Werbung

Werbung

You are not logged in.

1,081

Wednesday, June 19th 2019, 9:56am

Ich denke er meint damit das Özil-Syndrom


Sehr richtig, nur manifestiert sich dieses Syndrom nicht auf dem Platz, sondern in den Köpfen vieler (speziell/besonders deutscher) Fans, die am liebsten „Kampfschweine“ sehen, egal wie limitiert diese fußballerisch auch sein mögen ...

P.S. Du hattest ja schon vorher in diesem Thread behauptet, Özil sei Kais „Idol“ – gibt es dazu auch ein Zitat von Kai oder hast du dir das nur ausgedacht, weil es in deine Argumentation passte?

1,082

Wednesday, June 19th 2019, 9:58am

Ich denke er meint damit das Özil-Syndrom


Sehr richtig, nur manifestiert sich dieses Syndrom nicht auf dem Platz, sondern in den Köpfen vieler (speziell/besonders deutscher) Fans, die am liebsten „Kampfschweine“ sehen, egal wie limitiert diese fußballerisch auch sein mögen ...

P.S. Du hattest ja schon vorher in diesem Thread behauptet, Özil sei Kais „Idol“ – gibt es dazu auch ein Zitat von Kai oder hast du dir das nur ausgedacht, weil es in deine Argumentation passte?

Ich teile seine Einschätzung auch nicht. Aber es stimmt das Kai Havertz Özil mehrfach als fussballerisches Vorbild genannt hat.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

1,083

Wednesday, June 19th 2019, 10:33am

Wenn jemand an diesem ominösem Syndrom litt, dann doch wohl Brandt. Der hatte in der Vergangenheit sein Defensivverhalten mal selbst mit dem einer Bratwurst verglichen. Kai hingegen ist sicher kein Krieger, nervt den Gegenspieler aber doch häufig bei dessen Ballbesitz.
! ! ! GEGEN ALLE STADIONVERBOTE ! ! !

1,084

Wednesday, June 19th 2019, 10:51am

Ich denke er meint damit das Özil-Syndrom


Sehr richtig, nur manifestiert sich dieses Syndrom nicht auf dem Platz, sondern in den Köpfen vieler (speziell/besonders deutscher) Fans, die am liebsten „Kampfschweine“ sehen, egal wie limitiert diese fußballerisch auch sein mögen ...

P.S. Du hattest ja schon vorher in diesem Thread behauptet, Özil sei Kais „Idol“ – gibt es dazu auch ein Zitat von Kai oder hast du dir das nur ausgedacht, weil es in deine Argumentation passte?

Ich teile seine Einschätzung auch nicht. Aber es stimmt das Kai Havertz Özil mehrfach als fussballerisches Vorbild genannt hat.


Ok, danke, hatte ich so nicht mitbekommen. Wobei er in den Interviews, die ich jetzt gelesen habe, den Begriff „Vorbild“ (oder gar „Idol“) relativ konsequent vermieden hat und eher auf den Spielstil und die Ruhe am Ball abhebt.

This post has been edited 1 times, last edit by "Lucioforever" (Jun 19th 2019, 10:56am)


1,085

Saturday, June 22nd 2019, 10:38pm

Da schießt ein 19 jähriger uns fast im Alleingang in die cl und überragt alle Statistiken mit führungstreffern und der Kicker setzt ihn nicht in die weltklasse :wacko: was muss man dafür noch tun? :LEV14

1,086

Saturday, June 22nd 2019, 11:11pm

Da schießt ein 19 jähriger uns fast im Alleingang in die cl und überragt alle Statistiken mit führungstreffern und der Kicker setzt ihn nicht in die weltklasse :wacko: was muss man dafür noch tun? :LEV14


Bei den Bayern spielen :LEV7
You miss 100% of the shots you don't take
damit jeder weiß woran er ist, damit jeder weiß worum das geht, damit jeder versteht worum es sich hier dreht
Everything you do is to stop you from dying young, so you can reach your ultimate goal of dying old

1,087

Saturday, June 22nd 2019, 11:50pm

Da schießt ein 19 jähriger uns fast im Alleingang in die cl und überragt alle Statistiken mit führungstreffern und der Kicker setzt ihn nicht in die weltklasse :wacko: was muss man dafür noch tun? :LEV14

Auf internationalem Niveau abliefern. Die Einstufung in die Weltklasse muss also noch ein halbes Jahr warten.

1,088

Sunday, June 23rd 2019, 7:57am

Da schießt ein 19 jähriger uns fast im Alleingang in die cl und überragt alle Statistiken mit führungstreffern und der Kicker setzt ihn nicht in die weltklasse :wacko: was muss man dafür noch tun? :LEV14

Auf internationalem Niveau abliefern. Die Einstufung in die Weltklasse muss also noch ein halbes Jahr warten.
Was irrelevant ist, da es sich um die "Rangliste" der Bundesliga handelt.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

1,089

Sunday, June 23rd 2019, 9:26am

[Was irrelevant ist, da es sich um die "Rangliste" der Bundesliga handelt.


Nö! Internationale Spiele sind wichtig für die Wertung. Vergleich mal die Begründung der Einstufung von Rode und James Rodriguez!

1,090

Sunday, June 23rd 2019, 10:12am

[Was irrelevant ist, da es sich um die "Rangliste" der Bundesliga handelt.


Nö! Internationale Spiele sind wichtig für die Wertung. Vergleich mal die Begründung der Einstufung von Rode und James Rodriguez!
Sorry aber welch Aussagekraft hat eine Bundesliga Rangliste (siehe Tabelle rechts oben FETT Bundesliga) vom Kicker, wenn auf der eine Seite in deren Bewertung internationale Spiele mit einfließen, während auf der anderen Seite 2/3 der zu bewertenden Spieler mit ihren Vereinen "nicht" international vertreten sind. Macht kein Sinn
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

1,091

Sunday, June 23rd 2019, 10:48am

Wer jahrelang Leuten "Weltklasse" oder "internationale Klasse" zuschreibt, obwohl diese Woche für Woche allenfalls durchschnittliche Leistungen abliefern, in der normalen Rangliste unter "ferner liefen" rangieren, hat die Zeiten eines Fachblattes lange hinter sich...
Einmal Löwe, immer Löwe!

1,092

Sunday, June 23rd 2019, 5:05pm

Da schießt ein 19 jähriger uns fast im Alleingang in die cl und überragt alle Statistiken mit führungstreffern und der Kicker setzt ihn nicht in die weltklasse :wacko: was muss man dafür noch tun? :LEV14

Wir haben ihm auch die 8 gegeben... :LEV19
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

1,093

Sunday, June 23rd 2019, 8:34pm

und unsere Bewertung für Brandt wäre auch mindestens eine Note besser ausgefallen, wäre er nicht zum BxB gewechselt.
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

1,094

Sunday, June 30th 2019, 9:24pm

Ich bin ja froh dass er frisch ins Training einsteigt, aber in so 'nem U21 Finale hätte ich dem Kai ja doch ganz gerne zugesehen...

1,095

Wednesday, July 3rd 2019, 1:31am

Sinn der U21-Turniere (zumindest aus deutscher Sicht) ist ja, Spielern nochmal einen Entwicklungsschliff zu geben, die noch nicht so die ganz großen Stars sind. Nach der abgelaufenen Saison ist das Havertz für mich bereits. Er war Leistungsträger und Topscorer bei einem CL-Team. Er hatte dieses Turnier für seine Entwicklung also gar nicht nötig, so arrogant das auch klingen mag. Mbappé könnte ja auch noch locker U21 spielen, aber wie aberwitzig wäre das denn? :D

1,096

Wednesday, July 3rd 2019, 9:52am

So gut dass für uns ist, dass er bald schon aus seinem Urlaub zurück ist, denke ich schon, dass so ein Turnier ihn gut getan hätte. Ein CL-Team waren wir letzte Saison eben nicht und international hat er noch nicht viel gezeigt. Für Tah war es ja auch eine wertvolle Erfahrung.

1,097

Monday, July 15th 2019, 9:46am

Da der sz-Artikel (eigenständiger Post) zum Verbleib von Havertz in LEV ein sz+ Angebot ist, hier mal den Link zu Transfermarkt, die den sz-Artikel aufgreifen: Klick
UEFA-Cup-Sieg & DFB-Pokal... Da ist noch Luft nach oben!

1,098

Friday, July 19th 2019, 5:36am

Quelle Bild Plus Kai Havertz Interview wie er mit einem 100 Mio Angebot umgeht!


ER ist Deutschlands begehrtestes Talent!



Kai Havertz (20), Mittelfeld-Spieler aus Leverkusen.



Im Bayer-Trainingslager in Zell am See (Österreich) nahm sich der DFB-Star Zeit fürs BILD-Interview.



BILD: Sie sind 20, gehen schon in Ihre vierte Profi-Saison. Wird das Ihr letztes Jahr in Leverkusen?



Havertz: „Ich bin ehrlich: Irgendwann muss für mich der nächste Schritt kommen. Aber ich mache mir da jetzt keinen großen Kopf, wann genau das der Fall sein wird. Jetzt zählt erst einmal Bayer Leverkusen. Wir haben noch eine Menge vor.“



BILD: Wie dicht standen Sie schon in diesem Sommer vor einem Wechsel?



Havertz: „Leverkusen hatte sehr schnell signalisiert, dass sie mich behalten wollen. Deswegen war das für mich kein Thema. Jetzt beginnt mein zehntes Jahr hier, vielleicht können wir es für den Klub zu einem goldenen machen. Was danach passiert, steht noch nicht fest. Es gibt keinen Verein, bei dem ich schon unterschrieben habe.“


BILD: Machen Sie 2020 den Absprung zu den Bayern?



Havertz: „Ich weiß jetzt wirklich noch nicht, ob der FC Bayern für mich der nächste und richtige Schritt ist. Ich weiß auch nicht, ob nicht eher das Ausland für mich infrage kommen würde. Ich mache mir derzeit wirklich nicht allzu viele Gedanken darüber.“



BILD: Trauen Sie sich denn den Sprung nach München zu?



Havertz: „Dieses Selbstvertrauen habe ich, ja. Aber dasselbe gilt auch für andere Vereine.“


BILD: Es heißt, Leverkusen würde Sie nicht unter 100 Mio Euro ziehen lassen. Wie denken Sie über eine solche Summe?



Havertz: „Ich gehe damit locker um. Das ist der Markt, dafür kann ich ja nichts. Es hat sich eben alles so entwickelt. Natürlich hätte man den Stempel mit der Ablöse auf der Stirn, wenn man für so viel Geld wechseln würde. Der Druck wäre höher als für einen ablösefreien Spieler. Mir persönlich wäre es jedoch egal, wie viel Geld am Ende bezahlt wird. Ich kann das ja nicht wirklich beeinflussen.“



BILD: Sie werden als „Jahrhundert-Talent“ gefeiert. Wie heben Sie da nicht ab?



Havertz: „Ich kann etwas ganz gut, deshalb bin ich aber kein besonderer Mensch. Andere Menschen machen ihren Beruf doch auch gut. Ich hebe nicht ab, weil ich ein sehr gutes Umfeld habe, das mich sofort auf den Boden zurückholen würde, wenn die Gefahr aufkommen sollte, abzuheben.“


BILD: Mit 17 Toren haben Sie im Vorjahr Ihre beste Saison gespielt. Was kommt jetzt?



Havertz: „Dass es in der Rückrunde so extrem gut laufen würde, hätte ich auch nicht zwingend gedacht. Das hat sich irgendwie entwickelt. Und plötzlich habe ich mir nicht mehr gesagt, dass ich gut spielen, sondern dass ich auch Tore schießen will. 17 Tore sind für einen Mittefeldspieler schon viel. Aber ich will daran anknüpfen und diese Marke – wenn möglich – bestätigen.“



BILD: Man wird Sie daran messen...



Havertz: „...und dem muss ich auch Stand halten.“



BILD: Was muss noch besser werden?



Havertz: „Die Defensivarbeit muss ich noch etwas mehr verinnerlichen und vielleicht öfter außerhalb des Strafraums abziehen.“



BILD: Beim DFB saßen Sie zuletzt in der EM-Quali in Weißrussland (2:0) und gegen Estland (8:0) für viele überraschend auf der Bank. Das muss ungewohnt für Sie gewesen sein...



Havertz: „In Leverkusen bin ich Stammspieler, in der Nationalelf nicht. Trotzdem ist es etwas Besonderes, im Kader zu sein – bei den vielen guten Spielern im Nationalteam. Natürlich wäre ich liebend gerne zum Einsatz gekommen, doch das sind dann auch Situationen, aus denen man lernen kann.“



BILD: In 329 Tagen beginnt die EM 2020. Ist sie Ihr großes Ziel?



Havertz: „Auf jeden Fall! Und Leverkusen ist der perfekte Verein, um mich für weitere Einsätze und auch für die EM zu empfehlen.“
aus Frankfurt, aber nur der SVB 1904!

Bei fast jedem Spiel live dabei!

1,099

Friday, July 19th 2019, 8:12am

Wahnsinnig gut geführtes Interview, allerdings hätte man ruhig noch öfter nach dem FC Bayern fragen können:LEV7

1,100

Friday, July 19th 2019, 9:17am

Wahnsinnig gut geführtes Interview, allerdings hätte man ruhig noch öfter nach dem FC Bayern fragen können:LEV7
Findest du? Ich fand das zu wenig, man hätte ihn noch nach den (Bayern)Transfers fragen können, oder ob er USA besser fände, als Österreich.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

9 users apart from you are browsing this thread:

1 member and 8 guests

leichlingerlev