Werbung

Werbung

You are not logged in.

1

Wednesday, May 14th 2008, 8:55am

Budenzauber in der Westfalenhalle

14.05.2008, Thorsten Schabelon


Fünf Bundesligisten beim Turnier in Dortmund


Das nennt man ein Hallenturnier mit hervorragender Besetzung: Beim erstmals ausgespielten „FLVW-Masters” treten am 4. Januar 2009 in der Westfalenhalle fünf Bundesligisten gegeneinander an.

Der 4. Januar 2009 könnte ein sportlicher Super-Sonntag werden. Borussia Dortmund und der VfL Bochum als Ruhrgebietsklubs, Bayer Leverkusen, der 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach aus dem Rheinland sowie Oberligist Preußen Münster sollen in der Westfalenhalle 1 für den großen Budenzauber sorgen. Erstmals seit 2001, damals ließ der DFB seine Hallenmeisterschaft ausspielen und feierte in Dortmund Unterhaching als Sieger, gibt es damit wieder Profifußball in der Westfalenhalle.

Das Turnier des Fußball- und Leichtathletikverbands Westfalen wird auf eigens verlegtem Naturrasen ausgespielt. Dieser Boden soll die Verletzungsgefahr bei den Spielern reduzieren. Ein Hallenturnier mit diesen Bedingungen wurde Anfang 2008 im westfälischen Halle ausgetragen.



http://www.derwesten.de/nachrichten/spor…949/detail.html
|| Bayer 04, die Sieger sind Wir! ||

2

Wednesday, May 14th 2008, 9:47am

Wäre natürlich schön den Bayer endlich mal wieder bei einem Hallenturnier zu sehen.

Wie das mit dem Naturrasen funktionieren soll, leuchtet mir aber noch nicht ganz ein. Der ist doch beim Finale komplett hinüber.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

This post has been edited 1 times, last edit by "BigB" (May 14th 2008, 11:11am)


3

Wednesday, May 14th 2008, 11:11am

Quoted

Original von BigB
Wäre natürlich schön den Bayern endlich mal wieder bei einem Hallenturnier zu sehen.

Wie das mit dem Naturrasen funktionieren soll, leuchtet mir aber noch nicht ganz ein. Der ist doch beim Finale komplett hinüber.


PFUI! :D :LEV18
Niemals aufhören zu Trinken, Joschka!