Werbung

Werbung

You are not logged in.

3,221

Yesterday, 10:27pm

Abhaken, Mannschaft wegen ihrer arroganten körperlosen Nichtleistung mal ordentlich zusammenschnautzen und dann Vollgas in Freiburg.

3,222

Yesterday, 10:30pm

Hoffentlich der Schuss vor den Bug zur rechten Zeit. Immerhin sind es 4 Spiele in 12 Tagen, wenn gegen Freiburg eine Reaktion folgt, soll es gut sein. Allerdings hat er mit seinem 4231 die Wölfe auch vielleicht auf die leichte Schulter genommen. Die laufen ziemlich unterm Radar, haben aber individuelle viele gute Leute.

3,223

Yesterday, 10:41pm

Man kann durchaus gegen Wolfsburg verlieren.

Aber dermassen planlos ins offene Messer geschickt - welches jedem Fussballer nach 15 Minuten offen gelegt wurde - und dann nichts korrigieren , und zur Hälfte dermassen falsch ansetzen..... das war eine komplette 6 in Sachen trainerleistung.
Die falschen Leute runter - die falschen Leute rauf.

Es ist eine Sache mit der "Offensiv -jedes Spiel gewinnen Philo" aus der tiefe anzugreifen. Eine andere ist es - und trainerisches Meisterstück , mit gewiefter Taktik das "erreichte auch minimal zu verteidigen".
Herrlich hatte sein "Tordebakel " gegen Dortmund.da hätte auch eine defensive Einstellung eine tolle Ausgangsposition- selbst bei Niederlage gebracht.Jeder weiss,wie es ausging.

Heute hätte Bosz abwartend und erst mal defensiv agieren müssen. dAhingehend auch Aufstellung und Einstellung .
So gut sich unter Bosz das Team rangekämpft hat, so stümperisch ist die gute ausgangssituation heute vergeigt worden.

3,224

Today, 7:40am

Die Wechsel gestern habe ich auch nicht verstanden.

3,225

Today, 8:28am

Man kann durchaus gegen Wolfsburg verlieren.

Aber dermassen planlos ins offene Messer geschickt - welches jedem Fussballer nach 15 Minuten offen gelegt wurde - und dann nichts korrigieren , und zur Hälfte dermassen falsch ansetzen..... das war eine komplette 6 in Sachen trainerleistung.
Das war ein echt schlechtes Spiel von uns aber planlos? War die taktische Einstellung so grundlegend anders wie in den 11 Siegen in 12 Spielen zuvor? Meiner Meinung nach war das gestern ein Einstellungs- und Frischeproblem. Die Truppe wollte ab Minute 5 oder 10 das Spiel mehr verwalten statt es aggressiv selbst zu gestalten.

Die falschen Leute runter - die falschen Leute rauf.
Iron-Manny musste verletzt raus. Hätte er ihn zwingen sollen so weiterzuspielen?
Weiser runter - OK, es hätte auch Wendell treffen können, um nach dem Bender-Abgang umzustellen. Aber spielt es echt eine Rolle ob man Pest oder Cholera rausnimmt?
Bellarabi war diesmal völlig wirkungslos. Völlig logisch, ihn gegen einen frischen Mann auszutauschen.

Die Truppe wirkte nur phasenweise wirklich präsent. Der Trainer verantwortet natürlich auch diesen Aspekt. Er hat nach dem Spiel selbst eingeräumt, dass denen auf dem Feld insgesamt die Frische in den Beinen und dem Kopf gefehlt hat. Daher lag der Fehler wohl weniger an den Wechseln sondern mehr an der zu wenig ausgeprägten Rotation von Beginn an. Ich gehe davon aus, dass sich das am Freitag ändert.

So gut sich unter Bosz das Team rangekämpft hat, so stümperisch ist die gute ausgangssituation heute vergeigt worden.
Vergeigt? Hast du mal auf die Tabelle geschaut? Die Niederlage ist ärgerlich, aber ich kann nicht erkennen, dass dadurch irgendetwas vergeigt wurde. Abgerechnet wird in einigen Wochen und bis dahin wird auch der ein oder andere Konkurrent noch Federn lassen. Wir hoffentlich nicht mehr.

3,226

Today, 8:34am

Never change a winning team and wenns verliert, einfach Baumgartlinger bringen.

Bailey, Alario, Paulinho sind halt leider keine Boszschen Gewinnertypen :/
Unser Nachbar hat ein Kreuz auf dem Dach...

3,227

Today, 8:43am

Die Intention war schon klar von Baumgartlinger.
Er wollte vermutlich das Zentrum verdichten bzw. verstärken. Wob hatte zu viele Chancen und aus dem Mittelfeld kam keiner dazu, nach vorne zu agieren. Er wollte vermutlich Demirbay von den defensiven Aufgaben etwas mehr befreien und ihn ein vor ziehen. Das hätte jedenfalls etwas Sinn ergeben. Sven B hat sich vermutlich verletzt, andernfalls kann ich mir eine Auswechslung nicht erklären und Tah vermutlich noch nicht fit genug. Also Drago und Baumi.

Warum Wirtz anstatt Paulinho kann man nur raten. Aber an Wirtz hat es definitiv nicht gelesen.
Bailey war nach Einwechselungen zuletzt schwach. Alario ist ne Wundertüte für mich. Mal spielt er gut, dann taucht er ab.

Naja, er wird seine Lehren auch aus diesem Spiel ziehen.
Schwarz und rot ein Leben lang!

3,228

Today, 9:07am

Ich bin ein totaler Befürworter von Bosz, aber mit den 3 !! Wechseln in der Halbzeit hat er die Mannschaft vollkommen verunsichert. Die erste Halbzeit kam man gegen körperlich robuste Wolfsburger nicht in die Zweikämpfe, in der Zweiten kam noch dazu, dass sich die Mannschaft durch die Wechsel noch selber finden musste.
Hatte leichten Testspiel - Charakter.

3,229

Today, 10:20am

Lieber einmal richtig auf die Schnauze als mehrmals nacheinander nen bisschen.
Da wird Freitag ein ganz anderes Team zu sehen sein. Es war klar, dass man nicht alle restlichen Spiele gewinnt.
Alles gut - weiter gehts.
Nennt mich McLovin! - Superbad

3,230

Today, 10:57am

Wir sind knapp 10km weniger gelaufen als in Bremen. Das liegt wohl kaum am Trainer, wenn die Spieler auf einmal weniger laufen. Gegen Gladbach war es schon so, da ist BMG halt glücklicherweise noch weniger gelaufen. Aber gestern war Wolfsburg körperlich eine Klasse besser, unbegreiflich.

Sehe es wie @thepache. Vielleicht der Augenöffner zur rechten Zeit. Durch die Serie wurde man zum Ende jetzt doch sehr arrogant.

3,231

Today, 11:35am

Wir sind knapp 10km weniger gelaufen als in Bremen. Das liegt wohl kaum am Trainer, wenn die Spieler auf einmal weniger laufen. Gegen Gladbach war es schon so, da ist BMG halt glücklicherweise noch weniger gelaufen. Aber gestern war Wolfsburg körperlich eine Klasse besser, unbegreiflich.

Sehe es wie @thepache. Vielleicht der Augenöffner zur rechten Zeit. Durch die Serie wurde man zum Ende jetzt doch sehr arrogant.
Naja, ehrlich gesagt habe damit gerechnet. Die Taktung ist aktuell schon ziemlich extrem, nach nur "einer" Woche richtigen Training.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

3,232

Today, 11:46am

Wir sind knapp 10km weniger gelaufen als in Bremen. Das liegt wohl kaum am Trainer, wenn die Spieler auf einmal weniger laufen. Gegen Gladbach war es schon so, da ist BMG halt glücklicherweise noch weniger gelaufen. Aber gestern war Wolfsburg körperlich eine Klasse besser, unbegreiflich.

Sehe es wie @thepache. Vielleicht der Augenöffner zur rechten Zeit. Durch die Serie wurde man zum Ende jetzt doch sehr arrogant.
Naja, ehrlich gesagt habe damit gerechnet. Die Taktung ist aktuell schon ziemlich extrem, nach nur "einer" Woche richtigen Training.


Wolfsburg hat eine fast identische Taktung und aufgrund der vielen Verletzungen fast keine Wechseloptionen. Von daher zieht die Belastungsausrede überhaupt nicht - schließlich ist die Dreifachbelastung nicht mehr vorhanden.

Gestern stimmte der Einsatz nicht - Belastung ist eine billige Ausrede.

3,233

Today, 11:46am

Lieber einmal richtig auf die Schnauze als mehrmals nacheinander nen bisschen.


Jo, diese Erkenntnis war/ist schon auf Schul & Hinterhöfen der Schlüssel für einen schnelles Comeback.

Davon mal abgesehen, gab es gestern taktische und personelle Ungereimtheiten.

Betrachten wir es als Unfall, der halt auch mal Teil dieses Geschäfts ist.

3,234

Today, 12:05pm

Ich nehme den Trainer hier mal aus der Schusslinie, denn er hat es ja mit Bedacht in der PK vor dem Spiel angesagt:

Zu viele Spiele in kurzer Zeit, da muss er auf die Belastung achten und rotieren.
Dann tut er es und das halbe Forum wird hysterisch...

Die drei Wechsel zur Hz hatten Symbolcharakter und waren mE ein Zeichen der Unzufriedenheit und eine klare Aussage wer der Boss ist.

Ebenso die Tatsache, dass er fünf mal gewechselt hat.


Einzig die causa Paulinho macht mir Kopfschmerzen
Meine Stadt - Mein Verein
Also.... auf gehts! :bayerapplaus

This post has been edited 1 times, last edit by "lordfalcon" (Today, 1:05pm)


3,235

Today, 12:50pm

Er hat ja gerade nicht oder fast nicht rotiert. Das war ein Kritikpunkt. Ansonsten Zustimmung,

3,236

Today, 1:14pm

Wir sind knapp 10km weniger gelaufen als in Bremen. Das liegt wohl kaum am Trainer, wenn die Spieler auf einmal weniger laufen. Gegen Gladbach war es schon so, da ist BMG halt glücklicherweise noch weniger gelaufen. Aber gestern war Wolfsburg körperlich eine Klasse besser, unbegreiflich.

Sehe es wie @thepache. Vielleicht der Augenöffner zur rechten Zeit. Durch die Serie wurde man zum Ende jetzt doch sehr arrogant.
Naja, ehrlich gesagt habe damit gerechnet. Die Taktung ist aktuell schon ziemlich extrem, nach nur "einer" Woche richtigen Training.


Wolfsburg hat eine fast identische Taktung und aufgrund der vielen Verletzungen fast keine Wechseloptionen. Von daher zieht die Belastungsausrede überhaupt nicht - schließlich ist die Dreifachbelastung nicht mehr vorhanden.

Gestern stimmte der Einsatz nicht - Belastung ist eine billige Ausrede.
Mir geht es eher um die mentale frische. Wenn du das für dich als "billige" Ausrede ansiehst okay. Für mich ist es eine Erklärung, warum der Auftritt so war wie er war.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

3,237

Today, 1:48pm

Schön dass er rotiert. Aber warum rotiert er vorne nix und alles hinten?

Mentale Frische? Die haben wir genug auf der Bank und das haben die alle schon oft genug bewiesen. Als Spieler würde ich so kotzen immer und immer wieder Top-Leistungen von der Bank zu bringen und dann wieder da zu hocken.
Es geht eine Halbzeit nach vorne nix und er bringt den Baumgartlinger? Will er den Rückstand sichern?

Hatte gedacht nach dem Hinspiel kommt Paulinho von Anfang an, aber der wäre wohl nicht so angenehm für WOB. Alario ist auch einfach zu stark :/

Hoffen wir auf einen Ausrutscher. Bosz wird aber sowieso nicht rotieren, meine Hoffnung ist allein, dass die Mannschaft sich fängt.
Unser Nachbar hat ein Kreuz auf dem Dach...

9 users apart from you are browsing this thread:

2 members (1 thereof are invisible) and 7 guests

Mattt