Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

201

Donnerstag, 16. November 2017, 13:20

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Hallo Bayer-Fans,
neben der extrem wichtigen Demo morgen im Rahmen von Levmussleben, zu der wir euch alle gerne noch mal einladen und an der wir ebenfalls teilnehmen, ist für uns als Redaktion der 18.11.2017 ebenfalls ein besonderer Tag. Seit dem Entschluss, dieses Projekt nach viel Gerede nun endlich mal in die Tat umzusetzen, ist viel Wasser den Rhein hinabgeflossen. Viel Stress, Schweiß, der ein oder andere Ausraster, pure Wut und Frust waren ständige Begleiter der knapp 18-monatigen Erstellung. Gleichzeitig war es natürlich auch immer ein geiles Gefühl, wenn man Stück für Stück den Fortschritt beobachtete und man merkte: Da geht was! Durch die tatkräftige Unterstützung von vielen Helfern können wir euch deshalb am Samstag voller Stolz das allererste Saisonheft in der Leverkusener Fan-Geschichte vorstellen.
Wir hätten uns natürlich eine Premierensaison gewünscht, an die man sich sowohl auf sportlicher als auch auf Fan-Ebene lieber zurückerinnert als an die vergangene, aber vielleicht macht auch genau das den Reiz aus. In unserem Heft findet ihr dementsprechend Spielberichte zu allen Bayer-Spielen der vergangen Saison. Von Tiefpunkten in Lotte über trostlose Heimniederlagen gegen Ingolstadt bis zu den Highlights wie dem geilen Spalier beim Rückrundenderby oder auch dem Auswärtssieg in Wembley. Besonders stechen bei den Spielberichten sicherlich die 29 Seiten Europapokal heraus, die über die aktuell sehr reisearme Zeit hoffentlich etwas hinwegtrösten können. Darüberhinaus haben wir noch ein Interview mit Kreativ Schwarz-Rot geführt, unsere Zaunfahnengeschichte wird beleuchtet und noch einige weitere spannende Sachen warten auf euch! Das alles gibt es auf 132 Seiten im DINA5-Format und selbstverständlich alles in Farbe.
Lasst euch dieses Highlight also nicht entgehen. Die Hefte bekommt ihr für den Selbstkostenpreis von 3,00 € am Samstag beim Heimspiel an der Fankiste. Viel Spaß beim Lesen wünscht euch die Redaktion eures Lieblingsheftes!
Ich grüße Pascal H. und andere Verrückte. Sophie ich liebe dich!
lev-rheinland.de Blockieren!

202

Dienstag, 5. Dezember 2017, 11:20

Sollte es unter euch noch Interessierte geben, die bislang keine Chance hatten, sich unser druckfrisches Saisonheft zu sichern, gibt es nun auch die Möglichkeit, den geringen Restbestand der Exemplare über uns online zu beziehen.
Für nur 3 Euro zzgl. Versand flattert das absolut reine Gewissen dann in euren Briefkasten! Seid schnell, denn es gibt nur noch wenige Ausgaben!
Was müsst ihr tun? Schreibt uns einfach eine Nachricht über Facebook oder eine Mail an reinesgewissenlev@gmx.de!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

203

Dienstag, 5. Dezember 2017, 18:29

Kann man das Saisonheft auch irgendwo abholen?
Fanclub VGS'91/81.Minute

204

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 07:42

Ist sicherlich in Ausnahmefällen auch machbar. Schreib mir dazu einfach mal eine PN :LEV6

205

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 22:34

Unser im Spieltagsheft abgedrucktes Interview ist nun online nachzulesen!

https://www.facebook.com/notes/reines-ge…70551153158029/
Ich grüße Pascal H. und andere Verrückte. Sophie ich liebe dich!
lev-rheinland.de Blockieren!

206

Mittwoch, 7. März 2018, 21:15

Nach Protestaktionen in Frankfurt und Dortmund stellt sich im April auch für uns Bayer-Fans die Frage, wie mit einem Spiel am Montagabend umgegangen werden soll. Hier zwei Meinungen aus der RG-Redaktion. Wir freuen uns über eure Meinungen in den Kommentaren!

https://www.facebook.com/notes/reines-ge…07427686137042/
Lev-Fan aus Franken

SportVEREINIGUNG Bayer 04 Leverkusen (SVB) !

207

Freitag, 9. März 2018, 16:08

Was für ein albernes Cover. Als hätte Kramer sich beim Bayer irgendetwas zu Schulden kommen lassen - außer, dass er dem Verein 15 Millionen Euro Transfererlös gebracht hat.
Bei Bayer ist es teilweise wie im Schlaraffenland für die Spieler. Es ist toll, für jeden hier zu spielen, aber man muss wissen, dass man was abliefern und gewinnen muss!

- Michael Ballack im November 2011 -

208

Freitag, 9. März 2018, 16:57

Was für ein albernes Cover. Als hätte Kramer sich beim Bayer irgendetwas zu Schulden kommen lassen - außer, dass er dem Verein 15 Millionen Euro Transfererlös gebracht hat.
>> "Vor zwei Jahren habe ich mit Leverkusen in der CL-Quali in Rom gespielt, und es waren rund 200 Anhänger mit dabei. Im Rückspiel dann war das Stadion nicht ausverkauft. Da fehlt mir etwas, um glücklich zu sein auf dem Spielfeld". <<

Ich glaube, keine der beiden Seiten trauert der anderen hinterher. Da muss ein kleines Späßchen (das an sich ja auch wirklich weder neu noch gehässig ist) in einem Fanzine mit ironischem Anstrich schonmal drin sein. :)

209

Freitag, 9. März 2018, 17:19

Was für ein albernes Cover. Als hätte Kramer sich beim Bayer irgendetwas zu Schulden kommen lassen - außer, dass er dem Verein 15 Millionen Euro Transfererlös gebracht hat.
>> "Vor zwei Jahren habe ich mit Leverkusen in der CL-Quali in Rom gespielt, und es waren rund 200 Anhänger mit dabei. Im Rückspiel dann war das Stadion nicht ausverkauft. Da fehlt mir etwas, um glücklich zu sein auf dem Spielfeld". <<

Ich glaube, keine der beiden Seiten trauert der anderen hinterher. Da muss ein kleines Späßchen (das an sich ja auch wirklich weder neu noch gehässig ist) in einem Fanzine mit ironischem Anstrich schonmal drin sein. :)


Mir ist klar, dass so ein Zitat bei Bayer-Fans nicht gut ankommt, aber für mich es vor allem eines: authentisch. Die oftmals geäußerte Abneigung (nicht nur beim SVB) für den Jungen kann ich ohnehin nicht nachvollziehen. Der Junge sagt, was er denkt, haut auch mal einen raus und setzt sich auch mal zu Sky90 in die Runde. Das ist mir deutlich sympathischer als die Profis, die nach den Spielen die üblichen Plattitüden raushauen und sich hinter ihrem Instagram-Account verkriechen. Da sind Leute wie Hummels, Wagner und Kramer für mich deutlich sympathischer.

Und ansonsten finde ich auch Kramers Äußerungen zu den Rom-Spielen okay. Er sagt ja nicht, dass Bayer ein Scheißverein oder sonstiges sei. Bei uns ist eben alles etwas kleiner, und wir mögen das so. Für viele Spieler ist das ruhige Umfeld (medial und seitens der Anhänger) auch ein Grund nach LEV zu kommen. Sowas dürfte auch in den Überlegungen von Fiete Arp eine Überlegung spielen. Jeder kennt es aber ja aus seiner Jugend selbst, dass es mehr Spaß macht, vor 500 als vor 50 Zuschauern zu kicken. Da geht es dem ein oder anderen Profi genauso. Kramer sagt eben das, was andere Spieler, die uns in der Vergangenheit verlassen haben, nur denken.

Letztlich sind beide Seiten glücklich geworden, alles ist gut. Wobei ich denke, dass ein Kramer unter Herrlich hier unangefochtener Stammspieler wäre. Aber das ist ein anderes Thema. Nichts für ungut. :LEV6
Bei Bayer ist es teilweise wie im Schlaraffenland für die Spieler. Es ist toll, für jeden hier zu spielen, aber man muss wissen, dass man was abliefern und gewinnen muss!

- Michael Ballack im November 2011 -