Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

19,921

Monday, June 26th 2017, 2:12pm

wenn kampl und hakan gehen, dann sollen die den sanches von den bayern ausleihen.

19,922

Monday, June 26th 2017, 2:13pm

Also die mangelnde Kreativität habe ich letztes Jahr auch mit den von dir genannten Spielern bewundern dürfen.

Ich schaue da lieber nach vorne und bin gespannt, wer die Lücke schließen wird.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

19,923

Monday, June 26th 2017, 2:17pm

HC finde ich ist kein nennenswerter Verlust. Kampl fänd ich schade aufgrund seines Kampfgeistes....Aber ob ich jetzt fehlende Kreativität bemängeln würde? ich weiß ja nicht....Grade ein HC hat das doch viel zu selten bei uns abgerufen...
#MAKEBAYERHERRLICHAGAIN

19,924

Monday, June 26th 2017, 2:17pm

wenn kampl und hakan gehen, dann sollen die den sanches von den bayern ausleihen.
der will sicher international spielen
Also die mangelnde Kreativität habe ich letztes Jahr auch mit den von dir genannten Spielern bewundern dürfen.

Ich schaue da lieber nach vorne und bin gespannt, wer die Lücke schließen wird.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
hc hat geliefert. den muss ich da in schutz nehmen ;)

19,925

Monday, June 26th 2017, 2:21pm

HC10 ist komplett überbewertet. Mit Havertz haben wir quasi schon den Traumersatz.

19,926

Monday, June 26th 2017, 2:24pm

wenn hc10 nicht gesperrt worden wäre ... ich bin mir fast sicher die saison wäre etwas anders gelaufen. der wurde von spiel zu spiel besser und dann kam der dämpfer ...

19,927

Monday, June 26th 2017, 2:24pm

erst kampl, dann hc. bedauer ich.
So, sollte nach Kampl uns auch Çalhanoğlu verlassen, fehlt nur noch Bellarabi (wovon ich Stand Heute ausgehe) und wir haben unsere dritte Quittung für die Schmidt Entlassung bekommen. Kann man mal machen...
Havertz kann das noch nicht alleine regeln.


Warum kann Havertz das noch nicht alleine regeln?

Er hat 10 Torbeteiligungen in 16 Spielen (1450 Minuten) und das als newbie. So eine Quote haben nichtmal einige internationalen Topstars im OM.
Weil Havertz noch sehr jung ist, er wird definitiv in ein längeres Leistungsloch fallen, womit er die von dir genannte Quote nicht halten wird.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

19,928

Monday, June 26th 2017, 2:27pm

Weil Havertz noch sehr jung ist, er wird definitiv in ein längeres Leistungsloch fallen, womit er die von dir genannte Quote nicht halten wird.

Blödes Argument. In Leistungslöcher fallen eher die Alten, wie man letzte Saison gesehen hat.

19,929

Monday, June 26th 2017, 2:31pm

Stand jetzt wäre null Kreativität im Mf vorhanden was letztes Jahr , ja schon zuwenig vorhanden war .

Kreativität im letzten Jahr = 0. Kann also nicht weniger werden, durch welche Abgänge auch immer.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

19,930

Monday, June 26th 2017, 2:38pm

@Tapeworm

Nur, damit ich dich richtig verstehe: Weil es einige Fußballprofis gibt, die meinen, sich ihren Vorgesetzten aussuchen zu können, hätten wir an Roger Schmidt festhalten sollen? Weil uns dessen "Gefolgschaft" dann ebenso verlässt?

Sollte Schmidt tatsächlich diese Wirkung auf die Mannschaft gehabt haben, dann musste er erst recht weg. Dann hat man vielleicht viel zu lange gewartet.

Für das Jahressalär, dass diese Herrschaften bekommen, ist das Mindeste, was man erwarten kann Loyalität. Und zwar zum Arbeitgeber, unserem Verein, und nicht so einem anderen Angestellten.

Das große Ausmisten scheint zu laufen, wenn es für Kampl und Calhanoglu ~ 50 Millionen bringt: Weg mit den beiden.

Es scheint wohl doch ein größerer Umbruch zu kommen. Mir ist's recht: 12. werden mit diesem Kader und alle bleiben wäre in meinen Augen ein verheerendes Signal gewesen.

19,931

Monday, June 26th 2017, 2:40pm

erst kampl, dann hc. bedauer ich.
So, sollte nach Kampl uns auch Çalhanoğlu verlassen, fehlt nur noch Bellarabi (wovon ich Stand Heute ausgehe) und wir haben unsere dritte Quittung für die Schmidt Entlassung bekommen. Kann man mal machen...


Oder andere/neue Spieler füllen die Lücken so gut, dass wir wieder erfolgreich Fußball spielen. Wird man sehen, eine Quittung ist das erstmal nicht.

19,932

Monday, June 26th 2017, 3:11pm

Weil Havertz noch sehr jung ist, er wird definitiv in ein längeres Leistungsloch fallen, womit er die von dir genannte Quote nicht halten wird.

Blödes Argument. In Leistungslöcher fallen eher die Alten, wie man letzte Saison gesehen hat.
Finde ich nicht, da es normal ist, das junge Spieler Leistungsschwankungen haben, siehe auch Brandt.

@Tapeworm

Nur, damit ich dich richtig verstehe: Weil es einige Fußballprofis gibt, die meinen, sich ihren Vorgesetzten aussuchen zu können, hätten wir an Roger Schmidt festhalten sollen? Weil uns dessen "Gefolgschaft" dann ebenso verlässt?

Sollte Schmidt tatsächlich diese Wirkung auf die Mannschaft gehabt haben, dann musste er erst recht weg. Dann hat man vielleicht viel zu lange gewartet.

Für das Jahressalär, dass diese Herrschaften bekommen, ist das Mindeste, was man erwarten kann Loyalität. Und zwar zum Arbeitgeber, unserem Verein, und nicht so einem anderen Angestellten.

Das große Ausmisten scheint zu laufen, wenn es für Kampl und Calhanoglu ~ 50 Millionen bringt: Weg mit den beiden.

Es scheint wohl doch ein größerer Umbruch zu kommen. Mir ist's recht: 12. werden mit diesem Kader und alle bleiben wäre in meinen Augen ein verheerendes Signal gewesen.
Nö, du hast es nicht richtig verstanden, ich sprach von drei Quittungen und nicht nur von einer.

Naja Loyalität ist ein großes Wort, besonders im Geschäft im Fußball. Sorry wer im Profisport Loyalität verlangt, hat mit Fußball definitiv die falsche Sportart ausgesucht. Wenn Vereine sich das Recht raus nehmen Spieler zu verpflichten, um sie dann direkt weiterzuverleihen, weil man sie gerade nicht braucht. Wenn Vereine sich da Recht nehmen, Trainer (trotz gültigen Vertrag) vor die Tür zu setzen. Wenn Vereine sich das Recht nehmen Spieler trotz gültigen Vertrag zu verkaufen, weil man sie nicht mehr braucht. Ja, dann bin ich der Meinung, dass ein Spieler denn Verein verlassen kann, wenn es nicht mehr der Verein ist, wie an dem Tag als er seine Unterschrift unter einen Vertrag gesetzt hatte. Wenn Herrlich zu Rudi geht und sagt: "Du Rudi, den Aleksandar und den Admir, den brauche ich nicht wirklich, kannst du die verkaufen?" Was meinst du, was der Jubel hier groß wäre, da ist nichts mehr mit Loyalität. Von daher nur legitim, das ein Spieler sagt, ich will nicht mehr. Kann er machen, wenn der Verein sagt: "okay", dann ist ja alles töfte.

Bei Kampl ist der Punkt, das er A) selbst sagt, er will nicht mehr, B) er zu Roger Schmidt (für einige der Teufel höchstpersönlich) wohl will und C) womöglich nach China, bzw wie du wohl zu sagen pflegst "Schlitzaugenland" (momentan das Hassland Nummer eins). Daher spricht bei einigen nur die pure Frustration aus ihren Beiträgen.

erst kampl, dann hc. bedauer ich.
So, sollte nach Kampl uns auch Çalhanoğlu verlassen, fehlt nur noch Bellarabi (wovon ich Stand Heute ausgehe) und wir haben unsere dritte Quittung für die Schmidt Entlassung bekommen. Kann man mal machen...


Oder andere/neue Spieler füllen die Lücken so gut, dass wir wieder erfolgreich Fußball spielen. Wird man sehen, eine Quittung ist das erstmal nicht.
Ich wage zu bezweifeln, das wir uns großartigen verstärken werden. Denn wie sagte Völler, wir müssen den Kader verschlanken. Das hieße, wenn wir jetzt für diese beiden Spieler einen Ersatz holen, hätten wir Quantitativ immer noch einen aufgeblähten Kader. Dann wollen einige noch einen, wenns geht zwei AV, womit der Kader weiter anschwillt. Sollte also für diese beiden (oder drei, wenn noch Bellarabi geht) Ersatz kommen, werden uns noch weitere Spieler verlassen, um das Ziel "schlanker" Kader zu erreichen. Ich vermute 3 bis 5 Spieler.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

19,933

Monday, June 26th 2017, 3:21pm

@ Tapeworm

Dabei ging es mir nicht nur um externe Neuzugänge, sondern auch um Spieler, die bereits da sind. Es gilt die Kaderstruktur zu ändern nach dieser katastrophalen Saison. Und wenn man dazu bereit ist Spielern wie Havertz, Yurchenko oder Bailey mehr Verantwortung und Einsatzzeiten zu geben, dann ist das die nötige Veränderung.

Darüber hinaus bin ich mir doch ziemlich sicher, dass ein Abgang dieser drei Leistungsträger und guten Kumpels schon irgendwie auch extern aufgefangen werden wird. Das Geld muss reinvestiert werden, vielleicht eher in anderen Mannschaftsteilen. Henrichs ist eigentlich auch Mittelfeldspieler.

19,934

Monday, June 26th 2017, 3:21pm

Wenn uns Leistungsträger verlassen, wir der Verein sicherlich handeln. Einen aufgeblähten Kader verkleinert man, indem man Ergänzungsspieler abgibt.

19,935

Monday, June 26th 2017, 3:27pm

Die aktuellen Meldungen halte ich für bedenklich
Man will an Erfahrung dazu gewinnen und ist bei allen über 27 Jahren gesprächsbereit. Sorry aber wie untragbar ist unsere Führung überhaupt.

Kampl ist nach seinem Interview nicht mehr hierzu vermitteln. Bei hakan hat man bewusst die sperre akzeptiert , um ihn nun verkaufen zu können. Er wird dies zur Kenntnis genommen haben. Genau wie bellarabi letztes Jahr Angeblich mit einem Angebot über 36Mio Euro kann nach dem er ein Jahr älter ist nun gehen? Auch noch nach einer Saison in der er sich kaum anbieten konnte? Mit Brandt und leno die nächsten beiden hartnäckigen Gerüchte. Die werden sich sicherlich sich gut überlegen, ob sie in einer Mannschaft bleiben wollen, sofern der aderlass eintritt.

19,936

Monday, June 26th 2017, 3:39pm

Die aktuellen Meldungen halte ich für bedenklich
Man will an Erfahrung dazu gewinnen und ist bei allen über 27 Jahren gesprächsbereit. Sorry aber wie untragbar ist unsere Führung überhaupt.

Kampl ist nach seinem Interview nicht mehr hierzu vermitteln. Bei hakan hat man bewusst die sperre akzeptiert , um ihn nun verkaufen zu können. Er wird dies zur Kenntnis genommen haben. Genau wie bellarabi letztes Jahr Angeblich mit einem Angebot über 36Mio Euro kann nach dem er ein Jahr älter ist nun gehen? Auch noch nach einer Saison in der er sich kaum anbieten konnte? Mit Brandt und leno die nächsten beiden hartnäckigen Gerüchte. Die werden sich sicherlich sich gut überlegen, ob sie in einer Mannschaft bleiben wollen, sofern der aderlass eintritt.


Au backe.. :LEV5

19,937

Monday, June 26th 2017, 3:43pm

Ich finde das alles extrem spannend. Es verlassen uns wahrscheinlich Spieler, die jede Menge Geld einbringen und mental schon lange weg waren. Jetzt gilt es, diese Spieler mit jungen und gierigen Leuten zu ersetzen. Das nötige Kleingeld dafür hat man. Sportlich ist nach der vergangenen Saison jeder zu ersetzen. Saisonprognosen verbieten sich vor dem Ende der Transferphase. Dafür kann einfach noch zu viel passieren. Die Vorbilder müssen Hoffenheim und Leipzig sein.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

19,938

Monday, June 26th 2017, 3:48pm

@Tapeworm

Du arbeitest mit Unterstellungen, schiebst mir und anderen einfach Sachen unter, gegen die du dann argumentativ gut darstehen kannst. Ich lass mir von dir keinen Hass auf irgendwelche Länder unterschieben.

Spar dir deine Antwort, du bist für mich keine weitere Sekunde der Auseinandersetzung mehr wert.

19,939

Monday, June 26th 2017, 4:00pm

Ich finde das alles extrem spannend. Es verlassen uns wahrscheinlich Spieler, die jede Menge Geld einbringen und mental schon lange weg waren. Jetzt gilt es, diese Spieler mit jungen und gierigen Leuten zu ersetzen. Das nötige Kleingeld dafür hat man. Sportlich ist nach der vergangenen Saison jeder zu ersetzen. Saisonprognosen verbieten sich vor dem Ende der Transferphase. Dafür kann einfach noch zu viel passieren. Die Vorbilder müssen Hoffenheim und Leipzig sein.
Spannend ist es in der Tat. Alerdings auch mal wieder ein Umbruch. Hoffentlich nicht mit allzulanger Findungsphase. Gehen mit Kampl, Bellarabi und Calhanoglu tatsächlich 3 Stammspieler, besteht dringend Nachbesserungsbedarf - Kaderverkleinerung hin oder her. Geld dafür müsste dann in der Tat da sein. Für das Trio allein sollten eigentlich 60-70+X Mio Ablöse drin sein.

Im kommenden Sommer laufen dann die Verträge von Chicharito & Kieß aus und die Wahrscheinlichkeit eines Wechsels von Brandt und evtl. auch Tah steigt. Das wäre dann der nächste Umbruch...
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

19,940

Monday, June 26th 2017, 4:05pm

@Tapeworm

Du arbeitest mit Unterstellungen, schiebst mir und anderen einfach Sachen unter, gegen die du dann argumentativ gut darstehen kannst. Ich lass mir von dir keinen Hass auf irgendwelche Länder unterschieben.

Spar dir deine Antwort, du bist für mich keine weitere Sekunde der Auseinandersetzung mehr wert.

Ich glaub ja immer noch ans Gute im Regionalliga-Funktionär: 15.000 Euro nehmen, lächeln, der Schlitzaugentruppe die Knochen kaputttreten, lächeln.

:D

:LEV9
"Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bild etwas, was in uns selber sitzt. Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf." - Hermann Hesse, Demian.