Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

17 581

Freitag, 8. Februar 2019, 10:44

Und zeugt von der entsetzlichen Dummheit und vom Egoismus dieser fahnenschwingenden Karussellbremser.


oder von absolutem Fanatismus, der keine Grenzen kennt. :LEV3 :LEV3 :LEV3

17 582

Freitag, 8. Februar 2019, 11:28

[quote='Scream','index.php?page=Thread&postID=2145069#post2145069'][quote='Diegos Erbe','index.php?page=Thread&postID=2145068#post2145068'] Und zeugt von der entsetzlichen Dummheit und vom Egoismus dieser fahnenschwingenden Karussellbremser. [/quote]

oder von absolutem Fanatismus, der keine Grenzen kennt. :LEV3 :LEV3 :LEV3[/quote]
Fanatismus gab es schon mal, ohne Grenzen...schau mal in die Geschichtsbücher, was daraus geworden ist...

17 583

Freitag, 8. Februar 2019, 11:29

Und zeugt von der entsetzlichen Dummheit und vom Egoismus dieser fahnenschwingenden Karussellbremser.


oder von absolutem Fanatismus, der keine Grenzen kennt. :LEV3 :LEV3 :LEV3

Fanatismus gab es schon mal, ohne Grenzen...schau mal in die Geschichtsbücher, was daraus geworden ist...

Oh mein Gott, was für ein Vergleich?!? :LEV9

17 584

Freitag, 8. Februar 2019, 11:31

Bei Problemen mit anderen Fahnen empfehle ich selbst mehr zu trinken

17 585

Freitag, 8. Februar 2019, 11:47

Und zeugt von der entsetzlichen Dummheit und vom Egoismus dieser fahnenschwingenden Karussellbremser.


oder von absolutem Fanatismus, der keine Grenzen kennt. :LEV3 :LEV3 :LEV3

Fanatismus gab es schon mal, ohne Grenzen...schau mal in die Geschichtsbücher, was daraus geworden ist...


Danke, die deutsche Geschichte kenne ich sehr gut, dafür brauche ich keine Geschichtsbücher.

Trauriger Vergleich von dir, aber zeugt davon, dass du einfach keine Argumente hast :LEV6 :LEV7

17 586

Freitag, 8. Februar 2019, 11:58

[quote='Scream','index.php?page=Thread&postID=2145078#post2145078'][quote='Diegos Erbe','index.php?page=Thread&postID=2145073#post2145073'][quote='Scream','index.php?page=Thread&postID=2145069#post2145069'][quote='Diegos Erbe','index.php?page=Thread&postID=2145068#post2145068'] Und zeugt von der entsetzlichen Dummheit und vom Egoismus dieser fahnenschwingenden Karussellbremser. [/quote]

oder von absolutem Fanatismus, der keine Grenzen kennt. :LEV3 :LEV3 :LEV3[/quote]
Fanatismus gab es schon mal, ohne Grenzen...schau mal in die Geschichtsbücher, was daraus geworden ist...[/quote]

Danke, die deutsche Geschichte kenne ich sehr gut, dafür brauche ich keine Geschichtsbücher.

Trauriger Vergleich von dir, aber zeugt davon, dass du einfach keine Argumente hast :LEV6 :LEV7[/quote]
Aber wer hat denn mit dem Vergleich angefangen....absoluter Fanatismus, dass sind deine Worte. Und das Verhalten vieler Einzeller soll doch nur eins bewirken...ich hab zwar nen Kleinen, verhalten mich aber so, als hätte ich nen Großen...

17 587

Freitag, 8. Februar 2019, 11:59

Okay, leute die Fahne schwenken haben also einen Kleinen. Nun gut.

Zitieren könntest du übrigens auch mal üben...

17 588

Freitag, 8. Februar 2019, 17:33

Okay, leute die Fahne schwenken haben also einen Kleinen. Nun gut.

Zitieren könntest du übrigens auch mal üben...


Bedeutet es dann auch , dass alle die keine Fahne schwenken einen Grossen haben ? Damit wären wir dann ja ein potentes Stadion .
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

17 589

Freitag, 8. Februar 2019, 19:27

Okay, leute die Fahne schwenken haben also einen Kleinen. Nun gut.

Zitieren könntest du übrigens auch mal üben...


Bedeutet es dann auch , dass alle die keine Fahne schwenken einen Grossen haben ? Damit wären wir dann ja ein potentes Stadion .

Okay, leute die Fahne schwenken haben also einen Kleinen. Nun gut.

Zitieren könntest du übrigens auch mal üben...


Bedeutet es dann auch , dass alle die keine Fahne schwenken einen Grossen haben ? Damit wären wir dann ja ein potentes Stadion .


Stimmt: https://www.leverkusen.com/presse/db/presse.php?view=41551
:D :LEV8 :LEV5
Die Nummer 1 am Rhein sind wir!

17 590

Samstag, 9. Februar 2019, 11:25

@Scream

Die "Fanblock" Aussage ist doch ähnlich zielführend wie irgendwelche Beleidigungen.
Nur weil ich im Fanblock stehe, gebe ich nicht mein Recht auf ein Fußballspiel auch zu sehen.
Ich denke allen sind die Fahnen bewusst und es wird akzeptiert solange die nicht 90 Minuten oben sind und bei Angriffen SOFORT unten sind.
Das hat absolut nachgelassen und das hat für mich was mit mangelnden Respekt gegenüber der Kurve zutun.
Gleichzeitig wird dann über die Stimmung diskutiert.

Wie sollen diese Leute noch Bock haben?
Wo bringen die Fahnen mehr Stimmung und wo wird die Lautstärke damit beeinflusst?

Es gab diese Diskussion doch schon im größeren Rahmen, letztlich zählt aber das Ego der eigenen Gruppe, die 90 Min freie Sicht hat.

Hinzu kommt, die Fahnen werden dann 20 Min vor Anpfiff positioniert, wo der Block in der Mitte voll ist und man nicht mal eben 5 m nach links oder rechts kann.

Pure Selbstdarstellung auf Kosten der Stimmung ist das, denn es ändert sich auch nichts, wenn jemand von oben ruft. Da wird dann grinsend die Fahne den nächsten in die Hand gedrückt.

Aber wie gesagt, eine Diskussion bringt eh nichts, sonst wären die Fahnen schon lange bei Angriffen immer unten.

17 591

Montag, 11. Februar 2019, 08:22

einfach n paar volle bier in den nacken kippen bei nem tor, dann hört der irgendwann auch auf zu schwenken ...

17 592

Montag, 11. Februar 2019, 08:23

@Scream

Die "Fanblock" Aussage ist doch ähnlich zielführend wie irgendwelche Beleidigungen.
Nur weil ich im Fanblock stehe, gebe ich nicht mein Recht auf ein Fußballspiel auch zu sehen.
Ich denke allen sind die Fahnen bewusst und es wird akzeptiert solange die nicht 90 Minuten oben sind und bei Angriffen SOFORT unten sind.
Das hat absolut nachgelassen und das hat für mich was mit mangelnden Respekt gegenüber der Kurve zutun.
Gleichzeitig wird dann über die Stimmung diskutiert.

Wie sollen diese Leute noch Bock haben?
Wo bringen die Fahnen mehr Stimmung und wo wird die Lautstärke damit beeinflusst?

Es gab diese Diskussion doch schon im größeren Rahmen, letztlich zählt aber das Ego der eigenen Gruppe, die 90 Min freie Sicht hat.

Hinzu kommt, die Fahnen werden dann 20 Min vor Anpfiff positioniert, wo der Block in der Mitte voll ist und man nicht mal eben 5 m nach links oder rechts kann.

Pure Selbstdarstellung auf Kosten der Stimmung ist das, denn es ändert sich auch nichts, wenn jemand von oben ruft. Da wird dann grinsend die Fahne den nächsten in die Hand gedrückt.

Aber wie gesagt, eine Diskussion bringt eh nichts, sonst wären die Fahnen schon lange bei Angriffen immer unten.



Laut deinen Ausführungen muss die Stimmung ja wahnsinnig sein, wenn mal ein Spiel auf Fahnen verzichtet werden würde. :LEV18


AUßerdem: Schonmal in den ersten 5 Reihen gestanden? Da sprichst du von "freie Sicht".... Meinst damit vermutlich noch "gute Sicht".... sehr amüsant!

17 593

Montag, 11. Februar 2019, 08:25

einfach n paar volle bier in den nacken kippen bei nem tor, dann hört der irgendwann auch auf zu schwenken ...



Trink die doch lieber, Jung!

17 594

Montag, 11. Februar 2019, 14:35

Wahnsinn!
Kleine, mit nem Grossen, Grosse mit nem Kleinen, gross gleich potent, potent gleich Fahne runter, impotent kräftig schwenkend, billige Tickets, hohes Anspruchsdenken.

Unser Forum ist in der Breite wirklich extrem armselig - Ausnahmen bestätigen wie stets die Regel.
Einmal Löwe, immer Löwe!

17 595

Montag, 11. Februar 2019, 17:06

einfach n paar volle bier in den nacken kippen bei nem tor, dann hört der irgendwann auch auf zu schwenken ...



Trink die doch lieber, Jung!


Mein lieber J... Du kennst meine Einstellung zur Kurve, darüber müssen wir nicht reden. Aber ich kann einigen Usern durchaus Recht geben, dass diese aktuelle "Fahnenschwenkerei" oftmals nicht gerade produktiv daherkommt. Ich pers. muss zugestehen, dass ich von den letzten Toren auch aufgrund dessen relativ wenig gesehen habe und sorry, das darf man dann auch einmal erwähnen. Es sind garantiert nicht nur die Grafen, ich meine FSI (berichtige mich, wenn ich bezügl. des FCLs falsch liege) macht es nicht besser, obwohl auch dort (pers.) mehrfach darauf hingewiesen wurde.

Alles schön und gut, dass wir alle in einer Fankurve stehen, wo halt auch Fahnen geschwenkt werden. Es wurde jedoch mehrfach darauf hingewiesen, dass die Dinger runter gehören, wenn es um Annäherungen zum Torraum, bzw. um direkte Toraktionen geht. Das ist aber leider vielfach nicht der Fall. Und, da sind wir beide uns doch wohl einig, geht es hier immer noch um Fußball und eben auch um Emotionen, die man dann auch gerne in den "höheren" Stehern sehen und erleben möchte ;)

17 596

Montag, 11. Februar 2019, 20:24

einfach n paar volle bier in den nacken kippen bei nem tor, dann hört der irgendwann auch auf zu schwenken ...



Trink die doch lieber, Jung!


Das zitier ich jetzt einfach mal als Beispiel. Ich hoffe du sprichst für keine der UL zugehörigen Gruppen, weil so wie du dich hier aufführst ist das echt peinlich und kontraproduktiver als der Rest der sich hier äußert.

17 597

Montag, 11. Februar 2019, 23:00

@Scream

Bravo!

Sehr sinnvolle, wie soll man das jetzt nennen?

Aber deine Antwort zeigt wieder genau was ich meine. Null Respekt, nur blabla und ein Posting mehr.

17 598

Dienstag, 12. Februar 2019, 09:04

Dieses "Problem" gibt es doch schon länger.
Bisher hat es sich immer bewährt, im Real Life auf die "Verursacher" (d.h. Schwenker) zu zu gehen.
In der Regel herrscht dort nämlich schon Verständnis dafür, dass diverse Kurvengänger doch ein gewisses Interesse haben zumindest die Angriffe der eigenen Mannschaft ungestört verfolgen zu können.
Wir sind meiner Meinung nach im Vergleich zu anderen Kurven da auch noch gut dabei. Schaut mal nach Bremen, München (rot) oder Nürnberg. Da sieht doch kein einziger Fanblockgänger überhaupt noch ein Tor seiner Mannschaft außerhalb der Sportschau.

17 599

Dienstag, 12. Februar 2019, 15:55


Fanatismus gab es schon mal, ohne Grenzen...schau mal in die Geschichtsbücher, was daraus geworden ist...

Respect! Du bist der Zweite der es schafft in einem Fussballforum komplett ohne Grund politisch zu werden mit einem sinnlosen Vergleich. Der erste war übrigens ein Troll in einem anderen Form, der es rasstisch findet, wenn man es selbst dämlich findet, dass z.B. RW Essen bei Rödinghausen verliert usw. :LEV9
Setzen! 6!

17 600

Donnerstag, 14. Februar 2019, 07:59



Ich hoffe du sprichst für keine der UL zugehörigen Gruppen, weil so wie du dich hier aufführst ist das echt peinlich und kontraproduktiver als der Rest der sich hier äußert.


Keineswegs spreche ich in einem Forum für irgendeine Gruppe, sondern stets als Privatperson.


@Scream

Bravo!

Sehr sinnvolle, wie soll man das jetzt nennen?

Aber deine Antwort zeigt wieder genau was ich meine. Null Respekt, nur blabla und ein Posting mehr.


Achso und "paar Bier drüber schütten" ist natürlich die Lösung. Alles klar :LEV14

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher