Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

4,421

Sunday, May 6th 2007, 11:50pm

Quoted

Original von MeisterJäger-Chef

Quoted

Original von Bayerwerk

Quoted

Original von Cornel
Um es mal andersherrum anzugehen, gibt es noch einen einzigen User hier, der denkt, dass Skibbe naechste Woche noch auf der Bank sitzen sollte?

Wenn ja, bitte melden.


*meld*

Mal ernsthaft, jetzt den Trainer zu wechseln, wäre Schwachsinn. Was soll einer Neuer jetzt noch bringen ? Zwei Spieltag stehen noch aus und die werden definitiv mit Skibbe absolviert. Was dann kommt, ist was anderes.


Was ein Neuer bringen soll? Eine vernünftige Aufstellung wäre schon ein Anfang.
Ich frage mich gar nicht, was ein Neuer bringen soll. Sondern was Skibbe dann alles nicht mehr falsch machen kann, wenn er weg ist.


Damit wir uns nicht falsch verstehen, ich bin auch dafür, dass ein neuer Trainer kommt. Aber eben erst zur neuen Saison, da jetzt das Kind ohnehin im Brunnen liegt. Die beiden Spiele soll Skibbe mal ruhig noch absolvieren. Ein neuer Trainer braucht locker einen Monat zur Eingewöhnung.

4,422

Sunday, May 6th 2007, 11:53pm

Diese Mannschaft hat keine Cojones.

Für die Mentalität der Mannschaft ist aber der Trainer (mit-)verantwortlich.

Entschuldigend muß man sagen, daß schon viele Trainer daran verzweifelt sind, daß diese Mannschaft ihr Potential nicht voll abgerufen hat.

Schlimmer als in der laufenden Saison war es allerdings schon lange nicht mehr.

Der Tabellenplatz ist absolut schmeichelhaft und täuschte in den vergangenen Wochen über eine grausame Saison hinweg, weil zumindest noch das Minimalziel (UEFA-Cup) erreichbar schien.

Die Siege gegen Gladbach, auf Schalke und in Mainz waren zutiefst glücklich, die letzten Niederlagen dagegen fast alle hochverdient. Mit 7 Punkten weniger wäre die Mannschaft im schlimmsten Abstiegskampf.

Zur Erinnerung: Im Uefa-Pokal kam man nur durch einen einzigen Sieg überhaupt in die KO-Spiele.

Skibbe hat es seit seinem Amtsantritt nicht vermocht, die Mannschaft spielerisch wie taktisch zu verbessern.

Die grauenhafte Abwehr hätte in der Winterpause dringend stabilisiert werden müssen.

Der Abgang des einzig zuverlässigen (im positiven Sinne) Abwehrspielers Juan zum Saisonende wird nicht zu verkraften sein.

Fazit: Miit diesem Trainer spielen wir nächste Saison bestenfalls um Platz 10, schlimmstenfalls gegen den Abstieg.

Ich hoffe inständig, daß er die Hinrunde nicht übersteht. Sein dämliches Gequatsche halte ich nämlich im Kopf nicht mehr aus.

4,423

Monday, May 7th 2007, 12:01am

Quoted

Original von Bayerwerk

Quoted

Original von MeisterJäger-Chef

Quoted

Original von Bayerwerk

Quoted

Original von Cornel
Um es mal andersherrum anzugehen, gibt es noch einen einzigen User hier, der denkt, dass Skibbe naechste Woche noch auf der Bank sitzen sollte?

Wenn ja, bitte melden.


*meld*

Mal ernsthaft, jetzt den Trainer zu wechseln, wäre Schwachsinn. Was soll einer Neuer jetzt noch bringen ? Zwei Spieltag stehen noch aus und die werden definitiv mit Skibbe absolviert. Was dann kommt, ist was anderes.


Was ein Neuer bringen soll? Eine vernünftige Aufstellung wäre schon ein Anfang.
Ich frage mich gar nicht, was ein Neuer bringen soll. Sondern was Skibbe dann alles nicht mehr falsch machen kann, wenn er weg ist.


Damit wir uns nicht falsch verstehen, ich bin auch dafür, dass ein neuer Trainer kommt. Aber eben erst zur neuen Saison, da jetzt das Kind ohnehin im Brunnen liegt. Die beiden Spiele soll Skibbe mal ruhig noch absolvieren. Ein neuer Trainer braucht locker einen Monat zur Eingewöhnung.


Die Einstellung der Mannschaft ist einfach so besorgniserregend, dass ein Rauswurf für härtere Zeiten sorgen würde.

4,424

Monday, May 7th 2007, 12:04am

Quoted

Original von Bayerwerk

Quoted

Original von MeisterJäger-Chef

Quoted

Original von Bayerwerk

Quoted

Original von Cornel
Um es mal andersherrum anzugehen, gibt es noch einen einzigen User hier, der denkt, dass Skibbe naechste Woche noch auf der Bank sitzen sollte?

Wenn ja, bitte melden.


*meld*

Mal ernsthaft, jetzt den Trainer zu wechseln, wäre Schwachsinn. Was soll einer Neuer jetzt noch bringen ? Zwei Spieltag stehen noch aus und die werden definitiv mit Skibbe absolviert. Was dann kommt, ist was anderes.


Was ein Neuer bringen soll? Eine vernünftige Aufstellung wäre schon ein Anfang.
Ich frage mich gar nicht, was ein Neuer bringen soll. Sondern was Skibbe dann alles nicht mehr falsch machen kann, wenn er weg ist.


Damit wir uns nicht falsch verstehen, ich bin auch dafür, dass ein neuer Trainer kommt. Aber eben erst zur neuen Saison, da jetzt das Kind ohnehin im Brunnen liegt. Die beiden Spiele soll Skibbe mal ruhig noch absolvieren. Ein neuer Trainer braucht locker einen Monat zur Eingewöhnung.


Klaus Augenthaler wurde nach dem 32.Spieltag unser Trainer und hat uns gerettet.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

4,425

Monday, May 7th 2007, 12:07am

Quoted

Original von ralli

Quoted

Original von Bayerwerk

Quoted

Original von MeisterJäger-Chef

Quoted

Original von Bayerwerk

Quoted

Original von Cornel
Um es mal andersherrum anzugehen, gibt es noch einen einzigen User hier, der denkt, dass Skibbe naechste Woche noch auf der Bank sitzen sollte?

Wenn ja, bitte melden.


*meld*

Mal ernsthaft, jetzt den Trainer zu wechseln, wäre Schwachsinn. Was soll einer Neuer jetzt noch bringen ? Zwei Spieltag stehen noch aus und die werden definitiv mit Skibbe absolviert. Was dann kommt, ist was anderes.


Was ein Neuer bringen soll? Eine vernünftige Aufstellung wäre schon ein Anfang.
Ich frage mich gar nicht, was ein Neuer bringen soll. Sondern was Skibbe dann alles nicht mehr falsch machen kann, wenn er weg ist.


Damit wir uns nicht falsch verstehen, ich bin auch dafür, dass ein neuer Trainer kommt. Aber eben erst zur neuen Saison, da jetzt das Kind ohnehin im Brunnen liegt. Die beiden Spiele soll Skibbe mal ruhig noch absolvieren. Ein neuer Trainer braucht locker einen Monat zur Eingewöhnung.


Klaus Augenthaler wurde nach dem 32.Spieltag unser Trainer und hat uns gerettet.


Ob Auge damals in 2 Spielen noch groß was ausrichten konnte bleibt fraglich. Ich vermag es nicht zu beurteilen ob die damalige Rettung allein auf den Trainer zurück zu führen war.

Halte es auch für Blödsinn den Trainer 2 Spieltage vor Schluss zu entlassen. Den Uefa-Cup werden wir schafffe. Allerdings sollte mit dem Abpfiff des 34. Spieltages der Trainer ebenfalls den Schlussgong bekommen.

Der neue Trainer sollte dann dringend seine Manschaft auf die neue Saison vorbereiten.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

4,426

Monday, May 7th 2007, 12:08am

Quoted

Original von DiMatteo
Diese Mannschaft hat keine Cojones.


Also Eier haben die alle noch, es fehlt nur jemand,
der da mal reintritt! :D :LEV2 :LEV19
„Der Mensch bringt sogar die Wüsten zum Blühen. Die einzige Wüste, die ihm noch Widerstand leistet, befindet sich in seinem Kopf.“

(Kishon)

4,427

Monday, May 7th 2007, 12:11am

wenn Mainz absteigt und vielleicht der Kloppo seinen Hut nimmt oder rausgeschmissen wird dann sollen der Rudi und der Holzi die Schlaftablette rausschmeißen und gefälligst den Klopp holen!

ich kann den Skibbe nicht mehr ertragen! :LEV11

4 der letzten 5 Spiele verloren :LEV11

in den letzten 23 Jahren nur EINMAL mehr Niederlagen als diese Saison :LEV11

ICH KRIEG NEN ANFALL! :LEV17
"Wenn du mit Bayer den Titel holst, dann schreibst du Geschichte. Das ist etwas für die Ewigkeit."

This post has been edited 1 times, last edit by "Big O" (May 7th 2007, 12:12am)


4,428

Monday, May 7th 2007, 12:12am

Quoted

Original von günni

Quoted

Original von DiMatteo
Diese Mannschaft hat keine Cojones.


Also Eier haben die alle noch, es fehlt nur jemand,
der da mal reintritt! :D :LEV2 :LEV19


Du sagst es, Günni.

Ich würde aber gerne mal bei dem Trainer feste draufhalten. :LEV9

4,429

Monday, May 7th 2007, 12:14am

Quoted

Original von Big O
wenn Mainz absteigt und vielleicht der Kloppo seinen Hut nimmt oder rausgeschmissen wird dann sollen der Rudi und der Holzi die Schlaftablette rausschmeißen und gefälligst den Klopp holen!



Was macht dich so sicher das Klopp der richtige ist? Scheint ja in Mainz seinen Zauber verloren zu haben.

Versth mich nicht falsch. Mag den Klopp auch, aber würd gern wissen was ihn qualifiziert.

Gegen den Abstieg und um einen Champ. L. Platz zu spielen, sind doch 2 verschiedene Dinge. Ob Kloppo da der richtige ist?

Man weiss es nicht.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

4,430

Monday, May 7th 2007, 12:16am

Quoted

Original von jasonvoorhees

Quoted

Original von ralli

Quoted

Original von Bayerwerk

Quoted

Original von MeisterJäger-Chef

Quoted

Original von Bayerwerk

Quoted

Original von Cornel
Um es mal andersherrum anzugehen, gibt es noch einen einzigen User hier, der denkt, dass Skibbe naechste Woche noch auf der Bank sitzen sollte?

Wenn ja, bitte melden.


*meld*

Mal ernsthaft, jetzt den Trainer zu wechseln, wäre Schwachsinn. Was soll einer Neuer jetzt noch bringen ? Zwei Spieltag stehen noch aus und die werden definitiv mit Skibbe absolviert. Was dann kommt, ist was anderes.


Was ein Neuer bringen soll? Eine vernünftige Aufstellung wäre schon ein Anfang.
Ich frage mich gar nicht, was ein Neuer bringen soll. Sondern was Skibbe dann alles nicht mehr falsch machen kann, wenn er weg ist.


Damit wir uns nicht falsch verstehen, ich bin auch dafür, dass ein neuer Trainer kommt. Aber eben erst zur neuen Saison, da jetzt das Kind ohnehin im Brunnen liegt. Die beiden Spiele soll Skibbe mal ruhig noch absolvieren. Ein neuer Trainer braucht locker einen Monat zur Eingewöhnung.


Klaus Augenthaler wurde nach dem 32.Spieltag unser Trainer und hat uns gerettet.


Ob Auge damals in 2 Spielen noch groß was ausrichten konnte bleibt fraglich. Ich vermag es nicht zu beurteilen ob die damalige Rettung allein auf den Trainer zurück zu führen war.

Halte es auch für Blödsinn den Trainer 2 Spieltage vor Schluss zu entlassen. Den Uefa-Cup werden wir schafffe. Allerdings sollte mit dem Abpfiff des 34. Spieltages der Trainer ebenfalls den Schlussgong bekommen.

Der neue Trainer sollte dann dringend seine Manschaft auf die neue Saison vorbereiten.


Mit Hörster werden wir abgestiegen,gerade für 2Spiele wären neue Ideen nicht schlecht und zur Zeit glaube ich nicht,dass wir es schaffen um uns für den UEFA Cup qualifizieren.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

4,431

Monday, May 7th 2007, 12:18am

Quoted

Original von Cornel
Um es mal andersherrum anzugehen, gibt es noch einen einzigen User hier, der denkt, dass Skibbe naechste Woche noch auf der Bank sitzen sollte?

Wenn ja, bitte melden.



Rudi sah zwar im Interview etwas strapaziert aus :LEV18 , aber die Äußerung
" Wir lassen uns nicht verrückt machen - das haben wir noch nie in LEV getan " dämpft meine Hoffnung doch erheblich. :LEV16

Ich habe keine Ahnung,bis zu welchem Punkt Völler noch zu Skibbe stehen wird.

Aber allmählich reicht's mal.

Das Bild,das die Mannschaft in der gesamten Spielzeit abgibt,ist schon nicht so doll.

Die letzten Wochen schlicht eine Katastrophe.

Bei der strukturellen Veränderung des Teams 2007 / 2008 braucht der
Skibbe bis März 2008,um die Jungs zu präparieren.

Da wir ja bisher auch ungefähr bis Januar gewartet haben bei dem,ist das
mit einem "neuen" Team aus nachvollziehbaren Gründen noch etwas langwieriger.

Ich bitte da schon einmal im Voraus um die nötige Geduld...... :LEV18 :LEV16 :LEV11 :LEV11
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

4,432

Monday, May 7th 2007, 12:20am

Quoted

Original von Big O
wenn Mainz absteigt und vielleicht der Kloppo seinen Hut nimmt oder rausgeschmissen wird dann sollen der Rudi und der Holzi die Schlaftablette rausschmeißen und gefälligst den Klopp holen!

ich kann den Skibbe nicht mehr ertragen! :LEV11

4 der letzten 5 Spiele verloren :LEV11

in den letzten 23 Jahren nur EINMAL mehr Niederlagen als diese Saison :LEV11

ICH KRIEG NEN ANFALL! :LEV17


Ja der Klopp wäre auch einer meiner Wunschtrainer.Hat in Mainz hervoragende Arbeit geleistet,das wäre hier mal ein Versuch wird.

Sonst könnte ich mir noch Kirsten und Buchwald gut vorstellen.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

4,433

Monday, May 7th 2007, 12:23am

Ich hoffe jetzt hat endlich der letzte kapiert, dass wir diese Pflaume so schnell wie möglich los werden müssen.
Ich habs schon seit Ewigkeiten gesagt, aber da wollte mir keiner glauben.
Der Typ ist eine Null und wird immer eine Null bleiben

Skibbe, verpiss dich doch endlich. Du machst den Verein kaputt

4,434

Monday, May 7th 2007, 12:23am

Volker Finke wäre auch kein schlechter
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

4,435

Monday, May 7th 2007, 12:24am

@Bong

Etwas platt formuliert,aber vom Kern her kann ich nur sagen: :bayerapplaus
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

4,436

Monday, May 7th 2007, 12:25am

Quoted

Original von ralli

Quoted

Original von jasonvoorhees

Quoted

Original von ralli

Quoted

Original von Bayerwerk

Quoted

Original von MeisterJäger-Chef

Quoted

Original von Bayerwerk

Quoted

Original von Cornel
Um es mal andersherrum anzugehen, gibt es noch einen einzigen User hier, der denkt, dass Skibbe naechste Woche noch auf der Bank sitzen sollte?

Wenn ja, bitte melden.


*meld*

Mal ernsthaft, jetzt den Trainer zu wechseln, wäre Schwachsinn. Was soll einer Neuer jetzt noch bringen ? Zwei Spieltag stehen noch aus und die werden definitiv mit Skibbe absolviert. Was dann kommt, ist was anderes.


Was ein Neuer bringen soll? Eine vernünftige Aufstellung wäre schon ein Anfang.
Ich frage mich gar nicht, was ein Neuer bringen soll. Sondern was Skibbe dann alles nicht mehr falsch machen kann, wenn er weg ist.


Damit wir uns nicht falsch verstehen, ich bin auch dafür, dass ein neuer Trainer kommt. Aber eben erst zur neuen Saison, da jetzt das Kind ohnehin im Brunnen liegt. Die beiden Spiele soll Skibbe mal ruhig noch absolvieren. Ein neuer Trainer braucht locker einen Monat zur Eingewöhnung.


Klaus Augenthaler wurde nach dem 32.Spieltag unser Trainer und hat uns gerettet.


Ob Auge damals in 2 Spielen noch groß was ausrichten konnte bleibt fraglich. Ich vermag es nicht zu beurteilen ob die damalige Rettung allein auf den Trainer zurück zu führen war.

Halte es auch für Blödsinn den Trainer 2 Spieltage vor Schluss zu entlassen. Den Uefa-Cup werden wir schafffe. Allerdings sollte mit dem Abpfiff des 34. Spieltages der Trainer ebenfalls den Schlussgong bekommen.

Der neue Trainer sollte dann dringend seine Manschaft auf die neue Saison vorbereiten.


Mit Hörster werden wir abgestiegen,gerade für 2Spiele wären neue Ideen nicht schlecht und zur Zeit glaube ich nicht,dass wir es schaffen um uns für den UEFA Cup qualifizieren.


Seh ich ganz genauso - was haben wir denn noch zu verlieren?

Also, bislang eine pro-Skibbe Stimme, und auch da geht es Bayerwerk nur darum ob Skibbe jetzt oder zum Saisonende gehen sollte, wenn ich Dich richtig verstanden habe.

Sonst noch jemand?

4,437

Monday, May 7th 2007, 12:26am

Also mein Favorit ist und bleibt der Otto. Der Trainer muss mir nicht sympatisch sein.

Ich hätte schonmal wieder ne Granate als Trainer hier. Da sind mir vorzeigbare Erfolge lieber als Sympathie.

Klopp, Buchwald und Co sind ja doch, vorsichtig gesagt, relativ unerfahren.

Sollte es mit einem Trainerfuchs dann doch nicht klappen könnt ich mich mit Klopp auch anfreunden.

Schlechter als Skibbe kanns kaum noch werden.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

4,438

Monday, May 7th 2007, 12:32am

Wird Zeit, dass der Skibbe fliegt. Es kann nicht sein, dass man 3 Wochen lang alles gewinnt aber dann 4 Wochen lang alles wieder verliert. Da stimmt was nicht zwischen Trainer und Mannschaft.
Aber am allerschlimmsten finde ich eigentlich, dass wir trotz zweier 6er und nur einem Stürmer immer noch über 40 Gegentore in der Saison kassieren. Hier fand keine bisschen Entwicklung statt. Man muss nur mal nach Nürnberg schauen...der Meier lässt mit 3 Stürmern spielen und hat trotzdem hinten ein Bollwerk stehen.

4,439

Monday, May 7th 2007, 12:35am

Quoted

Original von dr7000
Volker Finke wäre auch kein schlechter


Volker Finke paßt von seiner Mentalität her ganz sicher nicht nach Leverkusen. Er hat in Freiburg in den all den Jahren auch einige Schrullen entwickelt.

Er ist Trainer mit Leib und Seele und redet nie so einen Müll wie Skibbe, weil er ein kluger Vertreter seines Fachs ist, aber ich sehe ihn hier nicht.

Mich würde von Heesen reizen, auch wenn der sich mit seinem Gepokere zuletzt bei einigen Vereinen unbeliebt gemacht hat.

Eine interessante Variante könnte Bernd Schuster sein. Auch Klopp würde ich mit Kußhand nehmen

Ich wünsche mir einen Trainer mit einer klaren Handschrift. Und ganz sicher keinen Defensiv-Fußball.

4,440

Monday, May 7th 2007, 12:48am

Liebe Leute,

Ich weiß weder von irgendwelchen Medienvertretern etwas,
aber eines weiß ich, und nicht erst seit Heute,
unser Trainer steht zur Disposition!

also ruhig Blut bewahren :LEV2
„Der Mensch bringt sogar die Wüsten zum Blühen. Die einzige Wüste, die ihm noch Widerstand leistet, befindet sich in seinem Kopf.“

(Kishon)