Kartenvergabe Heimspiel Barcelona

  • Was mich wundert ist das sich noch niemand über die Praxis über den Kartenverkauf für das Spiel gegen Barca geäußert hat.
    Verkauf erfolgt ausschließlich Online oder per Telefon. Heißt : Die arbeitende Fanschar (die nicht den ganzen Tag am PC oder am Telefon verbringen kann) hat nur sehr geringe Chancen an Karten zu kommen. Der Verkauf erfolgt ausschließlich an Club-Mitglieder. Nicht jedes Fanclubmitglied und JK-Besitzer ist automatisch Clubmitglied !
    Haben die erst vor relativ kurzer Zeit eingeführten "offiziellen Bayer 04 Fanclubs" keinerlei Vorteile mehr was den Kartenverkauf anbelangt ?
    Fragen über Fragen. Und wer den Online Ticketverkauf von Bayer 04 kennt, der weiß was ich meine.

    Hans Meyer : "In jedem Kader gibt es fünf richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen, wenn er nicht Fußball spielen würde."

  • Nunja, ich finde die Lösung nicht so verkehrt, so hat jeder zu Hause die gleichen Chancen (reine Lotterie, das weiss ich selbst ;) alles wird überlastet sein...). Aber so ist am Ende immerhin niemand enttäuscht die halbe Nacht vergebens für Karten angestanden zu haben (da die ersten 10 Leute mit jeweils 20 JK anstehen)...Bei der Fanclubgeschichte stimme ich dir teilweise zu, aber das ist ja ein anderes generelles Thema.

    RED BLACK GENERATION


    Und wie der Schwabe ganz richtig sagt: Mit Knödli im Dödli ist Vögli..mhm nit mögli ;)

  • Nunja, ich finde die Lösung nicht so verkehrt, so hat jeder zu Hause die gleichen Chancen .


    Ganz genau : ZU HAUSE !! Das ist das Problem !!!
    Warum werden nicht wie "früher" die Fanclubs bevorzugt behandelt ???

    Hans Meyer : "In jedem Kader gibt es fünf richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen, wenn er nicht Fußball spielen würde."

  • Naja, es sieht doch so aus:
    JEDER in einem Fanclub hatte zu Anfang der Saison oder jetzt zur Rückrunde, die Chance, seine Jahreskarte nach dem "Model 2" zu ordern. D.h. jede Person in einem Fanclub hat mit diesem Model in erster Linie Recht auf seine Karte und braucht sich um nichts kümmern. Noch VOR dem Club-Verkauf!
    Was allerdings WEITERE Karten betrifft: Da ist es völlig klar und normal, das diese lediglich durch Club-Mitgliedschaft oder "freien Verkauf" (den es diesmal wohl nicht geben wird ^^) erhältlich sind. Und zur Möglichkeit NUR online oder telefonisch bestellen zu können: Irre ich mich, oder kann man das auch "mobil" machen, statt ewig in den zighundert-Meter Schlangen anzustehen und am Ende doch leer auszugehen - Umsonst in der nassen Kälte gewartet zu haben?


    JEDES Fanclubmitglied hatte die faire Möglichkeit, noch vor Beginn der Saison, "seine Barca Karte" bereits vor Saison-Beginn sicher zu haben. Der Rest? Muss halt zusehen wie er dran kommt - völlig normal und legitim in diesem Fall... "Wer nicht will, der hat schon"...

  • immerhin sind alle die Clubmitglieder ausgeschlossen, die sich NACH der Auslosung registriert haben :bayerapplaus


    Das ist ja schon viel wert, Uli, aber was ist mit den "OFC´s" ?

    Hans Meyer : "In jedem Kader gibt es fünf richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen, wenn er nicht Fußball spielen würde."

  • wer zur Hölle bist Du, dass Du meinen Namen kennst? ^^


    die OFC sind ewiges Thema im Fanbeirat. Da konnten wir uns bisher nicht durchsetzen. Sehe ich grundsätzlich genauso. OFC sollte in meinen Augen VOR Club gehen oder parallel dazu.

  • wer zur Hölle bist Du, dass Du meinen Namen kennst? ^^


    .


    Ach, wir kennen uns schon ewig.. :LEV19
    Ich denke das ich Dir nicht sagen muß wie es früher gelaufen ist.

    Hans Meyer : "In jedem Kader gibt es fünf richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen, wenn er nicht Fußball spielen würde."

  • Hast Du jemals versucht TELEFONISCH bei unserem Ticketing was zu ordern ?


    Und wer sagt dir, dass du bessere Chancen hast wenn du dich in einer Schlange vom Fanshop bis zum Kaufhof anstellst?
    Wofür sich die "arbeitende Bevölkerung ohne PC" im übrigen auch freinehmen müsste...

    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
    Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.


  • Und wer sagt dir, dass du bessere Chancen hast wenn du dich in einer Schlange vom Fanshop bis zum Kaufhof anstellst?
    Wofür sich die "arbeitende Bevölkerung ohne PC" im übrigen auch freinehmen müsste...


    Ach quaaaatsch... Gerüchte...! :LEV11 :LEV14


    OS: Ja, sowohl telefonisch als auch online habe ich bereits so meine Erfahrungen sammeln dürfen - Aber lieber sitze ich dabei drinnen im warmen vor ner heissen Tasse Kaffee, statt draussen bei Wind und Wetter in der Kälte die Hacken abzufrieren und am Ende doch leer auszugehen.


    Wie ich bereits sagte: Jedes Fanclubmitglied hatte die Wahl zwischen Kategorie 1 und 2... Und ich denke dazu dürften auch die OFC's gehören - Jetzt bei nem Topp-Spiel kommen sie dann allerdings aus ihren Löchern und haben Angst um ihre Karten, während bei anderen CHAMPIONSLEAGUE Spielen die Ränge halb leer bleiben... Da fehlen einem echt die Worte...!


  • Und wer sagt dir, dass du bessere Chancen hast wenn du dich in einer Schlange vom Fanshop bis zum Kaufhof anstellst?
    .


    Jetzt gibt es aber im Fanclub eine Person die das machen könnte. Ist aber hinfällig weil diese Person sich nicht mit 5-6 Accounts anmelden kann !

    Hans Meyer : "In jedem Kader gibt es fünf richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen, wenn er nicht Fußball spielen würde."

  • die OFC sind ewiges Thema im Fanbeirat. Da konnten wir uns bisher nicht durchsetzen. Sehe ich grundsätzlich genauso. OFC sollte in meinen Augen VOR Club gehen oder parallel dazu.


    Da muss ich Dir zustimmen, denn wieviele Fans anderer Vereine sind bei uns Clubmitglied nur um an Karten für das Spiel ihres Vereins bei uns zu kommen.
    Und genau diese sind es, die dann ggfs. die Karten für solche Topspiele kaufen und dann bei ebay reinsetzen um Kohle zu machen.

    We'll know for the first time, if we're evil or divine. We're the last in line!

  • Hast Du jemals versucht TELEFONISCH bei unserem Ticketing was zu ordern ?



    Also ich bestelle so gut wie immer telefonisch bei "beliebten" Spielen (Pokalfinale; Pokalspiel gegen Bayern; Freiburg; Spiele gegen Köln) und außer bei Genk hat es immer geklappt.

  • also der Footballtravellink ist massiv unseriös, vermutlich Abzocker. Der erste Link ist vermutlich n JK-Inhaber mit Modell 2.

  • BayerJunkie



    Wenn du dir die 2. Auktion anschauen würdest, würdest du sehen, dass es Karten für den Gästeblock sind.



    @Uli


    Was daran unseriös aussieht musst dir mal erklären... Scheint nen Sportreiseveranstalter aus Holland zu sein... Gewerbe angemeldet, Steuer ID ist angegeben...



    @Topic



    Wer ne JK hat und kein Clubmitglied ist, ist selber schuld.


    Was würde es bringen die Karten an die OFC zu verteilen? Die würden genauso bei irgendwelchen "Freunden" landen, die sonst nie unser Stadion besuchen.


  • So kann nur einer reden, der nicht wei0 wie es mal war...

    Hans Meyer : "In jedem Kader gibt es fünf richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen, wenn er nicht Fußball spielen würde."