Werbung

Werbung

You are not logged in.

3,941

Monday, December 2nd 2019, 9:13am

Ich denke, auch BigB bezweifelt nicht Bellarabis Einsatz, sein Engagement und seinen Kampfgeist. Er kritisiert seine Effizienz vor dem Tor . Und da hat er recht. Es gab Zeiten , da hat er so regelmässig wichtige Tore geschossen , dass er als unverzichtbar galt. Als Torjäger kann man ihn (bei aller Wertschätzung ) nun aktuell wirklich nicht bezeichnen. Aber ich mag es wie er sich reinhängt und es immer wieder versucht.

Durch so schwache Abschlüsse? Die Masse macht's. Und da verballert niemand mehr als er. Ligaweit.
Bellarabi hatte am Samstag exakt einen Torschuss. Und den hat er genommen, als er bei einem Konter angespielt wurde und im Strafraum einigermassen freie Schussbahn hatte. Jeder Spieler hätte diesen Schuss genommen, denn da nochmal ein Abspiel zu versuchen, versiebt die Chance. Warum du dir exakt diesen Aspekt jetzt herauspickst, ist mir unerklärlich.

Diaby hatte am Samstag 4 Torschüsse und nach meiner Erinnerung waren 2 davon ein gegen eins Situationen. Keiner war drin. Hätte auch effizienter laufen können. Aber warum daran herummeckern, wenn er ansonsten ordentlich gespielt hat?
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

3,942

Monday, December 2nd 2019, 9:37am

Warum du dir exakt diesen Aspekt jetzt herauspickst, ist mir unerklärlich.

Weil er symbolisch war. Ein miserabler Abschluss in typischer Bellarabi-Manier. Entweder er schießt genau auf den Torwart, oder eben drüber. Deshalb taucht die Chance auch in keiner Zusammenfassung auf. Da war nun mal mehr drin. Entweder durch einen besseren Abschluss, oder durch Übersicht und einen Pass zu einem Mitspieler. Aber beides keine Qualitäten, die er derzeit hat.
Diaby hatte am Samstag 4 Torschüsse und nach meiner Erinnerung waren 2 davon ein gegen eins Situationen. Keiner war drin. Hätte auch effizienter laufen können. Aber warum daran herummeckern, wenn er ansonsten ordentlich gespielt hat?
Och, da kann man tatsächlich auch sehr gut herummeckern, denn da hätte er mehr draus machen müssen. Einmal war ihm sein Egoismus im Weg, auch nicht zum ersten Mal. Da er aber erst 20 ist, hoffe ich da noch auf einen Lerneffekt.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

3,943

Monday, December 2nd 2019, 11:26am

Auch wenn hier natürlich wieder völlig übertrieben wird, gebe ich BigB in Teilen Recht.

Zur Zeit verdient Bellarabi viel und wir haben gute Alternativen.

Allerdings ist Bellarabi weiter sehr wichtig für unseren Power Fusball. Denke, er trifft auch bald wieder.
Gegen Signaturen

3,944

Monday, December 2nd 2019, 6:06pm

Bellarabi ist ein prima Typ, aber dass er vor dem Tor in der Regel kopflos agiert, wird man sagen dürfen. By the way, sonst wäre er wohl auch nicht mehr hier.

3,945

Monday, December 2nd 2019, 6:58pm

Er hatte Phasen, in denen sein Abschluss deulich besser war.

Da muss er halt wieder hin kommen.
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ... #WirMachenDasMitDenRatschen

Zitat Hartmut: Vorne gewinnt man Spiele, hinten Meisterschaften. Bei uns funktioniert es in der Mitte.

3,946

Monday, December 2nd 2019, 8:43pm

Natürlich kann man Bellarabi für diese eine Aktion kritisieren.
Dann mache ich mal weiter, hatten Tah und S.Bender 100% gewonnene Zweikämpfe? Nein? Sinnbild für unsere Zweikampfschwäche!
Haben Wendell und L.Bender alle Pässe sauber zum Mann gebracht? Nein? Sinnbild für das oft schwache Einleiten von Kontern!
Haben Baumgartlinger, Aranguiz, Amiri keine Bälle im Mittelgeld verloren? Doch? Sinnbild für die Kopflosigkeit und unnötiges Einleiten von hochkarätigen Chancen.
Haben Diaby und Volland alle Möglichkeiten genutzt? Nein? Sinnbild für die schwache Chancenverwertung!

Mein Gott, wie konnten wir dieses Spiel nur trotz Bellarabi gewinnen?

Ganz ehrlich, ich finde es nur verdammt arm einen Spieler hier nach einem SIEG IN München rauszunehmen und zu kritisieren!
Der Zeitpunkt macht die Musik und zeigt die eigentliche Intention!

3,947

Monday, December 2nd 2019, 9:43pm

Natürlich kann man Bellarabi für diese eine Aktion kritisieren.
Dann mache ich mal weiter, hatten Tah und S.Bender 100% gewonnene Zweikämpfe? Nein? Sinnbild für unsere Zweikampfschwäche!
Haben Wendell und L.Bender alle Pässe sauber zum Mann gebracht? Nein? Sinnbild für das oft schwache Einleiten von Kontern!
Haben Baumgartlinger, Aranguiz, Amiri keine Bälle im Mittelgeld verloren? Doch? Sinnbild für die Kopflosigkeit und unnötiges Einleiten von hochkarätigen Chancen.
Haben Diaby und Volland alle Möglichkeiten genutzt? Nein? Sinnbild für die schwache Chancenverwertung!

Mein Gott, wie konnten wir dieses Spiel nur trotz Bellarabi gewinnen?

Ganz ehrlich, ich finde es nur verdammt arm einen Spieler hier nach einem SIEG IN München rauszunehmen und zu kritisieren!
Der Zeitpunkt macht die Musik und zeigt die eigentliche Intention!


Sehe ich ähnlich.
Gegen Signaturen

3,948

Saturday, December 7th 2019, 9:23pm

Jetzt liefert er aber auch einen Beweis nach dem anderen für meine These.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

3,949

Saturday, December 7th 2019, 9:28pm

Zustimmung, das war heute wirklich desolat. Höhepunkt dann in der zweiten Halbzeit. Da hat er wirklich jeden Ball verloren.

3,950

Saturday, December 7th 2019, 10:24pm

Das war heute nix
Hätte zur Pause raus gemusst
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

3,951

Saturday, December 7th 2019, 10:39pm

Hat viel nach hinten gearbeitet. Stand daher zu tief, um Schlagkraft nach vorn zu entwickeln. Plan aufgegangen, würde ich sagen.
Gonzo, gib Gas! Wir wollen hier gewinnen!


Bayer Schneider - Bernd Leverkusen!

Werkself Liga 3: Baumann --- Hernandez, Strohdieck, Roussillion, Bicakcic, Gießelmann --- Kalou, Demme, Davies, Guerreiro, Hofmann --- Raffael, Volland, Burgstaller, Herrmann

3,952

Saturday, December 7th 2019, 10:58pm

Wo hat Bellarabi viel nach hinten gearbeitet? Er ist mit dem Ball jedes Mall zur Außenlinie gerannt und hat dort den Ball an zwei Schalker abgeliefert.

3,953

Sunday, December 8th 2019, 10:52am

Hat mir gar nicht gut gefallen gestern. Seine Abschlüsse waren nicht wirklich überzeugend. In seiner starken Phase unter HH hat er gezeigt, dass er es besser kann vor dem Tor. Da hat er aus allen möglichen Winkeln zum Teil getroffen.
Schwarz und rot ein Leben lang!

3,954

Sunday, December 8th 2019, 11:44am

Bellarabi ist einfach ineffektiv. Seine Flanken und Abschlüsse sind teils desolat für einen Profifußballer.
Dennoch ist sein beackern der Außenbahn wichtig gegen physisch starke Mannschaften.
Diaby hatte gestern keine Chance gegen robuste Schalker