Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

301

Sonntag, 11. November 2018, 17:58

Für ne Hobbymannschaft aber erstaunlich lange mitgehalten.
Sind drei Minuten jetzt schon lang?

Also, ich spiel ebenfalls nicht hauptberuflich Fußball und bin immer schon nach anderthalb Minuten platt.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

302

Sonntag, 11. November 2018, 18:00

Für ne Hobbymannschaft aber erstaunlich lange mitgehalten.
Sind drei Minuten jetzt schon lang?

Also, ich spiel ebenfalls nicht hauptberuflich Fußball und bin immer schon nach anderthalb Minuten platt.
Gib mal deine Nummer, dann bist du DER Winterneuzugang ... Sowas wie dich kann HH dann doch perfekt einbauen. Ich meinte übrigens die drei Minuten vor dem Spiel - aufstellen im Kabinengang, rauslaufen, winken - fertig. Danach waren wir UNTERLEGEN. Oder?
W11 - 3. Liga 2018/19
W11 - 4. Liga 2017/18 - Aufstieg

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017

303

Sonntag, 11. November 2018, 18:02

Beim Winken waren wir gar nicht gut, aber die ersten drei Spielminuten waren wirklich passabel.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

304

Sonntag, 11. November 2018, 18:16

Beim Winken waren wir gar nicht gut, aber die ersten drei Spielminuten waren wirklich passabel.



Du bist auch eine Witzfigur, die seines Gleichen sucht. Da bringt dir dein Sarkasmus auch nix.
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

305

Sonntag, 11. November 2018, 18:18

Eine Figur ist weiblich und sucht deshalb nur ihresgleichen. Was soll das? Was hab ich Dir getan?
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

306

Sonntag, 11. November 2018, 18:23

Eine Figur ist weiblich und sucht deshalb nur ihresgleichen. Was soll das? Was hab ich Dir getan?

Die Leute , von denen man sich beleidigen oder kränken lässt , kann man sich ja aussuchen. Soviel Gelassenheit sollte Dir gegeben sein.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

307

Sonntag, 11. November 2018, 19:15

Nach der heutigen Vorstellung besteht keiner Zweifel mehr: Bayer04 ist die mit Abstand schwächste Mannschaft der Bundesliga, d.h. ist in dieser Verfassung einfach nicht bundesligatauglich. Eine Bundesligamannschaft sollte, wenn sie schon spielerisch nix zustande bringt, wenigstens physisch in der Lage sein gegenzuhalten. Bayer04 kann weder spielerisch noch physisch mithalten und ist einzig eine überschätzte Gurkentruppe, zusammengestellt, betreut und angeleitet von einer hilflosen technischen Leitung ohne Konzept und einer Vereinsführung im Wolkenkuckucksheim. Wenn nach so einer absolut desolaten Darbietung wie heute nicht alle Alarmglocken schrillen - ja, dann wird's diesmal wohl klappen mit dem Abstieg.

308

Sonntag, 11. November 2018, 19:34

Ich hoffe, dass nächste Woche echt gar keiner ins Stadion geht, wenn dieser Trainer noch da ist. An Lächerlichkeit nicht zu unterbieten. 24 Gegentore in 11 Spielen???!! Die spinnen wohl?! Nicht mal in den Fast-Abstiegssaisons 95/96 und 02/03 haben wir so eine Käse gespielt. Mit so einer Leistung hofft man echt, dass diese Mannschaft absteigt. Und das sage ich als Fan. :LEV11

Dann wäre die Sch... endlich zu Ende und keiner weint denen auch nur eine Träne nach.

309

Sonntag, 11. November 2018, 19:36

Ich hoffe, dass nächste Woche echt gar keiner ins Stadion geht, wenn dieser Trainer noch da ist. An Lächerlichkeit nicht zu unterbieten. 24 Gegentore in 11 Spielen???!! Die spinnen wohl?! Nicht mal in den Fast-Abstiegssaisons 95/96 und 02/03 haben wir so eine Käse gespielt. Mit so einer Leistung hofft man echt, dass diese Mannschaft absteigt. Und das sage ich als Fan. :LEV11

Dann wäre die Sch... endlich zu Ende und keiner weint denen auch nur eine Träne nach.


Keine Sorge - nächste Woche kommt keiner ins Stadion. :P
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ...

#WirMachenDasMitDenRatschen

310

Sonntag, 11. November 2018, 19:55

Nach der heutigen Vorstellung besteht keiner Zweifel mehr: Bayer04 ist die mit Abstand schwächste Mannschaft der Bundesliga, d.h. ist in dieser Verfassung einfach nicht bundesligatauglich. Eine Bundesligamannschaft sollte, wenn sie schon spielerisch nix zustande bringt, wenigstens physisch in der Lage sein gegenzuhalten. Bayer04 kann weder spielerisch noch physisch mithalten und ist einzig eine überschätzte Gurkentruppe, zusammengestellt, betreut und angeleitet von einer hilflosen technischen Leitung ohne Konzept und einer Vereinsführung im Wolkenkuckucksheim. Wenn nach so einer absolut desolaten Darbietung wie heute nicht alle Alarmglocken schrillen - ja, dann wird's diesmal wohl klappen mit dem Abstieg.
Wir sollten nicht mal an den Abstieg denken...denn wenn, dann werden wir so schnell nicht mehr in Liga 1 zu sehen sein. Dann lässt uns die AG fallen wie ne heisse Kartoffel.

Wer jetzt richtiger Bayer04 Fan ist, müsste im Stadion permanent VÖÖLER raus, BOLDT raus brüllen, damit ggfs der GA reagiert.

Die Hauptfehler liegen/lagen nun mal bei Völler und Boldt. Herrlich ist kein wirklich guter, aber auch kein schlechter Trainer. Er funktioniert aber nicht bei den Diven Weiser,Tah,Wendell,...und setzt die Benders nicht unter Druck.

Es bleibt die Tatsache, das dieser Kader selbst mit intern.Belastung mindestens die Qualität fürs vordere Mittelfeld hat.- Herrlich versteht es nicht, die Defensive stabil zu machen.Das ist sein Hauptfehler.
Da es keine bessere Alternative gibt, wird er bis Weihnachten rumwurschteln. Hoffentlich kommt dann Kovac, der passt.

311

Sonntag, 11. November 2018, 19:57

Wenn HH bis Weihnachten hier ist, dann kriegt er auch noch die Chance auf die Rückrunde. Vielleicht noch eine gute Vorbereitung und er wirft das Ruder herum? ...
W11 - 3. Liga 2018/19
W11 - 4. Liga 2017/18 - Aufstieg

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017

312

Sonntag, 11. November 2018, 21:33

Kovac wird so schnell noch nicht gefeuert und selbst wenn, würde der erstmal ein paar Monate sein Geld zählen, bevor er woanders unterschreibt.
Und zu uns kommt der eh nicht. Vor allem Robert hat damals nach seinem Wechsel zu Bayern richtig blöd über uns geredet - wir wären maximal Durchlauferhitzer.

Ich habe das ungute Gefühl, dass Peter Stöger bald im Löwenpulli 1904 mit Bayer-Schirmmütze auf der Bank sitzen wird. Wäre ja nicht der erste Trainer/Spieler der bei beiden Vereinen angestellt war.
Und wenn der Rudi dann auch mit seiner Frau anbandelt, würden wir auf diese Art wenigstens Rudi los werden. :LEV14 :LEV14
Saison 2018/19 W11-1.Liga (M):

313

Sonntag, 11. November 2018, 21:41

Wenn HH bis Weihnachten hier ist, dann kriegt er auch noch die Chance auf die Rückrunde. Vielleicht noch eine gute Vorbereitung und er wirft das Ruder herum? ...

Das hat man schon so oft mit anderen Trainern probiert, hat nie geklappt. Außerdem wird man kaum zulassen, dass man mit 11 Punkten in die Rückrunde gehen will. Denn mehr werden es unter Herrlich nicht.

Auch wenn er bei weitem nicht der einzige Schuldige an der Situation ist, solange der Trainer ist, schaue ich mir kein Spiel mehr an. Es sei denn, er greift mal richtig durch und schmeißt die faulen Eier aus dem Kader.

314

Sonntag, 11. November 2018, 22:57

verloren. und es juckt mich nicht mal mehr grossartig. danke rudi. :LEV15

315

Montag, 12. November 2018, 06:00

Wenn HH bis Weihnachten hier ist, dann kriegt er auch noch die Chance auf die Rückrunde. Vielleicht noch eine gute Vorbereitung und er wirft das Ruder herum? ...

Das hat man schon so oft mit anderen Trainern probiert, hat nie geklappt. Außerdem wird man kaum zulassen, dass man mit 11 Punkten in die Rückrunde gehen will. Denn mehr werden es unter Herrlich nicht.

Auch wenn er bei weitem nicht der einzige Schuldige an der Situation ist, solange der Trainer ist, schaue ich mir kein Spiel mehr an. Es sei denn, er greift mal richtig durch und schmeißt die faulen Eier aus dem Kader.
Wen soll er denn werfen? Sich selbst, seinen depperten Co? Den Zembrod? Den Thiel? Die Fitness-Hansels? Komm, hör auf. Ich hab selten so eine willige Mannschaft mit so wenig Drive Fußball spielen sehen. Ich sehe da keine faulen Eier.
W11 - 3. Liga 2018/19
W11 - 4. Liga 2017/18 - Aufstieg

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017