Werbung

Werbung

You are not logged in.

22,861

Friday, May 24th 2019, 12:23am

Puh. Also Demirbay als Brandt Ersatz ist ein kleines Downgrade, aber in sehr zufriedenstellend. Amiri als zusätzliche Verstärkung wäre allerdings schwach. Und dann auch noch 15mio für 1 Jahr Restvertrag. Naja. Solch eine Verpflichtung wäre in Ordnung, wenn das Ziel für die nächste Saison EL ist - und ich hoffe, dass es das nicht ist. Max Kruse wäre mir lieber. Er hat Erfahrung, kann OM und ST, läift und kämpft. Auch wenn er sicher ein 4rschloch ist.

Der war die ganze Hinrunde verletzt - und hat jetzt sich im Spiel gegen Bremen einen Außenbandriss zugezogen wenn ich richtig informiert bin. Würde also die Vorbereitung auch nicht mitmachen.Was wollen wir mt dem?


Wenn er gerade dabei ist sich fit zu machen für die U21 EM im Sommer, dann kann er sicherlich an der Vorbereitung teilnehmen.
Außenbandriss = Mindestens 1 Monat nicht gegen den Ball treten. Hatte ich schon 2 mal und jeweils hat es 2-3 Monate gedauert bis ich komplett wieder da war.

18/19: Hinrunde Ermüdungsbruch. 2 Spiele über 90min. 3 Tore. 2 Vorlagen.
17/18: 2 Tore, Vorlagen genau so wenige. Mehr Gelbe Karten als Tore, und das als offensiver Mittelfeldspieler.


Ich denke, da hat der Markt besseres zu bieten. Bei der TSG haben wir neben Kramaric den besten Offensiven geholt, Amiri wäre nur ein Lückenfüller.
mit sicherheit hast du auch dieselbe medizinische versorgung wie ein bundesligaprofi bekommen :LEV18
Hm. Außendbandriss. Hm. Da sieht die Behandlung ünerall gleich aus. Ob Bundesligaprofi oder nicht. Obwohl, Privatatient sein lohnt sich.
da kann ich dir nur widersprachen, in dem moment wo geld keine rolle mehr spielt verändert sich die medizinische versorgung drastisch bei sportverletzungen.
Wenn sich ein Spieler von uns verletzt steht sofort ein team von fachärzten, physios, trainern bereit, die die reha ins kleinste detail planen und durchführen können und diesen permanent betreuen. Hinzu kommt auch noch das equipment was diesen zur verfügung steht. Die erstbehandlung ist nicht groß anders, alles was danach kommt ist ein himmelweiter unterschied.
ABER das ganze drifted etwas off topic ab
#Stärke Bayer

22,862

Friday, May 24th 2019, 4:23am

Bei Spielern, die in der holländischen Liga steil gegangen sind, muss man immer vorsichtig sein. Gegen eine 2 jährige Leihe, die uns nicht allzu viel kosten sollte, hätte ich aber nichts.

22,863

Friday, May 24th 2019, 7:42am

Mh eine Leihe - bei dir wir nachher keinerlei Chancen haben, den Spieler fest zu verpflichten - bringt meiner Meinung nach wenig. Dann lieber wen anders fest verpflichten.
Leverkusen - die einzige Macht am Rhein

LÖW RAUS!

22,864

Friday, May 24th 2019, 8:35am

Bei Spielern, die in der holländischen Liga steil gegangen sind, muss man immer vorsichtig sein. Gegen eine 2 jährige Leihe, die uns nicht allzu viel kosten sollte, hätte ich aber nichts.


Wenn er Ødegaard hier so performt wie bspw. ein Haller (der damals vom nicht so im Fokus stehenden FC Utrecht zur Frankfurter Eintracht kam), dann darf er gerne hier aufschlagen.

Gegen eine 2-jährige Leihe (zur Not auch ohne Kaufoption) hätte ich auch nichts einzuwenden.
2 Jahre sind im Profifußball schon eine sehr lange Zeit, da hat man dann auf jeden Fall eine gewisse Zeit Planungssicherheit.
Und auf der anderen Seite hat es hier auch schon Spieler gegeben, die fest verpflichtet worden sind und danach trotzdem keine 2 Jahre am Stück hier gespielt haben (letztes Beispiel= Emre Can)
Und wenn man die Möglichkeit hat so einen Spieler wie Ødegaard zu bekommen, dann muss man hier zuschlagen. Zur Not halt auch zur Leihe.

Denkbar wäre ja bspw. auch dieses Szenario: Ødegaard wechselt (egal ob 1 oder für 2 Jahre) erstmal per Leihe zu uns. Im Sommer 2020 oder 2021 wechselt Havertz dann zu den Königlichen. Im Gegenzug ist man dann bei den Königlichen bereit, Ødegaard bei einem Havertz Transfer zu verrechnen und ihn dann doch fest an uns abzugeben.

22,865

Friday, May 24th 2019, 8:38am

Hätte auch nichts gegen eine Leihe...wir haben bisher doch sehr gute Erfahrungen gemacht auch mit kruzfristigen Leihe sage ich jetzt mal, wo kalr war das es keine Chance gibt (Kroos, Carvajal und mit Abstrichen Can)
Und das oben genannte Szenario mit Havertz fände ich garnicht schlecht..dann geht er wenigstens nicht zu Bayern :LEV6 :LEV2

22,866

Friday, May 24th 2019, 8:41am

Ødegaard wäre meine Wunschlösung für die Offensive, der hat bei Arnheim teilweise spektakulär aufgespielt. Sehr guter erster Kontakt, ruhig am Ball und mit gefährlichen Hereingaben. Würde mich freuen, wenn das klappt. Zur Not eben als Leihe.

22,867

Friday, May 24th 2019, 8:48am

Real will ihn anscheinend nicht abgeben, d.h. wir begeben uns freiwillig in die Lage des Ausbildungsvereins wenn wir ihn leihen.
Das würde ich nur machen wenn wir wirklich gar keinen anderen talentierten OM finden, der vielleicht etwas weniger gehyped und dafür auch fest zu uns kommen würde. Es kann auch gern jemand sein, von dem noch kein Stammplatz erwartet wird. Eigentlich haben wir den mit Paulinho, aber wenn der in der Mitte geplant wird, sollte noch Talent für die Außen kommen.
#25 Bernd Schneider

22,868

Friday, May 24th 2019, 8:59am

Real will ihn anscheinend nicht abgeben, d.h. wir begeben uns freiwillig in die Lage des Ausbildungsvereins wenn wir ihn leihen.
Das würde ich nur machen wenn wir wirklich gar keinen anderen talentierten OM finden, der vielleicht etwas weniger gehyped und dafür auch fest zu uns kommen würde. Es kann auch gern jemand sein, von dem noch kein Stammplatz erwartet wird. Eigentlich haben wir den mit Paulinho, aber wenn der in der Mitte geplant wird, sollte noch Talent für die Außen kommen.
Wir sind und waren immer ein Ausbildungsverein.

An diesen Spieler ran zu kommen wird immer schwerer sein. Mag sein das sie vielleicht nicht "öffentlich" auffallen, aber den Scouts der Vereinen sind diese Spieler alle ein Begriff. Die Preise steigen, kann mich da nur an die Verpflichtung von Tah erinnern, was hier rum gebrüllt wurde, in Richtung Völler. Wie doof man denn sei für einen 2-Ligaspieler so viel Geld auszugeben.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

22,869

Friday, May 24th 2019, 9:15am

Havertz ist bei Barca wohl weiterhin ein Thema...

Völler raus!

22,870

Friday, May 24th 2019, 9:20am



lol...was sind das bitte für Quellen? Da ist ja ein Werkself.de-Forums-Post glaubwürdiger.

22,871

Friday, May 24th 2019, 9:21am

So blöd sich das anhört, aber ich sehe ihn lieber diesen Sommer bei Barcelona als nächsten Sommer bei Bayern. :(

Glaube aber er bleibt.
Nennt mich McLovin! - Superbad

22,872

Friday, May 24th 2019, 9:43am

Havertz wird auch diese Saison schon gehen, sein bester Kumpel Brandt weg da denk ich mal das er zu den Bayern wechseln wird. Wir bekommen wahrscheinlich 80 mio plus Bonus Zahlungen, völler lässt sich von den Bayern bequatschen. Wenn Havertz wechselt diese Saison dann haben wir ein Problem...

22,873

Friday, May 24th 2019, 9:54am

Wenn Havertz diese Saison schon wechselt darf er nicht weniger als 100 Mio. kosten. Wichtig wäre vor allem, dass der Ersatz schon verpflichtet wird bevor der Havertz Abgang publik wird. Und der Ersatz dürfte nicht Amiri heissen, aber ich denke sowieso nicht das Kai diese Transferperiode geht.
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

22,874

Friday, May 24th 2019, 9:56am

Havertz ist bei allen Topclubs Europas ein Thema, dafür braucht es keine sogenannte Quelle :LEV14
Definitiv noch eine Saison halten, entwickelt er sich in dem Tempo weiter, sollten die 100 Mio nochmal überboten werden
wir sind immer dabei, ob nah oder weit!

22,875

Friday, May 24th 2019, 10:04am

Alle Experten raten den Bayern Havertz sofort zu holen, sonst droht ein Havertz Abgang ins Ausland. Ich denke die Bayern werden jetzt aktiv wegen Havertz. Vielleicht kaufen die ihn für 60-80 mio und im Gegenzug bleibt er 1 Jahr bei uns als Leihe, völler wird die Lösung gut finden.

22,876

Friday, May 24th 2019, 10:11am

Es ist auch ein Gerücht im umlauf das Brandt Dortmund nahe legt seinen Kumpel Havertz auch zu verpflichten :D Ehrlich gesagt trau ich Dortmund das zu...

22,877

Friday, May 24th 2019, 10:30am

Da können wir ja glücklicherweise eine Riegel vorschieben. Man sieht ja schon, dass man für nächste Saison eine starke Mannschaft zur Verfügung haben will. Daher wird man auch alles tun, damit Havertz noch wenigstens ein Jahr bei uns spielt. Und sei es durch eine Leihe, so wie es Bayern auch schon bei Gnabry gemacht hat.

22,878

Friday, May 24th 2019, 10:48am

Das wäre stückweit eine Bankrotterklärung wenn wir neben Brandt noch weitere Spieler trotz CL verlieren würden.

Havertz muss bleiben, alles andere wäre absoluter Wahnsinn. Wenn ich schon lese mit 80 Mio...Bayern hat für Hernandez 80 hingeblättert. Havertz ist eines der größten Talente in Europa, mit 19 verfügt er bereits über eine unfassbar große Erfahrung, geht voran und ist jetzt bereits unser Leader. Alles unter 150 M€ wäre ein Witz, wenn man sich die anderen Summen anschaut. Wir verschenken mit den kac* AKs eh oft Geld, da müssen wir bei solchen Spielern richtig abkassieren.

Aber er soll / muss noch ein Jahr da bleiben, mindestens...am liebsten natürlich bis zum Karriereende... :D

22,879

Friday, May 24th 2019, 11:10am

Das wäre stückweit eine Bankrotterklärung wenn wir neben Brandt noch weitere Spieler trotz CL verlieren würden.


Zum Einstieg der neuen Führung in die 1. komplette Saison(Vorbereitung) schon mal die Leistungsträger weg. Dann müsste der Rolfes aber sein Fahrrad ganz weit weg vom Stadion abstellen.

22,880

Friday, May 24th 2019, 11:19am

Leverkusen an Koscielny dran

Wechselt Laurent Koscielny auf seine alten Tage nochmal in die Bundesliga? Laut der französischen ‚L’Équipe‘ ist Bayer Leverkusen am 33-jährigen Kapitän des FC Arsenal dran. Die Konkurrenz ist jedoch namhaft. Der französischen Sportzeitung zufolge ist die Werkself zwar der Klub mit dem stärksten Interesse, doch auch Stade Rennes, die AS Monaco und der AC Mailand strecken die Fühler aus. Arsenal könne sich vorstellen, Koscielny (Vertrag bis 2020) abzugeben. Darüber hinaus berichtet die ‚L’Équipe‘ auch vom Leverkusener Interesse an Martin Terrier. Olympique Lyon habe jedoch nicht die Absicht, seinen 22-jährigen Linksaußen abzugeben.
www.fussballtransfers.com