Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

20 241

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 10:06

Niemand spricht hier Kies seinen Legendenstatus ab. Das ist auch unmöglich.

Jeder weiß um seine Verdienste.

Trotzdem passt so eine Aussage leider ins Profil vom Bayer.
Wer weiß was mit ein paar Prozenten mehr am Ende mal möglich gewesen wäre. Hätte hätte....
Man kann nicht erwarten das alle Spieler so eine Hingabe zu Trainingsfleiss wie CR7 haben, allerdings wenn die halbe Mannschaft daraus besteht darf man sich am Ende auch nicht drüber beschweren keine Titel zu holen.
pure vernunft darf niemals siegen

20 242

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 10:20

Vielleicht leide ich auch an Alzheimer, aber war Kießling nicht immer Derjenige der sich 90 Minuten die Lunge aus dem Leib gerannt hat und nie wirklich Konditionelle Schwächen gezeigt hat??? Also man kann es auch übertreiben, ich glaube so was ist einfach nur Menschlich. Ich möchte gar nicht wissen was sonst noch alles so gemacht wird wo keine S.. was von weiß. Solange sich die Spieler auf dem Platz den Ar... aufreißen, können die meinetwegen jeden Tag mach was sie wollen... :LEV2

es zeigt, dass man eben nicht immer 100% gibt. Aber jedem das seine. Es ärgert mich, dass er damit an die Öffentlichkeit geht, zum jetzigen Zeitpunkt, in seiner angestrebten Position.
Und das mit den 90min. immer alles gegeben ist so eine Sache. Einsatz? Ohne Frage. Luft? Da war noch Luft nach oben. Kießlings Fitnesslevel war jetzt nicht herausragend.
An diejenigen, die das hier runterspielen und sogar menschlich bzw. sympathisch finden, überlegt euch mal...würde eine Cristiano Ronaldo das tun? Jemand, der in seiner Freizeit noch Extraschichten schiebt um auf jedem Level der beste zu sein? Der beste zu werden, war wohl nie Kießlings Ziel. :LEV18
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

20 243

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 12:09

Für mich ein klassisches Sommerlochthema, da Kießling seine Karriere inzwischen beendet hat. Warum das ausgerechnet jetzt hochkommt, zu einer Zeit, in der wir genug andere Probleme haben, ist mir schleierhaft.

20 244

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 12:24

Warum er das überhaupt kundtut, was will er damit erreichen?
Völler raus!

20 245

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 12:26

Er wollte wohl eine lustige Anekdote erzählen, hat aber die Folgen nicht bedacht.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

20 246

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 12:38

Unglaublich was da jetzt ein Drama draus gemacht wird, wenn sich ein Spieler immer 90 oder 120 Minuten für diese Truppe zerissen hat dann Kießling.
"Schluss mit Komfortzone: Völler raus!"

Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

20 247

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 12:54

Mein Gott, Schnix hatte seine Kippen, Ulf sein Radeberger und nun?
Ich gehe mal davon aus, dass bei uns ähnlich gearbeitet wird wie bei RB. Dort werden derart viele Daten erfasst, da klingt die Geschichte jetzt wie aus einer Zeit vor 10 Jahren, weil eine Täuschung heute kaum möglich ist.
Es sollte doch jedem klar sein, dass jeder einen anderen Puls hat und auf Belastung anders reagiert.
Für mich eine nette Story für die Winterpause.

20 248

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 12:55

Unglaublich was da jetzt ein Drama draus gemacht wird, wenn sich ein Spieler immer 90 oder 120 Minuten für diese Truppe zerissen hat dann Kießling.

Es geht nicht darum, dass er auf dem Platz immer alles gegeben hat, sondern dass es einfach ein falsches Signal an die Spieler ist.

In seiner jetzigen und angestrebten Person, hätte er das durchaus bedenken sollen. Die Spieler lachen ihn doch in ein paar Jahren aus, wenn er mal jemand wegen mangelnder Einstellung bzw. Fitness kritisieren sollte.

20 249

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 13:15

auch von mir nochmal, im Nachhinein ist mir das völlig egal was er gemacht hat, ihm ist es am ehesten zu verzeihen. Aber man sollte es nicht gut heißen und vor allem nicht öffentlich machen, Vorbildsfunktion!? Wäre er kein Angestellter von Bayer 04, wäre mir das aktuell völlig schnuppe und ich könnte vielleicht sogar drüber lachen. Das kann er zehn Jahre nach Karriereende mit im besten Fall einem Erfolgserlebnis im Rücken erzählen, aber nicht auf dem direkten Weg ins Bayer 04 Management während einer sportlichen Krise...
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

20 250

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 13:18

Die Völler'sche Taktik, auch bekannt als das medienwirksame Ablenken von Problemen, scheint er bereits verinnerlicht zu haben. Ein Zeichen das Personal für den Winter gesucht wird?
"Schluss mit Komfortzone: Völler raus!"

Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

20 251

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 13:22

Die Völler'sche Taktik, auch bekannt als das medienwirksame Ablenken von Problemen, scheint er bereits verinnerlicht zu haben. Ein Zeichen das Personal für den Winter gesucht wird?

:D
Völler raus!

20 252

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17:45

Glaube das war eher als PR Gag gedacht, und sollte uns als Stimmungsaufheller ein bissle erheitern, in dieser dunklen Zeit. Naja, das kann man sehen wie man will. Wenn es so wäre, bin ich lieber für Tor 3, hinter dem aufopferungsvoller Kampf versteckt ist. Das Tor mit der Weichspülergeschichte kann man dem Zonk verkaufen.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

20 253

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 17:50

Nach der letzten Lektüre hier gehe ich für die Winterpause auch von kleineren Veränderungen im Personal aus:

Völler geht. Er erkennt, dass er nicht ehrgeizig genug ist.

Rolfes wird vorher entlassen, da er wie Völler ist.

Kießling ist als Praktikant nach dieser Aussage nicht mehr tragbar. Sein Vorvertrag als Vorsitzender des Gesellschafterausschuss für 2029 wird frühzeitig gelöst.

Herrlich fliegt...zu religiös

Brandt hört auf mit Fußball. Er erkennt, dass er weit unter seinen Möglichkeiten spielt. Löw nominiert ihn trotzdem für die EM 2020.

Bailey wird ersetzt durch seinen Stiefvater. Der ist seriöser als er selbst.

Baumgarteninger, Kohr, Weißer, Wendell, Dragovic und einige weitere treten zurück. Gründe unterschiedlich: zusammenfassend: Bei Werkself zu schlecht weggekommen.

Und das ist nur der Anfang. Der Rest geht auch noch.
Gegen Signaturen

20 254

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 21:01

Na, Jojo, da hast du aber mal einen lustigen Beitrag verfasst. :LEV11
W11 - 3. Liga 2018/19
W11 - 4. Liga 2017/18 - Aufstieg

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017

20 255

Freitag, 7. Dezember 2018, 09:38

Na, Jojo, da hast du aber mal einen lustigen Beitrag verfasst. :LEV11

Der kann nicht anders. Seine Beiträge tragen alle das gleiche Muster. Sarkasmus gewürzt mit kindlicher Übertreibung.... :LEV14
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

20 256

Freitag, 7. Dezember 2018, 13:15

D
Na, Jojo, da hast du aber mal einen lustigen Beitrag verfasst. :LEV11

Der kann nicht anders. Seine Beiträge tragen alle das gleiche Muster. Sarkasmus gewürzt mit kindlicher Übertreibung.... :LEV14


Da traut ihr mir zu viel zu. Das war kein Sarkasmus. Habe gehört, die Verantwortlichen lesen hier mit und sind zur Besinnung gekommen. Danke euch dafür.
Gegen Signaturen

20 257

Samstag, 8. Dezember 2018, 01:04

Baumgarteninger, Kohr, Weißer, Wendell, Dragovic und einige weitere treten zurück. Gründe unterschiedlich: zusammenfassend: Bei Werkself zu schlecht weggekommen.

Und das ist nur der Anfang. Der Rest geht auch noch.
Hoffentlich haben die nicht mitgelesen :D :LEV5
\m/

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher