Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

11,941

Saturday, July 1st 2017, 9:04am

„Am Ende entscheiden wir, wer den Verein
verlassen wird oder nicht. Wir verkaufen ab und zu Spieler, um den
Kreislauf des Geldes aufrechtzuerhalten, das gab es immer bei Bayer
Leverkusen, aber wir haben in den vergangenen Jahren gut eingenommen
und können auch ein Jahr ohne internationalen Wettbewerb überstehen.“

Ein Zitat aus dem Artikel https://www.tz.de/sport/fc-bayern/transf...ht-8259353.html

Wie ist das denn jetzt genau? Es heißt doch immer, dass wir Gewinne jedes Jahr an die AG abführen müssen, bzw Verluste durch diese ausgeglichen werden. Dazu gibts dann die obligatorischen 25Mio.

Imho ist die obige Aussage von Völler doch Quatsch, da es doch "total egal" wäre, wie man in den vergangenen Jahren gewirtschaftet hat, wenn man jedes Jahr bei Null begünne/begänne!? Oder gibts doch nen "Festgeldkonto" à la Bauern?

Das finde ich irgendwie widersprüchlich... Wie seht ihr das?


Völlers Aussagen darfst du nicht philologisch deuten. Der Mann sagt, was ihm sein Bauchgefühl gerade naheliegend. ...

11,942

Saturday, July 1st 2017, 11:48am

...Und wenn wir wirklich um die 90 Mio für Abgänge einnehmen, bringt es ja nichts, alles der Bayer AG zu schenken.


Hm, von "schenken" kann keine Rede sein. Wir kommen unseren Verpflichtungen im Rahmen des Konzernrechts nach.

11,943

Saturday, July 1st 2017, 11:59am

Völler will ihn loswerden. Da sind 15 Mio genug. Dilettantismus pur

11,944

Saturday, July 1st 2017, 2:59pm

...Und wenn wir wirklich um die 90 Mio für Abgänge einnehmen, bringt es ja nichts, alles der Bayer AG zu schenken.


Hm, von "schenken" kann keine Rede sein. Wir kommen unseren Verpflichtungen im Rahmen des Konzernrechts nach.

Hast Du Dich mit meinem Beitrag auch inhaltlich auseinandergesetzt, oder Dich nur an der Formulierung schenken gestoßen? Ich meinte doch, dass wir, die Gewinne zurückführen müssen, und es uns deshalb nicht so viel nutzt, die Transfereinnahmen als Gewinne zu verbuchen. Deshalb lieber zumindest einen Teil reinvestieren. Das dürfte j nicht verboten sein, haben wir in der Vergangenheit ja auch gemacht.

11,945

Sunday, July 2nd 2017, 3:46pm

Und schon wieder haben wir einen Spieler verschenkt. Bei den heutigen Ablösesummen sind 22 Mio + Boni für Hakan ein schlechter Scherz. Bin mal gespannt für wieviel Euro Rabatt-Rudi Kampl und Chicharito verscherbelt :LEV11

11,946

Sunday, July 2nd 2017, 3:53pm

Gäääähn.....
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

11,947

Sunday, July 2nd 2017, 3:54pm

verscherbelt finde ich übertrieben zu sagen. Man wollte ihn sicherlich verkaufen und man hat in Verhandlungen über den Hakan gerade wenig Argumente den Preis hochzutreiben. Einzig seine Statistiken der Hinrunde sind erwöhnenswert von daher sind 22 Millionen noch ok und dagegen saß er jetzt eine Halbserie zu Hause wegen mangelnder Professionalität.

Ich hoffe, dass der Preis für Kampl seine Leistungen und seine Rolle im Team der letzten Jahre wiederspiegelt. Gemessen an den 22 für Kampl sind hier 30 Millionen für mich das absolute Minimum.

11,948

Sunday, July 2nd 2017, 3:55pm

...Und wenn wir wirklich um die 90 Mio für Abgänge einnehmen, bringt es ja nichts, alles der Bayer AG zu schenken.


Hm, von "schenken" kann keine Rede sein. Wir kommen unseren Verpflichtungen im Rahmen des Konzernrechts nach.

Hast Du Dich mit meinem Beitrag auch inhaltlich auseinandergesetzt, oder Dich nur an der Formulierung schenken gestoßen? Ich meinte doch, dass wir, die Gewinne zurückführen müssen, und es uns deshalb nicht so viel nutzt, die Transfereinnahmen als Gewinne zu verbuchen. Deshalb lieber zumindest einen Teil reinvestieren. Das dürfte j nicht verboten sein, haben wir in der Vergangenheit ja auch gemacht.


Richtig.

11,949

Sunday, July 2nd 2017, 7:40pm

Völler will Störenfriede loswerden, wie Kampl und Co., wenn es weniger bringt, ist es wegen der Gewinnabführungsklausel eh egal.
Das ist einigermaßen nachvollziehbar
Weniger nachvollziehbar ist, dass Spieler wie Mehmedi, Baum, Jedvaj oder Dragoviv bleiben und nun sogar die Gefahr droht, dass sie in die erste Elf rücken.

Glaubt denn einer von euch ernsthaft !!!, dass wir mit diesen limitierten Spielern in die CL-Plätze kommen?

So närrisch kann doc h auch ein blinder Jasagerfan vom Schlage des Schwatten und des Voronin nicht sein!!!!!

11,950

Sunday, July 2nd 2017, 7:43pm

Glaubt denn einer von euch ernsthaft !!!, dass wir mit diesen limitierten Spielern in die CL-Plätze kommen?
Bevor der Kader für die kommende Saison feststeht, ist es totaler Quatsch, sich darüber überhaupt Gedanken zu machen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

11,951

Monday, July 3rd 2017, 9:09am

Völler will Störenfriede loswerden, wie Kampl und Co., wenn es weniger bringt, ist es wegen der Gewinnabführungsklausel eh egal.
Das ist einigermaßen nachvollziehbar
Weniger nachvollziehbar ist, dass Spieler wie Mehmedi, Baum, Jedvaj oder Dragoviv bleiben und nun sogar die Gefahr droht, dass sie in die erste Elf rücken.

Glaubt denn einer von euch ernsthaft !!!, dass wir mit diesen limitierten Spielern in die CL-Plätze kommen?

So närrisch kann doc h auch ein blinder Jasagerfan vom Schlage des Schwatten und des Voronin nicht sein!!!!!
kosten senken ist auch ein grund, hakan dürfte einer der top verdiener vom jahresgehalt her gewesen sein. gewinnabführung kann man umgehen, wenn man noch geld ausgibt zur rechten zeit. ist der abschluss analog zur saison oder zum jahresende?

11,952

Monday, July 3rd 2017, 10:05am

Mich als Ja-Sager zu bezeichnen und mit dem Schwatten zu vergleichen .. da fängt es sofort an Unseriös zu werden :D
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

11,953

Thursday, July 13th 2017, 5:00pm

Guter Transfer von Völler! Ich denke, dass es nach der letzten Saison der richtige Ansatz ist, den ein oder anderen Luftikus gegen einen gestandenen, erfahrenen und vor allem charakterstarken Spieler zu tauschen.

Weiterhin ist es eine spitzen Qualität unserer GF, dass kaum Interna nach außen dringen. Freut mich sehr, dass im Verein weiterhin die Ruhe bewahrt wird. Tut gut, in Zeiten des Internets :levz1
Gegen Signaturen

11,954

Thursday, July 13th 2017, 9:26pm

Super Rudi!! Am geilsten finde ich mmer die "geräuschlose" Vorgehensweise!

Hast es wieder mal allen Jammerköppen hier gezeigt!! :LEV3 (ach nee, das war ja bestimmt nur der Verdienst von Boldt!)
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

11,955

Thursday, July 13th 2017, 11:19pm

Ob das ein guter Deal war, das muss sich erst noch zeigen. Zumindest sehr Mutig.

11,956

Friday, July 14th 2017, 7:58am

Der Bender-Deal dürfte wohl unstreitig ein sehr gelungener Transfer sein.

Auch wenn die Verpflichtung eine Teamleistung gewesen ist, sind ja etliche User der Meinung, dass Völler für alles im Verein alleine verantwortlich ist.

Wenn jetzt nur 20 % der Völlerkritiker etwas positives hier über den Deal sagen würden, dann gäbe es hier seitenweise Glückwünsche an Völler zu dem Transfer.

Vielleicht denken die Völlerkritiker bevor sie ihn das nächste Mal für das Wetter etc. verantwortlich machen, auch einmal an solche Deals.

11,957

Friday, July 14th 2017, 10:45am

Unabhängig vom Transfer finde ich, dass wir froh sein sollten Rudi Völler zu haben. Das einzige was ich an ihm kritisiere ist die Schmidt-Sache. Aber das ist ad acta gelegt.

11,958

Friday, July 14th 2017, 10:52am

Ich denke auch, dass z.B. ein Transfer wie Sven Bender sehr viel sehr Positives über Rudi Völler aussagt:

- Von der Kontaktaufnahme bis zur Unterschrift: Alles lautlos und seriös.
- Lars Bender scheint bei seinem Arbeitgeber recht zufrieden zu sein, wenn sein Bruder unbedingt zu uns will.

Um uns herum explodiert gerade der Fußball, wie wir ihn kannten. Summen, die früher undenkbar schienen, gehen mittlerweile für absoluten Durchschnitt von Konto zu Konto. Die Milliarden im vor allem englischen, aber auch spanischen und nun auch noch chinesischen Markt erzeugen vielerorts hektisches, unkontrolliert scheinendes Handeln.

Bei uns wird mit ruhiger Hand und menschlich vergleichsweise einfühlsam gehandelt. Das mag ich an unserem Verein. Und das kann durchaus ein Wettbewerbsvorteil sein, eine Nische. Das wir auf Nischen angewiesen sein werden, wenn wir weiter recht weit vorne dabei sein wollen, ist für mich unzweifelhaft.

11,959

Saturday, July 15th 2017, 10:59am

Drago darf immer noch Gegentor verursachen. Ramalho ist der gute Part dazu, der auch wenig taugt.
Stürmer Fehlanzeige
Keine Stürmer und keine Innenverteidigung
Mit der Mannschaft erreichen wir nichts.
Für mich sieht das nach abwirtschaften aus.
"Mit der Mannschaft spielen wir um die Meisterschaft mit!"

11,960

Saturday, July 15th 2017, 11:47am

Drago darf immer noch Gegentor verursachen. Ramalho ist der gute Part dazu, der auch wenig taugt.
Stürmer Fehlanzeige
Keine Stürmer und keine Innenverteidigung
Mit der Mannschaft erreichen wir nichts.
Für mich sieht das nach abwirtschaften aus.
dummes scheissgelaber :LEV5