Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 29. September 2018, 20:27

EL Gruppe: 2. Spieltag: Bayer 04 Leverkusen - AEK Larnaka: 4:2 (1:1) (Donnerstag; 04.10.2018, 18:55; BayArena)

Europa League Gegner: AEK Larnaka
Infos Fanhaus:
PK nach dem Spiel:
Kicker Spielbericht:
PK vor dem Spiel:
Spielstatistik (aus unserer Sicht):
Bilanz bisher:
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Stammtisch Trainer« (4. Oktober 2018, 21:12)


2

Samstag, 29. September 2018, 20:43

Endlich Ein Gegner auf Augenhöhe
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

3

Samstag, 29. September 2018, 21:27

Eigentlich müsste man das Spiel nach der Enttäuschung von heute boykottieren, eventuell würde sich endlich mal grundlegend was ändern wenn zu mehreren Heimspielen in Folge das Stadion halb leer bleibt. Am Ende werde ich auch im Griechenland Urlaub wieder Skygo anwerfen ohne zu wissen warum ich mir das noch antue.
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

4

Samstag, 29. September 2018, 22:23

Genieß lieber Deinen Urlaub statt ihn Dir mit dem Bayer zu versauen.
Der Klügere kippt nach!

5

Samstag, 29. September 2018, 23:05

Und nach so Kicks wie gegen Dortmund fragt sich die Chefetage, warum nur 10.000 zur Euro-League kommen. :LEV15
You miss 100% of the shots you don't take
damit jeder weiß woran er ist, damit jeder weiß worum das geht, damit jeder versteht worum es sich hier dreht
Everything you do is to stop you from dying young, so you can reach your ultimate goal of dying old

6

Sonntag, 30. September 2018, 01:08

Ganz wichtiges Spiel :LEV14

Da darf gerne die B-Elf ran, zur Not reicht da auch ein Remis. Also bitte ohne die Benders, Tah, Wendell und Havertz

Hradecky
Bednarczyk -Jedvaj - Dragovic - Weiser
Kohr
Paulinho - Schreck - Volland - Bellarabi
Thelin

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gniech1904« (30. September 2018, 01:30)


7

Sonntag, 30. September 2018, 01:22

Paulinho und Bellarabi sollten auf jeden Fall Spielpraxis bekommen.

Lars Bender sollte eigentlich eine Pause bekommen, nur gibt der Kader nichts her....
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ...

#WirMachenDasMitDenRatschen

8

Sonntag, 30. September 2018, 01:36

Ohne Europapokal Julian Riedel wird es schwer mit der Rotation
W11 - 1. Liga - Europameister 2012 (W11 Liga 2)

Zitat (Reiner Calmund)

- "2000 Unterhaching, 2001 Daum, 2002 dreimal Zweiter, 2003 Abstiegskampf - da hätte ich auch mal einen Schöpferischen Gongschlag vertragen können."

9

Sonntag, 30. September 2018, 07:58

Diese Saison kommt die Europa League immer zur richtigen Zeit. In Bulgarien konnten wir die Negativserie beenden, gegen Larnaka kann man wieder Selbstvertrauen tanken und den Reservisten Spielpraxis verschaffen. Das wäre in der Champions League nicht möglich.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

10

Sonntag, 30. September 2018, 08:20

Diese Saison kommt die Europa League immer zur richtigen Zeit. In Bulgarien konnten wir die Negativserie beenden, gegen Larnaka kann man wieder Selbstvertrauen tanken und den Reservisten Spielpraxis verschaffen. Das wäre in der Champions League nicht möglich.

Eben nicht! Das ganze Dilemma mit Herrlich wird dadurch unnötig aufgeschoben!
Völler raus!

11

Sonntag, 30. September 2018, 09:04

Diese Saison kommt die Europa League immer zur richtigen Zeit. In Bulgarien konnten wir die Negativserie beenden, gegen Larnaka kann man wieder Selbstvertrauen tanken und den Reservisten Spielpraxis verschaffen. Das wäre in der Champions League nicht möglich.

Eben nicht! Das ganze Dilemma mit Herrlich wird dadurch unnötig aufgeschoben!


Unabhängig vom EL Spiel sollte Freiburg ein Endspiel sein. Hasenhüttel ist dann frei und die Länderspielpause steht an.
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ...

#WirMachenDasMitDenRatschen

12

Sonntag, 30. September 2018, 09:57

Inzwischen ist es mir schon fast egal, wie das Spiel ausgeht. Man kann in der EL wohl sowieso erst Geld verdienen, wenn die CL auskehrt und die Gescheiterten in die EL rutschen. Spätestens dann ist für uns da sowieso Schichtende.
Es lief alles nach Plan - aber der Plan war scheiss.....

13

Sonntag, 30. September 2018, 10:45

Diese Saison kommt die Europa League immer zur richtigen Zeit. In Bulgarien konnten wir die Negativserie beenden, gegen Larnaka kann man wieder Selbstvertrauen tanken und den Reservisten Spielpraxis verschaffen. Das wäre in der Champions League nicht möglich.

Die Negativserie wurde lediglich unterbrochen, von zwei Teams denen das nötige Glück gegen uns fehlte. Man kann sich auch alles schön reden.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

14

Sonntag, 30. September 2018, 11:05

gegen Larnaka kann man wieder Selbstvertrauen tanken und den Reservisten Spielpraxis verschaffen.

Naja, schön die Zyprioten unterschätzen und am besten mit dem eineinhalb Anzug eine Niederlage/ schwaches Unentschieden einfahren. Ein Trainer in einer gesicherten Position kann das machen. Kann der Herrlich sich das jetzt leisten? Wenn das am Donnerstag mit einem 1:2 schiefgeht - was dann?
"Dass ich erkenne, was die Welt Im Innersten zusammenhält, Schau' alle Wirkungskraft und Samen, Und tu' nicht mehr in Worten kramen." (J.W.Goethe)

15

Sonntag, 30. September 2018, 11:13

Diese Saison kommt die Europa League immer zur richtigen Zeit. In Bulgarien konnten wir die Negativserie beenden, gegen Larnaka kann man wieder Selbstvertrauen tanken und den Reservisten Spielpraxis verschaffen. Das wäre in der Champions League nicht möglich.

Die Negativserie wurde lediglich unterbrochen, von zwei Teams denen das nötige Glück gegen uns fehlte. Man kann sich auch alles schön reden.
Meines Wissens waren es drei Siege in Folge. Alles nur Glück? Ich denke nicht.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

16

Sonntag, 30. September 2018, 11:23

Diese Saison kommt die Europa League immer zur richtigen Zeit. In Bulgarien konnten wir die Negativserie beenden, gegen Larnaka kann man wieder Selbstvertrauen tanken und den Reservisten Spielpraxis verschaffen. Das wäre in der Champions League nicht möglich.

Die Negativserie wurde lediglich unterbrochen, von zwei Teams denen das nötige Glück gegen uns fehlte. Man kann sich auch alles schön reden.
Meines Wissens waren es drei Siege in Folge. Alles nur Glück? Ich denke nicht.

Natürlich waren es drei Siege am Stück. Aber um eine Grundlage für die zwei BL Siege zu schaffen, brauchtest ja den EL Sieg. Schriebst es ja selber. Deswegen habe ich den Sieg aus der EL, in meiner Zählung, nicht mit aufgenommen.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

17

Sonntag, 30. September 2018, 11:44

HH muss jetzt kräftig rotieren und ja, dann müssen halt mal Bednarczyk und Schreck ran. Das hohe Angriffspressing gestern hat bis zur 60. gut funktioniert - doch dann gingen meiner Meinung nach auch die Kräfte aus. Darum brauchen jetzt Wendell, Brandt, die Benders einfach mal eine Pause. Das Spiel in Freiburg wird brutal schwer und ist wichtiger, um den Anschluss nach oben nicht zu verlieren.
Gegen Larnaka sollte auch mit einer verbesserten B-Elf ein Sieg möglich sein.
Leverkusen - die einzige Macht am Rhein

LÖW RAUS!

18

Sonntag, 30. September 2018, 12:05

Mir ist gerade nochmal aufgefallen wie dünn wir defensiv besetzt sind, als ich versucht habe die B Elf aufzustellen. Eventuell sollte man Rambo oder Kirsche in die IV stellen. :D

Hradecky - Bednarczyk Tah Dragovic Jedvaj - Kohr Schreck - Paulinho Bailey Bellarabi - Thelin
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

19

Sonntag, 30. September 2018, 13:03

Am besten wäre eine deutliche Niederlage, damit wir endlich einen neuen Trainer bekommen. :LEV17
"We ´re going to hell, so bring your sunblock on "!!!

"Accept the challenges, so that you may feel the exhilaration of victory" !

STÄRKE BAYER!

Werkself Liga 2!

20

Sonntag, 30. September 2018, 17:27

Da wir in Freiburg, wie hier schon richtig erwähnt, ein ganz dickes Brett bohren müssen, sollte das Spiel gegen Larnaka von relativ untergeordneter Bedeutung sein. Für den Trainer, der um seinen Arbeitsplatz kämpft, isses das natürlich nicht. Ich erwarte aber Bellarabi, Schreck, Thelin & Paulinho mit mehr oder weniger Spielzeit. Defensiv Dragovic, ggf. mit Pause für Lars.