Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

6,601

Tuesday, April 12th 2011, 2:37pm

Ich kann mir vorstellen, dass das durchaus auch mal vertraglich individuell geregelt werden kann. Hat Holzhäuser nicht mal gesagt, dass sie diesbezueglich inzwischen kaum noch Sonderregelungen haben? Kann mich aber nicht mehr genau erinnern - lang lebe der Alzheimer...

Wenn jemand was aus diesen Mauschelungen lernen musste, dann Holzhäuser. Der war ja wirklich noch Jahrelang mit diesen Calli-Klauseln beschäftigt. Will nicht wissen, was das allein finanziell für eine Erblast war...

6,602

Tuesday, April 12th 2011, 3:10pm

Es gibt Spieler die kosten 60. mio. Ablöse und kommen nicht in Fahrt. Da heißt es dann auch, dass es verschenktes Geld ist. Kommt derjenige wieder in Fahrt, sind alle Zweifel vergessen.
Wenn Ballack 12 mio. oder was auch immer verdient, ist es eine Sache des Vereins so ein Gehalt zu zahlen. Für Verletzungen kann ja keiner was und kein Spieler spielt mit Absicht schlecht. Es ist ja auch eine gewisse Last, wenn man weiß, dass man ein hohes Gehalt oder eine hohe Ablöse im Rücken hat. Da wird viel von einem erwartet, was man evtl. nicht sofort erfüllen kann.
Im Grunde ist diese ganze Ablöse-u. Gehaltsspirale ja so ähnlich wie auf dem Pferdemarkt oder an der Börse. Da werden die Spieler ja eher wie Ware gehandelt. Gibts dur mir den "soundso" kriegst du 20. mio und einen anderen Spieler dazu.. irgendwie schrecklich.

6,603

Tuesday, April 12th 2011, 3:16pm

Es gibt Spieler die kosten 60. mio. Ablöse und kommen nicht in Fahrt. Da heißt es dann auch, dass es verschenktes Geld ist. Kommt derjenige wieder in Fahrt, sind alle Zweifel vergessen.
Wenn Ballack 12 mio. oder was auch immer verdient, ist es eine Sache des Vereins so ein Gehalt zu zahlen. Für Verletzungen kann ja keiner was und kein Spieler spielt mit Absicht schlecht. Es ist ja auch eine gewisse Last, wenn man weiß, dass man ein hohes Gehalt oder eine hohe Ablöse im Rücken hat. Da wird viel von einem erwartet, was man evtl. nicht sofort erfüllen kann.
Im Grunde ist diese ganze Ablöse-u. Gehaltsspirale ja so ähnlich wie auf dem Pferdemarkt oder an der Börse. Da werden die Spieler ja eher wie Ware gehandelt. Gibts dur mir den "soundso" kriegst du 20. mio und einen anderen Spieler dazu.. irgendwie schrecklich.

Gebe dir vollkommen Recht. Gerade dieses Gegenrechnen der hat soviel gekostet, als muss der auch soundsoviel Leistung bringen ist schlichtweg fehl am Platze.
Wenn Fussball so funktionieren würde, wieviele Tore hätte dann Marcus Berg für seine 10 Millionen mehr schiessen müssen für den HSV, als Sam, den sie für ein fünftel abgegeben haben? :levz1

6,604

Tuesday, April 12th 2011, 3:20pm

Quoted

Bei Ballack zahlt man nicht alleine für die Leistung auf dem Platz, die ist sicherlich keine 12mio mehr wert, wenn mans in Relation zu anderen Spielern sieht.

Es spielen ne Menge anderer hartweichzartbitter-Faktoren mit hinein : Glamour&Fame, Image, Merchandising, PR..
Kein Vergleich mit Becko & seinem Hungerhaken Victoria..aber immerhin! ;-)

6,605

Tuesday, April 12th 2011, 3:34pm

Wenn jemand was aus diesen Mauschelungen lernen musste, dann Holzhäuser. Der war ja wirklich noch Jahrelang mit diesen Calli-Klauseln beschäftigt. Will nicht wissen, was das allein finanziell für eine Erblast war...

Da ist viel Wahres daran. Aber was willst du machen, wenn du den van Nistelroy oder Robben "günstig" bekommen kannst, der aber auch im Verletzungsfall mindestens 250k im Monat erhalten möchte? Im Zweifel lässt du es nicht daran scheitern, sondern versuchst evtl., dafuer eine Versicherung zu finden. Daher kann ich mir schon vorstellen, dass es in der Liga so einige Sonderregeln gibt. Aber Holzhäuser ist in der Tat sicher kein großer Fan solcher Lösungen.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

6,606

Tuesday, April 12th 2011, 3:38pm

Quoted

Bei Ballack zahlt man nicht alleine für die Leistung auf dem Platz, die ist sicherlich keine 12mio mehr wert, wenn mans in Relation zu anderen Spielern sieht.

Es spielen ne Menge anderer hartweichzartbitter-Faktoren mit hinein : Glamour&Fame, Image, Merchandising, PR..
Kein Vergleich mit Becko & seinem Hungerhaken Victoria..aber immerhin! ;-)

Immerhin hast du Lell nicht aufgezählt :wacko:
Von dem und seiner Ollen hört man ja so gar nix mehr. Jede Wette, dass da damals hinter den Kulissen mit harten juristischen Bandagen eine Verpflichtung zur discrezione erkämpft wurde...
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

This post has been edited 1 times, last edit by "Ansteff" (Apr 12th 2011, 3:59pm)


6,607

Tuesday, April 12th 2011, 3:49pm

Quoted

Bei Ballack zahlt man nicht alleine für die Leistung auf dem Platz, die ist sicherlich keine 12mio mehr wert, wenn mans in Relation zu anderen Spielern sieht.

Es spielen ne Menge anderer hartweichzartbitter-Faktoren mit hinein : Glamour&Fame, Image, Merchandising, PR..
Kein Vergleich mit Becko & seinem Hungerhaken Victoria..aber immerhin! ;-)

Ich glaube wenn die Geschäftsführung gewußt hätte, was sich der Bayer da für eine Unruhe in die Mannschaft geholt hat (vor allem Medial, ich bezweifle, dass das intern wirklich so eine große Sache war), dann hätten die das wohl auch gelassen...

6,608

Tuesday, April 12th 2011, 4:00pm

Warum? Durch Ballack stand Bayer wieder im Fokus. In welcher Art und Weise ist dabei erstmal egal

6,609

Tuesday, April 12th 2011, 4:00pm

Ich finde er steigert sich von Spiel zu Spiel...wird immer besser und wichtiger fürs Team finde ich...

wenn er nächste Saison verletzungsfrei bleibt, werden ihn auch wieder alle vergöttern...
Bayer 04 ein Leben lang

6,610

Tuesday, April 12th 2011, 4:02pm

Quoted

Bei Ballack zahlt man nicht alleine für die Leistung auf dem Platz, die ist sicherlich keine 12mio mehr wert, wenn mans in Relation zu anderen Spielern sieht.

Es spielen ne Menge anderer hartweichzartbitter-Faktoren mit hinein : Glamour&Fame, Image, Merchandising, PR..
Kein Vergleich mit Becko & seinem Hungerhaken Victoria..aber immerhin! ;-)

Ich glaube wenn die Geschäftsführung gewußt hätte, was sich der Bayer da für eine Unruhe in die Mannschaft geholt hat (vor allem Medial, ich bezweifle, dass das intern wirklich so eine große Sache war), dann hätten die das wohl auch gelassen...

Och, glaub ich nicht! Wie heisst es so schön? "Jede Presse ist gute Presse". Und im Schatten dieses vermeintlichen Konflikts zwiscxhen Trainer und Spieler haben wir uns klammheimlich zur besten Rückrundenbilanz bis dato und Platz 2 geschlichen. Hätte doch schlimmer kommen können. Und mit diesem Rückenwind jetzt noch einen neuen Trikotsponsor an Land ziehen - dann wäre auch finanziell alles bestens gelaufen! Ob TelDaFax nämlich die hoffentlich vereinbarte Titelprämie ausschütten kann ist wohl mehr als fraglich.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

6,611

Tuesday, April 12th 2011, 4:04pm

Warum? Durch Ballack stand Bayer wieder im Fokus. In welcher Art und Weise ist dabei erstmal egal
War ja gerade Anfang diesen Jahres eher große Unruhe als gute Presse. Gerade zu der Zeit hatte ich den Eindruck, dass gerade die Mannschaft schwer genervt ist von der ganze Debatte um einen Spieler der zu dem Zeitpunkt noch gar keinen Beitrag geleistet hat zum bisherigen Erfolg der Mannschaft in dieser Saison.

Ein bißchen glaube ich aber daran, dass es vielleicht auch ganz gut tat, dass sich das Team recht unbeteiligt im Schatten dieser Diskusion wirklich gut in Form spielen konnte.

6,612

Tuesday, April 12th 2011, 4:05pm

Und im Schatten dieses vermeintlichen Konflikts zwiscxhen Trainer und Spieler haben wir uns klammheimlich zur besten Rückrundenbilanz bis dato und Platz 2 geschlichen.

Boing, ich seh schon, wir verstehen uns... :LEV19

6,613

Tuesday, April 12th 2011, 4:06pm


Immerhin hast du Lell nicht aufgezählt :wacko:
Von dem und seiner Ollen hört man ja so gar nix mehr. Jede Wette, dass da damals hinter den Kulissen mit harten juristischen Bandagen eine Verpflichtung zur discrezione erkämpft wurde...

Gut möglich. Dürfte Sonntag ein fröhliches Wiedersehen mit einigen Münchener Mädelz geben :LEV19 Balle, ciao bello.. wie isses? Hab dich so vermisst..weisst du noch? *g

6,614

Tuesday, April 12th 2011, 7:20pm


Immerhin hast du Lell nicht aufgezählt :wacko:
Von dem und seiner Ollen hört man ja so gar nix mehr. Jede Wette, dass da damals hinter den Kulissen mit harten juristischen Bandagen eine Verpflichtung zur discrezione erkämpft wurde...

Gut möglich. Dürfte Sonntag ein fröhliches Wiedersehen mit einigen Münchener Mädelz geben :LEV19 Balle, ciao bello.. wie isses? Hab dich so vermisst..weisst du noch? *g
Wahrscheinlich war da gar nix... uns ist auch müßig darüber zu witzeln.

6,615

Tuesday, April 12th 2011, 7:28pm

Wahrscheinlich war da gar nix... uns ist auch müßig darüber zu witzeln.

Ziemlich sicher war da was, aber ziemlich sicher ist das ziemlich wurstegal.

6,616

Tuesday, April 12th 2011, 8:52pm

Wahrscheinlich war da gar nix... uns ist auch müßig darüber zu witzeln.

Ziemlich sicher war da was, aber ziemlich sicher ist das ziemlich wurstegal.

Yo, aber wen interessiert's? Ist letztendlich seine Privatsache, wenn er tatsächlich das ein oder andere Auswärtsspiel zu viel bestritten haben sollte. Die Angelegenheit hat er letztendlich ziemlich professionell in den Griff bekommen. Angesichts des schlichten Gemüts des Herrn Lell wird irgendwann aber ganz sicher nochmal was hoch kochen.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

6,617

Wednesday, April 13th 2011, 9:06am

Wahrscheinlich war da gar nix... uns ist auch müßig darüber zu witzeln.

Ziemlich sicher war da was, aber ziemlich sicher ist das ziemlich wurstegal.

Yo, aber wen interessiert's? Ist letztendlich seine Privatsache, wenn er tatsächlich das ein oder andere Auswärtsspiel zu viel bestritten haben sollte. Die Angelegenheit hat er letztendlich ziemlich professionell in den Griff bekommen. Angesichts des schlichten Gemüts des Herrn Lell wird irgendwann aber ganz sicher nochmal was hoch kochen.

na ja was heisst ziemlich professionell in den griff bekommen. so richtig hat noch keiner ausgepackt. ich bin mir sicher, dass da noch nicht das letzte wort gesprochen wurde.
Werkself ist die KOMFORTZONE schlechthin!

XXXX ist "der personifizierte widerspruch"

6,618

Wednesday, April 13th 2011, 9:23am

na ja was heisst ziemlich professionell in den griff bekommen. so richtig hat noch keiner ausgepackt. ich bin mir sicher, dass da noch nicht das letzte wort gesprochen wurde.

Exakt. Lell hat nicht öffentlich ausgepackt. Genau das ist ja das beste Zeichen dafür, dass Balle die Chose sehr effizient im Griff hatte. Was meinst denn du, was die Bild-Zeitung drangesetzt hat, diese Story zu veröffentlichen. Im besten Sommerloch! Insbesondere angesichts der Tatsache, dass das Verhältnis von Ballack zu diesem Käseblatt schon seit Jahren nicht wirklich gut ist. :LEV5 , dass er das mit all den sicherlich verbundenen privaten Komplikationen auch noch als weiteren Tiefschlag verkraftet hat -neben all dem Verletzungsmist und dem Theater mit dem Bundesdeppen.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

6,619

Wednesday, April 13th 2011, 9:28am

na ja was heisst ziemlich professionell in den griff bekommen. so richtig hat noch keiner ausgepackt. ich bin mir sicher, dass da noch nicht das letzte wort gesprochen wurde.

Exakt. Lell hat nicht öffentlich ausgepackt. Genau das ist ja das beste Zeichen dafür, dass Balle die Chose sehr effizient im Griff hatte. Was meinst denn du, was die Bild-Zeitung drangesetzt hat, diese Story zu veröffentlichen. Im besten Sommerloch! Insbesondere angesichts der Tatsache, dass das Verhältnis von Ballack zu diesem Käseblatt schon seit Jahren nicht wirklich gut ist. :LEV5 , dass er das mit all den sicherlich verbundenen privaten Komplikationen auch noch als weiteren Tiefschlag verkraftet hat -neben all dem Verletzungsmist und dem Theater mit dem Bundesdeppen.

ich glaube nicht das ballack alles im griff hat bzw. einfluss darauf hat alles im griff zu haben. es ist eher lells "waffenstillstand" der momentan noch für ruhe sorgt. aber wie gesagt, da kommt noch was und vielleicht wird dabei eine kleine lawine losgetreten. ich hoffe es nicht!
Werkself ist die KOMFORTZONE schlechthin!

XXXX ist "der personifizierte widerspruch"

6,620

Wednesday, April 13th 2011, 9:29am

Mal gucken was passiert wenn die beiden sich aufm Feld begegnen ;-) RÖMMMMMS
Asoziale mit Niveau: Paderborn, Bielefeld und Gütersloh!

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests