Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

4,501

Sunday, July 31st 2011, 5:19pm

@Propille

So sieht es aus!!! *Unterschreib*
:bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus
"Wir sind zufrieden", schöner konnte man die Komfortzone nicht beim Namen nennen!
Völler raus!!!

4,502

Sunday, July 31st 2011, 5:20pm

Mhh-Völler für Dante, Sinke dazu...was für eine Panikmache. :levz1

Wir befinden uns mit einem jungen Team samt Trainer im Aufbau, da muss man 1-2 Spielzeiten
Geduld haben, 2030 spielen wir ganz oben mit, versprochen.

Warten wir doch die Hinrunde ab, dann kann man immer noch meckern.
Mal ehrlich - wie viele Kompetenzen arbeiten beim Bayer und befassen sich mit der Kaderplanung?
Eine Ikone des deutschen Fussballs ist hier Sportdirektor.
Um zu erkennen was hier noch mind. fehlt, (ein IV, ein Stürmer und gfs. ein Toptorhüter weil der
vorhandene pokert oder mal wieder verletzt ist, oder beides) brauche ich nur meinen gesunden Menschenverstand.
Der Dutt mag sich verzockt haben und jetzt wundern, ok - dann bitte aus Freiburg kommend etwas bescheidener daherquatschen,
aber der Rudi, der muss es wissen - der ist schon mehrfach schlecht vorbereitet in eine neue Saison gestartet und hat dafür
die Quittung bekommen.

Die Truppe hätte für die CL und auch für die Meisterschaft verstärkt werden müssen.
Wir haben Vidal, unseren mit Abstand besten Spieler verloren, dazu einen Abwehrspieler mit großer internationaler
Erfahrung.
Toprak ist sicher keine Verstärkung, Yelldell ganz und gar nicht, bleibt Schürrle - aber unterm Strich sind die Aufgaben
gestiegen, deutlich, die Kaderqualität nicht!

Das hätte,in diesem paradisischen Umfeld, auch auch guter Sportfunktionär aus der zweiten Liga hinbekommen...
Das einzig Gute bislang ist die Tatsache, das selbst in Leverkusen direkt zum Saisonbeginn nur noch Taten zählen, und handelnde Personen daran
gemessen werden...es scheint, als seien wir endlich in der Realität angekommen.

Das macht mich doch noch zuversichtlich auf eine gute Saison :levz1

:bayerapplaus :LEV5 :bayerapplaus
Wenn Schei**e fliegen könnte, dann wäre das Kölner RES ein Flughafen !!!

4,503

Sunday, July 31st 2011, 5:47pm

Es geht ganz einfach darum, dass unsere Hintermanschaft sofort ins Schwimmen kommt, sobald ein wenig Druck aufgebaut wird.
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ... #WirMachenDasMitDenRatschen

Zitat Hartmut: Vorne gewinnt man Spiele, hinten Meisterschaften. Bei uns funktioniert es in der Mitte.

4,504

Sunday, July 31st 2011, 6:46pm

"Ich glaube nicht, dass die Einwechslungen der Grund waren. Dresden spielte plötzlich anders. Da flogen ständig hohe Bälle in unseren Strafraum", sagte Rudi Völler. Sorry, gehört sowas nicht zum Spiel und muss man auf sowas nicht vorbereitet sein???

4,505

Sunday, July 31st 2011, 6:49pm

"Ich glaube nicht, dass die Einwechslungen der Grund waren. Dresden spielte plötzlich anders. Da flogen ständig hohe Bälle in unseren Strafraum", sagte Rudi Völler. Sorry, gehört sowas nicht zum Spiel und muss man auf sowas nicht vorbereitet sein???

Und selbst wenn, dann sollte eine Mannschaft mit unseren Ansprüchen so eine Qualität hinten drin haben, dass man damit umgehen kann! Hat der das etwa wirklich gesagt? wenn ja, :LEV16 :LEV11 :LEV16
"Wir sind zufrieden", schöner konnte man die Komfortzone nicht beim Namen nennen!
Völler raus!!!

4,506

Sunday, July 31st 2011, 6:52pm

"Ich glaube nicht, dass die Einwechslungen der Grund waren. Dresden spielte plötzlich anders. Da flogen ständig hohe Bälle in unseren Strafraum", sagte Rudi Völler. Sorry, gehört sowas nicht zum Spiel und muss man auf sowas nicht vorbereitet sein???

Und selbst wenn, dann sollte eine Mannschaft mit unseren Ansprüchen so eine Qualität hinten drin haben, dass man damit umgehen kann! Hat der das etwa wirklich gesagt? wenn ja, :LEV16 :LEV11 :LEV16


So zitiert Sport1 Rudi Völler zumindest, aber würde mich nicht wundern.

4,507

Sunday, July 31st 2011, 7:01pm

"Ich glaube nicht, dass die Einwechslungen der Grund waren. Dresden spielte plötzlich anders. Da flogen ständig hohe Bälle in unseren Strafraum", sagte Rudi Völler. Sorry, gehört sowas nicht zum Spiel und muss man auf sowas nicht vorbereitet sein???

Und selbst wenn, dann sollte eine Mannschaft mit unseren Ansprüchen so eine Qualität hinten drin haben, dass man damit umgehen kann! Hat der das etwa wirklich gesagt? wenn ja, :LEV16 :LEV11 :LEV16


So zitiert Sport1 Rudi Völler zumindest, aber würde mich nicht wundern.

Die Einwechselungen waren ja auch nicht der Grund, das hat er gut erkannt. Aber er macht es sich zu einfach. Er muss erkennen das die komplette Einstellung nach dem 0:3 gefehlt hat.
Und das die Qualität in der Defensive fehlt !
3799 - Wahre Liebe!


Never surrender! Unbeugsam!

4,508

Sunday, July 31st 2011, 7:10pm

...ganz genau Optimist! und was fehlt dann?? Ein ruhiger, abgeklärter Verteidiger a`la Hyypiä oder Juan.....


Letztes Jahr hatten wir mit Hyppiä 6 Tore weniger.
2003 hatten wir Lucio und Juan hinten drin und haben 56 Gegetore kassiert und wären beinahe abgestiegen.

Es ist auch das Verhalten der gesamten Mannschaft, was für die Innenverteidigung übrig bleibt.
Die Mannschaft kann die IV und auch den Torwart ganz schön alt aussehen lassen, wenn sie will ...
Die beiden waren in der Saison lange verletzt,immer wieder das Du Dir Deine Wahrheit passend machst.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

4,509

Sunday, July 31st 2011, 7:36pm

alles richtig. Aber dass Völler nach dem ERSTEN Pflichtspiel unter dem neuen Trainer jetzt nicht medial alles in Grund und Boden drischt ist ja wohl mehr als nur nachvollziehbar oder?
Wie soll sich die Truppe denn fühlen, wenn sie öffentlich angezählt würde?
Das wäre doch das dümmst, was er zu diesem Zeitpunkt machen kann. "Alles Pfeifen da in de Abwehr, deswegen machen wir jetzt ws". Top...



Es öffentlich so drastisch zu sagen, wäre sicherlich fragwürdig. Allerdings drängt sich nicht grade der Glaube auf, dass intern viel härter gesprochen wird. Und wie sich die Truppe fühlen soll? Nach dem Auftritt gestern, so schlecht wie es einen Profi, der nicht verletzt ist, gehen kann. Vllt. wenigstens halb so schlecht wie den rund 1200 Fans gestern im Gästeblock. Ganz ehrlich, da noch auf irgendwelche Befindlichkeiten von Profis einzugehen, kann nicht sein. Die sollen sich mies fühlen.
Allein es fehlt der Glaube, dass das auf alle Spieler zutrifft..

4,510

Sunday, July 31st 2011, 7:44pm

Ich hoffe, sie fühlen sich richtig schlecht.

Wesentlich schlechter als die Fans, die gestern nach dem Spiel durch DD gelaufen sind !

Um Gottes Willen nicht schlecht machen,
nicht anzählen, nein, nicht wehtun.

Und um Gottes Willen, die armen Spieler,
sie sollen sich auch nicht bei den mitgereisten Fans für die Unterstützung bedanken
über die komplette Spielzeit. Man muss ja Verständnis haben, dass sie traurig sind
und in die Kabine gehen.

Hier mal ein Lob an Lars bender, der noch versucht hat, ein paar der Kandidaten
zurück zu holen, leider ohne Erfolg. Ach ja, Kies hatte auch so einen halbherzigen Versuch
gestartet, kam aber nicht über´s Tor in die Fankurve hinaus.
Da war noch wer, hab´s vergessen.

Wer nach so einem Spiel noch nicht mal den Arsch in der Hose hat sich zu bedanken, NEIN Danke.

Aber macht ja nix, Dresden iss ja mal eben umme Ecke.
[i]Wer kämpft, darf auch verlieren;
wer gar nicht kämpft, der hat schon verloren ![/i]

4,511

Sunday, July 31st 2011, 8:00pm

Ich krieg ein weinig den Hals wenn ich hier höre die Mannschaft hätte 70 min gut gespielt !!!! Das Mittelfeld und der Sturm haben 70 min gut gespielt !!! Die Abwehr hatte nichts zu tun , da hätten sie die Abwehr von irgendnem Kreisligisten spielen lassen können , da wäre auch nichts passiert Erst ab der 68. min wurde die Abwehr + Torwart gefordert und da kam völliges Versagen !!!!!!!!!!!!!!!!!! Wir werden uns ganz schwer wundern was in der BL passiert mit dieser Abwehr !!

Wie schon gesgt wurde , so viele Tore wie die hinten fangen können wir vorne gar nicht schiessen !!!!

4,512

Sunday, July 31st 2011, 8:05pm

...ganz genau Optimist! und was fehlt dann?? Ein ruhiger, abgeklärter Verteidiger a`la Hyypiä oder Juan.....


Letztes Jahr hatten wir mit Hyppiä 6 Tore weniger.
2003 hatten wir Lucio und Juan hinten drin und haben 56 Gegetore kassiert und wären beinahe abgestiegen.

Es ist auch das Verhalten der gesamten Mannschaft, was für die Innenverteidigung übrig bleibt.
Die Mannschaft kann die IV und auch den Torwart ganz schön alt aussehen lassen, wenn sie will ...
Die beiden waren in der Saison lange verletzt,immer wieder das Du Dir Deine Wahrheit passend machst.


Ist ja auch piepegal. Ich mache mir die Wahrheit passend (glaubst du jetzt ernsthaft, dass ich jedes Spiel analysiert habe ... muß ich das für diese blödsinnige Diskussion, wo einige Hansels wegen einem schei.ß Spiel die gesamte Zukunft in Gefahr sehen und Millionen für Typen ausgeben, wie wir sie schon haben. Hauptsache Aktionismus.

Gut das unser Management ein Gehirn hat. 70 Minuten den perfekten Fußball, und dann auf einmal ist die Innenverteidigung zusammengebrochen!

Warum wohl. Weil der Rest der Mannschaft, die Arbeit eingestellt hatte und den Druck auf die Abwehr erstmal zuließ und unsere Aussenverteidiger nicht in der Lage waren Flanken zu verhindern usw usw

Kapiert doch endlich eines: Die Inneverteidigung ist für JEDES Tor verantwortlich. Wer denn sonst? Aber es ist piepegal wer Innenverteidiger ist. Oder fängt Inter Mailand neuerdings keine Gegentore mehr nur weil Lucio dort rumläuft?

Darum geht es! Nicht um hier den "Ich-wusste-es-schon-immer"-Max zu machen.
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

4,513

Sunday, July 31st 2011, 8:33pm

Nein Optimist,es geht nicht um ein Spiel,es geht darum,dass es solche Spiele,wie gestern seit hier gibt.Das zieht sich,wie ein roter Faden durch die Vereinsgeschichte.

Wir haben gestern wieder leicht fertig einen Titel verschenkt und gerade jetzt muss knallhart darüber gesprochen werden,wieso uns das regelmäßig passiert.

Und zu Recht gibt es den Spruch die Offensive gewinnt Spiele die Defensive holt Titel. Und die Abwehr ist der Schwachpunkt,wir haben Geld für Vidal bekommen,jetzt muss für die Abwehr zwei neue gute Leute geholt werden,mit dieser Abwehr werden wir weder was in der Meisterschaft noch in der Championsleague holen.Mann kann doch nicht so naiv sein und sich von den tollen 70Minuten blenden lassen,sobald die Abwehr etwas unter Druck gerät,sehen wir ganz schlecht aus.

Dutt hat klar gesagt,wir wollen einen Platz besser abschneiden,als letzte Saison,dazu braucht es aber auch entsprechende Verteidiger und gewiss nicht einen Torwart Yelldell,so gewinnen wir nichts.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

4,514

Sunday, July 31st 2011, 8:40pm

Was mich wundert, wurde nicht gesagt, dass wir bei einem Vidal-Verkauf Plan B und C parat hätten? Wo sind die nun? In der Schublade vom Holzi? Da liegen sie gut...

4,515

Sunday, July 31st 2011, 8:47pm

Nein Optimist,es geht nicht um ein Spiel,es geht darum,dass es solche Spiele,wie gestern seit hier gibt.Das zieht sich,wie ein roter Faden durch die Vereinsgeschichte.

Wir haben gestern wieder leicht fertig einen Titel verschenkt und gerade jetzt muss knallhart darüber gesprochen werden,wieso uns das regelmäßig passiert.

Und zu Recht gibt es den Spruch die Offensive gewinnt Spiele die Defensive holt Titel. Und die Abwehr ist der Schwachpunkt,wir haben Geld für Vidal bekommen,jetzt muss für die Abwehr zwei neue gute Leute geholt werden,mit dieser Abwehr werden wir weder was in der Meisterschaft noch in der Championsleague holen.Mann kann doch nicht so naiv sein und sich von den tollen 70Minuten blenden lassen,sobald die Abwehr etwas unter Druck gerät,sehen wir ganz schlecht aus.

Dutt hat klar gesagt,wir wollen einen Platz besser abschneiden,als letzte Saison,dazu braucht es aber auch entsprechende Verteidiger und gewiss nicht einen Torwart Yelldell,so gewinnen wir nichts.


Über den Torwart brauchen wir nicht zu reden. Der geht nicht.
Aber ich hätte keinen Plan unsere IV, die allein schon durch Alter und Erfahrung immer besser wird, zu ersetzen. Aus der BL wäre ich ausser bei Hummels und Subotic von keinem überzeugt. Ein Geromel oder Dante machen Eindruck, aber ob sie den bei uns auch machen und uns voran bringen bezweifle ich. Ich bin aber sicher, dass sie bereits ihren Zenit erreicht haben. Besser werden sie nicht mehr. Im Gegensatz zu unseren Spielern. Ich denke nach dieser Saison werden sie vorbeiziehen ...
Wie gesagt, auch aus wirtschaftlichen Gründen würde ich es nicht tun. Es kostet mehr als es bringt.

Aber wir brauchen einen Torwart. Jetzt Giefer und dann muß man mit Adler die Zukunft klären.
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

4,516

Sunday, July 31st 2011, 8:49pm

Was mich wundert, wurde nicht gesagt, dass wir bei einem Vidal-Verkauf Plan B und C parat hätten? Wo sind die nun? In der Schublade vom Holzi? Da liegen sie gut...


Plan B und Plan C und Plan D.

Wozu? Für deine Wünsche?
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

4,517

Sunday, July 31st 2011, 8:50pm

Wohl eher für die Verwirklichung der ziele die man sich gesteckt hat !
[i]Wer kämpft, darf auch verlieren;
wer gar nicht kämpft, der hat schon verloren ![/i]

4,518

Sunday, July 31st 2011, 8:57pm

Nein ich habe das auch noch so im Kopf das gesagt wurde wenn Vidal geht das nachgelegt wird !?




Hoffe das sich die hohen Herren heute mal den Kopf zerbrochen haben und überlegt haben wie sie mit einer geschwächten Truppe (Abgang Vidal und Hyypiä) um die Meisterschaft mitspielen und in der Championsleague nicht sang und klanglos untergehen wollen.


Uns fehlt ein guter Sturmpartner zu Derdiyok (Kiessling rennt der Form wörtlich hinterher) und ein guter IV. Toprak hätte ich als Ergänzungsspieler verstanden. Aber das ist ein Einkauf ala Kaluzny oder Madouni oder so.



Anmerkung : Habe aber den Eindruck das die Liga im gesamten dieses Jahr bei den Transfers sehr zurückhaltend war. Fand das jedes Jahr sehr spannend dieses Jahr passiert sehr wenig.
BAYER FAN aus dem Süden Deutschlands !!

4,519

Sunday, July 31st 2011, 8:57pm

Einen Innenverteidiger von internationaler Klasse brauchen wir noch,davon werden auch Reinartz und Schwaab profitieren. Friedrich kann man sowieso vergessen und ob ein Toprak uns weiter hilft,bezweifle ich. Balitsch traue ich es zu eine solide Saison zu spielen,aber Schwaab in hinterhand kann man vergessen,als re.Verteidiger kannst Du ihn vergessen,Kadlec weisst man auch nie,wo man mit ihm dran ist,zu schwankend,es müssen auf jeden Fall noch zwei Abwehrspieler her und das so schnell,wie möglich.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

4,520

Sunday, July 31st 2011, 8:59pm

Wohl eher für die Verwirklichung der ziele die man sich gesteckt hat !


DANKE