Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

6 741

Montag, 21. Mai 2012, 10:56

Holzi ist und bleibt ne coole Sa.!!

Wie kommt man überhaupt auf so eine bescheuerte Idee nochmal Allen diese Horrornacht ins Gedächtnis zurückzuholen. :LEV11 Ramelow leidet wohl unter extremer Langeweile.

Respekt Holzi!!! :LEV5

6 742

Montag, 21. Mai 2012, 11:38

Holzi ist und bleibt ne coole Sa.!!

Wie kommt man überhaupt auf so eine bescheuerte Idee nochmal Allen diese Horrornacht ins Gedächtnis zurückzuholen. :LEV11 Ramelow leidet wohl unter extremer Langeweile.

Respekt Holzi!!! :LEV5


...Horrornacht?
Wir waren mit unserem kleinen Verein im Championsleague-Finale! Das war der Hammer. Überhaupt diese Zeit, vom Pokalspiel in Berlin fast direkt durch nach Glasgow - das waren großartige Erlebnisse, die mir, und auch Bayer 04, keiner mehr nehmen kann. Uns kannte oder kennt die ganze (Fußball-) Welt.
Keine Titel hin oder her, ich fand's geil!
Daraufbezogen, aber auch ganz allgemein, finde ich es sehr sehr gut, wenn wir noch einige Spieler haben, die auch nach Ende der Karriere etwas mit Bayer und LEV zu tun haben!

6 743

Montag, 21. Mai 2012, 11:44

Mal wieder ganz großes Kino Herr H.


Erzähl doch mal, was genau passiert ist,
Außer einer Schlagzeile weiß ich nichts.

Wollten sie in der BayArena spielen oder sonstwo, wo es nicht ging.
Sind sie dann zur Zeitung gelaufen, um zu schimpfen oder was ist genau passiert?

Erzähl mal!
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

6 744

Montag, 21. Mai 2012, 11:52

Holzi ist und bleibt ne coole Sa.!!

Wie kommt man überhaupt auf so eine bescheuerte Idee nochmal Allen diese Horrornacht ins Gedächtnis zurückzuholen. :LEV11 Ramelow leidet wohl unter extremer Langeweile.

Respekt Holzi!!! :LEV5


...Horrornacht?
Wir waren mit unserem kleinen Verein im Championsleague-Finale! Das war der Hammer. Überhaupt diese Zeit, vom Pokalspiel in Berlin fast direkt durch nach Glasgow - das waren großartige Erlebnisse, die mir, und auch Bayer 04, keiner mehr nehmen kann. Uns kannte oder kennt die ganze (Fußball-) Welt.
Keine Titel hin oder her, ich fand's geil!
Daraufbezogen, aber auch ganz allgemein, finde ich es sehr sehr gut, wenn wir noch einige Spieler haben, die auch nach Ende der Karriere etwas mit Bayer und LEV zu tun haben!

Ich denke (und hoffe) du hast die Ironie in seinem Beitrag verkannt...

6 745

Montag, 21. Mai 2012, 12:09

@Evoluzzer, es ist richtig das Holzi in der Konsolidisierungsphase enorm wichtig war für den Verein. Aber er war auch schon in der ära Callmund für die Finanzen zuständig gewesen! Ich glaube das er nach dem Dampfplauderer Calli der nächstebeste und unkomplizierteste Nachfolger war, und die Konsolidiesierung war für ihn sicherlich eine dankbare Aufgabe. Aber für alles was darüber hinaus ging agiert er mir persönlich zu beamtenhaft und leidenschaftslos. Der Bayer entwickelt sich unter seiner Regie zurück zur grauen Maus der 80er/90er. Ich klammere den sportlichen Teil aus, den dafür ist Rudi hauptverantwortlich. Aber ihm fehlt komplett die Leidenschaft und das Herz für einen Geschäftsführer eines Fussballvereins. Er wirkt mehr wie ein von der BAG beauftragter Verwalter. Wenn er aufhört, wird er den meisten als der in Erinnerung bleiben, der ein Stadion mit Dauerbaustellen hinsetze und dem seine Weinbude mehr bedeutete als Toiletten für den Pöbel. Die Aussagen der Spieler über die Absage des Spiels gliedert sich da nahtlos ein! Ich hoffe das sein Nachfolger Jemand ist der die nötige fachliche Kompetenz hat als auch Herz und Fingerspitzengefühl für die Fans und deren Belange hat.

Wie ich ja schon sagte, ich kann den Miesepeter auch nicht leiden und kapiere auch nicht so direkt was die Weinschänke bei uns im soll, ich habe lediglich anmerken wollen, dass er nicht NUR murks gemacht hat.


Sportpark Nord, Südstadion, Aggerstadion... alles Möglichkeiten, wenn man denn nur wollte.
Wenn kein Geld fürs Bonner Stadion da war, dann wird das Geld auch für diese Möglichkeiten zu knapp sein!

Ich bin mir nicht sicher, ob sich unsere 2002er Kicker sich nicht vorgestellt haben in der fussballarmen Sommerpause, bis zur EM eine Menge Bayerfans die, nach verkorkster Saison, noch einmal in Nostalgie schwelgen wollten ins Stadion zu locken und ihnen das kleine Haberland deswegen zu klein war!
Wir bekommen halt nur die Schlagzeilen zu lesen und reimen uns den Rest dazu, der Teilweise berechtigt sein mag, aber andernteils aus den Emotionen der vergangenen Saison genährt wird und daher als nicht wirklich objektiv zu werten ist!
Ich kann mir beispielsweise nicht vorstellen, dass der Reschke unsere ehemaligen Kicker tatsächlich aufs übelste beschimpft hat, da er genau weiß, dass sowas heutzutage bei Twitter und/oder Facebook und damit auch in der Boulevardpresse landet! Dafür ist der Mann glaube ich zu sehr Profi!

6 746

Montag, 21. Mai 2012, 13:09

Zitat

Riesen-Typ!

Mal eben so, ein Spiel gegen Real abgesagt :bayerapplaus

Das stimmt! Hat mir gestern einer von den damaligen Spielern erzählt. Die haben das in Eigeninitiative angeleiert, Madrid hatt schon mit einem Grossteil der Truppe von damals zugesagt, aber Holzhäuser hat das torpediert und letztendlich verhindert. Nachdem die Ex-Spieler dann in der Pille und später in Wiesdorf alleine einen drauf gemacht haben, sind Sie per Mail von Sprink sogar noch aufs übelste beschimpft worden. Ich habe es nicht gauben können.... Holzhäuser hasst alles und alle aus der Calli Zeit...
Das habe ich befürchtet. Was wollte denn Sprink genau und wer war eigentlich Initiator (Nowotny?)

wir erinnern uns (10/2005):

(...)
Bayers Geschäftsführer Holzhäuser, dessen Rücktritt die Fans im letzten Heimspiel massiv forderten, ..... (Anm: da hat sich ja über die Jahre nicht viel geändert :LEV19 )
(...)
Holzhäuser sieht keine Basis mehr für eine weitere Zusammenarbeit und das Vertrauensverhältnis ist gestört“, sagte der Sportbeauftragte der Bayer AG, Meinolf Sprink. „Wir haben unglaublich viel versucht und trotz verschiedener Auffassungen immer wieder Gespräche geführt“, sagte Sprink. Er betonte, daß Nowotny weiterhin am Trainingsbetrieb teilnehmen könne, jede medizinische Versorgung und seine Bezüge erhalte. Nur spielen werde der 45malige DFB-Auswahlakteur nicht mehr. Der Vertrag Nowotnys läuft noch bis 2008.


Ganzer Artikel:
http://www.faz.net/aktuell/sport/fussbal…ny-1277782.html



Sind die Wunden so tief oder die Eitelkeit so groß? Oder beides??
» Jahrein, jahraus war der 1. FC Köln in den neunziger Jahren damit beschäftigt, selbstgefällig in den Spiegel zu blicken und sich für den schönsten Klub im Land zu halten. Als der FC in der zweitklassigen Wirklichkeit endlich erwachte, hatte nebenan Bayer Leverkusen eine moderne Vereinsstruktur entwickelt und sich sportlich in der absoluten Bundesliga- und erweiterten europäischen Spitze etabliert. Ganz locker hatte der Werksclub die Diva vom Rhein rechts überholt «

6 747

Montag, 21. Mai 2012, 13:22

Auf Grundlage eines Drecksblatt-Artikels Zornesröte zu entwickeln ist aber auch eine ziemlich spezielle Beschäftigung.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

6 748

Montag, 21. Mai 2012, 13:26

..... ihm fehlt komplett die Leidenschaft und das Herz für einen Geschäftsführer eines Fussballvereins. Er wirkt mehr wie ein von der BAG beauftragter Verwalter. Wenn er aufhört, wird er den meisten als der in Erinnerung bleiben, der ein Stadion mit Dauerbaustellen hinsetze und dem seine Weinbude mehr bedeutete als Toiletten für den Pöbel....


:LEV18 Das könnte darauf hinauslaufen, ob zu Recht oder nur als Halbwahrheit sei mal dahingestellt. Vielleicht werden gerade auch die letzten Kröten zusammengekratzt, um eine Verlängerung des Leihgeschäfts mit Ortega zu arrangieren. Wir wissen es nicht, würden uns aber über ein paar Worte dazu freuen.

*wo ein (wirklicher)Wille, ist auch meistens ein Weg :levz1

6 749

Montag, 21. Mai 2012, 13:32

Ihr prügelt hier wie besessen vituell auf W.H. ein, weil in der Blöd behauptet wird dass er angeblich die Neuauflage des Finales von 2002 unterbunden habe.

Gehts noch ?

Wartet doch erst einmal seine Gründe ab bevor Ihr ihn hier an den Pranger stellt.

:LEV11

6 750

Montag, 21. Mai 2012, 13:44

Gaaaanz ruhig. Vielleicht führt er uns ja noch zum (nach dem Pokalf. in Berlin) versprochenen Titel?! :levz1

Chelsea hat's doch exemplarisch vorgemacht: Schei..e spielen, Beton anrühren und gewinnen..perfekt! :LEV8

6 751

Montag, 21. Mai 2012, 13:46

Ihr prügelt hier wie besessen vituell auf W.H. ein, weil in der Blöd behauptet wird dass er angeblich die Neuauflage des Finales von 2002 unterbunden habe.

Gehts noch ?

Wartet doch erst einmal seine Gründe ab bevor Ihr ihn hier an den Pranger stellt.

:LEV11

:bayerapplaus

Sie sind wie eine Horde Büffel; erst losrennen, dann schauen.
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

6 752

Montag, 21. Mai 2012, 16:27

Ihr prügelt hier wie besessen vituell auf W.H. ein, weil in der Blöd behauptet wird dass er angeblich die Neuauflage des Finales von 2002 unterbunden habe.

Gehts noch ?

Wartet doch erst einmal seine Gründe ab bevor Ihr ihn hier an den Pranger stellt.

:LEV11
Ich glaube diese Aktion, wie auch immer sie nun abgelaufen ist, ist nicht der einzige Grund, warum hier virtuell auf W.H.(96) :D eingeprügelt wird!
Vielen, mir auch, ist er einfach nur unglaublich unsympathisch. Wird viel Subjektivität drin sein, aber das muss ja auch mal gestattet sein!
PS: Weg mit dem Grinsepimmel
"Joa das ist sicherlich richtig..."

6 753

Montag, 21. Mai 2012, 17:05

Kritik an Wolfgang Holzhäuser ist sichelrich berechtigt, allerdings halte ich sie für diese Aktion jetzt erst einmal für unberechtigt. Die Blöd schreibt in dem Artikel ja gar nix über die Beweggründe und spart generell an Details. Ich bin echt der Meinung, dass man auf Artikel dieses Schmierblattes nicht aufspringen kann, gerade wenn man auch den Stil dieses Artikels sich durchliest.
C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
Möge die Macht mit Bayer04 sein!
w11 Liga 1: Müller - Dragovic, Veljkovic, Günter, Halstenberg, Kempf - Demirbay, Thiago, Maier, Hofmann, Lazaro, Paulinho, Skrzybski - Alcacer, Pertersen, Lukebakio, Wood

6 754

Montag, 21. Mai 2012, 17:58

Ich bin sehr froh, dass es den Holzi als Feindbild gibt. Ermöglicht er doch vielen Usern sich emotional an ihm abzuarbeiten und mal ein wenig die Sau rauszulassen. Er ersetzt damit ganz unzweiflhaft den Psychologen.

6 755

Montag, 21. Mai 2012, 18:36

Haut drauf Kameraden!! :LEV7
Wie kann man nur so eine Quelle als Anlass nehmen? Sicherlich wird das nicht komplett aus der Luft gegriffen sein, doch ich warte auf Details aus einer vertraulichen Quelle und nicht auf so einen populistischen Artikel.
Dem SVB ganz in schwarz und rot!!

6 756

Montag, 21. Mai 2012, 18:43

Die Bild weiß es zu provozieren und schürt die Stimmung bewusst gegen Holzhäuser und hier gibt es immernoch solche Affen die darauf anspringen :LEV14 ... unglaublich.

6 757

Montag, 21. Mai 2012, 18:43

Vielleicht hilft es ja auch, wenn man nicht alles was hier so geschrieben wird, mit 'ner aseptisch-pflegerischen Saubermann-Attitüde zur Kenntnis nimmt. :LEV6

6 758

Montag, 21. Mai 2012, 18:46

Vielleicht hilft es ja auch, wenn man nicht alles was hier so geschrieben wird, mit 'ner aseptisch-pflegerischen Saubermann-Attitüde zur Kenntnis nimmt. :LEV6

was hat das damit zu tun bzw. was ändert sich an der Sache? :LEV9
Dem SVB ganz in schwarz und rot!!

6 759

Montag, 21. Mai 2012, 18:54

An der Sache nix, aber an sprachlichen Umgangsformen zum Thema vielleicht..von wegen "Affen" .

6 760

Montag, 21. Mai 2012, 19:05

"aseptisch-pflegerischen Saubermann-Attitüde" und die Bezeichnung
"Affen" kann ich jetzt nicht vereinen und stellt für mich einen
Wiederspruch da, letztendlich duldest du ja mit dieser Aussage die
Bezeichnung Holzhäusers als "Affen"?!

Vielleicht hab ich in deinem Beitrag auch die Ironie überlesen, welche genau auf diese Unart aufmerksam machen sollte..
Dem SVB ganz in schwarz und rot!!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher