Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

681

Sonntag, 18. November 2018, 12:05

Bei Bailey hat die vermeintliche Fachwelt vor genau einem Jahr auch einen CL Spieler gesehen.
Havertz hat hier Null Verantwortung, wird in keine Rolle gedrängt oder muss irgendwas machen (PR usw.) was seine Konzentration gefährdet.
Das alles ist mit einem 50, 60, 70 Mio. Rucksack weg und ob er das schon im Sommer locker wegsteckt, keine Ahnung.
Bei uns spielt er immer, in München, Madrid oder Manchester kann er sich 5 schwächere Partien nicht erlauben.
Ich finds auch ziemlich unverständlich wie man sich wünschen kann, dass DER Spieler aus der eigenen Jugend verkauft wird.
Ich persönlich habe nie einen annähernd so starken Spieler aus unserer Jugend im Profikader erleben dürfen und freue mich über jede Minute, die ich ihn noch sehen darf und freue mich ganz sicher nicht über eine eventuelle Ablöse (davon bekomme ich nichts) oder möglichen Verstärkungen (die in den letzten 2 Jahren eher mäßig waren).

Ich glaube, solche Einstellung abseits des sportlichen gibts ziemlich exklusiv in LEV.

Gerade in England kommt immer wieder Kritik an der Nachwuchsförderung auf, weil ausländische Spieler mit einem solchen Rucksack bevorzugt werden, wer nun mal 30/40mio+ Pfund gekostet hat, kann nicht einfach so fallen gelassen werden. Häufig auf kosten des eigenen Nachwuchses.
[B]Erik Meijer: „Es ist nichts schei.sser als Platz zwei.“[/B]

682

Sonntag, 18. November 2018, 13:44

Ob Havertz bereits wirklich die in der letzten Saison häufig zu sehenden Defizite aufgeholt hat, bleibt abzuwarten. Im Augenblick scheint er gereifter und spielt bisher eine auffällig gute Hinserie-gekrönt mit dem N11 Einsatz.
Man sollte - wie einge hier dankenswerter weise erwähnen - aber berücksichtigen, das es nicht nur beim Bayer schon solch steile HalbserienWeltstars gab, die danach alle in grössere Formkrisen gerieten.
Deshalb ist Gerede vom baldigen 100Mil. Deal auch quatsch. So wie das meiste in dem Milliarden Zirkus.

Boldts heutigerweise rare Aussage zum Thema Havertz trifft es auf den Punkt. Wenn Bayer in den nächsten Jahren Havertz halten will,dann wird das auch zu Gunsten des Spielers sein. Wenn Havertz dann im Sommer 2021 Bayer als 22 jähriger verlässt, gereift durch Wellengang und Wetter bei den Farbenstädtern, dann ist es für ihn immer noch früh genug für Titel anderswo.

Und wenn er wirklich der "Weltstar" bleibt, dann werden bestimmt auch 130 Mill. für ihn aufgerufen.

683

Dienstag, 20. November 2018, 23:46

September 2023, 1. Spieltag der Champions League – in Barcelona kommt es zum Wiedersehen, auf das sich jeder in Leverkusen seit der Auslosung riesig freut. Denn bei Barca trägt Kai Havertz (dann 24 Jahre alt) längst die legendäre Nummer 10, die er von Lionel Messi übernommen hat. Havertz hatte Deutschland zum EM-Titel 2020 geführt und danach kaufte Barca den Star von Bayer Leverkusen für 120 Millionen Euro aus dem bis 2022 laufenden Vertrag heraus.


Quelle: Bild.
aus Frankfurt, aber nur der SVB 1904!

684

Mittwoch, 21. November 2018, 08:04

September 2023, 1. Spieltag der Champions League – in Barcelona kommt es zum Wiedersehen, auf das sich jeder in Leverkusen seit der Auslosung riesig freut. Denn bei Barca trägt Kai Havertz (dann 24 Jahre alt) längst die legendäre Nummer 10, die er von Lionel Messi übernommen hat. Havertz hatte Deutschland zum EM-Titel 2020 geführt und danach kaufte Barca den Star von Bayer Leverkusen für 120 Millionen Euro aus dem bis 2022 laufenden Vertrag heraus.


Quelle: Bild.
So ist recht. Endlich mal ein wenig Optimus im Forum
Warum heissen eigentlich alle schönen Frauen mit Nachnamen .jpg ??

http://iggy.hat-gar-keine-homepage.de/

685

Mittwoch, 21. November 2018, 09:04

September 2023, 1. Spieltag der Champions League – in Barcelona kommt es zum Wiedersehen, auf das sich jeder in Leverkusen seit der Auslosung riesig freut. Denn bei Barca trägt Kai Havertz (dann 24 Jahre alt) längst die legendäre Nummer 10, die er von Lionel Messi übernommen hat. Havertz hatte Deutschland zum EM-Titel 2020 geführt und danach kaufte Barca den Star von Bayer Leverkusen für 120 Millionen Euro aus dem bis 2022 laufenden Vertrag heraus.

Quelle: Bild.
So ist recht. Endlich mal ein wenig Optimus im Forum
Was jetzt? Dass Kai die (erwartete) Weltkarriere hinlegt oder dass der Bayer doch noch irgendwann einmal wieder Champions League spielt?

686

Mittwoch, 21. November 2018, 09:06

September 2023, 1. Spieltag der Champions League – in Barcelona kommt es zum Wiedersehen, auf das sich jeder in Leverkusen seit der Auslosung riesig freut. Denn bei Barca trägt Kai Havertz (dann 24 Jahre alt) längst die legendäre Nummer 10, die er von Lionel Messi übernommen hat. Havertz hatte Deutschland zum EM-Titel 2020 geführt und danach kaufte Barca den Star von Bayer Leverkusen für 120 Millionen Euro aus dem bis 2022 laufenden Vertrag heraus.

Quelle: Bild.
So ist recht. Endlich mal ein wenig Optimus im Forum
Was jetzt? Dass Kai die (erwartete) Weltkarriere hinlegt oder dass der Bayer doch noch irgendwann einmal wieder Champions League spielt?


Das ist ja eher Pessimismus, weil dann ja eine der beiden Mannschaften nicht Meister wurde. Sonst wären sie ja im selben Lostopf und könnten nicht gegeneinander spielen.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

687

Mittwoch, 21. November 2018, 10:06

Mir egal, wenn Barcelona nicht Meister wird.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

688

Mittwoch, 21. November 2018, 10:18


September 2023, 1. Spieltag der Champions League – in Barcelona kommt es zum Wiedersehen, auf das sich jeder in Leverkusen seit der Auslosung riesig freut. Denn bei Barca trägt Kai Havertz (dann 24 Jahre alt) längst die legendäre Nummer 10, die er von Lionel Messi übernommen hat. Havertz hatte Deutschland zum EM-Titel 2020 geführt und danach kaufte Barca den Star von Bayer Leverkusen für 120 Millionen Euro aus dem bis 2022 laufenden Vertrag heraus.


Quelle: Bild.
Die 120 Millionen waren aber das absolute Minimum was die Bayer GF ausgegeben hatte. Football Leaks veröffentlicht im Jahr 2021 Extraklauseln wonach Bayer Leverkusen pro Einsatz von Havertz Extra-Zahlungen zukommen. Bei etwa 30 Einsätzen pro Saison summiert sich diese Summe auf etwa 30 Millionen Euro. Außerdem wurde eine Klausel auf Wunsch des Spielers aufgenommen, wonach Bayer Leverkusen ein Vorkaufsrecht für Kai Havertz eingeräumt wird, sobald dieser 5-maliger Championsleague-Sieger ist. Für die symbolische Summe von 1904 Euro kann Havertz dann zu seinem Jugendverein zurückkehren und bei Bayer die Karriere auf hohem Niveau ausklingen lassen.

;)
#25 Bernd Schneider

689

Mittwoch, 21. November 2018, 11:37


September 2023, 1. Spieltag der Champions League – in Barcelona kommt es zum Wiedersehen, auf das sich jeder in Leverkusen seit der Auslosung riesig freut. Denn bei Barca trägt Kai Havertz (dann 24 Jahre alt) längst die legendäre Nummer 10, die er von Lionel Messi übernommen hat. Havertz hatte Deutschland zum EM-Titel 2020 geführt und danach kaufte Barca den Star von Bayer Leverkusen für 120 Millionen Euro aus dem bis 2022 laufenden Vertrag heraus.


Quelle: Bild.
Die 120 Millionen waren aber das absolute Minimum was die Bayer GF ausgegeben hatte. Football Leaks veröffentlicht im Jahr 2021 Extraklauseln wonach Bayer Leverkusen pro Einsatz von Havertz Extra-Zahlungen zukommen. Bei etwa 30 Einsätzen pro Saison summiert sich diese Summe auf etwa 30 Millionen Euro. Außerdem wurde eine Klausel auf Wunsch des Spielers aufgenommen, wonach Bayer Leverkusen ein Vorkaufsrecht für Kai Havertz eingeräumt wird, sobald dieser 5-maliger Championsleague-Sieger ist. Für die symbolische Summe von 1904 Euro kann Havertz dann zu seinem Jugendverein zurückkehren und bei Bayer die Karriere auf hohem Niveau ausklingen lassen.

;)


völler, der seit frühjahr 2020 die grünanlagenpflege auf havertz schloss in odenthal erledigt, sagte hierzu: "ich bin froh dass in der winterpause 2018 calli und daum das ruder beim svb wieder rumgerissen haben. das haben die ganz richtig toll gemacht.

690

Montag, 3. Dezember 2018, 21:02

Fußballgott :bayerapplaus

Unfassbar, den so zu verwandeln. Jeder andere hätte da wohl draufgescheppert.
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

691

Montag, 3. Dezember 2018, 23:06

Fußballgott :bayerapplaus

Unfassbar, den so zu verwandeln. Jeder andere hätte da wohl draufgescheppert.
Aber ansonsten zeigte er sich unflexibel aufgrund der Platzverhältnisse.Keinerlei Impulse - aber die Fussballfachwelt sieht aufgrund einer Aktion einen Gott.
Mir wäre ein zweiter Overath lieber.,.,..

692

Dienstag, 4. Dezember 2018, 08:35

Mit Abstand bester Leverkusener. Wie immer.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

693

Dienstag, 4. Dezember 2018, 10:22

perlen vor die säue ...

694

Dienstag, 4. Dezember 2018, 10:33

Aktuell wie eine Kirsche auf einem Hundehaufen

Genießt jede Minute ihn zu sehen....nächstes Jahr tut der sich diese Gurken Truppe nicht mehr an
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott