Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

7,021

Monday, May 3rd 2010, 7:30pm

soll der gute Toni sich schonmal an die frühen Pfiffe gewöhnen.
Denn wenn es nächstes Jahr mal nicht läuft, kommen die noch früher :levz1
Selbst mit Sky HD verbessert sich die Qualität eines FC K*ln Spiels nicht!

7,022

Monday, May 3rd 2010, 8:10pm

Quoted

Original von Eisenacher

Quoted

Original von Rayzeel
Lasst euch medial doch nicht so ins Boxhorn jagen. Wenn man die Fußballpresse der letzten Wochen vereinsübergreifend mal verfolgt, dann merkt man schnell, dass die Vokabel "Operettenpublikum" gerade in Mode zu sein scheint. Hat halt wieder ein Praktikant beim nächsten abgeschrieben.


van Gaal hatte doch sowas die Woche über hinausgehauen.

http://www.sport1.de/de/fussball/fussbal…kel_231389.html

Richtig, ich glaube das erste Mal so wirklich kam dieses Wort am Rande des CL-Viertelfinales der Bayern in Manchester in Mode. Da wurde dann öfters erwähnt, dass ManUtd. ein Operettenpublikum hätte und das hinlänglich bekannt sei.

7,023

Monday, May 3rd 2010, 8:21pm

Quoted

Original von bigbosscalli
Wie immer Montag bei W11, die Wahrheit rückt ans Licht!

-Gestern und vorgestern war diese Behauptung eine Frechheit Voro, jetzt langsam im Stimmungsfred kehrt die Besonnenheit wieder ein. Die Medien und Paffi Stellungsnahme helfen hier aus.

-Nach der Niederlage gegen Frankfurt, ist man am Wochenende ein I***t, wenn man behauptet das die Mannschaft gut gespielt hat, und dass man so in Frankfurt mit 10 Mann unglücklich verlieren kann. Gleiches wenn man glaubt das die Mannschaft durchaus in der BayArena gegen die starken Bayern mithalten kann.
Das ändert sich dann am Montag wenn in der Presse geschrieben wird, ja die Mannschaft hat sensationell mit 10 Mann gegen Frankfurt gespielt.

-Nach der Niederlage gegen Stuttgart, fängt am Wochenende der Fred für das Spiel gegen Hannover mit negativen Spieltipps an, obwohl Sie 0:7 verloren haben. Wenn man sich hinstellt und sagt wir gewinnen gegen Hannover zuhause, ist man Drogenabhängig (so wurde mir das gesagt).
Nach dem Last-Minute Tor von Hoffenheim gegen Dortmund, schöpfen Leute wieder Kraft. Es ist alles doch nicht so schwarz.
Finally Red II wird am Montag in die Wege geleitet, es wird wieder positiv gedacht!

Diese einzelnen Beispiel, von denen es durch einige mehr gibt, spiegeln einfach diese kontraproduktive Unruhe bei den Fans am Saisonende.

Hier auch wieder

Quoted

Original von Webgard

Quoted

Original von bulleroth

Kaum einer setzt bei Rueckstaenden noch nen Pfifferling auf uns. Oder viele rechnen damit dass eine Fuehrung noch hergeschenkt wird wie es in den letzten drei vier Jahren leider immer wieder passiert ist (umgekehrt gefuehlt nie, never wurde mal ein Spiel noch in den letzten Minuten gewonnen: selbst wenn noch in der 90. das Fuehrungstor erzielt wurde wie in Berlin).



Das ist leider so verdammt wahr...


Und das häuft sich in den letzten Jahren!

Wir machen uns die Saison immer wieder kaputt. Die Reaktion/Einsicht kommt immer zu spät.

Sehr gut! Es gibt eben Fussballkenner und die anderen...


Quoted

Original von Homer Simpson

Quoted

Original von AdlafürBayer


Genau dafür sind wir doch da, also um die Wende einzuleiten oder nicht? Nur konsumieren und zu pfeifen, wenn einem das Spiel nicht passt ist in meinen Augen keine Unterstützung. Wären wir in einer beschissenen Lage, da kann man darüber streiten. Wir spielen aber um Platz 3!!!



Es wurde doch nicht permanent gepfiffen.
Und die Unterstützung in HZ2 war doch wohl auch da.

Aber man muss doch auch als Spieler den Leuten ihre Enttäuschung zugestehen.
Wenn aber nicht, dann halte ich mich als Spieler mit solche Aussagen - wie die vom Kroos - zurück und gebe nicht noch die beleidigte Mimose.

Warum pfeift man überhaupt? Hilft es Dir an schlechten Tagen auf der Arbeit wenn dein Chef neben dir steht und dich noch weiter runterzieht?
Die Leute sind also nach 20Minuten derart enttäuscht von unserer ,ach so schlechten Mannschaft, die uns ständig schlechte Spiele bietet wie der FC z.B.?
Ich war auch entäuscht und hab mich aufgeregt, aber ich pfeife nicht weil ich mir einfach nicht vorstellen kann das jemand absichtlich schlecht spielt. Also mecker ich was rum und gut ist, wobei streng genommen sogar das falsch ist, denn gerade dann ist Support angesagt...

7,024

Monday, May 3rd 2010, 8:42pm

Quoted

Original von Knipser73

Warum pfeift man überhaupt? Hilft es Dir an schlechten Tagen auf der Arbeit wenn dein Chef neben dir steht und dich noch weiter runterzieht?
Die Leute sind also nach 20Minuten derart enttäuscht von unserer ,ach so schlechten Mannschaft, die uns ständig schlechte Spiele bietet wie der FC z.B.?
Ich war auch entäuscht und hab mich aufgeregt, aber ich pfeife nicht weil ich mir einfach nicht vorstellen kann das jemand absichtlich schlecht spielt. Also mecker ich was rum und gut ist, wobei streng genommen sogar das falsch ist, denn gerade dann ist Support angesagt...



Also zunächst mal bin ich in diesem Falle nicht Chef sondern Fan oder wie ja schon im Dauerkarten Thread erwähnt " Kunde". :levz1
Somit hinkt dieser Vergleich.

Ich habe mich genau so wie Du nur aufgeregt und nicht gepfiffen.
Dennoch waren die Pfiffe meiner Meinung durchaus angebracht und berechtigt. Das soll bitte doch jeder selbst entscheiden dürfen, wie er auf solch müdes Gekicke reagiert.

Und das der Support da war, und zwar im Ganzen Stadion, zeigt sich doch wohl alleine schon dadurch, wie viele Leute in Rot da waren.
Jeder macht es eben auf seine Art. Und wenn er halt "nur" etwas Rotes anzieht.

Und Support durch ständige Anti-Gesänge ......nun ja ......... aber das ist halt auch Ansichtssache.
Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen!

7,025

Monday, May 3rd 2010, 9:58pm

Ich finde den Vergleich mit dem Chef ganz gut. Pfeifen bringt rein gar nichts.

Kommen wir zum eigentlichen Grund meines Besuchs im Nachrichten-Thread. Die "beste" Neu-Verpflichtung Helmes und in Klammern Augusto und Rolfes macht mich nervös. Hat schon in der Winterpause nicht geklappt. Klar brauchen wir die Jungs gesund, dennoch braucht es weitere Spieler.
"Ich hab mir mal richtig was vorgenommen, Torjäger Kanone und so....." Calle Ramelow 12.08.2006

7,026

Monday, May 3rd 2010, 10:08pm

Grundsätzlich ist negatives Feedback durch Pfiffe eine bekannte Motivationsstrategie (vgl. Kick in the ass). Die Leute, die gepfiffen haben, wollten die Mannschaft also nur wachrütteln.

Motivation durch Lob oder Anfeuerung ist sicherlich positiver. Fraglich ist nur, ob es auch dem Spielverlauf angemessen war.

An der Reaktion der Mannschaft kann man erkennen, dass sie die Motivationsstrategie über Druck nicht so gut verträgt und recht sensibel bzw. beleidigt reagiert.

Was bedeutet das jetzt für uns Fans? Passen wir unsere Motivationsstrategie dem Empfänger an oder setzen wir auf einseitge Kommuikation?
Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen.

7,027

Monday, May 3rd 2010, 10:15pm

Naja, das dumme ist ja wohl das nicht die ganze BayArena hier angemeldet ist, und man somit auch nicht für alle sagen kann "PRO Motivationsstrategie dem Empfänger ".

Es wird bei sowas immer reichlich Pfiffe geben, dafür haben wir einfach zuviele Eventies. :LEV16
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

7,028

Tuesday, May 4th 2010, 6:15am

Patrick Kiessling :LEV14

7,029

Tuesday, May 4th 2010, 7:10am

Quoted

Original von lasker
Ich finde den Vergleich mit dem Chef ganz gut. Pfeifen bringt rein gar nichts.



Eigentlich ist das schon richtig. Pfiffe sind oft kontraproduktiv. Nur wie soll der Fan seinen Unmut äußern?
Wenn mir in einem Restaurant das Essen nicht geschmeckt hat, versuche ich natürlich, dem Kellner meine Beanstandung so freundlich wie möglich darzustellen.
Aber im Stadion kann ich leider nicht mal eben zum Friedrich spazieren und sagen: "Entschuldigung Herr Friedrich ich bin mit Ihrer heutigen Leistung alles andere als einverstanden".

Wie gesagt, ständige Pfeifkonzerte haben noch keinen weitergebracht. Aber ich kann durchaus verstehen, dass auch mal gepfiffen wird. Außerdem ist mein persönlicher Eindruck aus den letzten 20 Jahren Haberland/Bayarena der, dass sich das bei uns wirklich in Grenzen hält.
In anderen Stadien wird, überspitzt formuliert, oft schon gepfiffen, wenn nach 5 Minuten kein Tor fällt.....
"Fußball, die Leidenschaft, die Leiden schafft"

7,030

Tuesday, May 4th 2010, 8:39am

Quoted

Original von Wackelsteife
Grundsätzlich ist negatives Feedback durch Pfiffe eine bekannte Motivationsstrategie (vgl. Kick in the ass). Die Leute, die gepfiffen haben, wollten die Mannschaft also nur wachrütteln.

(...)


Wie bitte? Grundsätzlich und bekannt?
Hmmm, da muss mir was entgangen sein...
Oder meinst du El Silbo, das würde ja dann z.B. auch gut zu Castro passen, dem ollen Gomero.

Interessante Analyse bzw Umdeutung, Hut ab!

7,031

Tuesday, May 4th 2010, 1:14pm

Hoffentlich leverkust Bremen am Wochenende noch Platz 3.


:D :LEV18
!!ROSSLAUER JUNGS!!

This post has been edited 1 times, last edit by "Eisenacher" (May 4th 2010, 1:15pm)


7,032

Tuesday, May 4th 2010, 1:21pm

Solange wir es nicht verskibbeln

7,033

Tuesday, May 4th 2010, 1:22pm

Quoted

Original von Eisenacher
Hoffentlich leverkust Bremen am Wochenende noch Platz 3.


:D :LEV18


Ich leverkuse
Du leverkust
Er/Sie/Es leverkust
Wir leverkusen
Ihr leverkust
Sie leverkusen

:LEV14
http://www.neverkusen-podcast.net - First (English speaking) Podcast on Bayer Leverkusen

This post has been edited 1 times, last edit by "bigbosscalli" (May 4th 2010, 1:22pm)


7,034

Tuesday, May 4th 2010, 1:29pm

Wie witzig dieser Vorschlag doch ist. :LEV5
Leverkusen

7,035

Tuesday, May 4th 2010, 1:37pm

Quoted

Wie witzig dieser Vorschlag doch ist.


Witzig ja, aber uralt. Die Meldung gab es schon 2002 mti dem Querverweis auf "hingsen" und dem Beispiel: "Er leverkuste das Rennen durch einen Fahrfehler in der letzten Runde."

7,036

Tuesday, May 4th 2010, 1:40pm

Ja ich weiß!
Witzig war auch ironisch von mir gemeint.
Leverkusen

7,037

Tuesday, May 4th 2010, 2:06pm

leverkusen = gewinnen

verleverkusen = verlieren
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ... #WirMachenDasMitDenRatschen

Zitat Hartmut: Vorne gewinnt man Spiele, hinten Meisterschaften. Bei uns funktioniert es in der Mitte.

7,038

Tuesday, May 4th 2010, 6:35pm

@Adler-WM-AUS

Da sachste nix...passt aber ins Bild: ich kenn' jetzt die Umstände hinsichtlich der medizinischen Abteilung aus den Zeiten des Druiden ein kleines bisschen. Nach Abgang von Dieter T. ist man dann anscheinend diagnosetechnisch in die Steinzeit katapultiert worden. Und über Müller -Wohlfahrt muss man sich in Bayern nur mal mit ansässigem Fachpersonal der einen oder anderen Uni unterhalten...da bekommt man einen guten Eindruck über seine "Qualität" (und darüber, dass ohne finanzielle Hilfe vom FCB Herr M.-W. gar nicht mal soooo gut da stünde)

Bin gespannt wer das Rennen um die neue Nr. 1 macht. Wenn Kies jetzt auch noch aussortiert wird (warum auch immer, aber man denkt ja auch über einen Cacau nach...) dann gibt das eine WM ohne Bayer04 Beteiligung.
"Die Spieler wissen, dass ich keine Konzessionen mache. Sie müssen sich in die Mannschaft reinboxen. Das geht nur über die Leistung. Es gibt nichts Anderes" - Don Jupp

7,039

Tuesday, May 4th 2010, 6:52pm

Quoted

Original von Rayzeel
@Adler-WM-AUS

Da sachste nix...passt aber ins Bild: ich kenn' jetzt die Umstände hinsichtlich der medizinischen Abteilung aus den Zeiten des Druiden ein kleines bisschen. Nach Abgang von Dieter T. ist man dann anscheinend diagnosetechnisch in die Steinzeit katapultiert worden. Und über Müller -Wohlfahrt muss man sich in Bayern nur mal mit ansässigem Fachpersonal der einen oder anderen Uni unterhalten...da bekommt man einen guten Eindruck über seine "Qualität" (und darüber, dass ohne finanzielle Hilfe vom FCB Herr M.-W. gar nicht mal soooo gut da stünde)

Bin gespannt wer das Rennen um die neue Nr. 1 macht. Wenn Kies jetzt auch noch aussortiert wird (warum auch immer, aber man denkt ja auch über einen Cacau nach...) dann gibt das eine WM ohne Bayer04 Beteiligung.



Naja, die anderen Nationen haben ja auch noch Spieler von uns. Wobei ich Kroos in der WM noch als Spieler von uns sehe.
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

7,040

Thursday, May 6th 2010, 11:10am

Der Kicker hat hier sehr treffend unsere Situation beschrieben:

Hier

Aber die Nörgler und Miesmacher werden sicherlich wieder ein Haar in der Suppe finden !