Werbung

Werbung

You are not logged in.

2,421

Sunday, May 24th 2020, 10:19am

Lieber nach dieser Saison verkaufen..ab nächster ist er ablösefrei oder?

ab übernächste Saison ist er ablösefrei, aber bei einem Jahr Rest hat man wenig Verhandlungsspielraum.
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

2,422

Sunday, May 24th 2020, 10:24am

Wenn ich schon wieder diesen Blödsinn einer unmotivierten Hinrunde lese... :LEV18

Momentan läuft es generell rund, nicht nur bei Kai, sondern bei der gesamten Mannschaft. Damit läuft es auch bei Kai besser und er sticht momentan besonders hervor, da er u.a. viele Tore macht. Aber ich bin da bei Bosz: Die gesamte Mannschaft performt einfach gut.

2,423

Sunday, May 24th 2020, 10:45am

Alles, wirklich alles kann und darf passieren, nur nicht Dortmund. Barcelona, Madrid, Chelsea oder er bleibt noch ein Jahr bei uns. Meinetwegen sogar zu den Bayern, wenn sie ganz tief in die Schatulle greifen, und ihren Stolz überwinden. Aber wenn er zu diesen Zecken geht, wäre das für mich der Worst Case...
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

2,424

Sunday, May 24th 2020, 11:01am

Eine Verlängerung bzw. selbst einen Verbleib für ein weiteres Jahr kann man nach dem Interview wohl leider abhaken. Ich denke Havertz braucht den Zwischenschritt BVB noch weniger als Brandt, wobei man auch dieses Szenario leider keinesfalls ausschließen kann. Das wäre für mich sportlich emotional der absolute worst case. Soweit ist es mittlerweile gekommen, man muss hoffen das unsere besten Spieler nach München gehen damit sie nicht bei Schwarzgelb landen. :LEV9
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

2,425

Sunday, May 24th 2020, 11:13am

Eine Verlängerung bzw. selbst einen Verbleib für ein weiteres Jahr kann man nach dem Interview wohl leider abhaken. Ich denke Havertz braucht den Zwischenschritt BVB noch weniger als Brandt, wobei man auch dieses Szenario leider keinesfalls ausschließen kann. Das wäre für mich sportlich emotional der absolute worst case. Soweit ist es mittlerweile gekommen, man muss hoffen das unsere besten Spieler nach München gehen damit sie nicht bei Schwarzgelb landen. :LEV9


Ganz ehrlich: Was schlimmeres als ein Wechsel zu den Bayern kann uns eigentlich nicht passieren. Ausland wäre super, aber ehe er zu den Bayern geht bringe ich ihn mit der Schubkarre zum BVB.

2,426

Sunday, May 24th 2020, 11:15am

Ich will hier Titel gewinnen. Was schlechteres als den Ligaprimus über Jahre hinweg zu verstärken kann dafür gar nicht passieren.

2,427

Sunday, May 24th 2020, 11:33am

Wenn ich schon wieder diesen Blödsinn einer unmotivierten Hinrunde lese... :LEV18

Momentan läuft es generell rund, nicht nur bei Kai, sondern bei der gesamten Mannschaft. Damit läuft es auch bei Kai besser und er sticht momentan besonders hervor, da er u.a. viele Tore macht. Aber ich bin da bei Bosz: Die gesamte Mannschaft performt einfach gut.

Das ist wieder die Frage nach der Henne und dem Ei, die schon in der Hinrunde aufgeworfen wurde. Spielt die Mannschaft gut/schlecht, weil Kai gut/schlecht spielt oder ist es anders herum. Wir werden es nicht endgültig klären. Fakt ist, dass wir die Chancen auch in der Hinrunde hatten. Ein großer Unterschied ist, dass wir die Dinger in der Rückrunde einfach machen. Und da ist Kai aktuell der entscheidende Faktor.

2,428

Sunday, May 24th 2020, 2:43pm

Wenn ich mich recht erinnere, begann der Aufschwung in der Rückrunde als Havertz noch lange nicht in Form war und wurde dann nach und nach immer mehr mitgezogen, sodass er iwann seine Topform erreicht hat. Stand jetzt würde ich sagen spielt die Mannschaft auch so einfach gut und Havertz setzt dem Ganzen noch ne Krone auf.

2,429

Sunday, May 24th 2020, 9:01pm

Ich will hier Titel gewinnen. Was schlechteres als den Ligaprimus über Jahre hinweg zu verstärken kann dafür gar nicht passieren.

Ach so, und wenn nach Brandt auch noch Havertz zu diesem schwarz/gelben ..... geht, steigen unsere Chancen, Meister zu werden??? Das ist nicht Dein Ernst. Klar werden dann zwei Leverkusener Jungs eher deutscher Meister. Aber im falschen Team! Das wäre für mich der Worst case, wenn Dortmund durch Havertz und Brandt Meister werden würde. Bei den Bayer mach ich einen Haken dahinter. Aber diesen Zecken gönne ich gar nix. Vor allem weil ganz oben dieser Traditionalist sitzt, der oft mit den Zeigefinger verächtlich auf Vereine wie uns zeigt.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

2,430

Sunday, May 24th 2020, 9:29pm

Ich will hier Titel gewinnen. Was schlechteres als den Ligaprimus über Jahre hinweg zu verstärken kann dafür gar nicht passieren.

Ach so, und wenn nach Brandt auch noch Havertz zu diesem schwarz/gelben ..... geht, steigen unsere Chancen, Meister zu werden??? Das ist nicht Dein Ernst. Klar werden dann zwei Leverkusener Jungs eher deutscher Meister. Aber im falschen Team! Das wäre für mich der Worst case, wenn Dortmund durch Havertz und Brandt Meister werden würde. Bei den Bayer mach ich einen Haken dahinter. Aber diesen Zecken gönne ich gar nix. Vor allem weil ganz oben dieser Traditionalist sitzt, der oft mit den Zeigefinger verächtlich auf Vereine wie uns zeigt.




1.) Havertz wäre bei Bayern eine zusätzliche Option und würde langfristig bleiben. Beim BVB käme er allerhöchstens 1:1 als Sancho Ersatz (sonst nicht finanzierbar) und würde nur kurzfristig verweilen.

2.) Wenn ich den Ligaprimus verstärke, dann verstärke ich den Abstand zu Platz 1. Wenn ich die Nr. 2 verstärke, dann bleibt der Abstand zu Platz 1 im Zweifel unverändert. Von daher wirkt sich ein Wechsel zu den Bayern mMn nachhaltig deutlich negativer auf unsere Titelambitionen aus als ein Wechsel zum BVB.

Wenn wir uns natürlich immer nur zum Ziel setzen 2., 3. oder 4. zu werden, dann kann man im Zweifel immer zu den Bayern halten.

2,431

Yesterday, 8:42am

So oder: Madrid, Barcelona, Liverpool, .... :D
Saison 2018/19 W11-1.Liga (M):

2,432

Yesterday, 10:38am

Spieler des Spiels. Kicker Note 1,0. Einfach nur die letzten Spiele von ihm unterm Bayerkreuz genießen..
aus Frankfurt, aber nur der SVB 1904!

Bei fast jedem Spiel live dabei!

2,433

Yesterday, 12:03pm

Ich will hier Titel gewinnen. Was schlechteres als den Ligaprimus über Jahre hinweg zu verstärken kann dafür gar nicht passieren.

Ach so, und wenn nach Brandt auch noch Havertz zu diesem schwarz/gelben ..... geht, steigen unsere Chancen, Meister zu werden??? Das ist nicht Dein Ernst. Klar werden dann zwei Leverkusener Jungs eher deutscher Meister. Aber im falschen Team! Das wäre für mich der Worst case, wenn Dortmund durch Havertz und Brandt Meister werden würde. Bei den Bayer mach ich einen Haken dahinter. Aber diesen Zecken gönne ich gar nix. Vor allem weil ganz oben dieser Traditionalist sitzt, der oft mit den Zeigefinger verächtlich auf Vereine wie uns zeigt.




1.) Havertz wäre bei Bayern eine zusätzliche Option und würde langfristig bleiben. Beim BVB käme er allerhöchstens 1:1 als Sancho Ersatz (sonst nicht finanzierbar) und würde nur kurzfristig verweilen.

2.) Wenn ich den Ligaprimus verstärke, dann verstärke ich den Abstand zu Platz 1. Wenn ich die Nr. 2 verstärke, dann bleibt der Abstand zu Platz 1 im Zweifel unverändert. Von daher wirkt sich ein Wechsel zu den Bayern mMn nachhaltig deutlich negativer auf unsere Titelambitionen aus als ein Wechsel zum BVB.

Wenn wir uns natürlich immer nur zum Ziel setzen 2., 3. oder 4. zu werden, dann kann man im Zweifel immer zu den Bayern halten.

Zu 1.) Die Bayern werden immer groß investieren, und sind gar kein Vergleich zu uns. Wenn Sie dann ihre finanziellen Körner mit einem Havertz-Transfer verschießen, ist das ihr Problem. Aber das Geld für Havertz hätten sie sowieso hochkarätig an anderer Stelle verschossen. In Dortmund ist schon sein Buddy Brandt, und sein Fürsprecher Reus. Wer sagt das es so ein kurzes Intermezzo wird?

Zu2.) Ach, weil du den Abstand zu Platz 1 verringern willst, stärkst du lieber den zweitplatzierten? Muss ich jetzt nicht verstehen. Ein Wechsel, nein, ein weiterer Wechsel eines Führungsspielers, nach Billig-Transfer Brandt, wird uns mehr belasten, und uns noch weiter entfernen von der Spitze und da wolltest du doch hin. Verstehe es wirklich überhaupt nicht, was an Dortmund besser wäre, statt den Bayern. Zumal uns die Dortmunder ständig an den Pranger hinsichtlich Moral und Ethik gestellt haben. Jedem seine Meinung, aber Dortmund...NEVER,
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

2,434

Yesterday, 12:31pm

Havertz brilliert zum zweiten Mal hintereinander mit einem Doppelpack und die ganze Welt schaut dabei zu :LEV19 :LEV3

Wie Owen Hargreaves vor einigen Tagen sagte: "Die Engländer sind jetzt praktisch gezwungen, die Bundesliga zu schauen weil sonst nichts anderes läuft. Sonst kennt man eigentlich nur Bayern oder Dortmund. Leverkusen auch ein wenig durch die CL, aber wie sie zurzeit performen ist unglaublich" Dazu schwärmt er von Havertz.
aus Frankfurt, aber nur der SVB 1904!

Bei fast jedem Spiel live dabei!

2,435

Yesterday, 1:11pm

Habt ihr Calmund gesehen? Scheinbar bekommt ihm seine Diät nicht, bzw. war sein Hirn wohl etwas unterzuckert.
Sagt er doch tatsächlich er will Havertz in Bayern sehen! Ich will ihn weder bei Bayern noch Dortmund sehen, sondern wenn bei uns oder im Ausland, alles andere wäre Schwachsinn und einen
Mitkonkurrenten gestärkt.

2,436

Yesterday, 2:49pm

Was die Leute hier nicht verstehen ist, das eventuell nicht jeder Spieler direkt ins Ausland wechseln möchte so wie Sane oder TerStegen.

Es gibt auch tatsächlich Spieler die sich weiter in Deutschland entwickeln möchten und dann erst eventuell den Schritt ins Ausland machen.
aus Frankfurt, aber nur der SVB 1904!

Bei fast jedem Spiel live dabei!

2,437

Yesterday, 2:52pm

Leverkusen liegt in Deutschland soweit ich weiß... :levz1
Gonzo, gib Gas! Wir wollen hier gewinnen!


Bayer Schneider - Bernd Leverkusen!

Werkself Liga 3: Baumann --- Hernandez, Strohdieck, Roussillion, Bicakcic, Gießelmann --- Kalou, Demme, Davies, Guerreiro, Hofmann --- Raffael, Volland, Burgstaller, Herrmann

2,438

Yesterday, 2:57pm

Bist du falsch informiert..sondern im Rheinland.

Würde ihn nach dieser Saison verkaufen aber auch wirklich nur für 100 Millionen. Da sollte trotz Corona auch nicht am Preis gehandelt werden.

Es läuft auch ohne ihm. In seiner schwächelnden Zeit hat man es doch gemerkt. Sprich für das Geld sollte man auch dementsprechend investieren.
aus Frankfurt, aber nur der SVB 1904!

Bei fast jedem Spiel live dabei!

2,439

Yesterday, 3:06pm

Meine Lieblingsvariante wäre, dass er ins Ausland verkauft wird, wir die Summe in zwei Raten bekommen und er noch ein Jahr bei uns spielt. Das hätte was.
Gegen Signaturen

2,440

Yesterday, 5:09pm

Was die Leute hier nicht verstehen ist, das eventuell nicht jeder Spieler direkt ins Ausland wechseln möchte so wie Sane oder TerStegen.

Es gibt auch tatsächlich Spieler die sich weiter in Deutschland entwickeln möchten und dann erst eventuell den Schritt ins Ausland machen.
Und das weißt du, das Havertz das will?
Bist du falsch informiert..sondern im Rheinland.

Würde ihn nach dieser Saison verkaufen aber auch wirklich nur für 100 Millionen. Da sollte trotz Corona auch nicht am Preis gehandelt werden.

Es läuft auch ohne ihm. In seiner schwächelnden Zeit hat man es doch gemerkt. Sprich für das Geld sollte man auch dementsprechend investieren.
Interessant (Allgemein die Diskussion).
Vor Corona: Der Markt ist überhitzt, der Fußball ist krank, etc pp
Während Corona: einzelne Vereine stehen am Abrund. Man sollte die Corona-Pause nutzen. Gehaltsobergrenze für Spieler, Demut blah blah blubb etc. pp.
Nach Corana, ach schei$ drauf, wir machen so weiter wie vor Corona, war alles doch so lustig.

Ich frag mich wer die 100.000.000€ zahlen soll
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests