Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 2. Februar 2019, 17:48

DFB Pokal Achtelfinale 1. FC Heidenheim - Bayer 04 Leverkusen: 2:1 (0:1) (Dienstag; 05.02.2019, 18:30; Voith-Arena)

Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stammtisch Trainer« (6. Februar 2019, 15:33)


2

Samstag, 2. Februar 2019, 18:05

Und weiter geht's...Heidenheim spielt ne gute Saison und im Pokal auswärts ist es immer schwierig.. aber auch wir mit guter Form und dem geilen Sieg gegen die Bauen im Rücken..daher 1:3.

3

Samstag, 2. Februar 2019, 18:58

Heidenheim ist aktuell Vierter in der zweiten Liga... Die sind nicht zu unterschätzen!

Die haben aber innerhalb von 8 Tagen das dritte Spiel. Das kommt uns entgegen... Für uns ist es die erste englische Woche. Und wir können gute Spieler von der Bank bringen. Alario sollte starten. Baumi hat es sich redlich verdient.

Also, es muss natürlich ein Sieg her.

4

Samstag, 2. Februar 2019, 20:01

Der Sieg gegen die Bayern ist gefährlich in Anbetracht des Duells gegen den unterklassigen Gegner.

Hier ist Bosz und sein Team gefordert, die Jungs komplett im Kopf und Taktik auf eine ganz anderes Spiel umzustellen, ohne die durchschlagskräftige Offensive zu schwächen.
Baumgartlinger und Aranguiz, evtl. Kohr gehören auf den Platz. Weiser oder Wendell eher auf die Bank.

Wenn s um Titel gehen soll, ist dieses Spiel wichtiger als die Liga.

5

Samstag, 2. Februar 2019, 21:02

Bin live dabei. Mein letztes Pokalspiel im Stadion war noch unter Dutt in Dresden. Ende bekannt...wenn das wieder so ein Bullsh*t wird, nehme ich es persönlich und bleib dann lieber fern...der Mannschaft zuliebe.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

6

Samstag, 2. Februar 2019, 23:27

Nach dem heutigen Sieg ist das Spiel ideal um rauszufliegen.
Ich warte auf dich,am Ende der Nacht....

7

Samstag, 2. Februar 2019, 23:31

Nach dem heutigen Sieg ist das Spiel ideal um rauszufliegen.


Du warst schon lange nicht mehr bei deinem Therapeuten? :LEV17

8

Samstag, 2. Februar 2019, 23:54

Schwierige Sache. Ich denke schon, dass das eine Möglichkeit ist mal die Ersatzspieler heranzuführen. Man darf es nur nicht übertreiben.


Ich finde es aber ungemein schwierig eine Aufstellung zu finden.

Kandidaten für eine Pause sind Bellarabi, Brandt, Volland, Aranguiz und Wendell.

Für Brandt haben wir aber durch die Verletzung von Havertz keine Alternative. Volland kann mit Alario tauschen und für Bellarabi kann man Paulinho bringen.
Im defensiven Mittelfeld könnte man Kohr bringen, ich bin davon aber nicht wirklich überzeugt. Ansonsten könnte man Tah Dragovic zur Seite stellen und Jedvaj für Wendell bringen.


Das sähe dann so aus:
Hradecky
Weiser, Tah, Dragovic, Jedvaj
Aranguiz, Baumgartlinger
Paulinho, Brandt, Bailey
Alario

Stellt sich nur die Frage, ob das dann schon zu viel Rotation ist.

9

Sonntag, 3. Februar 2019, 04:57

Bosz wird das schon hinbekommen, auch wenn ich mich ohne Sieg gegen die Bayern sogar sicherer gefühlt hätte.
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

10

Sonntag, 3. Februar 2019, 08:41

Die Aufstellung wird spannend. Heidenheim ist gut drauf. Wird sicher ein unterhaltsames Spiel.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

11

Sonntag, 3. Februar 2019, 09:50

Kleines Stadion oben auf nem Berg, Kalte schwäbische Alb. Das Krankenhaus gleich nebenan. Kampfstarker Gegner. Das ist das Setting.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

12

Sonntag, 3. Februar 2019, 12:23

Schwierige Sache. Ich denke schon, dass das eine Möglichkeit ist mal die Ersatzspieler heranzuführen. Man darf es nur nicht übertreiben.


Ich finde es aber ungemein schwierig eine Aufstellung zu finden.

Kandidaten für eine Pause sind Bellarabi, Brandt, Volland, Aranguiz und Wendell.

Für Brandt haben wir aber durch die Verletzung von Havertz keine Alternative. Volland kann mit Alario tauschen und für Bellarabi kann man Paulinho bringen.
Im defensiven Mittelfeld könnte man Kohr bringen, ich bin davon aber nicht wirklich überzeugt. Ansonsten könnte man Tah Dragovic zur Seite stellen und Jedvaj für Wendell bringen.


Das sähe dann so aus:
Hradecky
Weiser, Tah, Dragovic, Jedvaj
Aranguiz, Baumgartlinger
Paulinho, Brandt, Bailey
Alario

Stellt sich nur die Frage, ob das dann schon zu viel Rotation ist.


Meines Erachtens zu viel Rotation.
Baum für Kai, Jedvaj für Wendell, Alario für Volland. Mehr nicht.

13

Sonntag, 3. Februar 2019, 12:37

Es wäre Bayer-typisch dort mit 0:2 auszuscheiden.... :LEV18
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

14

Sonntag, 3. Februar 2019, 12:51

Hauptsache, es gibt im Vorfeld keine Interviews mit dem Motto "wir können im Pokal den Titel holen, wir wollen nach Berlin". Dann ist die überraschende Niederlage vorprogrammiert.

15

Sonntag, 3. Februar 2019, 13:35

Kleines Stadion oben auf nem Berg, Kalte schwäbische Alb. Das Krankenhaus gleich nebenan. Kampfstarker Gegner. Das ist das Setting.



..und im Unterholz lauert der Fürst der Finsternis. Somit stehen die Zeichen auf Lotte Reloaded. :wacko: :levz1

16

Sonntag, 3. Februar 2019, 16:06

Das Pressing sollte gerade gegen solche Mannschaften gut funktionieren, da sie nicht so ballsicher sind wie die Mannschaften aus der Bundesliga (und Bayern hatte gestern auch schon einige Probleme). Ich bin auch ziemlich gespannt wie stark rotiert wird und wie die Ersatzspieler das geforderte Pressing schon beherrschen

17

Sonntag, 3. Februar 2019, 17:58

Ich denke mal, da Bosz erstmal das Spielsystem richtig implementieren will, es wenn überhaupt nur minimale Rotation geben wird. Ist ja auch schließlich die 1. englische Woche nach der Winterpause. Baumi wird denke ich schon mal für Havertz rein kommen. Ansonsten vllt Alario für Volland. Glaube mal nicht, dass er z.B. einen Paulinho bringen dürfte.

Zum Spiel generell: Das wird ganz schwierig nach einem großen Bayern-Sieg den Schalter umzulegen gegen einen Zweitligisten, der aber trotzdem schon seit Jahren sehr stark ist. Hoffentlich gibt das keinen tiefen Fall nach dem Hoch nach dem Bayern-Sieg. Hier kann man aber mal das 1. mal sehen, wie sich unsere Mannschaft gegen eine anstellt, die eher uns den Ball überlassen dürfte und nicht so viel mitspielt.

18

Sonntag, 3. Februar 2019, 20:00

Heidenheim steht zwar in der 2. Bundesliga gut da, spielt aber sehr unansehnlichen Fußball und hat auch sehr viel Glück. Wirklich überzeugen konnten die zuletzt nicht.


Ich rechne deshalb damit, dass die sich hinten reinstellen, Beton anrühren und mit langen Bällen versuchen die Stürmer in Bewegung zu setzen.
Deshalb ist Tah für mich unverzichtbar, daneben könnte Dragovic mMn durchaus passen.

Wenn wir uns ein 2:0 rausgespielt haben, dann kann man auch einen Kohr bringen. Vorher würde ich ganz gerne aber schon mit einem spielstarken Mittelfeld starten.

19

Montag, 4. Februar 2019, 10:14

Ich finde das zumindest Jedvaj, Dragovic, Baumgartlinger und Alario von Beginn an spielen sollten.
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

20

Montag, 4. Februar 2019, 10:46

Ich finde das zumindest Jedvaj, Dragovic, Baumgartlinger und Alario von Beginn an spielen sollten.




Wieso? Ist HH zurück? :LEV14

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher