Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

8 561

Dienstag, 9. August 2011, 00:52

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.


wir haben in der letzten Saison einen Spieler gekauft,
nachdem sich die ganze Liga die Finger lecken würde,
wir setzen diesen Spieler auf die bank,
wir können es uns leisten, dass ein Mann einem Spiel zuschaut,
der Alles und Jedes erreicht hat,
der Erfahrung hat ohne Ende.
Genau der Mann sitzt bei uns auf der Bank, ihm werden Spieler vorgezogen,
die solche Leistungen niemals im Leben erreichen werden.
Und das in seiner letzten Saison.
Fremdschämen ----------------------

:bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus



:bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus

Ds stimmt schon was du schreibst. Ich würde mir auch wünschen das er spielt und dabei überzeugt, aber vielleicht ist er ja wirklich nicht mehr gut genug. In den Spielen in den er zum Einsatz gekommen ist hat er meistens nicht überzeugt, ausgenommen z.B. die letzte Partie in Freiburg. Hoffentlich kann er es noch mal allen zeigen!!!
Sehr richtig! Allerdings ist die Ballack-Posse langsam echt nur noch nervig und ich könnte mir auch (leider) vorstellen, dass er noch vor dem 31.08. wechselt (WOB?)... es wäre sehr sehr bitter!
Letzlich geht mir die Vereinsführung mit ihrem hin-und-her auf den Zeiger - entweder man bekennt sich klar zu Ballack oder man lässt es! Das WIE hier mit Ballack umgegangen wird ist wirklich zum fremdschämen...

Und ja: Ballack passt in KEIN Barca-System, wie es So. auch in Sky90 richtigerweise gesagt wurde. NA UND????!!?!?!?!?! Wir spielen sowieso schon jahrelang ohne erkennbares SYSTEM !!!! :LEV9
“Wenn du den Ball nicht hast, ist es schwer, Fußball zu spielen”
Lucien Favre

8 562

Dienstag, 9. August 2011, 01:07

Wenn Ballack hier noch wechselt, oder gar es irgendwann eine Vertragsauflösung gibt...

Ich will ja nicht den Teufel an die Wand malen, aber das würde ich unseren beiden Kuschel GF's & Trainer NIEMALS verzeihen...
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

~ benderforever du Sohn einer Hu** ~

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

8 563

Dienstag, 9. August 2011, 02:08

Warum regt man sich eigentlich dermaßen über den Kommentar Beckenbauers bezüglich der Spielweise von Barcelona und dem damit von ihm in Frage gestellten weiteren Verbleib Ballacks für den modernen Fußball auf? Wie viele Vereine in der Bundesliga schaffen es denn, ein Kurzpassspiel wie Barcelona zu zelebrieren? Der FC Bayern, der gegen Borussia Mönchengladbach dermaßen überzeugte oder vielleicht doch der FC Augsburg mit seinem millionenschweren Kader, der vor Weltstars aus allen Nähten platzt?

Beckenbauer hat eine äußerst billige, provokative Salve in Richtung Ballack abgefeuert, die jeder, der auch nur etwas über die gesagten Worte nachzudenken vermag, einfach nicht ernst nehmen kann. Für die Bundesliga besitzt ein Ballack noch Format und mehr als genügend Potential.
„Im Kölner Stadion ist immer so eine super Stimmung, da stört eigentlich nur die Mannschaft.“ - Udo Lattek

8 564

Dienstag, 9. August 2011, 07:10

genau, da kann ich auch nur zustimmen ...
zumindest fürs nächste dreiviertel jahr ... mein gott.... die leute stellen sich echt an...
als ob ballack mit krückstock läuft.
was hat der mann nur verbrochen, um so gedemütigt zu werden??
echt....
"Wir schalten auf Autopilot
und fliegen von hier fort
solang der Himmel uns trägt ,
wird gelebt."


Never forget Nr. 13 MB | The New One Nr. 19 MG

8 565

Dienstag, 9. August 2011, 08:39

Bayern-BLÖD-Beckenbauer-tausende Dumme, die sich dranhängen. Noch Fragen...?
Einmal Löwe, immer Löwe!

8 566

Dienstag, 9. August 2011, 10:08

Auf die Frage, warum Ballack nicht spielt, meinte Völler: "
„Im Moment hat der Trainer andere Vorstellungen, das ist legitim. Aber ich bin fest überzeugt, dass die Spiele kommen, in denen wir den Michael brauchen. Bald beginnen die englischen Wochen, dann wird rotiert.“




Super.. und dafür ist Völler zweimal nach Sardinien geflogen und Ballack bekniet nach Leverkusen zu kommen ???

Einfach nur noch peinlich !!

8 567

Dienstag, 9. August 2011, 11:24

Einfach nur noch peinlich !!
Ich würde eher sagen traurig :-/

Da will er es allen nochmal zeigen, doch er darf nicht.Ob man sich im Verein bewusst ist, das man so einen Spieler demontiert?

Wenn er Sonntag wieder nicht spielt, kann Dutt aufhören mit seinen Phrasen über Ballack, die sind dann nicht mehr glaubwürdig.
Rudi Völler über Marcel Reif

"Was der sagt, geht mir am Arsch vorbei, dieser Klugscheißer! Das können Sie ruhig so schreiben

8 568

Dienstag, 9. August 2011, 11:33

ja, traurig und peinlich !

Ballack versteht die Fussballwelt sicher schon lange nicht mehr... (ich allerdings auch nicht)

8 569

Dienstag, 9. August 2011, 11:43

Ballack hat in den Vorbereitungsspielen stets eine gute Figur abgegeben. Dass er jetzt nicht spielt ist nicht nachzuvollziehen. Dass ihm ein Jörgensen vorgezogen wird, ist unverschämt. Dutt macht sich Probleme, die so was von vermeidbar sind...

8 570

Dienstag, 9. August 2011, 11:44

ich frag mich auch warum Dutt in nicht spielen lasst in der Vorbereitung hat der noch gesagt er hält viel von ihm und das er sich im traning mehr anstengt als die andern.

und jetzt tote hose

8 571

Dienstag, 9. August 2011, 11:47

Zitat

Ballack hat in den Vorbereitungsspielen stets eine gute Figur abgegeben. Dass er jetzt nicht spielt ist nicht nachzuvollziehen. Dass ihm ein Jörgensen vorgezogen wird, ist unverschämt. Dutt macht sich Probleme, die so was von vermeidbar sind...
Naja, nicht nur in den Vorbereitungsspielen, auch in den letzten Spielen der Saison wurde er gelobt. Holzhäuser ging ja sogar soweit zu behaupten, dass wir gegen Freiburg ohne ihn nicht gewonnen hätten. Die Presse meinte, dass er einen Anteil am Erreichen der CL hätte.
Und nun dreht sich alles wieder ins Gegenteil, er sei zu alt , zu langsam....

Schlimm ist nur, dass Beckenbauer und gestern in der Spieltaganalyse bei Sport1 auch Strunz, Basler (sowieso) und wie sie alle heißen in die gleiche Kerbe hauen.

8 572

Dienstag, 9. August 2011, 11:53

Basler, Strunz, Beckenbauer, die Nennung der Namen dieser Muppetshow - Truppe genügt doch schon, um das ganze ins lächeliche zu ziehen.

Fehlt noch Merkel und Löw!

8 573

Dienstag, 9. August 2011, 11:57

Schlimm ist nur, dass Beckenbauer und gestern in der Spieltaganalyse bei Sport1 auch Strunz, Basler (sowieso) und wie sie alle heißen in die gleiche Kerbe hauen.

Nur einer tut dies nicht, Felix Magath äußerte sich in der Sendung "Sky90" sehr positiv über Michael Ballack wird berichtet .... :levz1

"Mybet.com" soll bereits eine Wette aufgelegt haben: "Ballack steht zu Beginn der Rückrunde in Wolfsburg unter Vertrag - wer darauf setzt, bekommt für 10,00 EUR Einsatz 36,00 EUR zurück. Wer dagegen setzt, bekommt 12,00 EUR für 10,00 EUR."
Alles Große in der Welt wird nur dadurch Wirklichkeit,
dass irgendwer mehr tut, als er tun müsste.

8 574

Dienstag, 9. August 2011, 12:09

Ich hab die Sky90 runde gesehen. Magath hätte ihn gerne für Schalke verpflichtet und ist der Meinung, dass es für Schalke mit ihm anders gelaufen wäre. Gut, dass weiß man ja nicht, auf jeden Fall wäre er da Stammspieler gewesen.
Dass Ballack noch nach WOB wechselt, glaub ich nicht. Damit wäre ja auch wieder ein Umzug mit der Familie verbunden, was ja letztes Jahr schon mit Schwierigkeiten verbunden wäre. Außerdem sind die jetzt ja auch gut besetzt.

8 575

Dienstag, 9. August 2011, 13:54

Zitat

Ballack hat in den Vorbereitungsspielen stets eine gute Figur abgegeben. Dass er jetzt nicht spielt ist nicht nachzuvollziehen. Dass ihm ein Jörgensen vorgezogen wird, ist unverschämt. Dutt macht sich Probleme, die so was von vermeidbar sind...
Naja, nicht nur in den Vorbereitungsspielen, auch in den letzten Spielen der Saison wurde er gelobt. Holzhäuser ging ja sogar soweit zu behaupten, dass wir gegen Freiburg ohne ihn nicht gewonnen hätten. Die Presse meinte, dass er einen Anteil am Erreichen der CL hätte.
Und nun dreht sich alles wieder ins Gegenteil, er sei zu alt , zu langsam....

Ballack war der staerkste in Endphase der letzten Saison.

Ich jedenfalls denke nicht dass es ein Zufall ist, dass er in der Phase der staerkste Spieler war, in der wir in den 3 Spielzeiten zuvor total abgeschmiert sind.

Und auf die Kommentare der Bild-Maenner wie Beckenbauer wuerde ich keine Gedanken verschwenden. Selber jubeln sie dort den Schweinsteiger zu einem Weltklassemann ( :LEV14 ), dabei ist er in seinen Handlungen quasi noch langsamer als Ballack.

8 576

Dienstag, 9. August 2011, 14:41

Ich denke, Dutt hat das auch gesehen und sich lediglich durch eine Fehleinschätzung a la "das schaffen wir auch ohne Micha" im Hinblick auf das Dresdenspiel und den bekannten, folgenden Ablauf in eine ungünstige psychologische Zwickmühle gebracht.
Letztlich war es vermutlich sogar gut, daß Balle in Mainz nicht mehr eingewecheselt worden ist. Man stelle sich vor, die Mannschaft drängt auf den Ausgleich, Balle wird eingewechselt und dann macht Toprak das 0:2!
Die BLÖD-Schlagzeile kann sich jeder ausmalen...

Sollte er ihn gegen Werder allerdings nicht von Beginn bringen, werde ich vom Glauben abfallen. :LEV9
Einmal Löwe, immer Löwe!

8 577

Dienstag, 9. August 2011, 14:57

Ich denke, Dutt hat das auch gesehen und sich lediglich durch eine Fehleinschätzung a la "das schaffen wir auch ohne Micha" im Hinblick auf das Dresdenspiel und den bekannten, folgenden Ablauf in eine ungünstige psychologische Zwickmühle gebracht.
Letztlich war es vermutlich sogar gut, daß Balle in Mainz nicht mehr eingewecheselt worden ist. Man stelle sich vor, die Mannschaft drängt auf den Ausgleich, Balle wird eingewechselt und dann macht Toprak das 0:2!
Die BLÖD-Schlagzeile kann sich jeder ausmalen...

Sollte er ihn gegen Werder allerdings nicht von Beginn bringen, werde ich vom Glauben abfallen. :LEV9
Das hab ich auch schon überlegt. Ich war nach dem Spiel auch etwas "erleichtert", dass Ballack dann nicht mehr eingewechselt wurde,aus dem og. Grund. Allerdings hat die Presse ihn nun doch wieder am Wickel und sieht ihn auf dem Abstellgleis. Es hat sich aber auch noch niemand von den Bayer-Verantwortlichen in diese Richtung geäußert. Völler zieht sich mit seiner Ballack-Unterstützung auch ziemlich weit zurück, in dem er meint, der Trainer hätte andere Vorstellungen.

Vielleicht hat Ballack auch die Faxen dicke und denkt sich jetzt: Ihr könnt mich alle mal. Dann sitz ich mein Geld eben auf der Bank ab!

Passt zwar überhaupt nicht zu ihm, aber irgendwann muss er ja auch mal resignieren. Rackert wie ein Besessener, macht sich topfit und sitzt untätig rum.

Am Sonntag sind wir schlauer! Vielleicht erwischt ihn dann ja mal das russische Roulette von Dutt !

8 578

Dienstag, 9. August 2011, 15:14

Ist aber doch alles nachvollziehbar :

In Dresden war er nicht in der Startelf und die Anfangsformation hat stark begonnen !

Dutt denkt sich : so fangen wir erstmal auch in Mainz an....

Ballack wird nicht gebracht; unter anderem weil er nicht der geborene Einwechselspieler ist...


Gegen Bremen muss eine Mannschaft um Ballack aufgebaut werden !!!

....so ist alles nachvollziehbar....

8 579

Dienstag, 9. August 2011, 15:29

Ist aber doch alles nachvollziehbar :

In Dresden war er nicht in der Startelf und die Anfangsformation hat stark begonnen !

Dutt denkt sich : so fangen wir erstmal auch in Mainz an....

Ballack wird nicht gebracht; unter anderem weil er nicht der geborene Einwechselspieler ist...


Gegen Bremen muss eine Mannschaft um Ballack aufgebaut werden !!!

....so ist alles nachvollziehbar....
Tut mir Leid aber das ist totaler Schwachsinn. Das hört sich an als könnte Ballack nur gut spielen wenn er von anfang an ran darf... wenn er sich jedoch als Profi bezeichenn will muss er auch Vollgas geben wenn er in Minute 70 reinkommt, sollte dies nicht der Fall dann ist er auch nicht zu gebrauchen !

8 580

Dienstag, 9. August 2011, 15:56

@nezzy

Ich weiß nicht, ob du schon mal Fussball gespielt hast ?

Ich hab das über 20 Jahre gemacht und hab in diesen Jahren viele verschiedene Spielertypen kennengelernt !
Ich selbst war als Einwechselspieler ein Komplettversager, während ich in der Startaufstellung wesentlich besser agiert habe (das war zwar nicht im Profibereich, aber auch nicht in der Bezirksliga) !
Es gibt halt diese typischen Joker und eben Spieler, die gar nicht oder nur schwer in ein Spiel finden !

Wer dieses Phänomen abstreitet hat nicht die allzugrosse Ahnung; soviel zu deinem Schwachsinn !!

Ballack hat nun mal meistens überzeugt, wenn er von Beginn an dabei war !
Als Einwechselspieler kam eher selten eine starke Leistung !!