Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1,021

Monday, November 27th 2006, 8:22pm

Bin weiter für Skibbe. Klar kann man darüber diskutieren und bin sicher auch der Meinung, dass man mit der Mannschaft besser stehen muss, aber welcher Trainer soll uns denn sonst helfen? Auge hat zuletzt in Leverkusen doch genau die selben Probleme und ein anderer Trainer wird sie wieder kriegn..!

1,022

Monday, November 27th 2006, 8:26pm

Quoted

Original von Bayer04-Kießling
Bin weiter für Skibbe. Klar kann man darüber diskutieren und bin sicher auch der Meinung, dass man mit der Mannschaft besser stehen muss, aber welcher Trainer soll uns denn sonst helfen? Auge hat zuletzt in Leverkusen doch genau die selben Probleme und ein anderer Trainer wird sie wieder kriegn..!


Da gibt es einen gewaltigen Unterschied:
Auge und die Mannschaft waren entzweit, er kam da nicht mehr ran!
Skibbe hat ein gutes Verhältnis zur Mannschaft, das ist verdammt wichtig!
Schnix, Du wirst IMMER mein Fußballgott bleiben

1,023

Monday, November 27th 2006, 8:29pm

Quoted

Original von Buli

Quoted

Original von Bayer04-Kießling
Bin weiter für Skibbe. Klar kann man darüber diskutieren und bin sicher auch der Meinung, dass man mit der Mannschaft besser stehen muss, aber welcher Trainer soll uns denn sonst helfen? Auge hat zuletzt in Leverkusen doch genau die selben Probleme und ein anderer Trainer wird sie wieder kriegn..!


Da gibt es einen gewaltigen Unterschied:
Auge und die Mannschaft waren entzweit, er kam da nicht mehr ran!
Skibbe hat ein gutes Verhältnis zur Mannschaft, das ist verdammt wichtig!



woher willst du das wissen? *verwirrtsei*:LEV9
Viva Barcelona

1,024

Monday, November 27th 2006, 8:29pm

Quoted

Original von Bayer04-Kießling
Ja aba denke mal son paar Unverbesserliche gibts bei jedem Verein, die imma zuerst gegen den Trainer schreien anstatt sich ernsthaft um Ursachenforschung zu bemühen


Das ist ja nicht von der Hand zu weisen. Es gibt hier auf W11 allerdings auch viele gute, sachlich fundierte, kritische Meinungen zum Übungsleiter. Das "Problem" ist halt in einem (Fussball) Forum das sehr breite Spektrum an Usern, deren unterschiedliche Erfahrungswerte (auch altersbedingt) und die manchmal etwas äh.. robuste sprachliche Aufbereitung...hart aber herzlich und mitten aus dem Leben :LEV19
Ich hab mir gerade im TV den heutigen Daum- Hype (PK+ 1.Training) angeschaut. Der hat auch kein Wasser in der Tasche, magische Formeln auf der Stirn oder Trainingsmethoden vom anderen Stern, trotzdem schätze ich ihn so ein, dass er aus Durchschnittlichem mehr macht als andere Kollegen. Das hat etwas mit seiner Ausstrahlung zu tun, die das Fachwissen optimal ergänzt.
Unser Skibby steht dem Daum fachlich wohl kaum nach, er hat die DFB- Schule durchlaufen (eloquentes Auftreten, diszipliniert etc.) und steht nun vor seiner 2. grossen Herausforderung im >Vereins- Trainergeschäft. Die 1. ist nach sehr kurzer Zeit gescheitert, die von ihm betreute Jugendförderung in eben diesem Verein galt aber als exzellent. Hier hat er es praktisch nur mit Nationalspielern zu tun, die grösstenteils mit allen Profi-Wassern gewaschen sind und daran sind schon ganz andere gescheitert. Es wird also abzuwarten sein, ob hier mittel/langfristig so was wie Konstanz reinzubringen ist. Wie kann es denn angehen, dass die Mannschaft innerhalb von 3 Tagen ein völlig anderes Gesicht zeigt. Waren es glückliche Umstände bei der Aufstellung, Druck von aussen oder die Spieler die ihrem umgänglichen seffe mal was Gutes tun wollten? Nichts Genaues weiss man nicht..wir werden also weiter gut hinschauen müssen!

1,025

Monday, November 27th 2006, 8:35pm

Quoted

Original von bcn1

Quoted

Original von Buli

Quoted

Original von Bayer04-Kießling
Bin weiter für Skibbe. Klar kann man darüber diskutieren und bin sicher auch der Meinung, dass man mit der Mannschaft besser stehen muss, aber welcher Trainer soll uns denn sonst helfen? Auge hat zuletzt in Leverkusen doch genau die selben Probleme und ein anderer Trainer wird sie wieder kriegn..!


Da gibt es einen gewaltigen Unterschied:
Auge und die Mannschaft waren entzweit, er kam da nicht mehr ran!
Skibbe hat ein gutes Verhältnis zur Mannschaft, das ist verdammt wichtig!



woher willst du das wissen? *verwirrtsei*:LEV9


Ich bin der Meinung, daß man das durchaus beobachten kann, wenn man oft genug hinschaut und etwas Gespür für Stimmungen hat!
Solltest vielleicht mal nicht immer nur dahin schauen wo Dein Liebchen steht... :LEV19
Schnix, Du wirst IMMER mein Fußballgott bleiben

1,026

Monday, November 27th 2006, 8:38pm

Quoted

Original von Buli

Quoted

Original von bcn1

Quoted

Original von Buli

Quoted

Original von Bayer04-Kießling
Bin weiter für Skibbe. Klar kann man darüber diskutieren und bin sicher auch der Meinung, dass man mit der Mannschaft besser stehen muss, aber welcher Trainer soll uns denn sonst helfen? Auge hat zuletzt in Leverkusen doch genau die selben Probleme und ein anderer Trainer wird sie wieder kriegn..!


Da gibt es einen gewaltigen Unterschied:
Auge und die Mannschaft waren entzweit, er kam da nicht mehr ran!
Skibbe hat ein gutes Verhältnis zur Mannschaft, das ist verdammt wichtig!



woher willst du das wissen? *verwirrtsei*:LEV9


Solltest vielleicht mal nicht immer nur dahin schauen wo Dein Liebchen steht... :LEV19


es fällt mir schwer:LEV19
:LEV19
Viva Barcelona

1,027

Monday, November 27th 2006, 8:55pm

Es war eine Reaktion der Mannschaft und somit auch der Trainer.
Das steht zunächst.
Richtig gute Spiele sehen anders aus.
Unterstützung ist jetzt das was gebraucht wird.
Die Mannschaft hat gezeigt, sie ist willig mit dem Trainer weiter zu machen. Und hat für Ihn gekämpft.
Jetzt müssen wir wieder ran und alles für die Mannschaft geben. Und das heißt auch zum Trainer stehen, egal wie schwer es fällt.
Denn wir sind der 12. Mann, stehen quasi mit auf dem Feld :LEV18
"Mit der Mannschaft spielen wir um die Meisterschaft mit!"

1,028

Monday, November 27th 2006, 9:09pm

Für mich hat Skibbe jetzt endgültig den Vogel abgeschossen, habe gerade in den Nachrichten einen Bericht von sport1.de gepostet. Ich zitiere mal die einzig interressante Stelle:

Quoted

Mit der Leistung seiner Mannschaft war Skibbe zwar "voll zufrieden", doch das Verhältnis zu den Fans scheint gestört: "Das Publikum war leider von vorneherein negativ eingestellt und wollte uns nicht richtig unterstützen. Ich hoffe, mit dem Sieg entspannt sich das Verhältnis zwischen Mannschaft und Fans wieder."
"Die sicherste Wette im Fußball: Ein Elfmeter, ein Deutscher, eine Formalität" - News of the World

1,029

Monday, November 27th 2006, 9:13pm

Quoted

Original von MarkusWinter04

Hey Leute, wo wart Ihr mit Euren Positiv Postings denn alle am Donnerstag???


Wie ihr alle hier ja wisst gehöre ich zu denen die Skibbe eher Positiv gegenüberstehen , und da ich am Donnerstag eins der beschissensten Spiele vom Bayer überhaupt gesehen habe hatte ich keinen Grund ihn für irgendwas zu loben. Wen es dann wirklich wundert das ich hier nichts geschrieben habe .....

Quoted

Original von MarkusWinter04
Auch wenn meine Meinung nicht allen paßt, sie kommt wenigstens nach Siegen UND Niederlagen und nicht nur dann, wenn das aktuelle Ergebnis dazu Anlaß bietet und mir Recht gibt.


daraus könnte mann aber auch ableiten, das Skibbe machen kann was er will, bei dir hätte er ohnehin verschissen...

Quoted

Original von MarkusWinter04
Gestern war ein gutes Spiel, inwieweit Skibbe dafür verantwortlich ist und ob es jetzt endlich mal ein Signal und ein Aufbruch in die richtige Richtung ist bleibt abzuwarten.


Inwieweit Skibbe oder wer auch immer dafür tatsächlich verantwortlich ist, bzw woran es denn liegt das die Spieler gestern endlich mal den Einsatz und Willen gezeigt haben das Spiel zu gewinnen , den man normalerweise in jedem Spiel sehen sollte wird uns hier wohl niemand sachlich fundiert beweisen können.

Das wir abwarten müßen ob es jetzt endlich aufwärts geht ist auch klar, was wollen wir den ernsthaft anderes tun ?

Quoted

Original von MarkusWinter04
Noch gibt es keinen Grund für Lobeshymnen, dazu ist in der gesamten Hinrunde einfach zuviel falsch gelaufen.


Stimmt!

Allerdings sehe ich da nicht nur Skibbe als Alleinschuldigen !
Verantwortlich : ja, ist halt so im Fußballgeschäft, aber Schuldig ?
Da tragen die Spieler mindestens den gleichen Anteil an Schuld dran...


Quoted

Original von MarkusWinter04
Sollte diese Leistung kein Einzelfall sein, Skibbe jetzt einmal konsequent an System und Spielern festhalten (Athirson muß jetzt mal ein paar Spiele mehr Zeit bekommen!!!) dann bin auch ich gerne bereit hier Abbitte zu leisten und Skibbe eine gute Arbeit zu attestieren, aber noch gibt es dazu keinen Grund!


Vor dem Spiel hab ich mir auch schon gedacht : Wenn das heute in die Hose geht ist Skibbe vermutlich weg. Und : ich hätte es sogar verstanden.
Bei dieser anhaltenden Erfolglosigkeit muß irgendwann was gemacht werden, und da mann ja nicht die fast komplette Mannschaft wechseln kann...

Irgendwer hat kürzlich hier sinngemäß geschrieben " Wenn die Leistung am So stimmt ist das ein klares zeichen der Mannschaft pro Skibbe "
Ich denke das sie genau dieses Zeichen setzen wollte und es auch getan hat !

Nach jemandem der die Mannschaft nicht erreicht, sah mir das am Sonntag nicht aus.

Daher finde ich es gut wie sich die Mannschaft am Sonntag präsentiert hat.
Möglicherweise war das ja jetzt endlich die Initialzündung zu schönem und erfolgreichem Fußball, den wir wohl alle hier sehen wollen
ob dem so ist bleibt abzuwarten.


Übrigens : Ich habe in den Postings von gestern bis heute kein einziges gesehen in dem die Rede von : " Alles wieder prima, Friede, Freude, Eierkuchen... " war.

4 oder 5 Positive nach dem Motto : na Also geht doch , warum nicht gleich so, und ca 50 nach dem Motto: ist doch egal was die da gespielt haben, der Typ muß weg...

Ich kann ja verstehen das einigen der Geduldsfaden deutlich früher reisst als mir, und ich will auch das veränderte auftreten der Truppe nicht einzig und alleine Skibbe an die Fahne heften, aber ich meine ein etwas sachlicherer Umgang mit der ganzen Situation wäre schon angebracht.



@MarkusWinter04

das ich jetzt grade dein posting rausgefischt habe um meine Ansichten "unters Volk zu bringen" liegt nur daran, das ich inzwischen den Eindruck gewonnen habe das man mit dir, nach anfänglichen Schwierigkeiten, trotz unterschiedlicher Ansichten vernünftig diskutieren kann, und dein Posting gerade dazu prima geeignet war :LEV19

@Jason

So in etwas stelle ich mir das vor!
Auch als Erklärter Skibbegegner ( so habe ich dich bisher eingeschätzt ) sollte man in der Lage sein Fakten zu akzeptieren und auch positives zu sehen. :LEV5
Die heutige Gesellschaft wird durch zwei Extreme geprägt:
Präzision und Gestammel.
Meine Äußerungen sind ein Hybrid daraus!

This post has been edited 1 times, last edit by "Prost" (Nov 27th 2006, 9:16pm)


1,030

Monday, November 27th 2006, 9:19pm

Die Ordnung sah wesentlich besser aus, wie immer, wenn er mit nur einem 6er spielt.
Das war aber auch alles, da von "voll zufrieden" zu sprechen ist unglaublich.
Wie kann man nach einem solchen Spiel voll zufrieden sein?
Einsatz und Wille haben gestimmt und es waren ein paar gute Angriffszüge zu sehen, der schönste wohl zum 4:1, was leider nicht gegeben wurde, aber man sollte A nie völlig zufrieden sein, es gibt immer ne Steigerung, und B schon gar nicht nach einem mühevollen Heimsieg gegen Cottbus.

1,031

Monday, November 27th 2006, 9:25pm

Quoted

Original von PonteSuperstar
Die Ordnung sah wesentlich besser aus, wie immer, wenn er mit nur einem 6er spielt.
Das war aber auch alles, da von "voll zufrieden" zu sprechen ist unglaublich.
Wie kann man nach einem solchen Spiel voll zufrieden sein?
Einsatz und Wille haben gestimmt und es waren ein paar gute Angriffszüge zu sehen, der schönste wohl zum 4:1, was leider nicht gegeben wurde, aber man sollte A nie völlig zufrieden sein, es gibt immer ne Steigerung, und B schon gar nicht nach einem mühevollen Heimsieg gegen Cottbus.


ehrlich gesagt, von "voll zufrieden" hab ich hier noch nix gelesen. könnten uns doch erstmal auf "zufrieden" einigen und jetzt mit aller objektivität mittwoch und samstag abwarten.

danach kann man dann beurteilen ob cottbus nur ein strohfeuer oder wirklich die wende zu besserem war.

mein gott, im moment bin ich es echt leid hier weiter mieße stimmung über skibbe zu verbreiten.

so wie er nach einigen fehlern deutliche kritik verdient hat, hat er es ebenfalls verdient nach einem erfolg mal ein ruhige woche zu genießen.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

1,032

Monday, November 27th 2006, 9:37pm

@Jason: Dann solltest Du aber auch konequenter weise das Contra Skibbe aus Deiner Sig nehmen - zumindest vorübergehend!
Schnix, Du wirst IMMER mein Fußballgott bleiben

1,033

Monday, November 27th 2006, 9:39pm

Ich wusste es: Ein Sieg und es ist wieder alles im Lack.
Das Schlimme ist, das es nicht nur der weitaus grösste Teil der Fanszene so sieht, sondern auch die Herren Völler und Holzhäuser dem Michi wieder 10 Spiele Aufschub gewähren.
Willkommen am Anfang vom Ende. Nie hätte eine Niederlage so gut getan, wie gestern.


PSM
Vegas, Baby!

1,034

Monday, November 27th 2006, 9:42pm

Quoted

Original von Pornostuntman
Ich wusste es: Ein Sieg und es ist wieder alles im Lack.
Das Schlimme ist, das es nicht nur der weitaus grösste Teil der Fanszene so sieht, sondern auch die Herren Völler und Holzhäuser dem Michi wieder 10 Spiele Aufschub gewähren.
Willkommen am Anfang vom Ende. Nie hätte eine Niederlage so gut getan, wie gestern.


PSM


Es hat doch niemand gesagt, es sei alles im Lack!
Jason will nur ne Nörgel-Pause und ich war nie gegen Skibbe, räumte aber von je her ein, daß er durchaus Fehler macht!
Schnix, Du wirst IMMER mein Fußballgott bleiben

1,035

Monday, November 27th 2006, 9:54pm

Quoted

Original von Buli
@Jason: Dann solltest Du aber auch konequenter weise das Contra Skibbe aus Deiner Sig nehmen - zumindest vorübergehend!


nee, nee, nee. so nicht, mei schmuckstück :LEV17

skibbe hat sich eine ruhige woche verdient. aber das heisst net das er mein freund wird.
ich hätte nach wie vor einen rehhagel hier lieber, respektiere aber die leistung von skibbe gestern gegen cottbus. mehr nicht.

bis ich das contra skibbe aus meiner sig nehme muss noch einiges wasser den rhein runter laufen. dafür ist die hinrunde zu enttäuschend verlaufen.

ich reiche den skibby den kleinen finger, aber die ganze hand kriegt er erschtmal nich. da muss ne rückrunde wie letztes jahr her. dann bin ich gern bereit sämtliche trainerkandidaten aus meiner sig zu nehmen.

du weisst doch, der trainer wird am erfolg gemessen. (3euro in die sau) das muss auch für skibby gelten.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

1,036

Monday, November 27th 2006, 11:09pm

Quoted

Original von Trunks
Für mich hat Skibbe jetzt endgültig den Vogel abgeschossen, habe gerade in den Nachrichten einen Bericht von sport1.de gepostet. Ich zitiere mal die einzig interressante Stelle:

Quoted

Mit der Leistung seiner Mannschaft war Skibbe zwar "voll zufrieden", doch das Verhältnis zu den Fans scheint gestört: "Das Publikum war leider von vorneherein negativ eingestellt und wollte uns nicht richtig unterstützen. Ich hoffe, mit dem Sieg entspannt sich das Verhältnis zwischen Mannschaft und Fans wieder."


Was für ein vogel

1,037

Tuesday, November 28th 2006, 8:16am

Quoted

Original von Trunks
Für mich hat Skibbe jetzt endgültig den Vogel abgeschossen, habe gerade in den Nachrichten einen Bericht von sport1.de gepostet. Ich zitiere mal die einzig interressante Stelle:

Quoted

Mit der Leistung seiner Mannschaft war Skibbe zwar "voll zufrieden", doch das Verhältnis zu den Fans scheint gestört: "Das Publikum war leider von vorneherein negativ eingestellt und wollte uns nicht richtig unterstützen. Ich hoffe, mit dem Sieg entspannt sich das Verhältnis zwischen Mannschaft und Fans wieder."



Habe mal gestern 'ne Menge im Blätterwald gestöbert ; dazu auch in diversen Videotexten der Sender.

Unglaublich,was Völler und Skibbe nach einem Pflichtsieg gegen Cottbus gemeinsam für eine Scheiße verzapfen.

Neue Euphorie in Leverkusen,Völler fand das 3:1 sensationell.......

Wochenlang wurde alles schön und schöner gequatscht - jetzt holt man zu Hause 3 Punkte gegen einen Aufsteiger und schwärmt,als hätte man wie annodazumal Madrid aus der Arena gepustet.

"Charakterspiel" , "wie ein Champions-League-Endspiel".........

Ich kann den Driss nicht mehr hören.

Wir können jetzt lediglich mal kurzzeitig tiefdurchatmen;eine Niederlage wäre punkte- und tabellenmäßig eine mittlere Katastrophe gewesen.

Für wie blöd halten die uns eigentlich ?
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

1,038

Tuesday, November 28th 2006, 8:59am

Quoted

Original von Vincent Vega

Habe mal gestern 'ne Menge im Blätterwald gestöbert ; dazu auch in diversen Videotexten der Sender.

Unglaublich,was Völler und Skibbe nach einem Pflichtsieg gegen Cottbus gemeinsam für eine Scheiße verzapfen.

Neue Euphorie in Leverkusen,Völler fand das 3:1 sensationell.......

Wochenlang wurde alles schön und schöner gequatscht - jetzt holt man zu Hause 3 Punkte gegen einen Aufsteiger und schwärmt,als hätte man wie annodazumal Madrid aus der Arena gepustet.

"Charakterspiel" , "wie ein Champions-League-Endspiel".........

Ich kann den Driss nicht mehr hören.

Wir können jetzt lediglich mal kurzzeitig tiefdurchatmen;eine Niederlage wäre punkte- und tabellenmäßig eine mittlere Katastrophe gewesen.

Für wie blöd halten die uns eigentlich ?


:D Willst Du eine ehrliche Antwort oder suchst Du Streit?:LEV14

1,039

Tuesday, November 28th 2006, 9:15am

@KB:

Weder noch ; der Begriff "rhetorische Frage" ist Dir vermutlich geläufig.... :LEV18

Warum auch immer Dich das so belustigt - ich hatte nach "uns" gefragt ;
schließt Dich also als vermeintlichen Deppen ein.......



P.S.: Siehe auch Nachrichten-Thread / "Die Super-Optimisten"

Das unendliche Schöngeschwafel ruft auch andernorts ein gewaltiges Stirnrunzeln hervor..............
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

This post has been edited 1 times, last edit by "Vincent Vega" (Nov 28th 2006, 9:25am)


1,040

Tuesday, November 28th 2006, 9:30am

vielleicht zur Erinnerung: wir haben nur 5 Siege, gegen die drei Aufsteiger und in Gladbach (Kategorie Abstiegskandidat) und gegen Schalke (positiver Ausrutscher).
Daneben gab es grauenhafte Darbietungen (der einzige Sieg des HSV und das Spiel gegen Tottenham als Beispiele neben weiterem Mist).
Eine klare Linie war bislang kaum zu erkennen.
Mir geht es jetzt nicht um Pro oder Contra Skibbe, aber ich denke, der Ärger vieler Fans ist mehr als berechtigt, und ein Sieg gegen harmlose Cottbuser (vom Kicker, nicht von mir :LEV19) rechtfertigt weiß Gott keine Pro Skibbe Demo.
ES IST ZEIT FÜR LEISTUNG, NICHT FÜR GEREDE!

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests