Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

121

Monday, January 12th 2009, 1:57pm

edit
Grafen von Berg seit 2009

122

Monday, January 12th 2009, 1:58pm

edit

This post has been edited 1 times, last edit by "Scream" (Jan 12th 2009, 2:00pm)


123

Monday, January 12th 2009, 5:32pm

Die Quelle ist zwar mit Vorsicht zu genießen, aber dennoch...:

"Simon Rolfes zum FC Bayern: 30%

„Ich fühle mich hier wohl und mir macht die Aufgabe, Führungsspieler zu sein, viel Spaß“, sagte Simon Rolfes kürzlich in einem Interview. Der Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen hat noch einen Vertrag bis 2010 bei Bayer, doch bleibt er auch wirklich noch so lange bei der Werkself? Seit dem letzten Sommer wird immer wieder über einen Wechsel zum FC Bayern spekuliert. Die Bayern suchen noch Spieler für das defensive Mittelfeld, die Position von Rolfes. Mark van Bommel wird den Verein verlassen, Zé Roberto braucht mehr Pausen und Andreas Ottl bleibt Ersatz. Zwar soll Anatolij Tymoschtschuk kommen, unterschrieben ist jedoch noch nichts und Rolfes ist auf seiner Position in den letzten zwei Jahren in Deutschland der konstanteste Spieler gewesen. Ein Wechsel würde wohl am Veto der Bayer-Verantwortlichen scheitern, letztendlich wäre es bei einem starken Interesse der Bayern, aber nur ein Frage der Ablöse."

http://www.goal.com/de/news/968/transfer…antelic-zum-hsv
W11 - Liga 3
Schwolow - Verhaegh, Ozcipka, Sokratis, Liehnhart - Vidal, Sabitzer, Akolo, Konoplyanka, Eggestein - Raffael, Cordoba, Gnabry

Aufstieg W11 Liga 1 2012
Weltmeister 2010
Europameister 2012

124

Wednesday, January 14th 2009, 2:25pm

... Dafür müssten die Löwen aber spätestens nächste Saison aufsteigen. Beide Bender-Brüder haben in ihrem Vertrag eine Ausstiegsklausel. Beide können zur Saison 2010/2011 für rund zwei Millionen Euro wechseln – allerdings, wie die AZ erfuhr, nur wenn 1860 nicht aufsteigt. Manfred Schulte, der Berater von Lars und Sven, bestätigte dies auf AZ-Anfrage indirekt: „Mir wäre es am liebsten, wenn sie 2010 mit den Löwen aufsteigen, dann noch ein Jahr bleiben und dann ablösefrei wechseln würden“, sagte er....

http://www.abendzeitung.de/sport/tsv_1860/79430

125

Friday, January 16th 2009, 3:26pm

Quoted

Original von RP-Online
Die Leverkusener Verantwortlichen finden die Situation überhaupt nicht lustig. Der Ausfall des zweiten Torhüters bis hin zu sechs Wochen im ungünstigsten Fall erzeugt erhebliche Sorgen. "Wir haben uns mit dem Thema schon befasst", bekennt Rudi Völler. Er hat wieder seinen Platz am Schreibtisch in der BayArena eingenommen, denn "in Belek kommen die in den letzten zwei Tagen auch ohne mich aus". Zunächst will der Sportdirektor mal abwarten, wie die heutige Operation verläuft und was die Ärzte danach sagen. Zeit zum Handeln bleibt schließlich noch bis zum 31. Januar, da erst endet die Transferfrist.

Offenbar betrachten es die Leverkusener im Moment als nicht zu unterschätzendes Risiko, in die entscheidende Phase der Meisterschaft mit Erik Domaschke und Fabian Giefer als Schlussleuten hinter René Adler zu gehen. Nicht auszudenken, würde dem Nationaltorwart jetzt was passieren.

Domaschke, der beim Leverkusener 3:1 im Turnierfinale gegen Bursaspor nur in der ersten Halbzeit einen guten Eindruck hinterließ, scheint nicht das volle Vertrauen der Bayer-Verantwortlichen zu genießen. Als Kandidat auf der für die nächsten Wochen vakanten Torhüter-Position käme vom Anforderungsprofil etwa Simon Jentzsch in Betracht, der beim VfL Wolfsburg nicht mehr gebraucht wird.
W11 Liga 3


2017/2018
Pollersbeck - Durm, Toprak, Baumgartl, J.Willems - Meyer, Darida, Bentaleb, Robben, Bruma - Raffael, Niederlechner

2018/2019
Rensing, Wiesner - Bauer, Vejkovic, Konate, Badstuber, Chandler - Latza, Witsel, Zakaria, Gentner, Castro, Bittencourt, Kagawa - Hack, Belfoldil, Wagner, Traore


2019/2020
Nübel - Da Costa, Plattenhardt, Elvedi, Suchy, N'Dicka - Mehmedi, Leckie, Nkunku Drexler, Gnabry, Rode - Diaby, Waldschmidt, Kramaric

This post has been edited 1 times, last edit by "Mattt" (Jan 16th 2009, 3:26pm)


126

Friday, January 16th 2009, 3:47pm

Wie war denn Domaschke gegen Bursaspor? An dem Abend war ich nicht zu Hause, und auch so habe ich Domaschke noch nie spielen sehen. Ich denke auch mit Adler, Domaschke und Giefer sollte man 4 Wochen auskommen, zumal die Regionalliga später beginnt und man so die zweite Mannschaft nicht schwächt.

Ein Jentzsch ohne Spielpraxis ist ein nicht kalkulierbares Risiko, außerdem ist das ein Abzocker, der Assauer hat ihn ja mal beraten und verschiedene Angebote für ihn eingeholt, die er alle abgelehnt hat. Wenn, dann kann man Dirk Heinen eine Weile vom Schafe züchten in Irland beurlauben, so wie Bielefeld letztes Jahr. Er hat ja auch Bezug zum Verein.

127

Friday, January 30th 2009, 7:17pm

Barnetta zu Real Madrid?

Real Madrid möchte gemäss spanischen Medienberichten gerne den Schweizer Nati-Star Tranquillo Barnetta verpflichten.

Wie die Online-Ausgabe der spanischen Zeitung «As» schreibt, haben die «Königlichen» grosses Interesse an Barnetta. Sie möchten den Schweizer gerne leihweise an sich binden.

Barnetta gab allerdings zuletzt bereits dem Premier-League-Verein Portsmouth einen Korb. Damals sagte der Leverkusen Legionär mit Vertrag bis 2010: «Ich musste keine zwei Sekunden überlegen, um mich für Bayer zu entscheiden.» Im Falle eines konkreten Angebots von Real Madrid dürfte ihm wohl die Entscheidung etwas schwerer fallen.

http://www.20min.ch/sport/fussball/story/28844179

Leihweise... ist klar.
W11 - Liga 3
Schwolow - Verhaegh, Ozcipka, Sokratis, Liehnhart - Vidal, Sabitzer, Akolo, Konoplyanka, Eggestein - Raffael, Cordoba, Gnabry

Aufstieg W11 Liga 1 2012
Weltmeister 2010
Europameister 2012

128

Saturday, January 31st 2009, 10:38am

Transfer-Hammer!
Ballack-Klub Chelsea holt Bayer-Talent (17)


Wieder ein Top-Talent weniger im Rheinland. Wieder ein Bubi-Wechsel auf die Insel...

Der Transfer-Hammer unterm Bayer-Kreuz. Während alle Welt über Gekas, Kiraly oder einen Winter-Wechsel von Basel-Stürmer Derdiyok redet, schlägt Chelsea London mal eben bei Bayer zu. Ausgerechnet der Ballack-Klub...

Allerdings holen die Jungs nicht etwa Renato Augusto, Bayers Ballermann Patrick Helmes oder England-Fan René Adler auf die Insel.

Chelsea schnappt sich das 17jährige Bayer-Talent Gökhan Töre und gibt ihm einen Vertrag bis 2012.

Kein Witz! Töre spielte sich nicht zuletzt bei der U17-EM-Quali Ende 2008 in den Focus. Er ist türkischer Nationalspieler (22 Spiele U15-U17/6 Tore) - gebürtiger Kölner, spielte schon für Adler Dellbrück und seit August 1999 in Leverkusen.

Jetzt der erste Profi-Vertrag. Allerdings kein Millionen-Deal wie bei Deutschland U20-Bubi Nsereko (für 11 Mio. zu Westham) zuletzt. Die Töre-Ablöse liegt unter einer Million.

Und Bayer behält ein Auge auf dem Super-Talent.

Sportchef Rudi Völler bestätigt: „Wir könne ihn für eine festgeschriebene Summe zurückkaufen.“ Wer weiß, wie sich der Bubi noch entwickelt...

Vorerst verliert das Rheinland aber ein weiteres Super-Talent. Vor Töre zog es schon Jungs wie Ron-Robert Zieler oder Björn Bussmann zu ManU und den Blackburn Rovers.

Die Idee bei Bayers Töre ist die gleiche: „Er kann sich bei Chelsea und in der englischen Liga am besten entwickeln“, sagt Berater Bektas Demirtas.

bild.de
W11-Liga 1

129

Sunday, February 1st 2009, 1:02pm

Derdiyok doch erst im Sommer zu Bayer Leverkusen
Der Schweizer Nationalstürmer Eren Derdiyok soll doch erst im Sommer zu Bayer Leverkusen wechseln. Dies erklärte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser gegenüber BILD.de: „Wir haben heute noch mal mit dem FC Basel gesprochen. Der Klub will den Spieler nach seiner starken Vorbereitung nicht abgeben." Die Wechsel-Modalitäten für den Derdiyok-Transfer im Sommer sollen demnächst zwischen den Vereinen geklärt werden.

sportal.de
Bayer 04 ein Leben lang

130

Sunday, February 1st 2009, 1:21pm

Das mit Töre ist doch eine super Sache! Er wird bei Chelsea weiter ausgebildet und kann viel dazu lernen und wir können ihn später wieder zurückkaufen.
Ceterum censeo Coloniam esse delendam!

131

Sunday, February 1st 2009, 1:30pm

Quoted

Original von RSP-Tobi
Das mit Töre ist doch eine super Sache! Er wird bei Chelsea weiter ausgebildet und kann viel dazu lernen und wir können ihn später wieder zurückkaufen.


Falscher Thread.. :levz1

Für 30 Millionen zurückkaufen? :LEV18

132

Tuesday, February 3rd 2009, 11:52pm

Derdiyok steht bei Bayer weiter hoch im Kurs

Der Schweizer Eren Derdiyok vom FC Basel steht bei Bayer Leverkusen weiter auf dem Zettel. Rudi Völler will versuchen, den Stürmer für die kommende Saison zu verpflichten.

Ein sofortiger Transfer war nicht realisierbar, doch Bundesligist Bayer Leverkusen wirbt weiter um den Schweizer Nationalspieler Eren Derdiyok. "Wir können kein Geld drucken, sonst säße er heute schon hier. Jetzt versuchen wir, ihn für den Sommer zu verpflichten", sagte Bayer-Sportchef Rudi Völler bei der Vorstellung der Leverkusener Winter-Neuzugänge am Dienstag.

Bereits in der kommenden Woche werde er diesbezüglich wieder Gespräche mit dem FC Basel aufnehmen, erklärte Völler. Weil Bayer den EM-Teilnehmer Derdiyok nicht sofort unter Vertrag nehmen konnte, wurde Angelos Charisteas vom 1. FC Nürnberg bis zum Saisonende ausgeliehen. Basel hatte für Derdiyok fünf Millionen Euro Ablöse gefordert.

focus.de
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

133

Wednesday, February 4th 2009, 12:08am

edit

sorry, falscher thread, hab nich aufgepasst :LEV18
Pro Ramelow- Schneider- und Kirsten Statue vor dem neuen Stadion

This post has been edited 2 times, last edit by "Pivopete" (Feb 4th 2009, 12:13am)


134

Thursday, February 5th 2009, 7:34pm

Mainz : Leverkusen verliert Interesse an Feulner
..
Neuigkeiten gibt es unterdessen für Markus Feulner (Vertrag läuft aus).
Nach Toni Kroos`Verpflichtung ist Leverkusens Interesse erloschen.
Sehr zur Freude der Mitbewerber aus Bremen, Stuttgart, Dortmung und Hamburg.

kicker-printausgabe 5.2.2009 seite 37 2. BL Mainz
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

This post has been edited 1 times, last edit by "Grimaudino" (Feb 5th 2009, 7:37pm)


135

Monday, February 23rd 2009, 11:20am

Bayer Leverkusen verhandelt derzeit über einen Verbleib des ausgeliehenen Henrique vom FC Barcelona. Muss der Brasilianer zurück, könnte laut "Kicker" der Uruguayer Martin Caceres (22) von den Katalanen ausgeliehen werden.

SPOX

136

Thursday, February 26th 2009, 11:17am

Gute Mienen zum seltsamen Spiel um Derdiyok

Von Peter M. Birrer, Basel. Aktualisiert um 09:48 Uhr

Im Winter wollte Eren Derdiyok zu Leverkusen, durfte aber nicht und sitzt nun in Basel auf der Bank. Die verzwickte Situation des 20-jährigen Nationalspielers, der um seinen Marktwert kämpft.

Die Bühne ist das Leichtathletik-Stadion in Basel, der Platz ist holperig und der Anlass ein Testlauf. Der FCB spielt, oder besser: der FCB II. Wer sich Stammspieler nennen darf, muss sich an diesem Dienstagnachmittag nicht vor 300 Zuschauern gegen den FC Winterthur abmühen. Aufgeboten sind andere, zum Beispiel Leutwiler, der Nachwuchsgoalie. Oder Almerares, Argentinier noch ohne Einsatz in der Super League. Oder und vor allem: Eren Derdiyok, 20, Schweizer Nationalspieler, prominenter Reservist.

67 Minuten dauert für den Stürmer die Partie. Dann lässt er sich auswechseln, er ist angeschlagen. Sein Trainer Christian Gross sagt später: «Ihm hat Bindung zum Spiel gefehlt.»

Derdiyok hat in Basel einen schweren Stand. In den bisherigen 21 Meisterschaftsrunden hat er es auf 935 Einsatzminuten (und 5 Tore) gebracht. Im Durchschnitt sind das knapp 45 Minuten. Nur neun Mal stand er von Anfang an auf dem Platz. Gegen YB und GC reichte es im neuen Jahr zu jeweils 22 Minuten, gegen Zürich blieb Derdiyok Zuschauer. Ausgerechnet er also, der 2008 in den Vordergrund gestürmt war, EM-Teilnehmer und plötzlich so interessant war, dass Bayer Leverkusen ihn am liebsten in der Winterpause schon in die Bundesliga geholt hätte.

Heusler verteidigt die Entscheidung

In Leverkusen wird behauptet, man habe als klares Bekenntnis pro Derdiyok ein Angebot unterbreitet, das man eigentlich kaum habe ablehnen können. FCB-Vizepräsident Bernhard Heusler staunt über derlei Aussagen. Eine schriftliche Offerte hat er nie bekommen, konkrete Verhandlungen gab ebenso wenig. Es fanden lediglich Telefongespräche statt. «Leverkusen war an einem Leihgeschäft plus Kaufoption interessiert. Dabei wurden auch Zahlen genannt, die ordentlich klangen. Aber insgesamt überzeugte uns dieses Konzept nicht», sagt Heusler. Er wundert sich überdies, dass es wiederholt heisst, der Spieler stehe bei Leverkusen in der Pflicht: «Er steht einzig und allein bei uns in der Pflicht.» Laut Vertrag ist das noch bis 2010 der Fall. Dass die Basler Derdiyok nicht ziehen liessen, wurde mit ihren «sportlichen Interessen» begründet. Das klingt heute seltsam. Heusler aber bekräftigt: «Auf dem Weg zu unseren Zielen wird Derdiyok eine bedeutende Rolle spielen. Davon bin ich überzeugt.»

Vor sich hat Derdiyok im Basler Ein-Mann-Angriff Marco Streller, der auch deshalb den Vorzug bekommt, weil seine Zukunft in Basel liegt. «Streller ist längerfristig bei uns. Eren hingegen wird uns wohl im Sommer verlassen», erklärt Gross. «Wir werden ihn verpflichten, wenn wir eine vernünftige Regelung finden», sagt Leverkusens Manager Michael Reschke, «Derdiyok ist ein Talent, wir halten sehr viel von ihm.» Was nicht heisst, dass Reschke sich nicht Gedanken über die Situation des Schweizers macht.

Derdiyok macht selber gute Miene. Die Fassade steht und hält dicht. Ja, er sei enttäuscht, klar, aber aus dem Fenster lehnen will er sich nicht. Oder nicht mehr. Darum sagt er zum einen: «Ich habe in Basel alles, was ich brauche.» Zum andern fügt er an: «Ich bin nicht besonders gern Joker. Aber wenn ich eingewechselt werde und treffe, ist das auch gut.» Tief drin in ihm sieht es anders aus. Eine Menge Frust hat sich aufgestaut. Das Reservistendasein beim FCB mindert nicht nur den Marktwert, sondern auch die Chancen, Nationalspieler zu bleiben. Eine klärende Unterredung mit Gross hat es bis jetzt nicht gegeben. «Noch nicht», präzisiert Derdiyok.

«Ich zweifle nicht an mir»

Dass er im Fall eines Wechsels nach Leverkusen auf ungleich grösserer Konkurrenz treffen wird, ist Derdiyok bewusst. Vor dem Sprung scheut er sich trotzdem nicht: «Ich zweifle nicht an mir.» Heusler wiederum will nicht so forsch sein und voreilig verkünden, dass Derdiyok sicher nach Leverkusen wechselt. Im März trifft er sich mit Vertretern von Bayer ein erstes Mal. Er geht davon aus, dass die Verhandlungsbasis so ist wie im Dezember.

Gleichzeitig bemüht sich auch Christian Gross, die gute Miene aufzusetzen: «Eren ist sehr aktiv und positiv. Selbstverständlich wird er noch seine Einsätze bekommen. Ich lasse ihn nicht versauern.» (Tages-Anzeiger)

Erstellt: 26.02.2009, 08:05 Uhr

http://bazonline.ch/sport/fussball/Gute-…/story/24982431
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

137

Wednesday, March 4th 2009, 6:28pm

This post has been edited 1 times, last edit by "turtle 04" (Mar 4th 2009, 6:28pm)


138

Thursday, March 5th 2009, 12:40am

wenn das schwein hier spielt, krieg ich das kotzen
w11 - 3. Liga 16/17

Baumann - Bicakcic, Bernat, Ignjovski (R. Hilbert) - V. Stocker, T. Müller, Halilovic, Jairo, L. Gustavo (H. Altintop) - R. Kruse, Aubameyang

[b]W11-Liga 4 Meister 2015[/b]

139

Monday, March 9th 2009, 8:11am

Köln – Der FC auf der Suche nach einem Nachfolger für den aussortierten Roda Antar im Mittelfeld. Weil Aachens Lewis Holtby offenbar in Leverkusen im Wort steht, rückt nun der 20-jährige Kroate Ivan Perisic in den Blickpunkt des Interesses. „Wir haben ihn zweimal gesehen. Eine Entscheidung ist noch nicht gefallen“, sagt Kölns Manager Michael Meier.
Aber die Daten des vom FC Sochaux im Winter an den belgischen Klub KSV Roeselare ausgeliehenen Mittelfeldspielers sind beeindruckend. In zehn Spielen gelangen dem Regisseur acht Tore, zwei Torvorlagen, zudem holte er einen Elfmeter heraus.

usw. ...


http://www.express.de/nachrichten/sport/…5811346276.html

140

Monday, March 9th 2009, 3:52pm

Lars Bender muss im Sommer Geld bringen

1860 München: Bayer hat die besten Karten

Was wären die "Löwen" bloß ohne ihre Talente? In Ingolstadt entschied Lars Bender (19) mit seinem Kopfball zum 3:2 die Partie und beeindruckte auch darüber hinaus mit aggressivem Zweikampfverhalten und klugem Passspiel.

U-19-Europameister Lars Bender, der wegen eines zwickenden Oberschenkels 20 Minuten vor Schluss sicherheitshalber vom Feld ging, gehört zweifelsohne zu den Akteuren mit den größten Perspektiven im deutschen Fußball. Doch das Talent wird 1860 bereits im Sommer verlassen, wie nun Sportdirektor Miroslav Stevic bestätigte.

"Finanziell sind wir zum Handeln gezwungen", so Stevic, der nach dem Absprung des Investors nach neuen Einnahmequellen sucht. Die Zeit eilt: Zum einen braucht 1860 Geld, zum anderen zwingt Stevic die Vertragssituation zum Handeln. Der Hintergrund: Bender verfügt über eine Ausstiegsklausel in seinem bis 2011 laufenden Vertrag, sodass er 2010 für zwei Millionen Euro wechseln könnte (wobei nach kicker-Informationen 20 Prozent davon beim Spieler bleiben). Im Sommer dagegen könnte der Verein mit etwa der doppelten Summe rechnen.

Die besten Karten besitzt nach wie vor Bayer Leverkusen, das sich mit Bender schon handelseinig wurde. Unterschrieben ist noch nichts, weshalb sich auch noch zwei weitere Spitzenklubs aus der Bundesliga als auch zwei ausländische Vereine Hoffnung machen.

Kicker.de
W11-1.Liga

W11 Meister 15/16
W11 Pokalsieger 14/15
Supercup Sieger 14/15