Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

481

Dienstag, 20. Februar 2018, 11:38

Der muss gar nicht immer spielen. Gegen Hamburg hat er ein Tor gemacht und eins verschuldet. Sicher ist er ein großes Talent, aber genau wie Brandt auch noch sehr schwankend in seinen Leistungen, was in dem Alter auch völlig normal ist. Bloß nicht verheizen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

482

Dienstag, 20. Februar 2018, 14:10

Ja er ist sehr jung und ja, er ist ein riesen talent. Havertz ist definitiv unsere Zukunft.

Was uns aber von den top clubs unterscheidet ist, dass man irgendwann auch aufhören muss bei den “talenten“ augen zuzudrücken. Wenn einer mehr als 50 bl spiele hat wie Brandt zb, muss er genau so streng unter die lupe genommen werden wie ein gestandener auf der Position, dann sollte er nämlich aus dem status “talent“ raus sein.

Ich finde spätestens nächste Saison sollte der welpenschutz verflogen sein und man kann ihn auch mal früher auswechseln wenn er ein Tor wie jetzt in Hamburg verschuldet.
Das geht ja nicht darum ihn zu bestrafen nach einer bestimmten zeit sollte da gleiches recht für alle gelten und bei uns habe ich das gefühl dass einige sich mehr fehler erlauben dürfen...
#25 Bernd Schneider

483

Dienstag, 20. Februar 2018, 14:19

Wenn man verfolgt, wie mit einem Spieler wie Arp in Hamburg umgegangen wird ,machen wir schon einiges richtig mit Havertz.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

484

Dienstag, 20. Februar 2018, 15:39

Der Arp war aber auch unglaublich schlecht gegen uns.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

485

Dienstag, 20. Februar 2018, 16:12

Der Arp war aber auch unglaublich schlecht gegen uns.
Dennoch ein Talent nach dem man die Fühler ausstrecken sollte....

486

Dienstag, 20. Februar 2018, 17:00

Schon weil er vom HSV kommt sollte man sich um ihn bemühen.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

487

Dienstag, 20. Februar 2018, 19:06

Finde er hat eine super Übersicht und wirkt manchmal etwas "hölzern", aber dann schafft er es trotzdem in engen Situationen die Übersicht zu behalten. Zumal man nicht vergessen darf wie jung er ist.
Nichtsdestotrotz hätte ich mir auch eine Auswechslung gewünscht zu einem früheren Zeitpunkt. Er wirkte einfach platt.

Arp tat mir leid nach seiner Auswechslung gegen uns. Die ganze Hoffnung der Hamburger wird auf den Jungen abgeladen und er wirkte gegen uns total fahrig und wurde zurecht ausgewechselt. Den verheizen die noch, wenn die so weiter machen.
Schwarz und rot ein Leben lang!

488

Dienstag, 20. Februar 2018, 19:12

Finde er hat eine super Übersicht und wirkt manchmal etwas "hölzern", aber dann schafft er es trotzdem in engen Situationen die Übersicht zu behalten. Zumal man nicht vergessen darf wie jung er ist.
Nichtsdestotrotz hätte ich mir auch eine Auswechslung gewünscht zu einem früheren Zeitpunkt. Er wirkte einfach platt.

Arp tat mir leid nach seiner Auswechslung gegen uns. Die ganze Hoffnung der Hamburger wird auf den Jungen abgeladen und er wirkte gegen uns total fahrig und wurde zurecht ausgewechselt. Den verheizen die noch, wenn die so weiter machen.
Wenn ich richtig liege, bauen beide nebenbei ihr Abitur, nach dieser Doppelbelastung kann man sich auf eine Sache eher fokussieren.

489

Dienstag, 20. Februar 2018, 20:31

Ne Havertz hat letzte Saison das Abitur abgeschlossen
w11 Liga1 2017/2018: Schwolow, Gikiewicz - Anton, Stark, Kempf, Callsen-Bracker, Akpoguma - Demirbay, Bentaleb, Schmid, Brandt, Robben, Jatta - Wagner, De Blasis, Onisiwo, Hrgota

490

Dienstag, 20. Februar 2018, 20:48

Ne Havertz hat letzte Saison das Abitur abgeschlossen
Meinerseits etwas schusselig! Ein Blick in Wiki hätte gereicht! :LEV6

491

Mittwoch, 21. Februar 2018, 08:43

Finde er hat eine super Übersicht und wirkt manchmal etwas "hölzern", aber dann schafft er es trotzdem in engen Situationen die Übersicht zu behalten. Zumal man nicht vergessen darf wie jung er ist.
Nichtsdestotrotz hätte ich mir auch eine Auswechslung gewünscht zu einem früheren Zeitpunkt. Er wirkte einfach platt.

Arp tat mir leid nach seiner Auswechslung gegen uns. Die ganze Hoffnung der Hamburger wird auf den Jungen abgeladen und er wirkte gegen uns total fahrig und wurde zurecht ausgewechselt. Den verheizen die noch, wenn die so weiter machen.


als 18jähriger so ein Banner vor Spielbeginn hilft auch nicht unbedingt weiter

492

Montag, 26. Februar 2018, 08:10

Ist er vielleicht erkältet oder so? Es ist ja erschreckend, wie auffällig platt er gegen Spielende ist. Oder war das schon immer so, ist mir aber erst in den letzten Spielen aufgefallen?

Jetzt mal komplett unabhängig von seiner aktuellen Form
W11 Liga 3

2016/2017
Jarstein - Wendell, Toljan, Hector, Ostzrolek - Kampl, Dahoud, Sabitzer, P.Hermann, Aranguiz - Finnbogasson, Huntelaar, Seferovic

2017/2018
Pollersbeck - Durm, Toprak, Baumgartl, J.Willems - Meyer, Darida, Bentaleb, Robben, Bruma - Raffael, Niederlechner


2018/2019
Rensing, Wiesner - Bauer, Vejkovic, Konate, Badstuber, Chandler - Latza, Witsel, Zakaria, Gentner, Castro, Bittencourt, Kagawa - Hack, Belfoldil, Wagner, Traore

493

Montag, 26. Februar 2018, 08:11

Der Junge ist grade überhaupt keine Hilfe. Genau wie Volland auf die Bank bitte
#MAKEBAYERHERRLICHAGAIN

494

Sonntag, 11. März 2018, 10:45

Hat sich aus seinem winzigen Formtief sehr gut rausgekämpft. Mönchengladbach scheint sein Lieblingsgegner zu sein.

495

Sonntag, 11. März 2018, 12:37

:LEV3 Unfassbar wie gut er ist..

496

Sonntag, 11. März 2018, 13:00

war wirklich klasse gestern :bayerapplaus
Es ist nicht wichtig ob man gewinnt, sondern daß man gewinnt !

497

Sonntag, 11. März 2018, 14:45

Endlich mal wieder ein sehr gutes Spiel :LEV3
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

498

Sonntag, 11. März 2018, 15:57

Endlich mal wieder ein sehr gutes Spiel :LEV3



Wieso "endlich", du Narr?
Kai spielt Woche für Woche Klasse.
Absoluter Leistungsträger :LEV2

499

Montag, 12. März 2018, 17:56

Für mich war das Spiel am WE ein sehr gutes Beispiel dafür, dass Kai einer ist, der in der öffentlichen Wahrnehmung sehr, sehr differenziert bewertet wird und das schon sehr lange so.

Der Kicker gibt ihm die Note 4 und ist damit unser Noten-Schlechtester gegen Gladbach.

Hier im Forum war er für einige User überragender Mann auf dem Platz, zumindest hat er neben anderen ein sehr tolles Spiel gemacht.

Meine Note wäre, glaube ich, so bei 2,5 gewesen. Wobei "glaube ich" ja schon sagt, wie schwer es einem fällt, ihn zu bewerten. Ich finde, er trifft fast immer sehr gute Entscheidungen, indem er weiß, wie der die Bälle zu verarbeiten hat, aber oft fehlt es ihm noch an Gedankenschnelligkeit: Manchmal sollte er die Bälle schneller weiterleiten bzw. einfach mal schneller aufs Tor wichsen.

500

Montag, 19. März 2018, 08:01

Havertz ist noch sehr jung, daher sind Leistungsschwankungen in seinem Alter völlig normal.
Aber er war gestern meiner Meinung nach der schlechteste Spieler auf dem Platz.

Was mir vor Allem gestern richtig krass aufgefallen ist: Der Junge sollte sich in der Sommerpause mal das ein oder andere Kilo an Muskelmasse antrainieren.
Havertz hat kaum einen Zweikampf gewonnen. Was noch viel schlimmer ist: Wenn er in einen Zweikampf geht, schafft er es aufgrund seiner Schmächtigkeit noch nicht mal auf seinen beiden Beinen stehen zu bleiben.
Gefühlt lag Havertz gestern nur auf dem Boden nach jedem (versuchten) Zweikampf. Daher ist es eigentlich unverständlich für mich wie Herrlich solche einen Spielertypen in so einem Spiel bringen kann.
Spätestens zur Halbzeit dachte ich er wird ausgewechselt, aber dann hat es komischerweise Baumgartlinger erwischt, welcher noch einer der wenigen war, der sich gegen die K*lner Härte gewehrt hat...

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher