Werbung

Werbung

You are not logged in.

2,201

Sunday, November 10th 2019, 8:03pm

Mich erinnert das an die Schmidtzeiten. Wenn er unter Druck stand wurde mit einemmal weniger gepresst, kontrollierter gespielt und Punkte geholt.
Ist dann aber immer wieder zu seinem Fußball zurückgekehrt.

Wir haben diese Saison noch nicht ein überzeugendes Spiel abgeliefert. Dazu werden die Stammspieler regelrecht verheizt, weil sich Bosz weigert zu rotieren oder schonen.


Fortuna? Atletico?

2,202

Sunday, November 10th 2019, 8:04pm

Wobei ich glaube, dass Kai nicht aus sportlichen Gründen Woche für Woche spielen muss/darf

Arbeitendes Kapital ist der passende Terminus für Kai in dieser aktullen Phase seiner Karriere!
Woche für Woche frage ich mich, ob der Junge mir leidtun muss oder ob ich verteufele :wacko:

PS
ich habe es auch in den Spieltagsthread geschrieben: Dieser aktuelle SPieltag zeigt, was passier wenn wir das Heft des Handelns aus der Hand geben und dem Gegner den Ballbesitz überlassen.

Ob das heute gewollt oder ungewollt war vermag ich nicht zu beurteilen.
Meine Stadt - Mein Verein
Also.... auf gehts! :bayerapplaus

2,203

Sunday, November 10th 2019, 8:10pm

Mich erinnert das an die Schmidtzeiten. Wenn er unter Druck stand wurde mit einemmal weniger gepresst, kontrollierter gespielt und Punkte geholt.
Ist dann aber immer wieder zu seinem Fußball zurückgekehrt.

Wir haben diese Saison noch nicht ein überzeugendes Spiel abgeliefert. Dazu werden die Stammspieler regelrecht verheizt, weil sich Bosz weigert zu rotieren oder schonen.
Hier muss ich BigB Recht geben. Bosz hat sich nicht nur selbst, sondern auch den Verein - denn es geht ja um die erneute CL-quali, in Zugzwang gebracht.
Völlig unnötig.
Denn man sieht regelmässig, das die Spieler von 13 -18, wenn sie eingesetzt werden, in keiner Weise schlechter spielen. Höchstens fehlt da hier und da das nötige Feintuning. Verständlich ! -denn Spielpraxis auf Wettkampfebene ist das A und O.
Hier erneut die rote Karte von mir an den Bayer04 für deren (kurzsichtige) Kapitalistendenkweise, welche die U23 abgeschafft hat.

Jetzt kommt die kalte Jahreszeit,die Endphase der Dreifachbelastung bis zum 21.12 ....da sind etliche Spieler gefährdet,und werden sich noch weitere Verletzungen abholen.
Da wäre es gut gewesen, wenn Pohjanpalo,Diaby, Paulinho, Retsos...noch viel mehr Spielanteile bekommen hätten.DEnn von 0 auf Hundert, oder von 60 auf 95 ,was eine reale Situation ist, ist nicht ohne weiteres machbar.

Imerhin Goldpunkte für den Anschluss, und gegen Freiburg nachlegen. Dann sind mit 3 Siegen noch gute 27 Punkte wahrscheinlich.

2,204

Monday, November 11th 2019, 11:09am

In der xG Tabelle stehen wir übrigens mit 18,51 Punkten auf Rang 4. Nur Bayern(23.41), Leipzig(22.06) und Gladbach(21.43) stehen dort vor uns. Insofern läuft es zwar nicht gut, aber ordentlich. Trainerdiskussionen sind deshalb irrwitzig.

Zumal man auch mal beachten sollte, dass wir gegen Bremen und Gladbach wirklich enormes Pech gehabt haben.

2,205

Monday, November 11th 2019, 11:20am

Was ist denn eine xG-Tabelle? Davon habe ich noch nie gehört? Meines Erachtens zählt nur die Bundesligatabelle, und da stehen wir auf Platz 8. Das ist nicht katastrophal, aber noch ausbaufähig. Dass Trainer auch durch Spielpech fliegen können, musste jetzt auch Beierlorzer erfahren. Aber hier steht das zur Zeit mit Sicherheit nicht zur Debatte. Aber man kann trotzdem einzelne Entscheidungen kritisch betrachten.

2,206

Monday, November 11th 2019, 12:10pm

Was ist denn eine xG-Tabelle?
Das hier: https://www.sportschau.de/fussball/allge…-goals-100.html

Ich lese das inzwischen auch immer häufiger, gefühlt hat es aber nur selten etwas mit der Realität zu tun.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

2,207

Monday, November 11th 2019, 10:16pm

Ich kann mir das Ganze nur so erklären, dass er gar nicht verlängern möchte.
Vielleicht ähnlich wie Heynckes seinerzeit mit den mageren Ansprüchen beim Bayer nicht zufrieden?
Welche mageren Ansprüche haben wir denn? :LEV7
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

2,208

Monday, November 11th 2019, 10:21pm

Er liefert inzwischen ganz gut ab. Pokal noch dabei, CL auch den ersten Sieg eingefahren und wenn wir Freiburg schlagen, sind wir wieder voll im Rennen.

Im Herbst wurde noch nie angerechnet. Das wird noch richtig gut.

Ich hoffe, man gibt ihm weiterhin volles Vertrauen!

Danke! Sehe ich ähnlich.
In Wolfsburg ist es immer undankbar zu spielen. Die letzten Spiele haben wir Druck gemacht, Chancen und Ecken en masse liegen gelassen.
Diesmal haben wir ohne eine einzige Ecke mit 2:0 gewonnen..... wieder ist das einigen nicht recht.
Ich war direkt vor Ort und hatte kaum das Gefühl, dass WOB irgendwas zustande bringt. Fand auch Wendell gestern nicht so schlecht, wie er wieder gemacht wurde. Hat ein paar mal gut ausgeholfen.
Dreckiger Sieg....toll. In Schönspielerei hatten wir zuletzt zu viele Punkte liegen gelassen....
Bosz macht das schon.
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

2,209

Monday, November 11th 2019, 11:20pm

Was ist denn eine xG-Tabelle?
Das hier: https://www.sportschau.de/fussball/allge…-goals-100.html

Ich lese das inzwischen auch immer häufiger, gefühlt hat es aber nur selten etwas mit der Realität zu tun.

Expected Goals sind mMn so ziemlich die validiste Statistik, um zu erfassen, wie gut eine Mannschaft spielt. Denn eine Mannschaft spielt dann gut, wenn sie sich viele klare Torchancen herausspielt. Und genau das bewerten die Expected Goals. Bei jedem Torschuss wird statistisch berechnet, was für eine Trefferquote dieser Schuss hat. Und wenn eine Mannschaft sehr viele Expected Goals verzeichnet, heißt das, dass sie sich viele Torchancen herausspielt, das Spielsystem wohl gut ist und es nur am Abschluss hapert. Freiburg, Schalke und Freiburg hätten alle eigentlich weniger Punkte, was sich mMn auch mit deren spielerischen Leistungen abgleicht, also sie holen viele Punkte im Verhältnis zu ihren Torchancen. Nur bei Hoffenheim überraschat es mich, aber ich hab deren Spiele auch nicht so verfolgt, wie effektiv die sind.

Hier findet man die Tabelle: https://understat.com/league/Bundesliga

2,210

Tuesday, November 12th 2019, 1:25am

Was ist denn eine xG-Tabelle?
Das hier: https://www.sportschau.de/fussball/allge…-goals-100.html

Ich lese das inzwischen auch immer häufiger, gefühlt hat es aber nur selten etwas mit der Realität zu tun.

Expected Goals sind mMn so ziemlich die validiste Statistik, um zu erfassen, wie gut eine Mannschaft spielt. Denn eine Mannschaft spielt dann gut, wenn sie sich viele klare Torchancen herausspielt. Und genau das bewerten die Expected Goals. Bei jedem Torschuss wird statistisch berechnet, was für eine Trefferquote dieser Schuss hat. Und wenn eine Mannschaft sehr viele Expected Goals verzeichnet, heißt das, dass sie sich viele Torchancen herausspielt, das Spielsystem wohl gut ist und es nur am Abschluss hapert. Freiburg, Schalke und Freiburg hätten alle eigentlich weniger Punkte, was sich mMn auch mit deren spielerischen Leistungen abgleicht, also sie holen viele Punkte im Verhältnis zu ihren Torchancen. Nur bei Hoffenheim überraschat es mich, aber ich hab deren Spiele auch nicht so verfolgt, wie effektiv die sind.

Hier findet man die Tabelle: https://understat.com/league/Bundesliga

müsste man nicht die erwarteten Gegentore entgegen stellen? So ist die Aussagekraft nur die, wie gut die Chancenverwertung ist...
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

2,211

Tuesday, November 12th 2019, 7:43am

Ja genau, und das sind dann eben die Expected Points und da liegen wir wie gesagt auf Platz 4. Natürlich weiß man nie wie Spiele anderweitig verlaufen wären, genauso wie in der wahren Tabelle ohne Fehlentscheidungen. Aber man erkennt somit zumindest eine Tendenz,ob man eher zu gut oder zu schlecht weg kommt.

2,212

Wednesday, November 13th 2019, 5:31pm

Bin gespannt, wenn Peters Stuhl irgendwann in der Zukunft wackeln sollte, ob er auch nach 2 Siegen entlassen wird wie Herrlich einst.
aus Frankfurt, aber nur der SVB 1904!

Bei fast jedem Spiel live dabei!

2,213

Friday, November 15th 2019, 9:23pm

Wirklich? Was soll daran spannend sein??
Ich wette, dass er bis Ende der Saison nie zur Disposition stehen wird.
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

2,214

Saturday, November 23rd 2019, 5:24pm

Ignoriert unseren gefährlichsten Stürmer, bringt Spieler wie Paulinho und Diaby nur, wenn er dazu gezwungen wird, schleppt ineffiziente Spieler wie Amiri und Demirbay durch.
Für die verballerten Chancen kann er nix, für die Aufstellung und Wechsel schon.
Raus, raus, raus. Ich kann es nicht mehr sehen.
w11 - 3. Liga 16/17

Baumann - Bicakcic, Bernat, Ignjovski (R. Hilbert) - V. Stocker, T. Müller, Halilovic, Jairo, L. Gustavo (H. Altintop) - R. Kruse, Aubameyang

[b]W11-Liga 4 Meister 2015[/b]

2,215

Saturday, November 23rd 2019, 5:26pm


Ignoriert unseren gefährlichsten Stürmer, bringt Spieler wie Paulinho und Diaby nur, wenn er dazu gezwungen wird, schleppt ineffiziente Spieler wie Amiri und Demirbay durch.
Für die verballerten Chancen kann er nix, für die Aufstellung und Wechsel schon.
Raus, raus, raus. Ich kann es nicht mehr sehen.


Wow. Nach so einem Spiel sowas fordern. Wir hätten heute 3,4:1 gewinnen müssen, aber die Chancen wurden vorne nicht gemacht. Mehr kann ein Trainer auch nicht machen

2,216

Saturday, November 23rd 2019, 5:26pm

Ignoriert unseren gefährlichsten Stürmer, bringt Spieler wie Paulinho und Diaby nur, wenn er dazu gezwungen wird, schleppt ineffiziente Spieler wie Amiri und Demirbay durch.
Für die verballerten Chancen kann er nix, für die Aufstellung und Wechsel schon.
Raus, raus, raus. Ich kann es nicht mehr sehen.
du widersprichst dir doch selbst, wenn er nichts dafür kann, dann bringt es auch nichts ihn zu entlassen, denn das ist das einzige manko an unserem spiel heute
#Stärke Bayer

2,217

Saturday, November 23rd 2019, 5:29pm

Das ist das Manko seit Wochen.

Welches Team in den Bundesligen ist so ineffektiv wie wir?

Man sieht solche Auftritte ja leider regelmäßig im Bezug auf die Chancenverwertung.

2,218

Saturday, November 23rd 2019, 5:30pm

Lest halt richtig.
Wenn Havertz nächste Woche fit ist, sitzt Diaby wieder auf der Bank. Demirbay und Amiri werden selbstredend auch starten.
Das heutige Spiel geht sicher nicht auf seine Kappe, die meisten anderen schon. Und am Ende des Tages muss sich ein Trainer am Tabellenplatz messen lassen und der ist ungenügend. Wir haben schon wieder in der Hinrunde alles verspielt.
In der CL quasi raus, in der Bundesliga abgeschlagen, Pokal? Glaubt doch niemand wirklich dran oder.
Raus.
w11 - 3. Liga 16/17

Baumann - Bicakcic, Bernat, Ignjovski (R. Hilbert) - V. Stocker, T. Müller, Halilovic, Jairo, L. Gustavo (H. Altintop) - R. Kruse, Aubameyang

[b]W11-Liga 4 Meister 2015[/b]

2,219

Saturday, November 23rd 2019, 5:55pm

Paulinho und Alario zu spät gebracht. Wären die Spieler nicht so dämlich, dann ist der Matchplan aufgegangen, aber so...
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

2,220

Saturday, November 23rd 2019, 5:59pm

Ignoriert unseren gefährlichsten Stürmer, bringt Spieler wie Paulinho und Diaby nur, wenn er dazu gezwungen wird, schleppt ineffiziente Spieler wie Amiri und Demirbay durch.
Für die verballerten Chancen kann er nix, für die Aufstellung und Wechsel schon.
Raus, raus, raus. Ich kann es nicht mehr sehen.
Volle Zustimmung.

Ein Trainer, der ständig zu seinem Glück gezwungen werden muss, wird langfristig nicht funktionieren. Das hatten wir letzte Rückrunde schon und das haben wir auch jetzt. So pervers das klingt, aber wir profitieren derzeit extrem von den Verletzungen der (form-)schwachen Spieler. Heute waren das Havertz, Baumgartlinger und Weiser, zudem der gesperrte Bailey.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

19 users apart from you are browsing this thread:

3 members and 16 guests

Akkialaafi, bayer-power, DieMachtvomRhein