Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 221

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 23:41

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Fand den Vergleich mit Jonathan Pitroipa bei Sky genial. Der sah auch super mit dem Ball aus aber gebracht hat das nix.

2 222

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 23:42

Wie immer am Tor nicht beteiligt. Je weniger er mit einem Angriff zu tun hat, desto höher die Chancen auf ein Tor. Was auch immer er diese Saison macht, es geht daneben. Zusätzlich steht er seinen Mitspielern im Weg rum. Keine Ahnung, wieso der durchspielen dürfte.
W11 Liga 1

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

2 223

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 23:43

Zitat

Neben Tah heute bester Mann bei uns.
:LEV14 So kann man natürlich auch was Stimmung in die Bude bringen.

Neben Tah heute bester Mann bei uns.
:LEV14 So kann man natürlich auch was Stimmung in die Bude bringen.

Ich schreibe nur, was ich sehe. Und ich habe 90 Minuten vom Spiel gesehen und picke mir nicht eine einzige Szene raus, wo er aus 16 Metern lieber den Abschluss sucht als abzuspielen, um ihn damit runter zu machen.


Kannste dir mehrere Szenen raussuchen.
MIT DEM KREUZ AUF DER BRUST
MIT HERZ UND GEFÜHL
STEH´N WIR ZU DIR
B A Y E R 0 4 L E V E R K U S E N

2 224

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 23:43

Wenn ich Bellarabi den Ball hat, weiß ich hundertprozentig, er geht genau dahin, wo die meisten Gegenspieler stehen und dann rinn in die Gruppe.....
Kein Wunder, dass Chicha da durchdreht.

2 225

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 23:46

Die Kritik hier ist völlig überzogen. Er gibt alles und sorgt auch für viel Druck. Nur schade, dass er seine Torgefahr aus der letzten Saison momentan total verloren hat. Aber die anderen Halb-/Außenstürmer (Mehmedi, Calhanoglu, Brandt) sind aktuell leider genauso ungefährlich.

2 226

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 23:47

Fand den Vergleich mit Jonathan Pitroipa bei Sky genial. Der sah auch super mit dem Ball aus aber gebracht hat das nix.
Das ist ein sehr zutreffender Vergleich.
W11 Liga 1

2 227

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 23:50

Nur dass Pitroipa noch nie so eine Saison gespielt hat wie Bellarabi letztes Jahr ...

2 228

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 23:54

die flachen flanken sind bei ihm unter aller sau

2 229

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 00:03

Nur dass Pitroipa noch nie so eine Saison gespielt hat wie Bellarabi letztes Jahr ...


Der Einwand kam auch von jemandem aus der Runde.

2 230

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 10:02

Manchmal denke ich, er guckt in seiner Freizeit zu viel Football. Sobald er den Ball hat: Kopf runter und so viele yards wie möglich machen.

Aber im Ernst. Den Einsatz kann man ihn ja nicht absprechen. Gestern hat er ja auch ordentlich Druck gemacht, aber er trifft (diese Saison) leider zu oft die falsche Entscheidung. Er verpasst die richtigen Gelegenheiten sich wieder vom Ball zu trennen, er verpasst es in den richtigen Momenten einfach mal aufs Tor zu schießen und wenn er dann mal schießt, übersieht die besser Positionierten Mitspieler. Ich denke er ist nicht der einzige, der froh ist wenn endlich Winterpause ist. Ich ertappe mich ja auch öfter dabei, dass ich mich im Stadion/ vor dem TV über ihn aufrege, aber mit ein bisschen Abstand ist er genau so wenig der Sündenbock wie letzes Jahr Castro. Außerdem ist es ja aktuell nicht so, das für ihn jemand auf die Bank verdrängt wird. So richtig Aufdrängen tut sich ein Brandt ja leider auch nicht.

2 231

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 10:05

Fand den Vergleich mit Jonathan Pitroipa bei Sky genial. Der sah auch super mit dem Ball aus aber gebracht hat das nix.
Das ist ein sehr zutreffender Vergleich.

Das ist absoluter Quatsch,den nur ein Ahnungsloser im deutschen TV äussern darf. Bellarabi kann ( könnte) wesentlich mehr als Jonathan Pitroipa,......Blödsinn.
Leider steht ihm sein Ego manchmal auf dem Schürsenkel!
Es gibt im Leben 2 Dinge,die man sich nicht aussuchen kann: Seine Eltern und seinen Verein!

2 232

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 10:08

Lies nochmal genau. Keiner hat behauptet, dass Pitroipa genauso gut war wie Bellarabi. Aber er hat vergleichbar gespielt. Das sah auch immer alles ganz gut aus, aber am Ende ist nix dabei rum gekommen.
W11 Liga 1

2 233

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 10:15

Den Jungen muss man mal ganz schnell wieder auf den Boden holen. Wie man nach einer guten Saison so abheben kann, ist mir unerklärlich. :wacko:

2 234

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 10:31

Denke, Karim versucht immer das Aussergwöhnliche, etwas um zu zeigen was er kann und möchte das auch gerne präsentieren. Also eher ein Empfehlungsschreiben als ein Mitglied einer Mannschaft. Hier kommen wir dann wieder zu einem Punkt, das Bayer nur eine Ausbildungsstätte und Sprungbrett ist. Vielen ist es wichtiger das man sich selbst hervorspielt als das die Mannschaft den vollen Erfolg hat. Dumm nur das man in so einer Sportart nur dann wirklich hervor sticht wenn die Mannschaft als Ganzes funktioniert, siehe die Tripple Vizesaison 2002...
-= Kicker Werkself Liga 1: 2011/2012 Platz 11 =-
-= Kicker Werkself Liga 1: 2012/2013 Platz 14 =-
-= Kicker Werkself Liga 2: 2013/2014 Platz 07 =-
-= Kicker Werkself Liga 2: 2014/2015 Platz 05 =-
-= Kicker Werkself Liga 1: 2015/2016 Platz 03 =-
-= Kicker Werkself Liga 1: 2016/2017 Platz 07 =-

2 235

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 10:35

Hier kommen wir dann wieder zu einem Punkt, das Bayer nur eine Ausbildungsstätte und Sprungbrett ist.
Das ist zwar richtig, aber das gilt für viele Vereine. Und bisher hat sich das nur selten negativ auf die Leistungen der Spieler ausgewirkt. So eine Ego-Show wie von Bellarabi gab es vorher eigentlich nur von Schürrle. Sonst fällt mir da keiner ein.
W11 Liga 1

2 236

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 10:39

Denke, Karim versucht immer das Aussergwöhnliche, etwas um zu zeigen was er kann und möchte das auch gerne präsentieren. Also eher ein Empfehlungsschreiben als ein Mitglied einer Mannschaft. Hier kommen wir dann wieder zu einem Punkt, das Bayer nur eine Ausbildungsstätte und Sprungbrett ist. Vielen ist es wichtiger das man sich selbst hervorspielt als das die Mannschaft den vollen Erfolg hat. Dumm nur das man in so einer Sportart nur dann wirklich hervor sticht wenn die Mannschaft als Ganzes funktioniert, siehe die Tripple Vizesaison 2002...
Genau DAS ist mein Gedanke seit vielen Wochen, bei Bellarabi und Calhanoglu. Und ich war mir sehr sicher, dass Calhanoglu gestern wieder einen besseren Tag haben wird, da es nun mal gegen Barcelona geht, und er sich ja irgendwann mal dort sieht.
Und das ist auch der Grund, wieso ich beide nächste Saison nicht mehr hier haben will, so sehr ich auch ihre Qualitäten vermissen werde.
Seit Bellarabi Nationalspieler ist, hat er das Teamplay total eingestellt. Ich würde mich unendlich aufregen über so einen Mitspieler.
Hin und wieder ist egoismus angebracht, aber nicht in dieser Form wie er es seit langer Zeit bringt.
Bei Calhanoglu ist es nicht der Egoismus, sondern das er bei "normalen" Spielen völlig untertaucht und kaum Leistung bringt. Aber geht es dann gegen große Vereine, wo viele zuschauen, da reißt er sich den Arsch plötzlich auf.

2 237

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 11:07

https://strea.mable.com/chck (Punkt wegmachen)

hier übrigens nochmal besagte Szene. Da muss er abspielen, er hat genügend Zeit um Chicharito zu sehen. Wäre wohl ein recht sicheres Tor, wenn der Pass gut ankommt.
! ! ! GEGEN ALLE STADIONVERBOTE ! ! !

2 238

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 11:18

Wenn er sein Spiel nicht Ändern kann so muss der Coach dies erkennen und handeln. Und kann dieser es nicht ist der Spieler hier falsch oder der Coach oder beide.

Sündenbock ist zu verwerflich aber hinderlich für Erfolg von uns trifft es sehr genau.

2 239

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 11:22

Donati muss handeln. Ist ja Gott.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

2 240

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 11:24

Hier kommen wir dann wieder zu einem Punkt, das Bayer nur eine Ausbildungsstätte und Sprungbrett ist.
Das ist zwar richtig, aber das gilt für viele Vereine. Und bisher hat sich das nur selten negativ auf die Leistungen der Spieler ausgewirkt. So eine Ego-Show wie von Bellarabi gab es vorher eigentlich nur von Schürrle. Sonst fällt mir da keiner ein.


Das wird Schürrle nicht gerecht. Dieser ist limitiert in Technik und auch in der Spielauffassung. Dazu spielt er gut wenn das Team gut spielt und schlecht wenn das Team schlecht ist. Einer der kaum den Unterschied macht. Aber sein Abschluss ist deutlich besser als bei Bella und er ist zumindest in der Lage ganz außen die Grundlinie zu finden und von dort Aufzulegen.

Das war selten und meist lief er sich fest oder trabt nur hinterher aber ganz so schlecht im Spiel für das Team und Erfolg war er dann doch nicht. Bei allem Fluchen...

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 1 Besucher

kaka-8