Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Montag, 29. August 2005, 13:03

[IMG]http://sport.ard.de/sp/fussball/news200508/27/img/bg1_voeller_dpa_400.jpg[/IMG] [IMG]http://sport.ard.de/sp/fussball/news200508/27/img/bg1_voeller2_dpa_400.jpg[/IMG]
Im Übrigen bin ich der Meinung, daß wir Meister werden !!! -Irgendwann

Werkself2

unregistriert

102

Montag, 29. August 2005, 13:21

Geil die Bilder! Man müsste da jetzt noch 2 Hörner aufsetzen und nen bisschen rote Farbe ins Gesicht und man könnte glatt sagen, die Weißwurscht hatte es mit dem Teufel zu tun gehabt! :LEV14

Auch wenn Rudi wie einst mal Calli in der Kabine ne Ansage macht, verstehen ihn leider die Hälfte nicht. Allein weil es mit der Sprache Schwierigkeiten gibt. Sicher kann man einiges allein an Gestiken verstehen, aber jeder nimmt es anders auf. Und wer weiß wie manches von den Übersetzern weitergeleitet wird, das bezweifele ich eh stark!

103

Montag, 29. August 2005, 18:16

Zitat

Original von der57.mann

Zitat

Original von Roy Robson
Bayer 04 sollte ganz offiziell sagen, unter diesem Schiri spielen wir nicht mehr.

Das ham die Bazis mal bei einem Schiri versucht. Das Ergebnis: Sie haben sich noch mehr lächerlich gemacht als sie eh schon sind :LEV19


sicher? ich meine, da wäre mal ne rote karte gewesen, die der krug damals dem kuffour gegeben hat. ich kann mich irren, aber ich meine, dass krug zumindest ungewöhnlich lange kein bayern-spiel mehr gepfiffen hat...
w11- 2.Liga (Aufstiegskandidat)

Kader:
ter Stegen, Heimeroth - Johnson, Diekmeier, Bellinghausen, Plattenhardt, Daems - Robben, Polanski, Kvist, Niemeyer, Lanig, Baier - Obasi, Novakovic, Pekhart, Hain

104

Dienstag, 30. August 2005, 22:58

Rudi Völler fordert:

Weg mit den Schwalben-Königen!

Morgen entscheidet der DFB über eine Klage gegen Rudi Völler (45) nach dessen „Wüterich-Attacke“.

Der Bayer-Sportchef legt trotzdem nach – gegen „Schwalbenkönige“:

„Alle Teams haben ihren D’Alessandro. Das ist eine gefährliche Entwicklung in der Liga. Ich habe das schon auf einer Schiri-Tagung angesprochen.

Wir sollten uns ein Beispiel an England nehmen. Da pfeifen Fans für Schwalben sogar die eigenen Spieler aus.“

Quelle:Bild.de
W11 ist echt das Sammelbecken, der geballten Doofheit ~Zitat~
...und immer öfter überfüllt:-/

105

Mittwoch, 31. August 2005, 02:55

RE: Rudi Völler fordert:

Zitat

Original von marion
Weg mit den Schwalben-Königen!

Morgen entscheidet der DFB über eine Klage gegen Rudi Völler (45) nach dessen „Wüterich-Attacke“.

Der Bayer-Sportchef legt trotzdem nach – gegen „Schwalbenkönige“:

„Alle Teams haben ihren D’Alessandro. Das ist eine gefährliche Entwicklung in der Liga. Ich habe das schon auf einer Schiri-Tagung angesprochen.

Wir sollten uns ein Beispiel an England nehmen. Da pfeifen Fans für Schwalben sogar die eigenen Spieler aus.“

Quelle:Bild.de



RUDI VÖLLER:

Ich danke dir aus tiefstem Herzen für diese tollen, wahren Worte!

Er hat doch recht, dass nimmt immer mehr Oberhand diese 'Schwalberei'.

Sowas gibt es in England wirklich nicht, deshalb schaue ich sie mir auch so gerne an.

Der Rudi Völler ist noch ein richtiger FAIRER SPORTSmensch..


DANKE RUUUUUUUUUUUUUUUUUUDI :LEV5 :LEV2
I got an 0 and i'm not afraid to let it go - if you can beat me, beat me! Keith Thurman

106

Mittwoch, 31. August 2005, 08:11

Naja der gute Rudi hat doch anno 1990 in Rom auch ein wenig auf das Vögelchen gesetzt.....und alles war gut.
Kein Vergleich zu D'adingenskirchen oder gar so Fallobstkünstler wie Pettersson oder Kirjakow aber so ganz ohne war der Rudi zu aktiven Zeiten auch nicht.

107

Mittwoch, 31. August 2005, 08:53

Zitat

Original von mmikee
Naja der gute Rudi hat doch anno 1990 in Rom auch ein wenig auf das Vögelchen gesetzt.....und alles war gut.
Kein Vergleich zu D'adingenskirchen oder gar so Fallobstkünstler wie Pettersson oder Kirjakow aber so ganz ohne war der Rudi zu aktiven Zeiten auch nicht.


Böse Verleumdung! Der Rudi hat so was niiiiee gemacht! :D

Aber mal Spaß beiseite, sicherlich ist der Rudi auch schon mal bei einem leichten Foul hingefallen. ABer er har sicherlich nicht provoziert oder sich wegen nichts fallen lassen. Ich erinnere mal an die Spuckattacke von 90. Jeder andere Spieler hätte Rijkaard wahrscheinlich umgehauen.

108

Mittwoch, 31. August 2005, 16:53

Ist eine Strafe bei DFB schon entschieden worden?

109

Mittwoch, 31. August 2005, 16:58

Wenn es da was neues geben würde, könntest Du es sicher schon hier lesen!
W11 ist echt das Sammelbecken, der geballten Doofheit ~Zitat~
...und immer öfter überfüllt:-/

110

Dienstag, 6. September 2005, 12:52

Völler spendet für Mexiko-Hilfe

In einem Gespräch mit dem Kontrollausschuss-Vorsitzenden Horst Hilpert wurde eine Einigung erzielt, dass Rudi Völler 3.000 Euro für die Mexiko-Hilfe des DFB spendet. ...

Quelle:bayer04.de

Seltsam wie unterschiedlich immer wieder bewertet wird.

Ein Basler kommt ohne "Spende" davon....


Rudi Völler zahlt Geldbuße an DFB-Stiftung Egidius Braun

Der Leverkusener Sportdirektor Rudi Völler hat sich auf Vorschlag des Kontrollausschusses des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bereit erklärt, wegen seines Vorgehens gegenüber dem Schiedsrichter-Gespann nach Ende des Bundesliga-Spiels zwischen dem VfL Wolfsburg und Bayer 04 Leverkusen am 27. August einen Betrag von 3000 Euro an die DFB-Stiftung Egidius Braun zu zahlen.

"Sein Verhalten war zwar unsportlich, beinhaltete aber keine Beleidigung gegenüber dem Schiedsrichter-Team. Der Kontrollausschuss des DFB wird mit Zustimmung des DFB-Sportgerichts nach dieser Zusage das Verfahren endgültig einstellen", erklärt dazu der Vorsitzende des DFB-Kontrollausschusses, Horst Hilpert (Bexbach).

Quelle:dfb.de
W11 ist echt das Sammelbecken, der geballten Doofheit ~Zitat~
...und immer öfter überfüllt:-/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marion« (6. September 2005, 14:22)


111

Dienstag, 6. September 2005, 12:56

3.000 euro. was hat er nochmal getan? den schiedsrichter zusammengeschlagen?!

112

Dienstag, 6. September 2005, 14:57

Zitat

Original von der.Grob
3.000 euro. was hat er nochmal getan? den schiedsrichter zusammengeschlagen?!


Nee eigentlich nur dem Schiedsrichter die Meinung gesagt aber das wird
wahrscheinlich heut zu Tage vom DFB kaum noch unterschieden :LEV11
wenn man solche Urteile sieht. :LEV16
Wenn bei einem Auswärtsspiel keiner ruft: "Kirsten, du Arschloch", dann weiß ich genau, dass ich schlecht bin. (Ulf Kirsten)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alexs« (6. September 2005, 14:58)


113

Dienstag, 6. September 2005, 14:59

Ist eben wie im richtigen Leben....DER TON MACHT DIE MUSIK! :LEV18
W11 ist echt das Sammelbecken, der geballten Doofheit ~Zitat~
...und immer öfter überfüllt:-/

114

Dienstag, 6. September 2005, 15:04

Aber Fußball ohne Emotionen ist dann wahrscheinlich wirklich wie "Schach" ... :LEV14
Wenn bei einem Auswärtsspiel keiner ruft: "Kirsten, du Arschloch", dann weiß ich genau, dass ich schlecht bin. (Ulf Kirsten)

115

Dienstag, 6. September 2005, 15:04

1x dem Schiedsrichter die Wahrheit sagen oder 3x in Frankreich bei einer heftigen Geschwindigkeitsüberschreitung geblitzt werden...da fällt die Entscheidung nicht so leicht :D

116

Dienstag, 6. September 2005, 15:05

Über die Strafe lacht Rudi wahrscheinlich. Insofern für mich keinerlei Anlass für einen Aufreger. Ich finde, das war es wert.
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!

117

Dienstag, 6. September 2005, 15:27

Schon wahr, 3.000 Euro, dazu noch für 'ne Sportförderstiftung, tun Rudi sicherlich nicht weh und sind nun wirklich kein großer Grund sich aufzuregen!

Die Argumentation dagegen schon, aus meiner Sicht! "Sein Verhalten war zwar unsportlich..." heißt es da! Was bitte war denn dann das Verhalten des VW-Fallobstes :LEV9? Würde mich mal interessieren, was die DFBeulen dazu sagen, da liest man ja leider keine Statements zu. Ich sehe jedenfalls keinen Sinn darin, das berechtigte Meckern über WAHRE Unsportlichkeiten als "unsportlich" zu deklarieren und zu bestrafen, egal, ob die Strafe nun hart ausfällt oder nicht...!
People... What a bunch of bastards!

118

Dienstag, 6. September 2005, 16:32

Muss er diese Strafe aus seiner eigenen Tasche zahlen oder kann sie vom Verein zurueckgezahlt werden?

119

Dienstag, 6. September 2005, 16:35

Zitat

Original von mic815
Muss er diese Strafe aus seiner eigenen Tasche zahlen oder kann sie vom Verein zurueckgezahlt werden?


Das bezahlt er sicher von seinem eigenen Geld.
W11 ist echt das Sammelbecken, der geballten Doofheit ~Zitat~
...und immer öfter überfüllt:-/

120

Dienstag, 6. September 2005, 16:35

Naja wohl aus eigener Tasche ......

Zurzeit sind neben Ihnen 41 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

6 Mitglieder (davon 1 unsichtbar) und 35 Besucher

Nordisch, Revan, strolch1904, The Miz, Voronin1802