Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1,941

Wednesday, October 23rd 2019, 11:31am

Ist wie bei seinen Vorgängern. Der Erfolg ist von einzelnen „Stars“ abhängig die gerne mal eine Halbserie überperformen (+ Aranguiz!)
Eine Zeit lang war es Chicharito, mal Volland, Brandt / Havertz. Diese Saison haben wir den Ausnahmespieler, der den Unterschied macht, noch nicht gefunden.

edit: Bailey vergessen :LEV18
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

1,942

Wednesday, October 23rd 2019, 11:32am

vergesst et. hier kommt kein trainer von rang und namen hin. warum auch ...


Ganz genau. Es passt eben zum Anspruchsdenken im Verein, wenn man Brandt durch Amiri ersetzen möchte. Da hätte ich als Trainer auch keinen Bock drauf.


Naja ich fand Amiri noch als einer von den Besseren. Viel schlimmer finde ich Demirbay. Hat der überhaupt einen Zweikampf gewonnen ?? Wenn ja wenigstens seine "gefürchteten" Standards was einbringen würden.
"Der Pass bestimmt den Laufweg"

1,943

Wednesday, October 23rd 2019, 11:33am

Stimmt. Und davor war es Stefan Kießling, davor Bernd Schneider und davor Dimitar Berbatov. Es hat ja schon was mit dem System zu tun, ob ein Spieler so glänzen kann.

1,944

Wednesday, October 23rd 2019, 11:56am

Bosz philosophiert doch so gerne davon, dass man Spiele nicht nur gewinnen müsse, sondern die Spielweise selber müsse selbst den neutralen Zuschauer so faszinieren, dass er Spiele von Bayer04 immer wieder gerne sehen möchte.

Ich wäre ja schon zufrieden, wenn man zumindest einen Zug zum Tor erkennen und die vorhandenen Umschaltmomente auch zumindest gelegentlich ausnützen würde.

1,945

Wednesday, October 23rd 2019, 12:14pm

I
Bosz philosophiert doch so gerne davon, dass man Spiele nicht nur gewinnen müsse, sondern die Spielweise selber müsse selbst den neutralen Zuschauer so faszinieren, dass er Spiele von Bayer04 immer wieder gerne sehen möchte.

Ich wäre ja schon zufrieden, wenn man zumindest einen Zug zum Tor erkennen und die vorhandenen Umschaltmomente auch zumindest gelegentlich ausnützen würde.
Ich sehe mir Spiele von Bayer aktuell nicht an weil mich das so fasziniert. Ich bin ja auch kein neutraler Fan. Es ist eben Bayer und mein Verein. Aber richtig happy aus dem Stadion bin ich in diesem Jahr noch nicht gegangen.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

1,946

Wednesday, October 23rd 2019, 1:37pm

Was als attraktiver Spielstil propagiert wurde, ist Langeweile und Tristesse pur... Alles erstickt an seiner Gleichförmigkeit....

Das ist alles soooo langweilig anzusehen. Von der Euphorie vor der Saison ist nichts übriggeblieben. Keine Kreativität , keine Torgefahr , aktuell keine Ergebnisse die vorzeigbar sind . :LEV17

Quoted

Ich sehe mir Spiele von Bayer aktuell nicht an weil mich das so fasziniert. Ich bin ja auch kein neutraler Fan. Es ist eben Bayer und mein Verein. Aber richtig happy aus dem Stadion bin ich in diesem Jahr noch nicht gegangen.

Quoted

Ich wäre ja schon zufrieden, wenn man zumindest einen Zug zum Tor erkennen und die vorhandenen Umschaltmomente auch zumindest gelegentlich ausnützen würde.



Tja, nu haben wir ein ganz großes Problem, wenn schon die Modera(tes)ten unter den Fans sehr unruhig werden. Da wird die GF genau hinschauen, wie sich bsw. bei uns die Zuschauerzahlen ("unabhängig" mal von den Gäste-starken Auswärtsfans) entwickeln. Haben die Leute noch Bock, sich dieser Spielphilosophie durch große Anwesenheit weiter zu widmen? Es interessiert doch bei den Verantwortlichen im Grunde niemanden, wer sich in den social media oder bei W11 wie und warum positioniert. Wird es allerdings unruhig auf den Tribünen, nicht zuletzt auch auf den höher-preisigen Plätzen, fängt die Uhr an zu ticken. In der BL muss der Pitter jetzt liefern, auf die Doofheit der anderen können wir wohl nicht mehr lange setzen.

This post has been edited 1 times, last edit by "portello" (Oct 23rd 2019, 1:42pm)


1,947

Wednesday, October 23rd 2019, 1:55pm

Bosz philosophiert doch so gerne davon, dass man Spiele nicht nur gewinnen müsse, sondern die Spielweise selber müsse selbst den neutralen Zuschauer so faszinieren, dass er Spiele von Bayer04 immer wieder gerne sehen möchte.

Ich wäre ja schon zufrieden, wenn man zumindest einen Zug zum Tor erkennen und die vorhandenen Umschaltmomente auch zumindest gelegentlich ausnützen würde.
tatsächlich. leider sind die spiele immer langweiliger. woran liegt das? letzte saison war es doch teilweise richtig toll anzusehen.

1,948

Wednesday, October 23rd 2019, 2:24pm

Bosz philosophiert doch so gerne davon, dass man Spiele nicht nur gewinnen müsse, sondern die Spielweise selber müsse selbst den neutralen Zuschauer so faszinieren, dass er Spiele von Bayer04 immer wieder gerne sehen möchte.

Ich wäre ja schon zufrieden, wenn man zumindest einen Zug zum Tor erkennen und die vorhandenen Umschaltmomente auch zumindest gelegentlich ausnützen würde.
tatsächlich. leider sind die spiele immer langweiliger. woran liegt das? letzte saison war es doch teilweise richtig toll anzusehen.

Was wir alle anfangs dachten, und was uns von Vereinsseite auch suggeriert wurde, wir hätten uns verstärkt, stimmt eben leider nicht. Mit Brandt einen guten und einfallsreichen, offensiven Spieler verloren. Hinten mit Spielern, die viel zu langsam und unkreativ agieren. Dieser Dembelay ist, gemessen an seiner Ablöse, ein absoluter Fehlgriff. Spieler die zwar weniger, aber trotzdem noch ordentliches Geld gekostet haben, kommen nicht zum Zuge. Mit einem Baumgartlinger wird verlängert, der zwar ordentliche Phasen besitzt, aber auch eher zum Bundesligadurchschnitt gehört. Diese Verlängerung zeigt uns doch auf, wo wir uns hinbewegen. Wir haben aber mal so überhaupt nix mehr in der EL geschweige denn in der CL verloren. Aber mit Augenwischerei beseitigt man die Probleme nicht. Also weiter geht es...immer weiter.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

1,949

Wednesday, October 23rd 2019, 2:35pm

fun fact: Mit durchschnittlich 70% Ballbesitz stehen wir diesbezüglich auf Platz 1 in den Top 5 Ligen, vor Bayern, Barcelona, PSG und Co.

1,950

Wednesday, October 23rd 2019, 2:37pm

fun fact: Mit durchschnittlich 70% Ballbesitz stehen wir diesbezüglich auf Platz 1 in den Top 5 Ligen, vor Bayern, Barcelona, PSG und Co.
Fun ist das unter dem Strich aber gar nicht.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

1,951

Wednesday, October 23rd 2019, 2:40pm

fun fact: Mit durchschnittlich 70% Ballbesitz stehen wir diesbezüglich auf Platz 1 in den Top 5 Ligen, vor Bayern, Barcelona, PSG und Co.

Bedeutet, wir brauchen lediglich Spieler vorne welche daraus was machen. Olmo zum Winter bitte. Egal wie.
Waldschmidt im Sommer, Öddegard noch mal Anbetteln.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

1,952

Wednesday, October 23rd 2019, 2:56pm

Quoted

wir brauchen lediglich

Jo...Bayer04 ruft, und alle wollen hin. :LEV14

1,953

Wednesday, October 23rd 2019, 2:58pm

fun fact: Mit durchschnittlich 70% Ballbesitz stehen wir diesbezüglich auf Platz 1 in den Top 5 Ligen, vor Bayern, Barcelona, PSG und Co.

Bedeutet, wir brauchen lediglich Spieler vorne welche daraus was machen. Olmo zum Winter bitte. Egal wie.
Waldschmidt im Sommer, Öddegard noch mal Anbetteln.

Da Ödegaard für zwei Jahre an Sociedad ausgeliehen wurde, wird er nicht kommen.
Olmo kannst du auch langsam mal abhaken - ich halte Waldschmidt (wenn er einen Zwischenschritt gehen möchte) allerdings für nicht unrealistisch.

1,954

Wednesday, October 23rd 2019, 2:59pm

Aber eigentlich haben wir doch auch Spieler, die Chancen herausarbeiten können. Nur die stecken im Formtief (Havertz) oder fremdeln mit dem System (Demirbay, Amiri). Ob Waldschmidt ein besserer Vollstrecker als Alario oder Volland ist, glaube ich auch nicht. Dazu haben wir Pohjanpalo, den man in der Schlussphase des Spiels durchaus mal bringen könnte, sowie Paulinho und Diaby mit Kreativpotential und Schnelligkeit. Es fehlt der Esprit und die Leichtigkeit, es sind alle wie gefesselt.
Mitte der Rückrunde gab es eine ähnliche Phase, die wurde dann im Schlussspurt gelöst. Mal sehen, wie es dieses Mal ist.

1,955

Wednesday, October 23rd 2019, 3:01pm

@ Stammtisch Trainer
Für diese Spieler hat man im Sommer zusammen 56 Millionen Euro hingelatzt.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

This post has been edited 1 times, last edit by "BigB" (Oct 23rd 2019, 3:42pm)


1,956

Wednesday, October 23rd 2019, 3:05pm

Bedeutet, wir brauchen lediglich Spieler vorne welche daraus was machen.
Für diese Spieler hat man im Sommer zusammen 56 Millionen Euro hingelatzt.
Das mit dem zitieren üben wir nochmal ;)

1,957

Wednesday, October 23rd 2019, 3:10pm

@portello

Unruhe auf hoeherpreisigen Plaetzen? Im Regelfall gibt es da keinerlei Emotionen bei den meisten
Meine Karten waren ziemlich teuer und ich hab oft den Eindruck, einer der wenigen zu sein, die da wirklich leiden
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

1,958

Wednesday, October 23rd 2019, 4:01pm

Kann man nicht diesen Ronaldinho als kreatives Element holen?
H₂C=C=O

1,959

Wednesday, October 23rd 2019, 5:13pm

@portello

Unruhe auf hoeherpreisigen Plaetzen? Im Regelfall gibt es da keinerlei Emotionen bei den meisten
Meine Karten waren ziemlich teuer und ich hab oft den Eindruck, einer der wenigen zu sein, die da wirklich leiden


Hmm... das mag zur Zeit noch so sein, aber die Stimmung kann auch schnell kippen. So ganz indifferent sind die Leute nach meinem Eindruck dort auch nicht, der "Umbruch" vollzieht" sich meistens eher leise, bsw. wenn DK nicht verlängert werden etc. Um mich herum sind in letzter Zeit so einige Löcher bei langjährigen Fans entstanden, ok, ich kann deren Ursachen natürlich nicht im einzelnen verifizieren oder generelle Schlüsse daraus ableiten. Ich habe aber den Eindruck, dass die genannten Zuschauerzahlen oft nicht dem tatsächlichen Besuch entsprechen (aus unterschiedlichen Gründen). Im Bereich der aktiv(er)en Fans sehe ich hingegen sogar ein leichte Tendenz zu mehr Geschlossenheit. Wie lange noch?

1,960

Wednesday, October 23rd 2019, 10:44pm

Man kann sich inzwischen des Eindrucks leider nicht mehr erwehren, dass Bosz kein Trainer ist, der seine Spieler besser macht und/oder mittels Motivationskünsten alles aus ihnen herauskitzelt. Dazu das sture Festhalten an seinen Lieblingen und daher zunehmend rätselhafte Aufstellungen ... ich lehne mich mal aus dem Fenster und prognostiziere, dass die Ära Bosz beim Bayer nicht allzu lange dauern wird. Ich hoffe, ich schätze Rolfes und Carro richtig ein, dass sie mit dieser Stagnation nicht zufrieden sind und rechtzeitig den Trainermarkt sondieren, so dass nicht wieder zu einer Notlösung á la HH gegriffen werden muss.

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests