit 7 Punkten
-wir sind nunmal der Bayer
#25 Bernd Schneider

992

Monday, April 15th 2019, 12:11pm

Sehr unwahrscheinlich - Frankfurt spielt bisher eine extrem gute Rückrunde und ist weit weg.
Bei uns muss wirklich alles passen und selbst dann darf Frankfurt nur maximal 7 Punkte aus den verbleibenden 5 Spielen holen. Gegen Bremen gewinnen, gegen Hoffenheim und Leipzig einen Punkt und die welt sieht anders aus, aber diese 3 Niederlagen in Folge waren mindestens eine zuviel.

Die CL ist weg - EL macht zwar keinen Spaß ist aber für das Renomee und die Verpflichtung neuer Spieler trotzdem wichtig.
Ich hoffe Bosz und das Team bekommen die Kurve.
Saison 2018/19 W11-1.Liga (M):

993

Monday, April 15th 2019, 1:43pm

Für mich wären 30 Punkte eine sehr gute Rückrunde. Dazu fehlen noch 9 von möglichen 15 Punkten.

Würden wir so auch die Hinrunde abgeschlossen haben wäre die CL mit Platz 4 recht sicher. Allerdings ist die Liga diesmal sehr stark. Nicht nur Top 2 sondern auch 3 bis 8. Wobei erst jetzt viele Teams noch schwere Duelle gegeneinander haben werden.

Ich finde besonders die Stärke von uns gegen die "kleinen" unter Bosz erstaunlich. Alles andere kommt nach und nach. Das System gibt Sicherheit und hier müssen besonders JETZT die Spieler lernen was die an diesem Bosz System haben. Das Vertrauen es funktioniert auch nach drei Niederlagen am Stück. Es funktioniert immer und gibt viele Chancen gegen tief stehende Teams und jedes Spiel hätte auch, ja eigentlich müssen, gewonnen werden können.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

994

Monday, April 15th 2019, 5:11pm

Wir knallen jetzt alles weg und landen noch auf 4.

Wann hat diese Truppe das letzte Mal sechs Spiele in Serie gewonnen?
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

995

Monday, April 15th 2019, 5:18pm

Jetzt :levz1
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

996

Monday, April 15th 2019, 5:22pm

Das muss so um 1740 zur Zeit des preußisch-österreichischen Erbfolgekriegs gewesen sein.. nix genaues weiß man allerdings nicht. :wacko:

997

Monday, April 15th 2019, 5:36pm

Wir knallen jetzt alles weg und landen noch auf 4.

Wann hat diese Truppe das letzte Mal sechs Spiele in Serie gewonnen?
Ende des 2. Jahres von Schmidt bei 7 zu Null Siegen in Folge und 8 Siege allgemein in Folge. Müsste so gewesen sein, kann mich nicht an einem näher gelegenen Zeitpunkt erinnern.

998

Monday, April 15th 2019, 7:00pm

kann mich nicht an einem näher gelegenen Zeitpunkt erinnern.

Ich auch nicht. Deshalb ist das zwar nicht unmöglich, aber diese Truppe hat ihre Unfähigkeit in zu vielen Spielen nachgewiesen. Fußballerische Klasse und psychische Stärke kommen nicht aus dem Nichts - das ist harte Arbeit über einen langen Zeitraum. Vielleicht gewinnen die das auf der Playstation...
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

999

Monday, April 15th 2019, 7:29pm

Auch unter Bosz haben wir ja schon 5 Spiele am Stück gewonnen. Das ist ja nicht so weit weg von 6 Siegen. Also ganz unmöglich ist das nicht.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

1,000

Monday, April 15th 2019, 7:52pm

Auch unter Bosz haben wir ja schon 5 Spiele am Stück gewonnen.

Kannst du mir die mal aufschreiben.
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 member

Laggy