Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1,901

Tuesday, March 13th 2018, 6:30pm

Macht Mitchell Weiser (23) im Sommer den Abflug nach Leverkusen?

BILD weiß: Letzten Mittwoch trafen sich der Flügelflitzer und Leverkusen Manager Jonas Boldt (36) am Savignyplatz. Im Café „coffee drink your monkey“ saßen beide am späten Nachmittag knapp eine Stunde zusammen. Boldt trank zwei Café, redete fast die ganze Zeit. Weiser blieb bei Wasser und hörte interessiert zu. Beim Treffen dürfte sicher auch ein Vereinswechsel Thema gewesen sein.
Gegenüber der BILD bestätigte der Leverkusen-Manager das Treffen mit Weiser, sagt: „Sein Vater arbeitet bei uns. Es ist gut im Fußball, sich grundsätzlich immer mal wieder auszutauschen.“
Auch Weiser macht keinen Hehl aus den Kontakt zu Bayer: „Ja, das Treffen war gut.“
Weiser hat zwar noch Vertrag bis 2020 in Berlin, aber auch eine festgeschriebene Ablösesumme. Die liegt zwischen 12 und 13 Millionen Euro. Sollte Leverkusen bereit sein, diese Summe zu zahlen, müsste Hertha Weiser ziehen lassen. Aber: Die Klausel gilt nur noch bis Saisonende. Das wissen auch die Klubs, deshalb kam Bayer-Manager Boldt extra nach Berlin.
Leverkusen war schon letztes Jahr scharf auf den U21-Europameister.
Doch da der Klub nicht international vertreten war, blitzte er bei Weiser ab. Mittlerweile ist das Team von Trainer Heiko Herrlich (46) klar auf Champions-League-Kurs, könnte sich die Ablöse locker leisten.

Weiser machte nie ein Hehl daraus, unbedingt wieder in der Königsklasse spielen zu wollen. Letzten August sagte er: „Ich will mittelfristig mit einem Top-Klub in der Champions League spielen.” Das könnte er mit Leverkusen nun tun. Schon in der Saison 2013/14 machte er mit Bayern drei Spiele in der Champions League.
Sportlich wäre der Weiser-Abgang für Hertha ein Verlust. In 81 Spielen schoss er acht Tore und bereitete 16 vor. In dieser Spielzeit sucht er allerdings nach seiner Form und kämpft immer wieder mit Verletzungen. Finanziell wäre der Verkauf ein glatter Erfolg für den Hauptstadtklub, da Weiser im 2015 ablösefrei von Bayern kam.
Bei einem Leverkusen-Wechsel wäre die Familie Weiser wieder vereint. Vater Patrick (46/früher Profi in Köln und Wolfsburg) arbeitet bei Bayer als U17-Trainer. Außerdem wuchs Weiser in Köln auf, ist im Rheinland zu Hause.

1,902

Thursday, March 15th 2018, 10:36am

Leverkusen zeigt Interesse an Herthas Weiser

Bayer Leverkusen zeigt Interesse an Herthas Mitchell Weiser. Der 23-jährige Mittelfeldspieler würde eine fixe Ablöse von zwölf Millionen Euro kosten. Der flexible Außenbahnspieler (rechts, links, offensiv, defensiv) passt ins Beuteschema der Westdeutschen, da Bayer außen nächste Saison potenziell Bedarf hat. Nur: Es gibt weitere Interessenten aus der Bundesliga, England und Italien.

Quelle

1,903

Wednesday, March 28th 2018, 9:28am

Schlechte Nachrichten für Borussia Dortmund: Angeblich bekommt der BVB im Werben um Frankfurt-Keeper Lukás Hrádecký Konkurrenz aus der Bundesliga. Mit Bayer Leverkusen soll ein zweiter Klub seine Fühler nach dem Finnen ausgestreckt haben.

Nach Informationen der "SportBild" bereitet Bayer Leverkusen die Verpflichtung des 28-jährigen Torhüters bereits "konkret" vor. Der Grund: Ein möglicher Abschied von Bernd Leno. Eine Entscheidung, wie und ob es mit Bernd Leno in Leverkusen weitergeht, soll bis zum 30. April fallen.

Quelle: http://www.weltfussball.de/news/_n313337…ecky-poker-ein/
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

1,904

Thursday, March 29th 2018, 9:58am

Drei Top-Klubs klopfen an: Leno vor dem Absprung

29.03.2018, 09:11 Uhr

Leverkusens Keeper strebt den nächsten Schritt an

Bernd Leno ist bei Bayer Leverkusen trotz seiner erst 26 Jahre fast schon ein Urgestein. Doch der Keeper will den nächsten Schritt machen - und drei internationale Spitzenklubs signalisieren konkretes Interesse. Bernd Leno (26) fühlt sich in Leverkusen "brutal wohl" - und stellt sich doch die Frage, ob er einen neuen Reiz benötigt, um auf das nächste Level zu gelangen. Auf dem Zettel hatten Leno schon in den letzten Jahren diverse Klubs, doch jetzt ist das Interesse eines Trios zu einem viel früheren Zeitpunkt viel konkreter.

weiterlesen --> www.kicker.de

1,905

Monday, April 9th 2018, 10:53am

Leverkusen zeigt Interesse an Remo Freuler

Wie das italienische Online-Portal “calciomercato.com” berichtet, zeigen zwei rheinische Bundesligisten Interesse an Remo Freuler von Atalanta Bergamo. Der schweizerische Sechser spielte in der Europa League bereits gegen Borussia Dortmund.

hier die Webseite
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

1,906

Monday, April 9th 2018, 10:56am

Nikola Kalinic and Milan could say goodbye at the end of the season. The Croatian will be put on the market and should leave the Rossoneri, who are now trying to find an accommodation. And between the idea of China that could come back in fashion, beware of Bayer Leverkusen, who looks for a forward and has shown his liking to Kalinic.

Quelle

Für die Italiener unter euch:

Con la possibile vetrina del Mondiale non è da escludere che l'immagine di Nikola possa essere rivalutata dopo una stagione avara di soddisfazioni. La Super League cinese rimane in fondo alla classifica di gradimento del numero 7 rossonero ma attenzione alla Bundesliga. Dopo gli ammiccamenti da parte di Eintracht Francoforte e Schalke 04, anche il Bayer Leverkusen ha mostrato un tiepido interesse. Quel 'no' categorico di gennaio può cambiare forma...

Quelle
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

1,907

Tuesday, April 10th 2018, 9:04am

Ein erstes Ziel von Manager Jonas Boldt ist offenbar der brasilianische Mittelfeldspieler Giuliano von Fenerbahce Istanbul.

Laut dem türkischen Sportportal “Sporx” gab es mehrere Interessenten für den 27-Jährigen. Einige europäische Klubs sollen Fenerbahce bereits kontaktiert haben, doch Leverkusen zeigt demnach das größte Interesse. Der offensive Mittelfeldspieler dürfte jedoch angesichts seines bis 2021 laufenden Vertrages nicht billig werden. Einerseits sind die Istanbuler Verantwortlichen nicht wirklich gewillt zu verkaufen, andererseits müsste der Bundesligist wohl mindestens 15 Millionen Euro an den Bosporus überweisen, zudem sollen sieben Millionen an den Berater des Brasilianers fällig werden.
Giuliano selbst teilte jüngst der brasilianischen Presse mit, dass er in einer der stärksten Ligen Europas spielen möchte. Diese Gelegenheit hätte er wohl in Leverkusen.

Quelle
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

1,908

Tuesday, April 10th 2018, 9:06am

Bayer Leverkusen: Mathias Jensen – dänisches Mittelfeldtalent im Anflug?

Auf der Suche nach Verstärkung für das Mittelfeldzentrum hat Bayer Leverkusen ein interessantes und vielversprechendes Talent aus Dänemark im Visier. Objekt der Begierde ist laut dänischen Medienberichten Mathias Jensen, der beim FC Nordsjaelland mächtig auftrumpft und sich für höhere Aufgaben empfohlen hat. Laut der Zeit „BK“ schickte der Werksklub seine Scouts am Wochenende in den hohen Norden, um den 22-Jährigen beim Spiel gegen Aalborg BK genauer unter die Lupe zu nehmen. Jensen wusste zu überzeugen und verwandelte einen Elfmeter. Im 28. Ligaspiel in dieser Saison war es bereits seine 16 Torbeteiligung (9 Tore, 7 Vorlagen).

Quelle
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

1,909

Wednesday, April 18th 2018, 9:01am

BVB-Gerücht: Mitchell Weiser offenbar vor Transfer von Hertha BSC zu Dortmund

"Borussia Dortmund hat sich offenbar die Dienste von
Mitchell Weiser gesichert. Der BVB soll Bayer Leverkusen im Ringen um
den Rechtsverteidiger von Hertha BSC im letzten Moment ausgestochen
haben. Das berichtet die SportBild.

Demnach waren sich Leverkusen und Weiser schon einig, der BVB ging aber dazwischen."

http://www.spox.com/de/sport/fussball/bu…a-dortmund.html

Das wäre ja mal was ganz neues ... :LEV16 naja, wäre zu verkraften.

1,910

Thursday, April 19th 2018, 12:55pm

lt. Kicker: Weiser entscheidet sich für Leverkusen

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…2325-8760-.html

1,911

Saturday, April 21st 2018, 12:00pm

Angeblich stehen wir kurz vor der Verpflichtung von Paulinho.

https://www.ligainsider.de/mobile/paulo-…erkusen-244262/

1,912

Sunday, April 22nd 2018, 7:27pm

Brasilianischen Medien zufolge soll Bayer Leverkusen Interesse an einer Verpflichtung von Stürmer-Talent Paulinho von Vasco da Gama bekunden. Der erst 17-jährige Offensiv-Allrounder, der sich in dieser Saison mit guten Leistungen in der U-17-Nationalmannschaft sowie auch in der brasilianischen Meisterschaft hervorgetan hat, soll den Verein dank einer Ausstiegsklausel für umgerechnet 30 Millionen Euro verlassen können. Weil Vasco da Gama angeblich finanzielle Probleme hat, stünde eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro im Raum. Auch die internationale Konkurrenz hat wohl schon ihre Fühler ausgestreckt: Manchester City, Atletico Madrid sowie Inter und AC Mailand sind hier namentlich genannt.


Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/2017-18/transfermarkt.html
#Stärke Bayer

1,913

Wednesday, April 25th 2018, 9:12am

Doch nicht Leno?

Eigentlich galt Bernd Leno (26, Bayer Leverkusen) lange als Wunschkandidat Nummer eins für die Nachfolge von Torwart-Routinier Pepe Reina (35) bei der SSC Neapel. Laut „Il Mattino“ hat sich der Serie A-Titelkandidat nun jedoch mit einem anderen Torwart auf einen Sommertransfer verständigt:

https://www.transfermarkt.de/-bdquo-il-m…iew/news/306253

1,914

Thursday, April 26th 2018, 8:34am

Bericht: Leverkusen verpflichtet Paulinho – Ablöse 10 Mio. unter Ausstiegsklausel

Laut „Globo Esporte“

Bayer 04 Leverkusen sichert sich die Dienste des 17-jährigen brasilianischen Offensivspielers Paulinho (Foto). Das berichtet „Globo Esporte“ am Mittwoch, was sich mit Informationen von „ESPN“ deckt. Dem Bericht zufolge hat sich die „Werkself“ im Werben um den Angreifer von Vasco da Gama Rio de Janeiro gegen namhafte Konkurrenz durchgesetzt. Kostenpunkt: 20 Millionen Euro Ablöse, wovon Vasco da Gama 65 Prozent erhalte.

https://www.transfermarkt.de/bericht-lev…iew/news/306358

1,915

Friday, April 27th 2018, 12:15pm

Paulinho zu Leverkusen bald durch?

11:05 Uhr

Alle Freunde von Bayer Leverkusen dürfen sich zur neuen Saison derweil vermutlich auf das brasilianische Flügel-Juwel Paulinho freuen. Ze Ricardo, Trainer von Vasco da Gama, bestätigte bereits den Abgang des 17-Jährigen zum Saisonende, um 21.30 Uhr unserer Zeit soll heute eine Pressekonferenz stattfinden, auf welcher sich der Spieler und Klubpräsident Alexandre Campello äußern werden. Die lange Tradition der Brasilianer unter dem Bayer-Kreuz dürfte also bald schon eine Fortsetzung finden.

http://www.spox.com/de/sport/fussball/ru…on-serie-a.html

1,916

Wednesday, May 2nd 2018, 12:27pm

Laut weltfussball.de, die sich auf die SUN berufen, bereitet Chelsea in Kürze ein Angebot in Höhe von rund 35 Millionen Euro für Henrichs vor. Des weiteren sollen auch Manchester City und Manchester United an Henrichs interessiert sein.

http://www.weltfussball.de/news/_n317433…gster-henrichs/
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

1,917

Thursday, May 3rd 2018, 1:49pm

Weiser vor dem Sprung zu Bayer

heute, 13:27 Uhr

Bewegung bei Mitchell Weiser: Der 24-Jährige wechselt für festgeschriebene zwölf Millionen Euro nach Leverkusen, sein Noch-Arbeitgeber ist - trotz öffentlichen Versteckspiels - informiert.

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…2479-8760-.html

1,918

Thursday, May 17th 2018, 9:09am

Henrichs will Leverkusen verlassen


1,919

Monday, May 21st 2018, 6:05pm

PSG kontaktiert Wendell

Seitdem klar ist, dass Thomas Tuchel in der kommenden Saison Paris St. Germain trainieren wird, kocht die Gerüchteküche. Vor allem Spieler aus der Bundesliga werden mit dem Scheichklub in Verbindung gebracht. Einen Spieler von Bayer Leverkusen hat PSG bereits kontaktiert.

weiterlesen --> www.fussballtransfers.com