Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

281

Sonntag, 13. März 2016, 19:43

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

die ersten 10 Minuten haben mich total euphorisiert, viele gute Chancen bis dahin. Erste Halbzeit unterm Strich ganz gut. Nach hinten jedoch auch da wackelig. Zweite Halbzeit das spielen etwas eingestellt und sich vom HSV hinten rein drängen lassen.
Hinzu kam vermutlich, dass die Jungs platt waren.

Positiv:
- endlich mal wieder Chancen gehabt!
- der Wille war da, also die Jungs spielen definitiv nicht gegen den Trainer
- Frey war eine erfrischende Alternative
- Leno hat wieder gezeigt, was er kann! :bayerapplaus
- Papa ist ein Tier :D
- Brandt wieder deutlich formverbesert


Negativ:
- das zuende spielen von guten Chancen oder Kontermöglichkeiten
- nach hinten phasenweise anfällig, die Hamburger kamen ein paar mal gefährlich vors Tor
- die Standards :LEV11 :LEV17
- die Wechsel fand ich unpassend (Ramalho & Kruse)
- Bella fand ich eher schwach
- Jedvaj :LEV11
- der Schiri :LEV7


man merkt mittlerweile, dass die Doppelbelastung und die vielen Verletzten seine Spuren hinterlassen.
Erfreulich ist, dass die Mannschaft kämpft. Schade, dass spielerisch oft Sand im Getriebe ist.


Aber egal, gegen die unsymphatischen (Cleber :LEV11 Holtby :LEV11 ) Fischköppe gewonnen :D schönen Gruß in den Norden :LEV8

Schwarz und rot ein Leben lang!

282

Sonntag, 13. März 2016, 19:51

die ersten 10 Minuten haben mich total euphorisiert, viele gute Chancen bis dahin. Erste Halbzeit unterm Strich ganz gut. Nach hinten jedoch auch da wackelig. Zweite Halbzeit das spielen etwas eingestellt und sich vom HSV hinten rein drängen lassen.
Hinzu kam vermutlich, dass die Jungs platt waren.

Positiv:
- endlich mal wieder Chancen gehabt!
- der Wille war da, also die Jungs spielen definitiv nicht gegen den Trainer
- Frey war eine erfrischende Alternative
- Leno hat wieder gezeigt, was er kann! :bayerapplaus
- Papa ist ein Tier:D
- Brandt wieder deutlich formverbesert

Negativ:
- das zuende spielen von guten Chancen oder Kontermöglichkeiten
- nach hinten phasenweise anfällig, die Hamburger kamen ein paar mal gefährlich vors Tor
- die Standards :LEV11:LEV17
- die Wechsel fand ich unpassend (Ramalho & Kruse)
- Bella fand ich eher schwach
- Jedvaj:LEV11
- der Schiri :LEV7

man merkt mittlerweile, dass die Doppelbelastung und die vielen Verletzten seine Spuren hinterlassen.
Erfreulich ist, dass die Mannschaft kämpft. Schade, dass spielerisch oft Sand im Getriebe ist.

Aber egal, gegen die unsymphatischen (Cleber :LEV11 Holtby :LEV11 ) Fischköppe gewonnen :D schönen Gruß in den Norden :LEV8
Grüße sind angekommen! :LEV2

Verstehe irgendwie nicht, warum nun schon Kruse Mehmedi vorgezogen wird. Hat der irgendwas getan? Wundert mich extrem.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

283

Sonntag, 13. März 2016, 20:50

Toller Sieg für die Moral. Freut mich besonders für die Klopper Holtby (wieso kam der ständig ohne Karte davon?) und Cleber. Stark gekämpft :bayerapplaus
Die Konter müssen dringend besser werden :levz1

284

Sonntag, 13. März 2016, 21:21

Glücklicher Sieg...erste HZ fand ich ganz ok, endlich wieder Chancen kreiert, nach hinten halbwegs stabil.

Die 2. HZ aber wieder ganz schwach und körperlich waren die Jungs am Ende, aber gekämpft wie die Löwen, bin stolz auf sie. :-)

Hoffe man kann gg Stuttgart nachlegen.

285

Sonntag, 13. März 2016, 21:58

Ein Arbeitssieg so schmutzig wie der Lude aufm Kiez. :D

Rolex Ralle

286

Sonntag, 13. März 2016, 22:09

Kramer ist mir heute positiv aufgefallen :LEV14
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

287

Sonntag, 13. März 2016, 22:24

das beste an dem Spiel sind die 3 Punkte.

Die paar Chancen im Vergleich zu Hamburgs Chancen ei ei ei

Sonst wie immer. Spielerisch 6, Standards 6, System ???


Bzgl. Schiri brauch sich niemand beschweren. Der hat eigentlich alles für uns gepfiffen.

Fazit: ein glücklicher Sieg
--Arturo Vidal -- Renato Augusto --

288

Sonntag, 13. März 2016, 22:27


Bzgl. Schiri brauch sich niemand beschweren. Der hat eigentlich alles für uns gepfiffen.
Ähhm ähhm, dein Ernst?
H₂C=C=O

289

Sonntag, 13. März 2016, 22:32

Kein Spielsystem erkennbar.
Kein Spielwitz.
Technische Mängel im Überfluss.

Der Schiri war heute das kleinste Übel.

290

Sonntag, 13. März 2016, 22:39

Nur die ersten Minuten waren okay; dann war der erste Elan weg und das Gegurke der letzten Wochen ging weiter. Bezeichnend, dass es ein Eigentor war, das uns den Sieg sicherte. Der HSV hatte bessere Chancen..

291

Sonntag, 13. März 2016, 23:22

Nur die ersten Minuten waren okay; dann war der erste Elan weg und das Gegurke der letzten Wochen ging weiter. Bezeichnend, dass es ein Eigentor war, das uns den Sieg sicherte. Der HSV hatte bessere Chancen..


Besser als der Lattentreffer von Chicharito? Oder den Kopfball nach gefühlen 10 Sekunden? Chancen waren auf beiden Seiten vorhanden. Und auf beiden Seiten keine all zu schlechten

292

Sonntag, 13. März 2016, 23:32

Das stimmt zwar, trotzdem haben wir uns abermals einen Schei** zusammengespielt. Das geht auf keine Kuhhaut mehr :wacko:

293

Sonntag, 13. März 2016, 23:38

Schiri in Ordnung? Ne.
3799 - Wahre Liebe!


Never surrender! Unbeugsam!

294

Sonntag, 13. März 2016, 23:45

Ich habs mir auf SKY noch nicht angeschaut. Der Schiri war gewiss nicht gut, ob er uns jetzt benachteiligt hat... ?

Aber wir waren (leider) trotzdem schlecht. Wenn ich dann an die kommenden Spiele denke....
Und ich gehöre eigentlich nicht zu den ewigen Nörglern ;)

295

Montag, 14. März 2016, 12:25

Kramer ist mir heute positiv aufgefallen :LEV14

Yes!!
http://www.lachsbaden.de/modules/news/

296

Montag, 14. März 2016, 12:57

das beste an dem Spiel sind die 3 Punkte.

Die paar Chancen im Vergleich zu Hamburgs Chancen ei ei ei

Sonst wie immer. Spielerisch 6, Standards 6, System ???


Bzgl. Schiri brauch sich niemand beschweren. Der hat eigentlich alles für uns gepfiffen.

Fazit: ein glücklicher Sieg


Ich hoffe, ich darf die Reihe ergänzen: Ähm, lass mich mal überlegen. Puh, das ist ne harte Nuss. Auch 6? :LEV18

297

Montag, 14. März 2016, 15:19

Wir haben taktisch mit nur 1 Spitz agiert. Das System aus der Vorvorweihnachtszeit, als Kies weg wollte. Ich denke (fürchte), dass wir damit auch in Zukunft erfolgreicher als mit 2 Spitzen sein werden. Sollte man die entscheidenden Spiele damit erfolgreich gestalten und evtl. wieder aufkommenden Stress aushalten, muss man es auch mal akzeptieren können. Gerade vor dem Hintergrund, dass es im nächsten Jahr (sollte die Erbse weg sein) dann ggf. auch mit nur einer Spitze (Kies?) weitergeht.
Bayer04 - Jungs, ...
... wir sind trotzdem stolz auf Euch !