Werbung

Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 10. März 2019, 20:12

26. Spieltag: Bayer 04 Leverkusen - Werder Bremen: 1:3 (0:2) (Sonntag: 17.03.2019, 13:30, BayArena)

Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Stammtisch Trainer« (19. März 2019, 09:24)


2

Sonntag, 10. März 2019, 20:13

Was ne Uhrzeit für Bundesligafussball...... :LEV11 :LEV11
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ...

#WirMachenDasMitDenRatschen

3

Sonntag, 10. März 2019, 20:14

Ich muss wohl die Woche zu Hause bleiben um mir das frühe Trinken anzugewöhnen.
W11 - 2. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18

4

Sonntag, 10. März 2019, 20:28

13:30 Uhr. Der DFB hat nicht mehr alle Latten am Zaun.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

5

Sonntag, 10. März 2019, 20:37

Ich finde die Anstoßzeit gut. Assi ist 21 Uhr an einem Mittwoch- oder Donnerstagabend - vor allen Dingen für Nicht-Büromenschen.
Drei Punkte sind ein Muss.
"Dass ich erkenne, was die Welt Im Innersten zusammenhält, Schau' alle Wirkungskraft und Samen, Und tu' nicht mehr in Worten kramen." (J.W.Goethe)

6

Sonntag, 10. März 2019, 20:49

Gegen Bremen müssen wir gewinnen, gerade wenn man sich die Parallelspiele der Konkurrenz anschaut.

Leipzig muss nach Gelsenkirchen.

Gladbach hat mit Freiburg daheim eine lösbare Aufgabe.

Frankfurt muss gegen Nürnberg ran.

Und Wolfsburg gegen Düsseldorf.

Da haben wir vermutlich die schwerste Aufgabe, aber lösbar ist Bremen auf jeden Fall.

7

Sonntag, 10. März 2019, 20:52

Perfekte Anstoßzeit für alle, die den Amateurfussball nicht lieben (dfb,dfl) :LEV11
Dennoch sind 3 Punkte Pflicht :bayerapplaus
...sterben oder siegen, gewinnen oder untergehn....

8

Sonntag, 10. März 2019, 21:26

Was ne Uhrzeit für Bundesligafussball...... :LEV11 :LEV11

V.a. wiesooo? Wieso 3 Sonntagsspiele, wenn nur Frankfurt unter der Woche EL spielt? Und dafür nur 4 Bundesliga-Spiele in der Konferenz.
Auch dass Frankfurt jetzt am Montag spielen muss verstehe ich nicht. Die spielen doch bereits am Do wieder EL. Aber mit Logik kommt man da eh nicht so weit, da es am Ende ja eh bloß um mehr TV-Einnahmen geht.

9

Sonntag, 10. März 2019, 21:33

Was ne Uhrzeit für Bundesligafussball...... :LEV11 :LEV11

V.a. wiesooo? Wieso 3 Sonntagsspiele, wenn nur Frankfurt unter der Woche EL spielt? Und dafür nur 4 Bundesliga-Spiele in der Konferenz.
Auch dass Frankfurt jetzt am Montag spielen muss verstehe ich nicht. Die spielen doch bereits am Do wieder EL. Aber mit Logik kommt man da eh nicht so weit, da es am Ende ja eh bloß um mehr TV-Einnahmen geht.
Das ist ja vorab so verkauft. Und da muss man in der Planung natürlich auf Nummer sicher gehen bzgl. Europaleague Teilnehmer.
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ...

#WirMachenDasMitDenRatschen

10

Montag, 11. März 2019, 11:48

warum wird wieder unser spiel auf eine beschissene zeit gelegt?
mit dem kommenden hoffenheim spiel sind wir dann bei 6 freitag/sonntag mittag/montag spielen.

hieß es nicht am anfang, dass jede mannschaft auf ungefähr dieselbe zahl an im Eurosport übertragenen spielen kommt?

11

Montag, 11. März 2019, 12:05

warum wird wieder unser spiel auf eine beschissene zeit gelegt?
mit dem kommenden hoffenheim spiel sind wir dann bei 6 freitag/sonntag mittag/montag spielen.

hieß es nicht am anfang, dass jede mannschaft auf ungefähr dieselbe zahl an im Eurosport übertragenen spielen kommt?

Es dürfte doch einleuchten das gerade die EL-Teilnehmer öfters Sonntags/Montags ran müssen als andere.
Da die Terminierung schon vor Monaten erfolgte, mussten wir halt trotz Ausscheiden gegen Hannover und Werder sonntags ran.
Bezüglich der Anstoßzeit...als Heimfan hat man doch nun wirklich keinerlei Nachteil. Beschweren können sich hier eigentlich nichtmal die Gästefans, den die sind auch früher zuhause.
Der Konflikt mit Amateurspielen ist doch auch nicht mehr oder weniger gegeben, als würde um 15:30 angepfiffen. Da muss man unabhängig von der BL-Anstoßzeit dann Prioritäten setzen.

12

Montag, 11. März 2019, 22:00

Ja. Ist eine doofe Anstoßzeit!
Verstehe aber nicht, dass sich einige nun darüber wundern, ist doch schon bei anderen Mannschaften so gewesen und lange bekannt.
Zumm Spiel.....wird ein ganz harter Brocken!!! Rechne trotzdem mit einem 4:2 fürn Bayer!
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

13

Montag, 11. März 2019, 22:12

Gibt es die Aufregung jetzt nur wegen des Amateurfußballs oder warum genau stört euch diese Anstoßzeit? Wo ist der große Unterschied zu 15.30 Uhr?
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

14

Dienstag, 12. März 2019, 08:03

Es ist doch ganz einfach. Fussball ist eben nicht nur die Anstoßzeit, Fussball ist mehr. Viele (ich auch) haben gewissen Rituale am Spieltag und die kommen mit solchen Anstoßzeiten einfach nicht klar. Nur mal ein Beispiel für das 13:30 Spiel: Blocköffnung ist um 11:30 Uhr damit würde mein Spieltagsritual bereits um 10 Uhr beginnen. Das man sowas am Sonntag nicht so cool findet ist doch verständlich oder? So ist es für jeden individuell eine Herrausforderung. Vielleicht gehen Familienväter Sonntagsmorgen erst mit dem Junior zum Bolzplatz oder wollen sich erst ein Spiel vom Dorfclub anschauen. So findest du viele Muster und Abläufe für Leute denen es eben nicht nur um die 90 Minuten Fussball geht. Verstehen aber sicher nicht alle und können sowas wie "Ich bin zur Blocköffnung im Statdion" nicht nachvollziehen.

15

Dienstag, 12. März 2019, 08:27

"Warum kriegen wir ein beschi**enes Sonntagsspiel und warum gibt es 3 am Sonntag?"
Ganz einfach: Weil keiner bei der DFL gedacht hat, dass wir unfähig genug sind gegen Krasnodar auszuscheiden und die für uns ein EL-Spiel eingeplant haben.
#25 Bernd Schneider

16

Dienstag, 12. März 2019, 09:01

@ HE-Toto:

Ich sehe kein Problem darin, mich an einem Sonntag um 10 Uhr auf ein Fußballspiel vorzubereiten. Aber wie du sagst, ist es natürlich eine persönliche Sache. Ich habe Kinder, bin deshalb schon deutlich früher auf den Beinen, egal an welchem Tag. Und wenn das Spiel um 13.30 Uhr ist, dann hat man sogar noch etwas vom Nachmittag. Die Auswärtsfahrer müssen einerseits natürlich früher aufstehen, andererseits kommen sie auch früher nach Hause, was gerade an einem Sonntag ganz praktisch sein kann. Und sonntags um 13.30 Uhr ist doch allemal besser als am Montagabend, oder?
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

17

Dienstag, 12. März 2019, 10:11

13:30 Uhr. Der DFB hat nicht mehr alle Latten am Zaun.
Wir machen aus der Not eine Tugend und treffen uns schon um 10 zum Frühsaufen in unserer Fanclubkneipe... :LEV6
Die AfD ohne Höcke ist wie Migräne ohne Kotzen

18

Dienstag, 12. März 2019, 10:55

13:30 Uhr. Der DFB hat nicht mehr alle Latten am Zaun.
Wir machen aus der Not eine Tugend und treffen uns schon um 10 zum Frühsaufen in unserer Fanclubkneipe... :LEV6
Unsere Väter nannten das Frühschoppen :LEV6
W11 - 1. Liga - Europameister 2012 (W11 Liga 2)

Zitat (Reiner Calmund)

- "2000 Unterhaching, 2001 Daum, 2002 dreimal Zweiter, 2003 Abstiegskampf - da hätte ich auch mal einen Schöpferischen Gongschlag vertragen können."

19

Dienstag, 12. März 2019, 16:38

Ich mag Spiele gegen Bremen nicht :( ganz egal zu welcher Uhrzeit
Unsere Ahnen sah'n Legenden, schon vor über hundert Jahr'n.
Seitdem schreiben wir Geschichte, Schwarz und Rot ein Leben lang.

20

Dienstag, 12. März 2019, 18:18

Ich bin der festen Überzeugung, dass wir

a) deutlich mehr Qualität auf dem Platz haben als Bremen

und

b) diese Qualität auch auf den Platz bringen werden.


Von der Spielanlage könnte uns Bremen liegen. Ein Team was mit spielen will, mit löchriger Abwehr und wenigen schnellen Spielern.


Ich tippe auf ein 4:1 Heimsieg.


Zumindest dürfte das Spiel gegen Bremen einfacher sein als die beiden folgenden gegen Hoffenheim und Leipzig.