Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

221

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 00:04

Die Argumentation die Nürnberger Spieler hätten unter den gleichen Bedingungen gespielt oder leiden müssen, ist so abstrus. Wenn morgen auf einem Minenfeld gespielt werden würde, zählt das dann auch...


Einfach mal das Interview des Nürnberger Torschützen anhören. Der sagt ohne Not ehrlich und aufrichtig wie es gewesen ist.
"Fußball, die Leidenschaft, die Leiden schafft"

222

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 07:05

Die Argumentation die Nürnberger Spieler hätten unter den gleichen Bedingungen gespielt oder leiden müssen, ist so abstrus. Wenn morgen auf einem Minenfeld gespielt werden würde, zählt das dann auch...
Einfach mal das Interview des Nürnberger Torschützen anhören. Der sagt ohne Not ehrlich und aufrichtig wie es gewesen ist.
Wisst ihr, wie egal mir das Gelaber der Lebkuchen ist?

Meine Erwartung an Bayer 04 Leverkusen ist, dass die Mannschaft bei jedem Wetter auf jedem Platz der Welt gegen den 1. FC Nürnberg gewinnt. Sogar in Unterzahl. Soviel Macht muss sein.

Wenn da die Ansprüche oder die Bewertungen der Fans vom Bayer schon so weit nach unten gegangen sind, dass man das 1:1 entschuldigt, dann gute Nacht. Man hat doch gemerkt, dass man den Ball nur in den Strafraum bomben muss, um dann nachzugehen und mit Glück Tore zu erzielen. Haben wir nicht gemacht, haben wir versagt. Aber ist ja nicht so schlimm, war irregulär, scheiß DFB. ... Und wenn es nicht geregnet hätte , wäre alles besser. Schon klar.

Aber Rudi macht es wirklich gut.
W11 - 3. Liga 2018/19
W11 - 4. Liga 2017/18 - Aufstieg

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017

223

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 12:27

Hätte man seine Schäfchen (Gladbach, Wolfsburg, Dortmund, Freiburg, 96, Hoffenheim und/oder Leipzig) damals schon ins Trockene gebracht, bräuchten wir uns heute nicht über ein 1:1 an einem regnerischen Montag unterhalten...

Der Einsatz und Wille war da. Da schmerzen mich die Punktverluste aus den o.g. Spielen wesentlich mehr.

224

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 21:04

Gladbach - wir waren chancenlos. Wolfsburg - ebenso. Dortmund - konnten wir nicht gewinnen. Freiburg ... ohne Worte. Hoffenheim - hast du das gesehen? Leipzig - 2 Klassen besser. Wir brauchten den Sieg und haben es verdaddelt.
W11 - 3. Liga 2018/19
W11 - 4. Liga 2017/18 - Aufstieg

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017

225

Freitag, 7. Dezember 2018, 10:15

Gerade weil wir gegen diese genannten Teams stellenweise chancenlos waren ärgert es einen mehr als letzten Montag. Wie sagt man so schön: Man kann verlieren, aber nicht so.

Gegen Dortmund MUSST du das Spiel gewinnen, 2:0 Führung zu Hause bei 30 Restspielminuten...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LEVruLez« (7. Dezember 2018, 10:21)