Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

261

Tuesday, August 11th 2020, 9:33pm

Spieler wie Tapsoba oder Sinkgraven brauchen genau diese Spiele wie gegen Inter, um sich zu entwickeln. Da muss man sie auch mal möglichst lange auf dem Feld lassen und Fehler in Kauf nehmen. Auch wenn es beim Zuschauen hin und wieder Leid erzeugt. :LEV18


Stimmt. Dann verkacken wir eben ein Spiel, wo es ggfls. um einen Titel geht. Sind ja regelmäßig international im Viertelfinale. Hauptsache, die Jungs entwickeln sich darüber.... :LEV11

Nein, aber solche Spiele formen junge Talente mehr als 100 Trainingseinheiten. Ich musste damals als unerfahrener 6er auch mal gegen ein Berliner Team was zwei Ligen über uns stand, einen Stürmer sozusagen ausschalten. Die ersten 20min war ich nah an am Platzverweis wegen Klammerns usw. Danach habe ich umgestellt und nach dem Spiel war der Gegner trotz seines 3:1 Sieges voll des Lobes über meine Leistung. Genauso war das gestern bei Tapsoba zu sehen wie er sich auf seinen Gegenspieler einstellte und er ihn fast aus dem Spiel nahm.

Wir haben hier einen ganz feinen IVer und er wird kaum mehr solch ein Tor wie das 0:2 zulassen. Der lernt verdammt schnell.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

262

Thursday, August 13th 2020, 10:34am

Trotz des unerfreulichen Saisonfinales ist er für mich DIE Entdeckung der Rückrunde. Hoffentlich baut er auf dieser Leistung auf und steigert sich seinem Alter entsprechend noch weiter.

Klasse Transfer!

263

Thursday, August 13th 2020, 10:59am

Spieler wie Tapsoba oder Sinkgraven brauchen genau diese Spiele wie gegen Inter, um sich zu entwickeln. Da muss man sie auch mal möglichst lange auf dem Feld lassen und Fehler in Kauf nehmen. Auch wenn es beim Zuschauen hin und wieder Leid erzeugt. :LEV18


Stimmt. Dann verkacken wir eben ein Spiel, wo es ggfls. um einen Titel geht. Sind ja regelmäßig international im Viertelfinale. Hauptsache, die Jungs entwickeln sich darüber.... :LEV11

Nein, aber solche Spiele formen junge Talente mehr als 100 Trainingseinheiten. Ich musste damals als unerfahrener 6er auch mal gegen ein Berliner Team was zwei Ligen über uns stand, einen Stürmer sozusagen ausschalten. Die ersten 20min war ich nah an am Platzverweis wegen Klammerns usw. Danach habe ich umgestellt und nach dem Spiel war der Gegner trotz seines 3:1 Sieges voll des Lobes über meine Leistung. Genauso war das gestern bei Tapsoba zu sehen wie er sich auf seinen Gegenspieler einstellte und er ihn fast aus dem Spiel nahm.

Wir haben hier einen ganz feinen IVer und er wird kaum mehr solch ein Tor wie das 0:2 zulassen. Der lernt verdammt schnell.

Bezogen auf Tapsoba fand ich es auch richtig, ihn drinzulassen, man hat gesehen, wie er sich gesteigert hat. Trotzdem verstehe ich nicht, warum man nicht Tah auf Lukaku angesetzt hat, da er der einzige in der Mannschaft ist, der ihm körperlich Paroli bieten kann. Bei Sinkgraven sehe ich da nicht so den Lerneffekt. Er war einfach überfordert, entweder, weil seine Möglichkeit nicht mehr zulassen, oder weil er einen schlechten Tag hatte. Ich denke eine Mischung aus beiden. Er hätte zur Halbzeit runtergemusst.

264

Thursday, August 13th 2020, 11:46am

Er hätte zur Halbzeit runtergemusst.


da war das kind schon im brunnen

265

Yesterday, 5:36pm

Das war wieder der Tapsoba aus den ersten Spielen. Überragend. Unser Bester heute.

266

Yesterday, 5:40pm

Ja, richtig gut! Aber in der 92. Minute muss man jetzt nicht unbedingt diesen Risikopass spielen...

Gesendet von meinem FP3 mit Tapatalk