Werbung

Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

7 101

Mittwoch, 9. November 2011, 12:55

Rikschas faend ich gut. Gezogen von Leistungsverweigerern :bayerapplaus
"Es lohnt sich, keinen Hut zu tragen, endet der Mensch bereits am Kragen!" (Heinz Erhardt)

7 102

Mittwoch, 9. November 2011, 12:58

Rikschas faend ich gut. Gezogen von Leistungsverweigerern :bayerapplaus

Wenn ich mir vorstelle, dass Simone das macht, besteht aber die Gefahr, bei Spielbeginn nicht im Stadion zu sein. :D :LEV18

Aber beim Thema Stadion fällt mir ein. Bin ich eigentlich der Einzige der an verschiedenen Ständen, vornehmlich zwischen A und B immer wieder Bitburger als Kölsch verkauft bekommt, weil die Mädels dahinter nicht in der Lage sind zu zapfen? :LEV11
"Wir sind zufrieden", schöner konnte man die Komfortzone nicht beim Namen nennen!
Völler raus!!!

7 103

Mittwoch, 9. November 2011, 13:07

nochmal: wird dann eine brücke über die röhre gebaut oder wie soll man darüber kommen, wenn wie von der stelze direkt ins stadion läuft und man den weg kreuzt?
und doof, daß das ding auch von den spielern auf dem weg zum trainingsplatz genutzt werden kann - dann gibt es irgendwann gar keinen fankontakt mehr? :LEV16
und schön sieht das ganze bestimmt auch nicht aus :wacko:

7 104

Mittwoch, 9. November 2011, 13:16

Das ist ja mal echt wieder ne Lachnummer :LEV14
Selig sind, die nichts zu sagen haben und trotzdem den Mund halten (Oscar Wilde)

7 105

Mittwoch, 9. November 2011, 13:25

Rikschas faend ich gut. Gezogen von Leistungsverweigerern :bayerapplaus

Wenn ich mir vorstelle, dass Simone das macht, besteht aber die Gefahr, bei Spielbeginn nicht im Stadion zu sein. :D :LEV18

Aber beim Thema Stadion fällt mir ein. Bin ich eigentlich der Einzige der an verschiedenen Ständen, vornehmlich zwischen A und B immer wieder Bitburger als Kölsch verkauft bekommt, weil die Mädels dahinter nicht in der Lage sind zu zapfen? :LEV11


Also so ganz vorsichtig gesagt: Da trinkst du auf jeden Fall kein schlechteres Bier ;)

zum Thema VIP-Gang: Der Pöbel hat immer noch keine neuen Toiletten, die Fankurve wird in eine kleine Ecke gedrängt, weil man vollmundige Versprechen gegeben hat, die man dann aufgrund der "Statik" nicht einhalten konnte, aber hauptsache die Vips kriegen für 50.000 Euro nen Gang, damit sie nicht nass werden.

Vielen, vielen Dank.
w11 - 3. Liga 16/17

Baumann - Bicakcic, Bernat, Ignjovski (R. Hilbert) - V. Stocker, T. Müller, Halilovic, Jairo, L. Gustavo (H. Altintop) - R. Kruse, Aubameyang

[b]W11-Liga 4 Meister 2015[/b]

7 106

Mittwoch, 9. November 2011, 13:30

Rikschas faend ich gut. Gezogen von Leistungsverweigerern :bayerapplaus

Wenn ich mir vorstelle, dass Simone das macht, besteht aber die Gefahr, bei Spielbeginn nicht im Stadion zu sein. :D :LEV18

Aber beim Thema Stadion fällt mir ein. Bin ich eigentlich der Einzige der an verschiedenen Ständen, vornehmlich zwischen A und B immer wieder Bitburger als Kölsch verkauft bekommt, weil die Mädels dahinter nicht in der Lage sind zu zapfen? :LEV11

Nicht nur zwischen A und B. Ich empfehle wirklich jedem früh genug anzureisen, um vor dem Stadion ne Wurst zu essen oder ein Bier zu trinken.
#StärkeBayer

7 107

Mittwoch, 9. November 2011, 13:45

Rikschas faend ich gut. Gezogen von Leistungsverweigerern :bayerapplaus

Wenn ich mir vorstelle, dass Simone das macht, besteht aber die Gefahr, bei Spielbeginn nicht im Stadion zu sein. :D :LEV18

Aber beim Thema Stadion fällt mir ein. Bin ich eigentlich der Einzige der an verschiedenen Ständen, vornehmlich zwischen A und B immer wieder Bitburger als Kölsch verkauft bekommt, weil die Mädels dahinter nicht in der Lage sind zu zapfen? :LEV11

Ist doch in jeder größeren Veranstaltungslocation so (Lanxessarena z.B.). Hat auch nix mit, nicht in der Lage zum Zafen zu tun, sondern is reine Faulheit, erstmal alles Fässer leer machen die im Stand stehen bevor man Nachschub holt.
80% der Leute merkens eh nicht.
w11-Liga 3
mit dem Beat im Rücken kann ich kein schlechter Mensch sein...

7 108

Mittwoch, 9. November 2011, 14:33

Hauptsache wir haben "eins der modernstens Stadien Europas"! :LEV11

7 109

Mittwoch, 9. November 2011, 14:41

Die Entwicklung ist beängstigend. Typische zweiklassengesellschaft, Fan und VIP. Wie vor mir bereits gesagt wurde, wir müssen in den Miniblock und kriegen keine neuen Klos und die VIPs bekommen von der Stelze an extra einen Gang, damit sie nicht NASS werden.

Sag mal gehts noch? Das ist bestimmt um zu vertuschen, dass sich die Profis übers Autogramme schreiben beschweren. Mit dem Fankontakt ist es dann auch vorbei.

Ich kann ja verstehen dass die Geldgeber betütelt werden müssen, aber das ist schon Arschkriecherei vom Feinsten. Fußball als Eventveranstaltung.

Die sollen die Kohle lieber in den Kader stecken, damit die Sponsoren und Fans wieder gerne ins Stadion gehen.

PS: Liebe GF, vergesst die modernen Heizstrahler nicht für die bessere Klasse - wir brauchen die ja nicht :LEV19

7 110

Mittwoch, 9. November 2011, 14:56

Weitere Aufgänge zum Oberrang für alle Fans wären vielleicht sinnvoller gewesen oder glauben die im Ernst das bei einem Unfall im Stadion die Leute über die paar Treppen das Stadion zügig verlassen können ? :LEV11 :LEV7
"We ´re going to hell, so bring your sunblock on "!!!

"Accept the challenges, so that you may feel the exhilaration of victory" !

STÄRKE BAYER!

Werkself Liga 2!

7 111

Mittwoch, 9. November 2011, 14:59

Jetzt hammse schon den Würstchenverkauf aus den normalen Verkaufsständen herausgeholt und trotzdem klappts mit dem Bier kein deut schneller. Zumindest nicht an der von Anfang an maroden Zapfstelle am E- Block. Die größte Frechheit sind aber die immer noch lauwarmen Würstchen, die man sich jottwehdeh hinter dem Fanshop am " spezialisierten" Stand holen muß.

PS: Wer kam eigentlich auf die glorreiche Idee, die Krakauer (für nen bischen Geschmack mußman noch mal 20 ct extra zahlen) durch die ungenießbaren Paprikawürste zu ersetzen.

Fazit: Das Catering entwickelt sich ganz klar in die gleiche Richtung, wie die Leistung unserer Mannschaft! :bayerapplaus
Stefan Kießling: Der beste europäische Stürmer, der nicht in einer Nationalmannschaft spielt !!!

7 112

Mittwoch, 9. November 2011, 15:01

An die Ortsnahen: Bitte Fotos.

Kann mir das ganze irgendwie nicht so richtig vorstellen.

Und bei dem was ich mir vorstelle, kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

7 113

Mittwoch, 9. November 2011, 15:13

Jetzt kommt in den schönen gläsernen Vorbau, der für mich früher die Optimallösung eines Fanshops war, unten ein Klo rein???! Sag mal gehts noch?

Ja gut ein Klo mehr, aber da vorne würde sich ja ein Fanshop, der von außen zugängig ist, deutlich besser machen. Jetzt steht der Raum da 2 Jahre leer und jetzt wird da ein Klo reingehauen, weil man sonst nicht weiß was man damit machen soll...
KARIM HAGGUI #2
W11-3.Liga

7 114

Mittwoch, 9. November 2011, 16:04

Versteh ich auch nicht. Einen besseren Fanshop gibt es meiner Meinung nach nicht. Sowohl optisch, als auch von der Lokalität her. Ganz zu schweigen von der Parkplatzsituation ....

7 115

Mittwoch, 9. November 2011, 17:47

Tut mir Leid aber unser Verein ist in Sachen Außendarstellung einfach nur noch zum kotzen. Anstatt Fankultur zu beleben (Banner-plätze zu ermöglichen, Verstärkung des D-Blocks für einen möglichen Stehblock etc....) wird Millionen in das Wohlbefinden der Vip's gesteckt. Vip's gehören dazu keine Frage, sie sind auch aus finanzieller Sicht unabdingbar.... aber die Entwicklung unseres Verein ist in dieser Hinsicht grauenhaft.

Die Spieler haben einen Millionen-schweren Trainingskomplex (Komfortzone) bekommen ( mit Hightech-Kältekammer, Dachterasse etc.) ... aber was bringt das ganze wenn die Herrschaften nicht in der Lage sind unten auf dem PLatz die Beine zu bewegen und mal richtig Fußball zu spielen.

Den Vip's gehört eine ganze Kurve, ein riesen Bereich auf der Westtribüne und sämtliche Logen unter den Oberrängen. Was haben wir? .... nen Stehblock der minmal größer ist als der Gästeblock :LEV18 .

Ich will kein Schmuckkästchen, in will einen Hexenkessel!... zu dem Zeitpunkt utopisch, aber was ist in 10-15 Jahren? Wohin mit den den ganzen Jungen Fans oder den aus sozialen unteren Schichten, den Leuten die Supporten wollen? ....Meiner Meinung nach sollte unser Verein die Infrastruktur für die Fans verbessern und nicht für die Vip's, aber sowas kann man vom Bayer einfach nicht erwarten ....leider...schrecklich sowas!



Ps: Es ist mir bewusst das ich mich Stellenweise wie Bayerbolz anhöre :LEV18

7 116

Mittwoch, 9. November 2011, 17:51

Schizophrenes Handeln

Was in den letzten Jahren unterm Bayerkreuz abgeht kann man ja fast nur noch als Schizophren bezeichnen.

Kernaussage der Zeit nach Calli:
"Der Verein ist fast pleite und muss einen Konsolidierungskurs fahren."
Alle haben mitgezogen, inkl. der Fans.
In Rekord verdächtiger Zeit hat die neue GF die Situation gemeistert.


Zur Beendigung des Konsolidierungskurses wurde ein respektables Fass aufgemacht, in dem man ankündigte "die BayArena wird großzügig ausgebaut!" Gefolgt vom BlaBla, dass dann mehr Fans ins Stadion können usw.
Dabei wollte man den perfekten Spagat zwischen neuer Arena und der "guten alten Zeit" schaffen. Heizstrahler? So ein Schnickschnack ist doch nur was für Warmduscher, selbst bei -16 Grad braucht der echte Fußballfan so etwas nicht. Der das damals entschieden hatte, war doch im Gegensatz zur neuen GF kein harter Fußballpurist." Also braucht der Architekt sich keine Gedanken machen, wie dieses (lieb gewonnene) Detail der alten Arena erhalten bleibt.

Über den alten Luxus der beheizten Arena wurde nur gelacht. Dabei bin ich mir sicher, dass gerade in den Wintermonaten uns ganz Fußballdeutschland um dieses Detail beneidet hat.
Wer kennt nicht die Bilder aus der Zeit in denen die VIP`s selbst in München in Decken gehüllt auf der Tribüne saßen, während Bilder vom Leverkusener Fanblock Fans in Kurzarm Trikots bis hin zu "Oberkörper frei" zeigten.

Mit dem Umbau fiel ein weiter Luxus für die Fans weg - der einzige MacDonalds in einem Fußball Stadion - das Gebäude blieb dann erst mal leer stehen und dem Inhaber wurde großzügig (wir haben es ja) gegenüber dem Stadion eine neue Filiale errichtet. Von den Fans denen nach teilweise Jahrzehnten die Dauerkarte im B Block entzogen wurde ganz zu schweigen...

Der Fanshop wanderte fürs erste nach Wiesdorf. Der alte (sehr schöne und perfekt gelegene Fanshop) blieb wie die Mac Donalds Räumlichkeiten leer stehen.

Es folgte der Ausbau und der Umzug nach Düsseldorf. Auswärts zu Hause brach die Mannschaft in der Rückrunde ein und verspielte eine sehr große Chance.
Alle haben trotzdem mitgezogen inkl. der Fans

Der angestrebte Preis wurde geringfügig um ca. 30 bis 40 Millionen überzogen. Nach dem Konsolidierungskurs scheinbar Peanuts...
Wieder "zu Hause angekommen" stellten die Fans fest "schön geworden" ... bis sie auf Toilette mussten!

Nach Diskussionen zwischen Verein und Fans wurden Toiletten Container aufgestellt mit dem Versprechen zur nächsten Saison wären die Toiletten besser.
... die Container stehen immer noch!

Zur neuen Saison forderten Experten und Fans Verstärkungen, da zwei absolute Leistungsträger den Verein verlassen haben.
Anstelle reinen Wein einzuschenken wurde der vorhandene Kader über den grünen Klee gelobt.

Auch wenn die Fans spekulierten, dass nur aus finanziellen Gründen keine Verstärkungen geholt wurden, alle haben mitgezogen inkl. der Fans.


Und nun wird den VIPs in Rekordzeit ein überdachter Tunnel gebaut, damit auf dem Weg zum Stadion auf die reichen Häupter kein Tropfen Regenwasser fällt?
Während sich Fans aus dem E-Block beschweren, dass das Dach dort nicht richtig konstruiert ist? Kein Geld für neue Spieler aber eine Millioneninvestition für die VIP`s!

Das ganze grenzt schon an Satire und ist dem normalen "Volk" nicht mehr zu vermitteln. In Kombination mit dem abgeschafften "unnötigen" Luxus der Heizstrahler und den teilweise sehr unansehnlichen sanitären Einrichtungen grenzt diese Aktion ja schon fast an Schizophrenie!

Als nächstes droht im Teldafax Gedöns die Verlängerung. Und mich würde es nicht wundern, wenn in der nach Holzhäuser Zeit die neue GF wieder erst mal einen Konsolidierungskurs fahren muss.
W11 - 1. Liga - Europameister 2012 (W11 Liga 2)

Zitat (Reiner Calmund)

- "2000 Unterhaching, 2001 Daum, 2002 dreimal Zweiter, 2003 Abstiegskampf - da hätte ich auch mal einen Schöpferischen Gongschlag vertragen können."

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »tbg« (9. November 2011, 19:20)


7 117

Mittwoch, 9. November 2011, 18:00

Man muß einfach cool bleiben ...
Es wird Gründe geben, warum das "erforderlich" war.

Wenn die Leute dem Club viel einbringen und das tun sie, wenn man sich die Logenpreise ansieht, dann muß man als Standardfan auch mal "jönne könne".

Irgendwie muß ja letztendlich die "Qualität!!!" refinanziert werden.

Und Schwund ist immer im Leben. Man verkalkuliert sich ständig, schließt unnötige Versicherungen ab, kauft zu teuer oder nutzlos ein (Freundin: noch mehr Schuhe).

Unter dem Strich: Wenn die Zahl der Fehler minimiert wird, ist es schon ok. Gilt für jeden - nicht nur für die GF.
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

7 118

Mittwoch, 9. November 2011, 18:14



Fazit: Das Catering entwickelt sich ganz klar in die gleiche Richtung, wie die Leistung unserer Mannschaft! :bayerapplaus
Kannst den Fanshop mit nicht vorhandenen Artikeln und unglaublich schlechtem Fachwissen gleich noch mit einbeziehen.
Vom Ticketing wollen wir gar nicht reden.
[i]Wer kämpft, darf auch verlieren;
wer gar nicht kämpft, der hat schon verloren ![/i]

7 119

Mittwoch, 9. November 2011, 18:30

@ tbg: Kannst du den Text mal der GF schicken? Klasse Text und die volle Wahrheit. Leider.

7 120

Mittwoch, 9. November 2011, 18:38

@ tbg



Du sprichst mir aus der Seele

:bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus
Ein Tag ohne Fussball, ist ein verlorener Tag. (Ernst Happel)