Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

13 321

Dienstag, 5. Februar 2019, 21:22

Bosz im Dress statt im Anzug wie beim BVB.
Er wollte halt unmittelbar nach der PK raus auf den Trainingsplatz. Kann schon verstehen, dass er da nicht im feinen Zwirn aufgelaufen ist. Es wäre vielleicht prinzipell besser gewesen, wenn der Verein diese Vorstellung am Tag zuvor oder schon im Dezember gemacht hätte.
Es wäre aufgrund der knappen Zeit vielleicht prinzipiell besser gewesen, die Vorbereitung schon am 02. oder 03. zu starten und die Pressekonferenz in der Tat schon unmittelbar nach der Rückrunde abzuhalten. Herrlich hat es fast geschafft, dieser begnadeten Mannschaft das Fußballspielen komplett zu verlernen. Es gibt viel zu tun!
Was für eine begnadete Mannschaft das ist, sieht man an Spielen wie heute in Heidenheim !
Das war ein schlag ins Gesicht für wahre Fussballcharakter wie Herrmann, gniech, Szech, Gelsdorf,Posner,Bruckmann, Gniech und co. danach

Eine Horror-Einstellung trotz dringlicher Mahnung und Einstellung.
Lernresistente Dummköpfe, die eigentlich alle 2 Monatsgehälter abgezogen bekommen müssten, mit n paar Ausnahmen.

Das bei der Leverkusener Kaderplanung nicht auf den Kopf geachtet wird, fällt schon länger auf.

13 322

Dienstag, 5. Februar 2019, 21:38

Wir haben es einfach nicht gut gemacht :LEV14
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

13 323

Dienstag, 5. Februar 2019, 23:16

Hat die Pflaume schon was gesagt?
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

13 324

Dienstag, 5. Februar 2019, 23:30

Das ist jetzt eigentlich der Job von Rolfes. :LEV18
W11 - 2. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18

13 325

Dienstag, 5. Februar 2019, 23:36

Das ist jetzt eigentlich der Job von Rolfes. :LEV18


Na, da bin ich..... gespannt..... :LEV9
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ...

#WirMachenDasMitDenRatschen

13 326

Montag, 18. Februar 2019, 08:34

Hat die Pflaume schon was gesagt?

Zeit, diesen Thread nach zwei Wochen voller gewonnener Spiele mal hochzuholen!
(Stand jetzt :LEV8 )

Danke Rudi für Peter Bosz!

13 327

Montag, 18. Februar 2019, 09:44

Ja, er hat den Verein wieder top aufgestellt. An der richtigen Schraube gedreht und anscheinend einen Top Trainer für uns verpflichtet

Sehr gut!
Gegen Signaturen

13 328

Montag, 18. Februar 2019, 10:13

Ja, er hat den Verein wieder top aufgestellt. An der richtigen Schraube gedreht und anscheinend einen Top Trainer für uns verpflichtet

Sehr gut!
n

Ich habe direkt am 23.12 gesagt, bei aller Kritik an ihm sei es mutig und richtig gewesen, gerade jetzt HH zu entlassen. :bayerapplaus

13 329

Montag, 18. Februar 2019, 11:58

An dieser Stelle sei nochmal auf den Start von Peter Bosz bei Borussia Dortmund verwiesen und wie es am Ende ausgegangen ist. Also schön langsam mit den schnellen Urteilen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

13 330

Montag, 18. Februar 2019, 12:05

An dieser Stelle sei nochmal auf den Start von Peter Bosz bei Borussia Dortmund verwiesen und wie es am Ende ausgegangen ist. Also schön langsam mit den schnellen Urteilen.

Es ist ja auch heute nicht alles perfekt. Wir haben gegen Gladbach (unglücklich) verloren und sind gegen einen Zweitligisten aus dem Pokal rausgeflogen....

Darüber hinaus hat Dortmund ihn relativ flott wieder entlassen. Er hatte gar keine echte Chance, die Krise zu meistern. Hier würde er die haben. Und an der Stelle entscheidet es sich, ob er ein guter Trainer ist, oder nicht.

Man kann Völler also ruhig mal loben. Auch sein Auftritt bei Wontorra vor einigen Wochen war absolut in Ordnung....

13 331

Montag, 18. Februar 2019, 12:16

Wahrscheinlich haben wir einfach nur Glück, dass Völler über Peter Bosz ziemlich wenig wusste und ihn trotzdem verpflichtet hat. Stichwort Fünf-Sekunden-Regel und "Fußball ähnlich dem von Roger Schmidt". In beiden Fällen hat er sich nicht mit Ruhm bekleckert, aber auch ein blindes Huhn findet gelegentlich ein Korn.

Nächste Aufgabe für ihn und Simon Rolfes ist es nun, im Sommer endlich die Außenverteidigerpositionen vernünftig zu besetzen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

13 332

Montag, 18. Februar 2019, 12:20

An dieser Stelle sei nochmal auf den Start von Peter Bosz bei Borussia Dortmund verwiesen und wie es am Ende ausgegangen ist. Also schön langsam mit den schnellen Urteilen.

Es ist ja auch heute nicht alles perfekt. Wir haben gegen Gladbach (unglücklich) verloren und sind gegen einen Zweitligisten aus dem Pokal rausgeflogen....

Darüber hinaus hat Dortmund ihn relativ flott wieder entlassen. Er hatte gar keine echte Chance, die Krise zu meistern. Hier würde er die haben. Und an der Stelle entscheidet es sich, ob er ein guter Trainer ist, oder nicht.

Man kann Völler also ruhig mal loben. Auch sein Auftritt bei Wontorra vor einigen Wochen war absolut in Ordnung....


Es gibt halt Klubs, die greifen sofort durch, wenn die Einsicht gereift ist, dass es - aus welchen Gründen auch immer - keine Wende geben wird. Damit gehen sie ein Risiko ein, aber sitzen ihre Probleme nicht bloß aus. Der Erfolg gibt Dortmund recht. Hier hätte bspw. ein Stöger durch das Erreichen der CL eine dicke Vertragsverlängerung bekommen.

13 333

Montag, 18. Februar 2019, 12:58

Rudi war in Sachen neuer Trainer wohl eher getriebener als Antreiber
Einer der Punkte, über den er sich mit Jonas zerworfen hat
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

13 334

Montag, 18. Februar 2019, 14:00

Ja, gut, dass Völler sich durchgesetzt hat und dem neuen Trainer einen Top-Einstieg ermöglicht hat. Wer weiß, was bei einem Wechsel mitten in der Hinrunde passiert wäre.
Gegen Signaturen

13 335

Gestern, 12:48

Vorsicht, das wird jetzt unsachlich und ist weit hergeholt:

1993 hat dieser Verein den letzten Titel geholt.
Seit 1994 ist Rudi Völler im Verein als Spieler, Sportdirektor und Geschäftsführer.
Seitdem hat der Verein keinen Titel mehr geholt. In der Triple-Vize-Saison war Völler nicht im Verein.

Ich prophezeie, dass wir erst nach seinem Ausscheiden wieder einen Titel holen werden. Vorausgesetzt sein Nachfolger bekommt eine andere Denkweise als "Platz 4 ist für uns wie ein Titel" in diesen Verein. Diese Denkweise hat sich ja erschreckenderweise sogar in die Köpfe einiger Fans gesetzt, die lieber Champions League spielen als den DFB-Pokal oder die Europa League zu gewinnen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

13 336

Gestern, 13:00

Da liegen wir gar nicht so weit auseinander, beim Thema Völler. Trotzdem erscheint mir zur Zeit, allein um einen gewisse Qualität an Spielern und Zuschauerbesuch hochhalten zu können, eine CL Teilnahme für Bayer sinnvoller, als die EL. Die wie gestern gesehen, auch keinen längeren Aufenthalt im internationalen Geschäft für uns garantiert.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

13 337

Gestern, 13:02

Auf Zuschauer, die nur bei einer Champions-League-Teilnahme kommen, kann ich gut verzichten.

Eintracht Frankfurt macht gerade in jeder Hinsicht vor, wie man auch ohne große Einnahmen Erfolg haben kann. Die haben ohne internationalen Fußball eine bärenstarke Mannschaft aufgebaut, den Pokal gewonnen und sorgen jetzt in Europa für Furore. Vor vollem Haus. In der Europa League.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

13 338

Gestern, 13:10

Auf Zuschauer, die nur bei einer Champions-League-Teilnahme kommen, kann ich gut verzichten.

Eintracht Frankfurt macht gerade in jeder Hinsicht vor, wie man auch ohne große Einnahmen Erfolg haben kann. Die haben ohne internationalen Fußball eine bärenstarke Mannschaft aufgebaut, den Pokal gewonnen und sorgen jetzt in Europa für Furore. Vor vollem Haus. In der Europa League.
Also ich scheide lieber im CL Achtelfinale als in der EL Zwischenrunde aus....
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ...

#WirMachenDasMitDenRatschen

13 339

Gestern, 13:12

Aber scheidest du auch lieber im CL-Achtelfinale aus als in der EL das Halbfinale oder Finale zu erreichen? Das ist nämlich möglich. In der CL ist es das nicht.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

13 340

Gestern, 13:18

Vorsicht, das wird jetzt unsachlich und ist weit hergeholt:

1993 hat dieser Verein den letzten Titel geholt.
Seit 1994 ist Rudi Völler im Verein als Spieler, Sportdirektor und Geschäftsführer.
Seitdem hat der Verein keinen Titel mehr geholt. In der Triple-Vize-Saison war Völler nicht im Verein.

Ich prophezeie, dass wir erst nach seinem Ausscheiden wieder einen Titel holen werden. Vorausgesetzt sein Nachfolger bekommt eine andere Denkweise als "Platz 4 ist für uns wie ein Titel" in diesen Verein. Diese Denkweise hat sich ja erschreckenderweise sogar in die Köpfe einiger Fans gesetzt, die lieber Champions League spielen als den DFB-Pokal oder die Europa League zu gewinnen.


Die haben vielleicht auch einfach verstanden, dass Spieler und Verantwortliche gerne große Reden schwingen und "sich große Chancen ausrechnen", aber auf dem Platz und daneben Pokalwettbewerb für Pokalwettbewerb in die Tonne kloppen. Da wird man lieber von einem übermächtigen Gegner in der CL eliminiert, als sich Hoffnungen zu machen. Denn mit der derzeitigen Identität wird hier kein Titel zu gewinnen sein und daran hat auch! Völler seinen Anteil.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher