Werbung

Werbung

You are not logged in.

141

Sunday, February 17th 2019, 8:00pm

Kicker schreibt was von 518 Pässen?
1053 Gespielte Pässe
980 davon angekommen... :LEV7 :LEV7 :LEV7

Das war Spielkontrolle und Mega stark wie wir den Ball behauptet haben unter Druck und zwar auch immer schön hinten herum oder vorne an der Kante.
Bei Ballverlust alle mit zurück gearbeit. Dazu nie zu hoch gestanden oder überlaufen. Glaub eine Szene hatte Düsseldorf die mal unsere Abwehr etwas zusetzte.
Düsseldorf hatte einfach keine Luft und keinen Zugriff gehabt.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

142

Sunday, February 17th 2019, 8:02pm

Kicker schreibt was von 518 Pässen?
Ja, in der ersten Hälfte. Rekord diese Saison in der Bundesliga.

143

Sunday, February 17th 2019, 8:03pm

Unfassbar clever gespielt :bayerapplaus

Man sieht den Unterschied zwischen dem Mützen Mann und einem echten Trainer
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

144

Sunday, February 17th 2019, 8:07pm

Stark!

Auch weil man weiß dass man gegen so nen Gegner immer noch eins fangen kann, egal wie unverdient es dann wäre. Unter Bosz hab ich zumindest wieder ein besseres Gefühl in solchen Situationen.

Weiter so! :LEV2

145

Sunday, February 17th 2019, 8:26pm

Souverän zu Ende gespielt.
Düsseldorf hat vorne kaum etwas gemacht. Als ob die selbst mit einer Niederlage zufrieden wären. Uns soll es aber recht sein. :LEV18
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

146

Sunday, February 17th 2019, 8:34pm

Vom Ergebnis natürlich wunderbar, von der abgeklärten Spielweise her gesehen einfach großartig, allerdings - aus der Sicht des Zuschauers - einfach stinklangweilig! Was aber überhaupt kein Vorwurf an meine geliebte Werkself ist. Die hat das gemacht, was nötig war, um die Düsseldorfer über neunzig Minuten in eine Dauerdefensive zu drängen, deren Angst vor einem weiteren Gegentor, vor einer richtigen Klatsche gar, jederzeit spürbar war. Gute Vorstellung einer guten Bundesligamannschaft - leider ohne die Spannung, die man von einem Bundesligaspiel erhofft. Dazu gehören aber 2 gestandene Teams und Düsseldorf war heute nicht mehr als ein Sparringspartner.

147

Sunday, February 17th 2019, 8:39pm

Total verdient gewonnen. Freut mich gerade auch für Drago, dass er mal ran konnte/musste und ein souveräne Leistung abgeliefert hat. Die CL ist wieder in Reichweite :LEV18
Ewig SCHWARZROT

148

Sunday, February 17th 2019, 8:45pm

84% Ballbesitz, 93% Passquote :LEV14

Ein gewisser User hatte hier wohl wirklich Recht, dass Bosz eher einen Pepschen Fußballansatz verfolgt als einen Roger Schmidt hauptsächlich auf Pressing ausgelegten Ansatz. V.a. dieser Ballbesitz-Wert ist einfach krank! 84%! Das ist echt ein krasser Wert! Man hat das aber auch durch aggressives, intensives Pressing erzwungen. Das Gegenpressing nach Ballverlust war unglaublich!

This post has been edited 2 times, last edit by "JalalS" (Feb 17th 2019, 9:02pm)


149

Sunday, February 17th 2019, 8:51pm

Souveränes Spiel, das kann ein Profi also aus dieser Mannschaft machen. Toll!

Sehr schade: Bellarabi. Den können wir nicht 1:1 ersetzen. Hoffentlich wird er relativ schnell wieder fit - aber selbst dann, ob er auch seine Form schnell wieder findet? Ansonsten muss jetzt halt Alario mal was mehr zeigen...

150

Sunday, February 17th 2019, 9:05pm

Alario benötigt nur Spiele am Stück. Wenn dafür Volland endlich auf RA oder LA geht ist erst einmal alles ok. Siehe das heutige 1:0. Auch mit Alario Beteiligung.
Was auch cool ist: Bosz so auf der PK: "Ein Spiel das wir gewinnen müssen"
Schön das Ansagen auch umgesetzt werden und wie...

84% Ballbesitz, 93% Passquote :LEV14

...ich liebe das :LEV19 :LEV3
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

151

Sunday, February 17th 2019, 10:13pm

Ich konnte das Spiel leider nicht sehen.

Weiß jemand, wo man bei Sky sich das komplette Spiel nochmal ansehen kann? Ich habe zur Zeit keinen Fernseher und bin dementsprechend nur auf Sky go angewiesen. Seitdem Sky das ganze System auf die App umgestellt hat, habe ich leider keine Ahnung, wo man sich die Spiele nochmal in voller Länge anschauen kann. In der Sky-Mediathek habe ich dazu bisher auch nichts gefunden.

Zum Spiel: Die Statistik-Werte sehen aber mal so etwas von mega aus! :LEV3

152

Sunday, February 17th 2019, 10:26pm

Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

153

Sunday, February 17th 2019, 10:37pm

Ah, ich danke dir. :LEV6

154

Monday, February 18th 2019, 7:36am

Quoted from "Kicker"

Insgesamt spielten dominante Bosz-Mannen im ersten Abschnitt 518 Pässe - so viele wie kein anderes Team in der laufenden Bundesliga-Saison in einer Halbzeit. ... gespielte Pässe: 1053

Wurde dann nicht der Rekord in der zweiten Halbzeit gleich wieder gebrochen? :P 1053 - 518 = 535 > 518 :D
BigB, an einigen Tagen gehe ich mit deinen Auffassungen durchaus konform, an anderen glaube ich, dir hat während des Postens jemand das Hirn rausgelöffelt.

Heute ist ein anderer Tag.

155

Monday, February 18th 2019, 7:53am

Die 518 sind ja nur nen Rekord für die erste Hälfte. Wo der für die 2te Hälfte liegt :LEV18
W11-2.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)

156

Monday, February 18th 2019, 10:21am

Da schau her:
Gegen die Fortuna auf einmal weder ganz hohes Pressing.
Noch weniger hohes Pressing.
Noch auf Konter angelegtes Spiel.
Noch Blitzattacken mit von hinten raus gespielten langen, hohen oder diagonalen Pässen.
Statt dessen völlig überraschend nie zuvor gesehenes und über komplette 90 Minuten in geradezu impertitenter Konsequenz durchgespieltes Bayer 04-Tiki-Taka mit nicht enden wollenden Passsequenzen und 84% Ballbesitz.

Das für die meisten (vermeintlichen?) Fußballkenner wohl Unbegreiflichste an den bisherigen 7 Rückrunden-Pflichtspielen von Bayer 04 dürfte wohl die Tatsache sein, dass das Team in jedes Spiel mit einer veränderten Taktik, Ausrichtung und Spielanlage hineingeht, was man so ganz bestimmt nicht erwarten konnte.
Wer geglaubt hatte, in Dortmund vom Bosz-Fußball alles gesehen zu haben, der landet soeben knallhart auf dem Hosenboden völlig anderslautender Fakten.

Es wird höchst interessant werden zu beobachten, wie sich das weiterentwickelt.
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

157

Monday, February 18th 2019, 12:24pm

Was für die meisten (vermeintlichen?) Fußballkenner wohl Unbegreiflichste an den bisherigen 7 Rückrunden-Pflichtspielen von Bayer 04 dürfte wohl die Tatsache sein, dass das Team in jedes Spiel mit einer veränderten Taktik, Ausrichtung und Spielanlage hineingeht, was man so ganz bestimmt nicht erwarten konnte.
Ist das so? Oder liegt es nicht viel eher am Gegner, wie sich Taktik, Ausrichtung und Spielanlage auswirken?
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

158

Monday, February 18th 2019, 12:49pm

Für mich war das gestern die möglicherweise reifste Vorstellung eines Bayerteams seit gefühlt 20 Jahren.
Mit dieser Ballsicherheit sollte es möglich sein jedes schwächere Team zu schlagen.
Man hat sich zwischen den EL-Spielen einfach mal ein bisschen ausgeruht und lief im Grunde zu keiner Zeit Gefahr die Führung noch zu verdaddeln.
Wenn die Situation tatsächlich doch mal den Hauch von Gefahr verströmte, wurde die Kugel auch mal weggesemmelt, oder der Gegner wurde schlicht mal gefoult.
Ich bin schlicht baff zu was die Jungens in der Lage zu sein scheinen.
Keine Flanken, die der Gegner sowieso abfängt um damit Konter einzuleiten.
Mich würde mal interessieren, ob man gestern genauso gespielt hätte, wenn die beiden EL-Spiele nicht angestanden hätten. Oder man dann auf ein 5:0 gegangen wäre.
Und mich würde mal interessieren wie lange sie diesen Stil beibehalten hätten, wenn der Kai NICHT das 1:0 erzielt hätte.
Irgendwann hat der liebe Gott ein Einsehen !