Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

661

Montag, 23. April 2018, 07:31

Seitdem er in aller Munde war/ist, wird er auch bei den Besprechungen Thema sein. Daher kriegt er es momentan gern mal mit 2-3 Leuten zu tun :LEV19
Welcome back Capitano - 13!
KOAN DUTT!

#prospahic

662

Montag, 23. April 2018, 12:24

Dortmund hat gestern oft mit drei Mann die Flügel zugemacht. Da war kein Durchkommen.



Seitdem er in aller Munde war/ist, wird er auch bei den Besprechungen Thema sein. Daher kriegt er es momentan gern mal mit 2-3 Leuten zu tun :LEV19


da müste es ja an anderer stelle lücken geben. unsere jungs finden die allerdings nicht.

663

Montag, 23. April 2018, 13:06

Die Lücken waren ja bei Dortmund im Zentrum. Nicht selten waren wir im Zentrum vor dem BVB 16er frei. Aber mit Kohr und Volland... da fehlte Brandt der einen Pass direkt weiter leitet in die Spitze auf Alario.

Die Szenen wo Julian oder Bailey auf den Flügeln waren oder später Bella zeigten stets drei BVBler die Isolation dort spielten.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

664

Montag, 23. April 2018, 14:37

Am Samstag zeigte sich leider auch mal wieder, dass er von rechts ganz miese Flanken schlägt.
Meine Ignore-Liste: benderforever, Tombay1969, levboy69, Mikar68, Caminos, Stammtisch Trainer, Stubbi

665

Montag, 23. April 2018, 21:11

Bailey hat seit der Vorrunde - wo er positiv in aller Munde war - permanent weiter abgebaut. Herrlich hat es versäumt, unter den zu erwartenden Mentalitäten seiner Berater, den Konkurrenzkampf mit Bellarabi/Brandt/x anzufachen.
Quasi alle unsere Offensivkräfte haben kaum konstante, saisonübergreifende Top-oder Normalform. Auch Bellarabi hatte schon seine zwei Super-Halbserien für uns...
...und hätte, wenn er doch mal öfter eingebunden worden wäre, mit Sicherheit im Endspurt einen Bailey ersetzen können.

Auch andere Sturmvarianten hätte ich früher erwartet. Ein System mit z.B Pohjanpalo(gesund) und 2 10er dahinter (Havertz/Brandt) (Bellarabi/Volland)

Schade.
Hinterher ist man immer schlauer.....
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

666

Dienstag, 24. April 2018, 00:17

Das ist wohl wahr.
Aber weiser wäre es gewesen, nach den ersten 3 formschwachen Spielen des Bailey andere Varianten einzubinden. Mal so, mal so.

Die taktischen Möglichkeiten, die ich mit den Spielern Brandt, Bailey, Bellarabi,Alario,Pohjanpalo, Volland und Havertz habe, sind enorm breit.
Dazu zwei schnelle und offensive Aussen wie Wendell und Henrichs.
Da kann man einige Varianten in 4 -8 Einheiten ausprobieren, und den Gegner teils enorm überraschen.

Herrlich war zu konventionell. Und dadurch verliert man ein paar Spieler.

p.s vergass ich noch diesen Yurchenkow (gesund)

667

Samstag, 28. April 2018, 21:08

Für mich ganz klar der Flop des Spiels . Soll endlich mal wieder von seinem hohen Ross runterkommen. Aber auch lächerlich das er als LV spielen muss .
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

668

Samstag, 28. April 2018, 21:09

Was wird sein Papa heute twittern???
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

669

Samstag, 28. April 2018, 21:19

Entweder werden ihm von "familiärer" Seite viel zu viele Flausen in den Kopf gesetzt...
oder er ist einfach nicht so gut und hat über seinen Verhältnissen gespielt. :LEV16
You miss 100% of the shots you don't take
damit jeder weiß woran er ist, damit jeder weiß worum das geht, damit jeder versteht worum es sich hier dreht
Everything you do is to stop you from dying young, so you can reach your ultimate goal of dying old

670

Samstag, 28. April 2018, 21:26

Haut mmt. keinen vom Hocker. Noch nie einen Spieler hier beim Bayer erlebt, der sensationell in der Hinrunde und phasenweise so grottig in der Rueckrunde gespielt hat.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

671

Samstag, 28. April 2018, 21:42

Es wird immer deutlicher, dass er einen rein egozentrischen Charakter hat.
Definitiv kein Teamplayer - ich persönlich finde seinen Charakter schrecklich und du einen will ich hier nicht sehen.

Für viel Geld verkaufen
Meine Stadt - Mein Verein
Also.... auf gehts! :bayerapplaus

672

Samstag, 28. April 2018, 21:45

Er wurde wohl zu viel gelobt. Da funktioniert ja gar nichts mehr. Seine Flanken sind absolut miserabel und bei 1zu1-Situationen sieht er auch nicht mehr so gut aus.
W11 - 2. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18

673

Samstag, 28. April 2018, 21:46

Ein 20-jähriger in einem zu erwartenden Formtief. Schade, dass es gerade in der entscheidenen Phase so schlecht läuft.
w11 - 3. Liga 16/17

Baumann - Bicakcic, Bernat, Ignjovski (R. Hilbert) - V. Stocker, T. Müller, Halilovic, Jairo, L. Gustavo (H. Altintop) - R. Kruse, Aubameyang

[b]W11-Liga 4 Meister 2015[/b]

674

Sonntag, 29. April 2018, 17:05

sehr problematisch, wie er in den letzten 10 spielminuten teilweise gelangweilt an der seitenlinie rumstand.

kann der junge nix für, wenn man den papa sieht ist alles klar.

675

Sonntag, 29. April 2018, 18:28

Er hatte auch gestern immer wieder drei Gegenspieler. Da muss man als Mannschaft cleverer agieren und die freien Leute finden.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

676

Sonntag, 29. April 2018, 19:18

Schon interessant, was einem Brandt und auch Retsos aufgrund ihres Alters alles zugute gehalten wird. Diese Credits scheint der Bailey hier nicht zu geniessen.

677

Sonntag, 29. April 2018, 19:56

Echt? Ich habe den Eindruck, dass Brandt und Retsos in den vergangenen Wochen und Monaten doch deutlich schlechter weggekommen sind.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

678

Montag, 30. April 2018, 07:41

ich persönlich finde seinen Charakter schrecklich


Weil er manchmal lieber den Abschluss sucht als querzulegen, hat er einen schlechten Charakter? Zu welch Studien manch einer fähig ist. Chapeau.

679

Montag, 30. April 2018, 08:09

ich persönlich finde seinen Charakter schrecklich


Weil er manchmal lieber den Abschluss sucht als querzulegen, hat er einen schlechten Charakter? Zu welch Studien manch einer fähig ist. Chapeau.[/quote


Meines Erachtens wird mit ihm viel zu kritisch umgegangen. Er zieht immer drei Spieler des Gegners. Alario und Volland machen nichts draus. Es wäre ein weiterer Fauxpas von HH, wenn er ihn in Bremen nicht spielen lassen würde. Kaka8 hat mal wieder recht !!!

680

Montag, 30. April 2018, 08:12

Tempodribbler, die hier eine sensationelle Halbserie und dann nix mehr bringen, haben beim Bayer ja eine gewisse Tradition. Siehe Sidney Sam. Siehe Karim Bellarabi.

Ich würde den guten Leon jetzt aber mal nicht direkt in diese Kategorie einstufen - alleine schon, weil er deutlich jünger ist als die Genannten. Und ehrlich gesagt habe ich mit ihm auch noch kein Bier getrunken und kann über seinen Charakter wenig sagen.

Es ist eine Binsenweisheit, aber hier im Forum wohl doch immer wieder angebracht: man gebe dem Jungen Zeit. Seine Anlagen sind überragend, aber offenbar ist sein Flow in der Rückrunde völlig weg. Er macht ja quasi gar nichts mehr, keinen Sprint, keine Dribblings, keine Aktionen zum Tor. Gegen Ende der Hinrunde konnte er all das auf Robbery-Level - momentan hingegen ist eher David Odonkor angesagt.

Woran das liegt, kann echt keiner wissen. Gerade bei einem Spieler, der qua Spielanlage immer volles Risiko in allen Aktionen gehen muss, ist die Form natürlich entscheidend. Klappt das Dribbling oder nicht? Wenn ja, Held. Wenn nein, Depp. Und natürlich steckt da eine Dynamik hinter: Erfolgserlebnisse machen Lust auf mehr, dauernd zu versagen, macht unmotiviert und phlegmatisch.

Ich vermute mal, der Junge hat auf diese Weise bis zum Ende der Hinrunde eine absolute Traumform aufgebaut, und ist jetzt zum Ende der Rückrunde am anderen Ende angekommen. Bei sowas ist dann ein Trainer gefordert, einen Spieler vielleicht irgendwo auf mittlerem Niveau zu stabilisieren - aber wenn der Spieler noch extrem jung ist, wird das nicht unbedingt leichter.

Leon wird am Ende der Saison viele Erfahrungen gewonnen haben, vom einen wie vom anderen Ende seines Leistungsspektrums. Wenn er ein bisschen clever ist und der Trainer ein bisschen klug, dann kann man diese Erfahrungen für die nächste Saison sehr fruchtbringend verarbeiten und ihm vielleicht ein höheres Gesamtlevel ermöglichen. Natürlich benötigt er dafür auch ein ruhiges Umfeld, dass es ihm "erlaubt", mehr als eine Spielzeit mit einem Trainer zu arbeiten und dessen Ratschläge auch anzunehmen. Wenn hingegen die tatsächliche Autoritätsperson zuhause sitzt und dem Sohn nur erzählt, dass er der Größte ist und einfach Tore schießen soll, bis ein großer Verein anklopft, dann wird das natürlich nichts mit der Entwicklung.

Aber man sollte Bailey nicht einfach vorwerfen, dass er von seinem Zuhältervater derart beeinflusst wird. Klar kann man vermuten, dass sein Management auf eine Stagnation der sportlichen Entwicklung mit Störfeuer und Wechselwünschen reagieren wird. - Aber es ist nunmal das Normalste von der Welt, dass ein 20jähriger seine Leistung nicht konstant abruft, Was er jetzt braucht sind Kontinuität, Spielzeit und einen Trainer, der mit ihm arbeiten will. All das kann er hier bekommen, und nächste Saison wird er sich hier international austoben dürfen, vielleicht sogar höchstklassig. Die letzten Spiele muss er jetzt halt so gut es geht über die Bühne bringen.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher