Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

3,621

Thursday, November 8th 2007, 10:51pm

Nach dem 2:0 war das Ding gelaufen ...

Quoted

Original von FreshPrince
Ich verstehe auch so langsam die Welt nicht mehr. Habe Skibbe ja lange Zeit in Schutz genommen und immer versucht das Positive zu sehen, aber was der sich heute erlaubt hat war, wie zuletzt in Pamplona, eine absolute Frechheit.

Wir nehmen bei 1:0 Rückstand einfach mal einen Stürmer vom Platz und bringen nen Mittelfeldspieler; ist ja logisch :LEV11.
Zumal Gekas als alleinige Spitze bekanntermaßen nicht funktioniert.

Ein heute schwacher Barbarez und Barnetta werden nicht ausgetauscht; ein Dum hat in der kurzen Zeit heute wieder gezeigt, dass er das Spiel beleben kann.

Und die Krönung dann nach dem 2:0 gegen uns. Anstatt nun volles Risiko zu gehen nimmt er den nächsten Stürmer raus :LEV9 :LEV11
Au weia Herr Skibbe!


So eine Scheiße!


Er nahm Kießling raus, um ihn zu schonen (Verletzungsrisiko)
das Spiel war praktisch abgehakt.

Ich hätte es vermutlich ähnlich gemacht.

Freier / Gekas war schon etwas anderes. Aber wenn ein Stürmer nichts bewegen kann, kann man ja mal rochieren: Kießling von rechts in die Mitte und Freier rein ..
Für zwei Stürmer in der Mitte war es zu eng.

Versuch macht kluch!
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

3,622

Thursday, November 8th 2007, 10:56pm

RE: Nach dem 2:0 war das Ding gelaufen ...

Quoted

Original von Optimist
Für zwei Stürmer in der Mitte war es zu eng.


Ja nee, is klar.

Quoted

Aber wenn ein Stürmer nichts bewegen kann, kann man ja mal rochieren: Kießling von rechts in die Mitte und Freier rein ..


Da durfte der Kieß ja dann auch immer 11 Minuten ran.

Das Spiel war eigentlich schon beim 0:0 abgehakt. Es wurde nichts für das Spiel nach vorne getan, man hat darauf gehofft, dass die Russen auch kein Tor mehr machen. Ging mächtig in die Hose.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

3,623

Thursday, November 8th 2007, 10:58pm

Absoluter Quatsch : Für 2 Stürmer zu eng :LEV11 / Spiel war abgehakt / ich glaub ich spinne , die spielen im Uefa Cup .
Der Übungsleiter hat das Spiel höchstens vorher schon abgehakt , wegen Kälte , Kunstrasen usw.
Wers noch nicht verstanden hat , heute wars mal wieder Taktik & seltsame Auswechslungen .

3,624

Thursday, November 8th 2007, 11:01pm

Genau , wie oft haben wir mit einem Tor Unterschied verloren weil für das Spiel nach vorne nichts getan wird .
Diese Spielweise kann nur in die Hose gehen , genau richtig .

3,625

Thursday, November 8th 2007, 11:03pm

es tut mir leid, aber was es für VOLLIDIOTEN!!! geben muss, die immernoch woche für woche hinter skibbe stehen, ist für mich unbegreiflich.

This post has been edited 1 times, last edit by ":Miles" (Nov 8th 2007, 11:04pm)


3,626

Thursday, November 8th 2007, 11:08pm

Warum spielt München eigentlich immer mit 2 Stürmern :LEV6 ?????

3,627

Thursday, November 8th 2007, 11:09pm

Ich sehe mich erneut darin bestätigt, dass der Übungsleiter ein Mann des Mittelmaßes ist, der ohne Ehrgeiz mit Mediokrem zufrieden ist.

Gründe:
1. Er ist äußerst kreativ, den Spielern Alibis zu verschaffen (die kurze Regeneration, der böse Linienrichter - s. FFM und Stuttgart)), der Kunstrasen und die Kälte.
Leider ist seine Ausredenshow seine einzige kreative Leistung!!
2. Weil er so schlau ist, sagt er es schon vorher. So etwa nach dem Sieg gg. Toulouse: "Jetzt können wir sicher sein, es im letzten Spiel gg. Zürich aus eig. Kraft zu schaffen" - Minimalist Skibbe in seinem Element.
3. Er ist der für den Gegner berechenbarste Übungsleiter, den es gibt - mit immer gleicher Taktik, Fernschüsse sind offenbar bei ihm polizeilich verboten, immer gleichem Klein-Klein-Gekicke
4. Er ist absolut unflexibel in seinen Auswechslungen und ein sturer Wiederholungstäter: Gekas zum xten Male bei einem Rückstand herauszunehmen ist eine Sabotage gegen die eigene Mannschaft!
5. Weil Barbarez gesetzt ist und ein gutes Spiel gemacht hat, darf er nicht ausgewechselt werden. Ebenso Barnetta. Beide bauten wieder einmal in den letzten 20 Minuten ab - Null Reaktion unseres Meistertrainers :LEV11

Fazit: Skibbe ist nicht lernfähig. Er hat bald drei Jahre Zeit gehabt. Skibbe führte uns ins Mittelmaß..............

3,628

Thursday, November 8th 2007, 11:09pm

Quoted

Original von :Miles
es tut mir leid, aber was es für VOLLIDIOTEN!!! geben muss, die immernoch woche für woche hinter skibbe stehen, ist für mich unbegreiflich.


Nicht jeder, der nicht wahllos draufkloppt, steht auch hinter Skibbe.
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

3,629

Thursday, November 8th 2007, 11:09pm

wow, da habt ihr ja einiges zu schreiben gehabt.
nix gegen den trainer, die spieler haben nach der halbzeit einfach mehrere gänge zurück geschaltet, da kam nix mehr, wenn man den gegner so ins spiel kommen lässt und der kleine brasilianer dann auch noch in seelenruhe den ball gegen den pfosten dreschen kann, dann is das klar, das die russen wach werden.

die 2 elfer waren jedoch vollkommen unnötig und wieso das aufbäumen erst 10 min vor dem ende begann is für mich auch äußerst fragewürdig.

der torwart war ein fliegenfänger, das war mal ganz übel, wie der keeper von lyon gestern. grottig.
aber wir haben es nicht genutzt und erst, als alles gelaufen war, mal draufgehalten. der hat fast nix festhalten können, außer vllt den kullerbällchen, die dann und wann mal drauf kamen.

der sieg geht aufgrund der schlechten 2. halbzeit aber in ordnung, wenn auch die art und weise wie die tore fielen äußerst übel war. da waren einige andere chancen deutlich besser.

argumente oder ausreden für das schlechte spiel?
zu kalt, scheiß kunstrasen (ungewohnt)... ?!

die auswechslungen waren aber ok, danach kamen wir komischer weise auch besser ins spiel. von daher kann man dem trainer keinen vorwurf machen. zumindest diesmal nicht.
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

3,630

Thursday, November 8th 2007, 11:19pm

Nein , Nein , wir machen dem Trainer keinen Vorwurf , war ja nur Uefa Cup / Sieprämie für den Verein / Uefa Punkte Wertung Deutschland .
Was ein Glück das wir knapp verloren haben :LEV15

3,631

Thursday, November 8th 2007, 11:21pm

Quoted

Original von iceman187
von daher kann man dem trainer keinen vorwurf machen. zumindest diesmal nicht.


oh mein gott :LEV11

3,632

Thursday, November 8th 2007, 11:25pm

ich schließ mich an :LEV11

3,633

Thursday, November 8th 2007, 11:29pm

Iceman das kannst du nicht ernst meinen? Die Einstellung mit der die Spieler ins Spiel gehen ist natürlich nicht Sache des Trainers und die Auswechslungen usw. natürlich auch nicht...

3,634

Thursday, November 8th 2007, 11:53pm

fehler
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

This post has been edited 1 times, last edit by "Optimist" (Nov 8th 2007, 11:55pm)


3,635

Thursday, November 8th 2007, 11:56pm

Benimm Dich mal ein bißchen!

Quoted

Original von :Miles
es tut mir leid, aber was es für VOLLIDIOTEN!!! geben muss, die immernoch woche für woche hinter skibbe stehen, ist für mich unbegreiflich.


Wir sind hier nicht auf dem Schulhof der Sonderschule! :LEV17
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

This post has been edited 1 times, last edit by "Optimist" (Nov 8th 2007, 11:56pm)


3,636

Friday, November 9th 2007, 12:01am

ich hab abitur, aber danke. wir können uns ja gern am sonntag in wolfsburg darüber unterhalten, doch bezweifle ich, dass du dort auftauchen wirst.

3,637

Friday, November 9th 2007, 12:06am

Quoted

Original von :Miles
ich hab abitur, aber danke. wir können uns ja gern am sonntag in wolfsburg darüber unterhalten, doch bezweifle ich, dass du dort auftauchen wirst.


das ist kein Abitur da bei euch im Osten auch wenn sie es euch erzählen..

3,638

Friday, November 9th 2007, 12:09am

Da frag ich mich doch echt wie alt denn der MS ist. So wie der sich aufführt muß er schon 100 sein.

- Konzeptlos
- Mutlos
- Planlos
- Starrsinnig
- Lernresistent
- Alles nach Schema F
- Angsthasenfussball

Mich kotzen diese grauenvollen Aufstellungen und Auswechslungen so richtig an. Keine Überraschungsmomente. Wo wir doch einen so ausgeglichenen Kader haben. Aber manchmal haben wir den wiederum auch nicht. Wer weiß das mittlerweile schon? Immerzu die gleichen Wechsel. Da kann sich jeder Trainer des Gegners gemütlich zurücklehnen und auf die Uhr schauen und dann sagen: "Oh wir haben die 65 Min. jetzt ist es nur eine Frage von Sekunden bis Herr Skibbe den Gekas rausnimmt."

Mit einer vernünftigen Offensivtaktik hätte der Bayer die müden Russen heute locker weggehauen. War doch zu sehen wie die unter Druck anfangen zu schwimmen mit diesem schwachen Torwart im Rücken. Aber nein, der Gegner muß ja erstmal stark geredet werden im Vorfeld. Mit einem Unentschieden sich zufrieden geben. Mir kommt es echt hoch.

Wann lernt MS es endlich das er bei BAYER ist? Wir sind BAYER wer sind die Anderen? Der Gegner muß sich nach UNS richten. So muß die Einstellung der Mannschaft sein. Das Potenzial ist doch vorhanden.

So geht es einfach nicht weiter !!!!!!!!

Es besteht ganz DRINGEND Handlungsbedarf

3,639

Friday, November 9th 2007, 12:18am

Bei jedem anderen verein hätten die Fans einen aufstand gemacht bei so einem Trainer wie skibbe, 3 Jahre lang spielt er den gleichen misst und Bayer kommt nicht ein schritt weiter. Bayer spielt zwar zuhause meistens immer einen guten Fussball aber auswärts spielt der Bayer Angsthasenfussball, mit skibbe werden wir auf keinenfall 2009 in der Champions League spielen sondern höchstens wieder im UEFA CUP wo der Bayer ja jetzt in den letzten 2 Jahren sehr stolz waren und in dieser Saison natürlich auch wieder hin wollen. Ich kann die scheiss ausrede nicht mehr hören die ich auch in den letzten tagen wieder einmal gehört habe das wir doch einen sehr jungen Kader haben und noch was Zeit brauchen, diese Zeit ist schon 2 Jahre her wo man mit der jungen Mannschaft angefangen hat. Es muss was Passieren sonst können Völler, Skibbe, Holzhäuser weiter ganz ruhig schlafen und alles auf die anderen schieben wie z.b. Heute auf dem Rasen, die kälte u.s.w. Die verdienen Millionen also sollen die auch mal für 90 Minuten auf einem Kunstrasen und kälte kämpfen und beissen. Ich wette morgen oder besser gesagt Heute am Freitag steht irgendwas in der Zeitung von skibbe wo er sagt das die spieler sehr viel kraft verbraucht haben auf dem kunstrasen und das sie ausgelaugt sind wobei das am Sonntag sehr schwierig sein wird in wolfsburg zu überstehen, passt auf das wird mit sicherheit noch von skibbe kommen hehe. So ich habe Fertig!

This post has been edited 1 times, last edit by "Tombay1969" (Nov 9th 2007, 12:20am)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests